weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Lösen Tabletten alle Probleme?

346 Beiträge, Schlüsselwörter: Krankheit, Heilung, Medikamente, Abhängigkeit, Tabletten, Placebo

Lösen Tabletten alle Probleme?

06.02.2010 um 15:37
@Yoshi
Dann kann ich dazu nur sagen, dass ich froh bin, NICHT in DEINER Matrix zu verweilen.


melden
Anzeige

Lösen Tabletten alle Probleme?

06.02.2010 um 15:38
@mothwoman
Ja,Sachen gibts hier...
Da werden die besten Mediziner neidisch,wenn sie so ein Wissen hätten^^

Wenn ich meine Medikamente nicht täglich nehme,dann bin ich in ca 3Tagen weg vom Fenster-Glaube hin ode her.Und wenn ich dann noch solche dummen,unverschämten Aussagen lese wie ''ich werde nie krank'' dann platzt mir der A...


melden

Lösen Tabletten alle Probleme?

06.02.2010 um 15:39
@Gallison
Du hast aber selbst Schuld, dass du überhaupt auf Medikamente angewiesen bist. Hast du das denn noch nicht kapiert? :D

*Wer Ironie findet, darf sie behalten*


melden

Lösen Tabletten alle Probleme?

06.02.2010 um 15:41
@mothwoman
mothwoman schrieb:Krebs durch falsches Denken??? Ich glaub, mir platzt gleich der Kragen....
@insideman hat schon recht.

Wie ich bereits sagte, du musst nicht zwangsweise durch bewusste willentliche Gedanken wie "Ich will krank werden!" krank werden. Du erschaffst mit deinem Denken deine Realität, und so kommt es eben dazu, dass du in Interaktion mit kranken Lebewesen, die dich möglicherweise anstecken könnten, oder mit Krankheitserregern im Allgemeinem trittst.

Sicher, dir ist nicht bewusst, dass du krank werden könntest. Aber das geschiet dann eben.

Aber man kann schon vieles tun, um Krankheiten zu vermeiden. Drogen, Alkohol und Zigaretten sollte man generell vermeiden.

Wobei, es kommt auf die Gedanken an, die man beim Rauchen und beim Trinken hat.

"Gedanken und Rauchen

Die Absicht, der Gedanke des Schöpfers hinter dem Tabak ist die Medizin von Anbetung und Segnung. Wenn Du daher den Schöpfer segnest für die Gabe des Tabaks und aus reiner Lebensfreude rauchst, mit Gefühlen der Dankbarkeit an den Schöpfer dieser Freude, dann kann die Erfahrung des Rauchens dem Körper keinen Schaden zufügen - der Schöpfer und seine Medizin hinter dem Tabak blockieren dann jeglichen Schaden.

Wenn Du abhängig vom Rauchen bist, nimmst Du vielleicht diesen Rat an, wie man richtig damit umgeht. Wirf die künstlichen Zigaretten weg, nimm eine Pfeife und rauche reinen Tabak. Sende dem Schöpfer hinter dem Tabak Gedanken der Freude und Dankbarkeit für diese Segnung des Lebens. Nur in dieser Weise wird die Substanz Tabak in reiner Absicht benutzt und der Schöpfer hinter dem Tabak wird dann alles blockieren, was Deinem Körper schaden könnte und Deine Abhängigkeit wird gebrochen."

"Gedanken und Alkohol

Das Bewußtsein, die Medizin hinter dem Alkohol ist die Medizin der Feier. Wenn Du also ein Glas Wein im Gedanken, in der Absicht des Feierns aus reiner Lebensfreude trinkst, mit dem Gefühl der Dankbarkeit dafür, wirst Du nur die Erfahrung eines wunderschönen euphorischen Zustandes machen - jede Erfahrung von Trunkenheit und Abhängigkeit wird blockiert und umgangen."

Und für Umwelt-Gifte gilt:

"Gedanken und Umwelt-Gifte

Alle Dinge besitzen Bewußtsein, auch giftige oder krankmachende Substanzen wie Schwermetalle, Pestizide, radioaktive Stoffe, Lebensmittel-Zusätze, Schadstoffe in der Luft, Krankheits-Erreger, Viren, Bakterien.

Wenn Du dies im Bewußtsein weißt und akzeptierst, kannst Du in Gedanken eine Bitte an das Bewußtsein, den Geist dieser giftigen Substanzen richten, Dein Leben zu unterstützen. Das Bewußtsein, der Geist dieser Substanzen antwortet darauf mit einer Schwingungs-Erhöhung, um Resonanz mit Dir herzustellen, was augenblicklich den schädlichen Effekt auf den Körper aufhebt oder zumindest mindert. Aber erst, wenn Deine letzten Zweifel absolut überwunden sind, kannst Du ähnliches vollbringen wie Rasputin, dem selbst Zyankali nichts mehr anhaben konnte.

Alles auf Erden, ob lebendig oder nicht, hat eine spezifische Schwingung. Krankheit und Unwohlsein sind dann nur das Resultat von Fehl-Anpassungen der Schwingung oder Vibration innerhalb des Körpers. Du kannst daher als Gedanke, als bewußte Absicht im Bewußtsein festhalten - alle Moleküle schwingen in Resonanz und Harmonie mit meinem Leben und Wohlergehen. Dein Gebot im Bewußtsein muß früher oder später Deine Wirklichkeit werden - alle Gift-Substanzen werden dann letztlich aufhören, einen negativen Einfluß auf Dein Leben zu haben.

Sollte gar die Menschheit sich entschließen, ihre Glaubens-Systeme über Umwelt-Gifte in gleicher Weise zu ändern und damit zu transzendieren, dann werden auch alle Moleküle der Erde in Resonanz und Harmonie mit diesem Glaubens-System sein und alle Umwelt-Verschmutzung und Vergiftung, die die Menschheit geschaffen hat, wird in einem Augenblick geheilt sein.

Die Menschheit hat dann endlich verstanden - alle Erfahrungen von Krankheit, Vergiftung, Verschmutzung sind nur die Reflexion eines Mangels an Ehrerbietung, die man dem eigenen Leben und anderem Leben gegenüber offenbart. Wenn die Menschheit ihr Bewußtsein dahingehend ändert, daß diese Ehrerbietung in ihren Gedanken und Absichten wieder vorherrscht und damit die Heiligkeit aller Erfahrungen wiederhergestellt ist, dann werden Dinge wie Krankheit, Abhängigkeit und Urteil, die in der Menschheit vorherrschen, eine Erfahrung der Vergangenheit sein."
mothwoman schrieb:Medikamente sind für viele Menschen Überlebenswichtig und es ist gut, dass es sie gibt.
Das ist wohl wahr.


melden

Lösen Tabletten alle Probleme?

06.02.2010 um 15:42
@Agent_Elrond
Agent_Elrond schrieb:Das Aktions- Reaktionsprinzip ist aber schon bekannt oder?
Symtome zu behandeln ist nicht die Heilung....
ja nur das problem ist du kannst es bei heuschnupfen derzeit nicht ändern.. ich nehme dann auch ein halbes jahr lang täglich tabletten die mich kalitsche machen.. nur was willsten machen?..


melden
farkas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lösen Tabletten alle Probleme?

06.02.2010 um 15:43
@Yoshi
nun wenn ich kopfschmerzen habe,
nehme ich teebaumöl und reibe mir damit die betreffenden stellen ein.


melden

Lösen Tabletten alle Probleme?

06.02.2010 um 15:46
@farkas
farkas schrieb:nun wenn ich kopfschmerzen habe,
nehme ich teebaumöl und reibe mir damit die betreffenden stellen ein.
Ja, das ist eine gute Einstellung! ;)

Ich nehme generell keine Medikamente. Wenn ich Kopfschmerzen hab, dann hab ich halt Kopfschmerzen. Die gehen auch vorbei, da seh ich keine Notwendigkeit, Medikamente gegen sie zu nehmen.

Ich nehm aber, wenn ich erkältet bin, vor'm zu Bett gehen Wick MediNait. :D


melden

Lösen Tabletten alle Probleme?

06.02.2010 um 15:46
@Yoshi
Und WIEDER unterstellst du Menschen, die krank sind und ohne Medikamente keine Überlebenschance hätten, dass sie selbst Schuld sind. Das ist so dermassen grosskotzig und überheblich!!!
Nicht jeder Kranke ist Raucher, Alkoholiker und/oder Drogenkonsument.


melden

Lösen Tabletten alle Probleme?

06.02.2010 um 15:47
@RaccoOn_
hm, nun wie soll man es denn sagen. Vermutlich liese es sich vernünftiger weise einfach durch einen Umzug in ein gebiet mit geringen bis wenig Pollenaufkommen zu ziehen. Weiß das wäre ein richten nach den natürlichen Gegebenheiten und in unserer heutigen Gessellschaft völlig inakzeptabel, aber mal ehrlich, wie lange würdet ihr denn in einem Atomkraftwerk arbeiten wollen. Es ist dabei speziell ein frei gewählter Aufenthaltsort der bei manchen Menschen nunmal eine REAKTION der körperl. Ablehnung hervorruft, dahe r muss man das selber ändern, denn die Natur wird nicht aus Rücksicht auf uns auf einmal Uran nicht mehr strahlen lasse. Hoffe an diesen krassen Beispiel wird es deutlicher;).....


melden

Lösen Tabletten alle Probleme?

06.02.2010 um 15:47
@Yoshi

Ich nehm aber, wenn ich erkältet bin, vor'm zu Bett gehen Wick MediNait.


Ach, ich dachte, DU wirst nie krank?!


melden

Lösen Tabletten alle Probleme?

06.02.2010 um 15:48
@mothwoman
hälst du es für gegeben das Stress ( sei es der einer alleinerziehenden Mutter, oder der von Josef Ackermann) krank macht?...


melden

Lösen Tabletten alle Probleme?

06.02.2010 um 15:50
@mothwoman
mothwoman schrieb:Und WIEDER unterstellst du Menschen, die krank sind und ohne Medikamente keine Überlebenschance hätten, dass sie selbst Schuld sind. Das ist so dermassen grosskotzig und überheblich!!!
Meinst du etwa, es ist Zufall, dass sie krank sind? Den Zufall gibt es eh nicht. Ich unterstelle niemanden irgendetwas...

Ich glaube halt, dass die Gedanken die Realität erschaffen. Also meine Gedanken erschaffen meine Realität. Was ich denke, ist meine Realität, und meine Gedanken können sich auch als meine materielle Realität manifestieren.

Und andere können meine Realität miterschaffen, aber dennoch bin ich der, der diese Gedanken entweder zulässt oder nicht.

Die Macht der Gedanken ist sehr stark. Oh ja.
mothwoman schrieb:Nicht jeder Kranke ist Raucher, Alkoholiker und/oder Drogenkonsument.
Das habe ich auch nie behauptet...


melden

Lösen Tabletten alle Probleme?

06.02.2010 um 15:50
Ab und an ein Schmerzkiller ist doch nicht das Problem. Ok, ich versuche auch, meinen Aspirin- oder Paracetamolverbrauch gering zu halten, aber wenn's wirklich nötig wird, kann man ja mal eine schmeißen.
Trotzdem sollte man, häufen sich Kleinigkeiten wie Kopfschmerzen, vllt beginnen, umzudenken. Anstatt eine Rauchen zu gehen, kann man auch mal gut durchschnaufen, anstatt sich immer irgendwie aufzuputschen, um motiviert zu sein, einfach ab und an mal joggen gehen.
Körperliche Betätigung ist mMn sowieso der beste Ausgleich, den man betreiben kann. :) (Sofern man Muskelkater nun nicht gleich mit nem Analgetikum abschießen will! :D )

Für mich problematischer sind vor allem Leute, die ohne ihre Schmerz- und Schlafmittelchen garnichtmehr funktionieren, die wirklich eine Abhängigkeit entwickelt haben. Ich sehe im Krankenhaus ab und an solche Wracks, die mehrmals täglich eine Dosis brauchen, um überhaupt klarzukommen.


melden

Lösen Tabletten alle Probleme?

06.02.2010 um 15:51
@farkas
Wenn man Migräne hat,dann ist Teebaumöl allerdings nicht sonderlich hilfreich.

@mothwoman
Wundert mich auch,dass sich da noch ne Erkältung rantraut..


melden

Lösen Tabletten alle Probleme?

06.02.2010 um 15:51
@Agent_Elrond


Es geht nicht darum dass Stress NICHT krank machen kann, sondern dass nicht jede Krankheit durch Glauben ect besiegt werden kann


melden

Lösen Tabletten alle Probleme?

06.02.2010 um 15:52
@Agent_Elrond
Wer auch immer Josef Ackermann ist.....

Ich halte es für gegeben, dass es Symptome gibt, die durch Stress und Seelenleid ausgelöst werden, ja.
Aber ne Schweinegrippe (die ich nur mit Antibiotikum in den Griff kriege) ist ansteckend. Und nun erzähl mir bitte nichts von Immunabwehr. So eine Krankheit kann jeden treffen.

Wie erklärst du dir denn 3jährige, krebskranke Kinder?


melden

Lösen Tabletten alle Probleme?

06.02.2010 um 15:52
@mothwoman
mothwoman schrieb:Ach, ich dachte, DU wirst nie krank?!
Selbstverständlich bin ich schon sehr oft krank geworden.

Und ich weiß auch, dass ich selbst dafür verantwortlich war, dass ich krank geworden bin.

Auch für jedes Leid, dass ich in meinem Leben erlebt habe, und ich habe sehr viel und heftiges Leid in meinem Leben erlitten, war ich selbst verantwortlich.

Ein Gedanke kann aber muss nicht zur Tat führen, aber letztendlich alles, was du machst, wie du handelst, setzt einen Gedanken vorraus. Genau wie meine Worte hier Gedanken vorraussetzen.


melden
farkas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lösen Tabletten alle Probleme?

06.02.2010 um 15:55
@Ilian
ja da sehe ich auch das grösste problem ,bei menschen ,die nicht krankheitsbedingtmedis nehmen.
wobei ich mir dann die frage stelle,wer ist dafür verantwortlich, der arzt oder der patient?
oder das elternhaus ?


melden
farkas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lösen Tabletten alle Probleme?

06.02.2010 um 15:56
@Gallison
das bezog sich auf kopfschmerzen-nicht auf migraene


melden
Anzeige

Lösen Tabletten alle Probleme?

06.02.2010 um 16:01
@insideman

sondern dass nicht jede Krankheit durch Glauben ect besiegt werden kann

nein der Glaube reicht da nicht alleine, auch HANDELN ist gefragt....

@mothwoman

Immunabwehr und -system sind bei jedem Menschen individuell, manche sind auch immun gg das HI Virus.
Der Gemütszustand hat dermaßen große Auswirkungen auf den Körper das ihn das langfristig schädigen kann. Meist von der Volkskrankheit Depression ausgehend, die nur daher rührt das die Menschen NICHT zufrieden sind, das macht sie krank und zwar auf ihre ganz individuelle Weise jeden einzelnen. Für die 3 jährigen Kinder gibt es viele mögliche Gründe. Es bleibt jedoch die Regel das NICHTS ZUFÄLLIG passiert.


melden
162 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden