Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Tierquälerei und Mitgefühl

2.417 Beiträge, Schlüsselwörter: Tiere, Tier, Tierquälerei

Tierquälerei und Mitgefühl

16.08.2012 um 09:49
@Tussinelda
wieso werden Haustiere ausgenutzt ? Das ist mir so ein wenig zu pauschal....


melden
Anzeige

Tierquälerei und Mitgefühl

16.08.2012 um 09:49
@gastric
man kann es sich auch komplizierter machen als es is *,*

Was deiner Meinung nach wäre denn Vorteilhafter mit dem ganzen Landvieh zu tun.?
Eine Arche wie Noah bauen, draufstellen und warten bis Sie alt und grau werden..??


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

16.08.2012 um 09:51
@Bergschaf
na warum hält man sich ein Haustier? Um eigene Bedürfnisse zu erfüllen, die oft genug über die Bedürfnisse des Tieres gestellt werden......das meinte ich


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

16.08.2012 um 09:51
weil sie eigentlich nur einen zweck für ihren besitzer erfüllen

@Bergschaf


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

16.08.2012 um 09:53
@fairy-tale
@Tussinelda
naja, wenn Ihr das so sehen wollt ist das ok. Ich habe eine etwas andere Meinung dazu, ich gehe natürlich immer von einer artgerechten und passenden Tierhaltung aus.


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

16.08.2012 um 09:55
@Tussinelda

Hi *-*

Natürlich macht das ein Unterschied, Haustiere zu schlachten oder Landvieh ..

Und Leute die sich Haustiere anschaffen und schlecht behandeln gehören selbst an die Leine..
Aber auch da gibt es Unterschiede..


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

16.08.2012 um 09:55
@maryjayne
weniger Verbrauch von Fleisch oder tierischen Produkten reduziert die Masse an Nutztieren......zum Beispiel......wenn es "Landvieh" wäre, also freilaufend, auf riesen Flächen, artgerecht gehalten und ernährt, wäre das ja auch schon einmal was......der Mensch züchtet Tiere schlicht nach seinen Bedürfnissen, viel Ertrag, Aussehen, Leistung an sich, am besten noch bestimmte Charakterzüge......und billig zu halten aber trotzdem überleben


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

16.08.2012 um 09:56
@Bergschaf
ja, aber der Großteil hält seine Haustiere wohl eher nicht artgerecht.....man schafft es ja noch nicht einmal, sie richtig zu ernähren, siehe das Angebot an Fertigfutter


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

16.08.2012 um 09:59
@maryjayne

Ok ein letzter versuch: Ich möchte nur wissen, ob es für dich in ordnung ist einem nutztier gewisse qualen zuzufügen, die mit großem aufwand vermeidbar sind, weil die biester ja doch letztenendes nur auf dem teller landen, während es dem haustier an nichst fehlen darf und dieses jeglicher qual ferngehalten werden soll .........

ein einfaches "ja nutztieren kann etwas qual zugeführt werden, weil sie eh in jungen jahren sterben und eine artgerechte und für das tier absolut qualfreie haltung nur den preis meines essens in die höhe schnellen lässt!" oder ein einfaches "Nein nutztiere sind ebenfalls lebewesen und ihnen sollte keinerlei leid zugefügt werden ... nahrungs"kette" hin oder her" zumindest so in der art :D

Mehr will ich doch gar nicht wissen.... kein "was soll mit den milliarden nutztieren passieren" kein "stell dir mal vor, wir würden ne kuh wie nen hund behandeln" ectpp
maryjayne schrieb:Natürlich macht das ein Unterschied, Haustiere zu schlachten oder Landvieh ..
Wo ist der unterschied? Ist doch beides verzehrfähiges fleisch?


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

16.08.2012 um 09:59
@Tussinelda
ok, das ist ein gutes Argument und ich gebe Dir uneingeschränkt Recht. Es gibt ja in allmy glaube ich einige Diskussionen über Haustierhaltung, Thema Hundeführerschein etc etc....schlimm ist es, dass sich jeder z.B. einen Hund beliebiger Größe kaufen kann, ob er oder sie mit dem Hund umgehen kann, ihn ernähren, erziehen, pflegen kann...das frägt leider keiner !


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

16.08.2012 um 10:01
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:der Mensch züchtet Tiere schlicht nach seinen Bedürfnissen, viel Ertrag, Aussehen, Leistung an sich, am besten noch bestimmte Charakterzüge......und billig zu halten aber trotzdem überleben
Da hast du recht,, aber das wiederrum ist ein Wirtschaftliches Problem und Aufgabe der Politiker,
die aber wiederrum stecken anderen EU Länder das Geld in den Po anstatt sich um unser Land besser zu kümmern, aber dass wiederrum ist ein anderes Thema :D


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

16.08.2012 um 10:01
@Bergschaf
genau darum geht es mir.....verstehe mich nicht falsch, ich habe auch Haustiere, meinem Bedürfnis geschuldet, Tiere um mich herum haben zu wollen, mich an ihnen zu erfreuen.....ich versuche mein Möglichstes, sie so artgerecht wie möglich zu halten, aber von tatsächlich artgerecht ist es trotzdem meilenweit entfernt


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

16.08.2012 um 10:03
@Tussinelda
nein nein, ich verstehe Dich schon, ich habe auch 2 Hunde, werd die mal fragen ob sie sich artgerecht gehalten fühlen....:)


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

16.08.2012 um 10:03
@maryjayne
es ist kein rein wirtschaftliches oder politisches Problem......sondern, wie alles, fängt es doch bei einem selbst an.....man muss sich da nicht immer jeglicher Verantwortung freisprechen......


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

16.08.2012 um 10:03
@Bergschaf

Du kannst Hundisch :D


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

16.08.2012 um 10:04
Tussinelda schrieb:.....ich versuche mein Möglichstes, sie so artgerecht wie möglich zu halten, aber von tatsächlich artgerecht ist es trotzdem meilenweit entfernt
bei mir ist das genauso...


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

16.08.2012 um 10:04
@maryjayne
fließend und akzentfrei.....:)


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

16.08.2012 um 10:22
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:es ist kein rein wirtschaftliches oder politisches Problem
Ich finde schon das es ein Wirtschaftliches Problem ist.

- erhöhte Steuern
- geringe Einnahmen, die Bürger kaufen weniger
- erhöhte Ausgaben

Die Bauern schlampen rum um ihren Hof bzw die Kosten tragen zu können (was wiederrum nicht in ordnung ist)
Tussinelda schrieb:sondern, wie alles, fängt es doch bei einem selbst an.....man muss sich da nicht immer jeglicher Verantwortung freisprechen....
Was genau meinst du denn mit alles? Und was deiner Meinung nach sollten Menschen wie du und ich für eine Verantwortung tragen wenn es nicht in unserer Macht liegt gewisse dinge zu ändern.?


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

16.08.2012 um 10:23
@Bergschaf

*wuff wuff*

soviel wie Guten Morgen :D


melden
Anzeige

Tierquälerei und Mitgefühl

16.08.2012 um 10:26
@maryjayne
bewusster konsumieren wäre ein Anfang.......schliesslich entscheidet letztendlich der Konsument, was und wie viel produziert wird


melden
329 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Bürger vs. Staat162 Beiträge