Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Tierquälerei und Mitgefühl

2.417 Beiträge, Schlüsselwörter: Tiere, Tier, Tierquälerei
ivi82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tierquälerei und Mitgefühl

02.08.2012 um 19:33
@Shionoro
Na dann umgeht man eben Sachen die wenn möglich, für die noch Tiere geschlachtet werden.

Für welche Sachen wäre das denn noch?
Könnte man die durch etwas anderem ersetzen?


melden
Anzeige

Tierquälerei und Mitgefühl

02.08.2012 um 19:35
@Niemanden

Diese leute sind nicht grausamer als du und ich.

Sie arbeiten in diesem Beruf, und nach nem monat stumpfst du ab.

In ihrem job müssen sie das tier als sache sehen, so wie wir es als sache ehen wenn wir das endprodukt vor uns haben.

wäre ich auf grund wirtschaftliher zwänge gezwungen in so einem beruf zu arbeiten, z.b. weil ich sonst meine familie nicht ernähren kann bzw hartz 4 empfange, dann wäre ich wohl auch nach kurzer zeit absolut abgestumpft.

Ich finde nicht dass wir da jemanden verurteilen können, außer das system, was zu dieser gewalt führt.


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

02.08.2012 um 19:37
@Shionoro
Shionoro schrieb:das ist ein trugschluss.
Die Nachfrage sinkt dadurch so marginal, dass einfach nur mehr weggeworfen wird, weil fleisch nur ein kleiner teil ist von den produkten, für die tiere gequält werden, und für die aderen produkte ohnehin geschlachtet werden wird und muss.

das fleisch ist also so oder so da
Dann gilt das Gleiche doch erst recht für die vegane Lebensweise!
Wenn in Deutschland nämlich ein paar Millionen Menschen ihren Fleischkonsum nur ein wenig reduzieren, dann hat das sicherlich einen sehr viel größeren Einfluss auf die Nachfrage, als die paar Hanseln von Veganern, von denen es ohnehin nur ein Bruchteil durchhält über einen längeren Zeitraum tatsächlich vegan zu bleiben.


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

02.08.2012 um 19:37
@ivi82

das is nich so einfach, bereits käse wird mit lab hergestellt (scheibenkäse) für den wir rinder schlachten müssen.

Damit so ne Kuh dauernd milch gibt muss sie auch Kalben, und das tier werden wir auch töten.

Und all die männlichen küken die wir nich brauchen weil sie keine eier geben werden wir ebenfalls zerhechseln (nein ehrlich, die werden mit ner maschine zerhechselt)


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

02.08.2012 um 19:37
Wieso kann man denn nicht die Polizei verständigen und den Laden dicht machen?

Da es ja eine Straftat ist, und Videomaterial ebenfalls vorhanden ist.



@Shionoro
Ich würde trotzdem keine Tiere quälen, auch wenn ich mich nicht hinein versetzen kann.
Dann lieber Hartz 4


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

02.08.2012 um 19:38
@JohnDifool

das it richtig, der einzige unterschied besteht darin, dass du als veganer eben alternativprodukte unterstützt die du als nichtveganer nicht kaufen würdest


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

02.08.2012 um 19:38
@Niemanden

seh ich auch so, aber das sieht nicht jeder so.
Jeder Mensch der sowas tut hat wohl seine gründe.

das da sind keine einzelnen monster, das könnten genausogut wir sein.

Und wir kaufen schließlich die endprodukte


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

02.08.2012 um 19:40
@Shionoro
Ich finde man sollte so ein Video mal in die Werbung bringen.
Das kann doch nicht sein, dass jeder so naiv ist und glaubt den Tieren geht es gut.
Ich könnte heulen.


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

02.08.2012 um 19:40
@Plan_B

wenns danach geht müsste ich der gößter "tiermassenmörder" schlechthin sein !
seit 3 jahren spiele ich WoW, battlefield spiele ich auch , skyrim auch und super mario (indem man bekannterweise ja schildkröten bestialisch aus ihrem panzer herraustritt).

alles gamer sind tiermörder und belustigen sich an dem leid der wehrlosen pixel und polygone !
einfach grausam dass die spieleentwickler sowas zulassen !

in minecraft ist es noch viel schlimmer ! gronkh dieser herzlose mistkerl fängt arme schafe, schweie und kühe in seinen lets plays ein und sperrt sie in ein viel zu kleines ausengehege ! danach werden diese geschalchtet und zu nahrungsmitteln verarbeitet, und kleine kinder schauen sich das an ! da muss doch PETA einschreiten und ihn zur rechenschaft ziehen !

(ironie)


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

02.08.2012 um 19:41
@Niemanden

das schlimme ist, dass oft videos zusammengeschnitten werden, z.b. von peta, die dann so grausame sachen zeigen aber OHNE reflektion davon und ohne informationsgehalt dass es für die leute einfach nur sinnlose aneinanderreihung von gewalt ist und sie sofort abschalten weil sie sowas nicht sehen möchten, während ein solcher bericht eine andere qualität hat.

Das ganze kam ja afaik auch im fernsehen, nur kannst du sowas natürlich nciht einfach nachmittags senden, weil da kinder zusehen, und abends guckt sich kaum einer das ganze an der sich nicht ohnehin mit dem thema beschäftigt.

Man könnte sowas höchstens in der Schule zeigen


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

02.08.2012 um 19:42
Ich finde Tiere töten, damit wir etwas zum essen haben, nicht schlimm.
Aber wieso muss man immer mit Gewalt ran.
Aber genau so verabscheue ich immer die "delikatessen".
Wo man Haien die Flosse abhackt und zurück ins Wasser schmeißt, nur damit die Herren eine Delikatesse kriegen.
Aber das ist wieder ein anderes Thema


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

02.08.2012 um 19:43
@Niemanden

das muss so ablaufen, damit die preise erchwinglich bleiben und damit ein flächendeckender konsum gewährleistet werden kann.

Ansonsten würden sich viele produkte so stark verteuern, dass die leute sie nicht mehr kaufen könnten, und das hätte ebenfalls schwerwiegende konsequenzen


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

02.08.2012 um 19:44
@Shionoro
Shionoro schrieb:das it richtig, der einzige unterschied besteht darin, dass du als veganer eben alternativprodukte unterstützt die du als nichtveganer nicht kaufen würdest
Für eine ausreichend große Nachfrage nach Obst und Gemüse braucht es keine Veganer.
Oder verstehst du unter Alternativprodukte diese unsäglichen Fleischersatzprodukte aus den Laboren der Lebensmittelindustrie?


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

02.08.2012 um 19:46
@JohnDifool

Sojamilch z.b., jegliche vegane produkte halt.
wir können alles vegan nachbauen, wenn ein wille da ist, un für gwöhnlich braucht man keine fleischersatzprodukte, weil es genug andere leckere dinge gibt.

davon abgesehen schmecken auch vegane frikadellen oder schnitzel oder würstchen.

warum denkst du würde e tieren was bringen wenn die leute mehr obst und gemüse essen aber weiterhin nichtvegane produkte kaufen?


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

02.08.2012 um 19:46
Und wieso kann man den Laden nicht dicht machen?
Es ist ja eine Straftat.


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

02.08.2012 um 19:47
@Niemanden

naja es wird eventuell ne geldstrafe geben, weiß nich ob da wirklich was nachgefolgt ist, aber vom grundsatz her wird da sicher nicht ne riesen firma dichtgemacht werden was ne menge arbeitslose mit einbeziehen würde.


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

02.08.2012 um 19:48
@Shionoro
Stimmt

Im Grunde kann man ja nichts gegen tun :(


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

02.08.2012 um 19:49
Die Reportage erhebt schockierende Vorwürfe gegen die PHW. Die dort gezeigten Videoaufnahmen von Tierschützern zeigten Bilder, die über ein bisher bekanntes Maß an Tierquälerei hinausgingen. Zudem wurden schwere Vorwürfe in den Bereichen Arbeitsbedingungen, Hygiene und Umwelt erhoben, die durch eine Konfrontation mit der PHW Gruppe im Film nicht entkräftet werden konnten. Die PHW reagierte im Gegenzug mit einer eigenen Medienkampagne und drehte einen eigenen PR-Film aus der Sicht der Firma, die sich als Opfer einer „Hexenjagd" sieht. Am 18. Juli 2011 hatte die PHW-Gruppe zu einer Pressekonferenz eingeladen und sich zu der ARD-Fernsehreportage System Wiesenhof, die am 31. August 2011 ausgestrahlt wurde, geäußert. Das Team der ARD war von der Pressekonferenz ausgeschlossen, selbst auf Nachfrage hin wurde ihnen der Eintritt verwehrt, da angeblich das nötige „Vertrauen" fehle.[28][29][30] Die Unternehmerin Sina Trinkwalder kritisierte Wiesenhof in einem offenen Brief und erhielt daraufhin von Paul-Heinz Wesjohann eine Einladung zu einem persönlichen Treffen, über das sie auch berichtete.[3





Ich nehm mal an, dass da gar nix passiert ist, da die aufnahmen wohl keine echte beweiskraft haben un wenn dann nur einzeln bilder zeigen.


melden
ivi82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tierquälerei und Mitgefühl

02.08.2012 um 19:49
@Shionoro
Is ja nicht schlimm wenn die Kühe viel kalben. Da werden ja auch Kühe geboren ,die dann auch wieder Milch geben können.
Und die Bullen muss man nicht schlachten. Die kann man dann essen wenn se gestorben sind.

Bei den Hühner sehe ich das genauso. Die Hühner geben Eier. Und ein Teil wird groß gezogen. damit die auch wieder Eier legen können. Und die Hähne sterben auch natürlich.

Ich denke das sowas schon machbar ist. Wenn jeder Mensch es den wollte.
Naturvölker leben ja auch so.
Oder früher unsere Großeltern. Ich bin eh dafür das jeder selber anbaut und züchtet.


melden
Anzeige

Tierquälerei und Mitgefühl

02.08.2012 um 19:50
@Niemanden

naja, man kann es eben boykottieren, wobei da jetzt immer die frage ist: machen's die andern besser?

Ich fand tusssineldas vorschlag eigentlich ganz gut ehrenamtlich was für's tiehreim zu tun oder zu spenden wenn man was für tiere tun will.


melden
380 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt