Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

21 Tote bei Loveparade

3.817 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Duisburg, Loveparade ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

21 Tote bei Loveparade

25.07.2010 um 22:58
@Ende2011


Ich bin sehr traurig über dieses Ereignis. Aber 19 Tote sind eigentlich noch nichts demgegenüber was uns bald bevorsteht. Da ist die Zahl 19 wie ein Tropfen im Meer. Leider. Es wird schrecklich.


Aha, 2011, mal ganz etwas Neues, bisher machten eher 2013 aber bisweilen auch 2012 die Runde.

So aber bringt man sich natürlich noch um einen Gang schneller in's Gespräch.


2011 ? Das kannst Du vergessen, aber glaub was Du willst.


melden

21 Tote bei Loveparade

25.07.2010 um 22:59
Zitat von taothustra1taothustra1 schrieb:Es sind zu viele für diesen Planeten und das ist das Hauptproblem.
Und deshalb ist es nichts als ein netter Allerweltsspruch wenn man sagt, daß jeder einzelne zuviel ist
Hindert dich keiner, deine menschenverachtende Philosophie in die Tat umzusetzen und als leuchtendes Beispiel voran zu gehen.


melden

21 Tote bei Loveparade

25.07.2010 um 23:00
@taothustra1
Na dann opferst du dich doch bestimmt für das Allgemeinwohl?Oder?


melden

21 Tote bei Loveparade

25.07.2010 um 23:00
@NoSilence
Dass die Trauer geheuchelt ist, wird von dir unterstellt.
Ich bin zumindest sehr betroffen von dem Geschehen und auch sehr wütend. Denn es hat hier in Duisburg erst einen heftigen Kampf pro und contra gegeben.
Ich teile mit vielen Menschen die Ansicht, daß der Oberbürgermeister sich hier eine Chance ausrechnete, ein wenig Ruhm zu ernten. Denn alle Warnungen (und es gab welche !) wurden "in den Wind geschlagen".
Nun hat er seine Popularität, aber wohl anders, als erträumt!


1x zitiertmelden

21 Tote bei Loveparade

25.07.2010 um 23:01
@GilbMLRS


Kleine Lektion in Wirtschaftslehre....Gewährleistung != Garantie.


Och RÜSSELTRAKTOR (*lol*), dann nimm doch mal die Bierflasche aus dem Gesicht !

Ich war es dem betreffenden User erklärt hat, daß es dasselbe ist.

Haste gar nicht mitbekommen vor lauter Mitteilungsbedürfnis oder wie ?


melden

21 Tote bei Loveparade

25.07.2010 um 23:02
@nemo

Wenn das so ist, dann muss ich mich wiederholen:
Einige Leute haben extrem bei der Planung und Ausrichtung des Events geschlampt!

Unglaublich, eine große Anzahl Menschen auf einem kleinen Platz zusammen zu drängen und sie dann noch durch winzige Tunnels zu leiten - eine erschreckende Unfähigkeit bei der Planung.

Habe gerade auch gelesen, dass wohl schon so einige Leute VOR dem Event gewarnt haben, Ortskundige etwa. Aber drauf gehört hat bei den Verantwortlichen scheinbar niemand.
Und auch nicht nachgedacht.

Wenn man WEISS, dass ein Platz für meinetwegen 500.000 Leute gedacht ist und man ein Vielfaches drauf lässt, dann sind das gröbste Fehler.


1x zitiertmelden

21 Tote bei Loveparade

25.07.2010 um 23:03
@Fritzi

Musst dich ja nicht angesprochen fühlen.
Ich für meinen teil trauere nicht. Es ist zwar schade was passiert ist, aber ich kannte keinen von den Toten. Wäre auch für meinen künftigen Beruf völlig unpassend, wenn ich um jeden unbekannten Toten trauere.
Schlimmer finde ich Unglücke oder Kriege, wo Kinder bzw. mehr Menschen sterben.


melden

21 Tote bei Loveparade

25.07.2010 um 23:05
@Tygo


wenn du es umdrehst wirds nicht richtiger. steck doch mal tausende absolut nüchterne leute in den tunnel, lass von vorne und hinten schieben, meinst doch nich wirklich das da keine panik ausbricht..


Tja wer hat sie da wohl hineingesteckt, wenn nicht sie selbst ?
Und wie blöde muß man dann sein ?
Wie blöde muß man überhaupt sein um bei solch einer Herdenveranstaltung mitzumachen.

In der Herde wird der Mensch zum Tier, da gibt es kaum Unterschiede zu einer Rinderherde.....
Und mit dem Alk verpufft dann noch der letzte Rest Menschlichkeit.

Na schönen Dank auch, solche wie mich hat es nicht erwischt, denn die waren gar nicht da.


1x zitiertmelden

21 Tote bei Loveparade

25.07.2010 um 23:06
ist es so.
hätte polizei die zäune frühzeitig geräumt und menschen durchgelassen, gleichzeitig den tunnel gesperrt, währe wohl nichts passiert.
, das weiß ich weil ich mit leuten gesprochen habe die mit polizisten gesprochen haben. sie selbst haben es öffnen wollen, hatten jedoch den befehl keinen durch zu lassen.
man hat schlicht weg die lage unterschätzt, selbst als so viele menschen da waren, war das interesse, keinen mehr rein zu lassen, größer, als die menschen vom gedrängel zu befreien.
man sollte meinen, die polizei hat eine höhere befehlsmacht als ein veranstallter. wie kann also ein sprächer der polizei sagen: ja wir wollten aber es wurde nicht genehmigt.

wieviele menschen gibt es, die schnell ins koma fallen, weil es zu ansträngend, zu heiss, zu wenig luft gibt.
ich hab mit n typ gesprochen, der schon wie ein schrank gebaut war, der sagte:
bis zum heutigen tag hab ich nicht gewusst was es heißt zu kämpfen!

welch ein glück dass ich weiter hinten stand und den druck so nicht abbekommen habe


melden

21 Tote bei Loveparade

25.07.2010 um 23:08
@taothustra1
Zitat von taothustra1taothustra1 schrieb:Und wie blöde muß man dann sein ?
Wie blöde muß man überhaupt sein um bei solch einer Herdenveranstaltung mitzumachen.
musst du nun noch die leute beleidigen die dort ums leben kamen? es ist eine sache das du keinerlei empathie zu besitzen scheinst, aber das geht etwas zu weit oder?
es ist immernoch jedem selbst überlassen wie und wo sie ihre freizeit verbringen und ein stadtfest oder openair ist mit sicherheit nichts, wo man gefahr laufen darf um sein leben zu fürchten.
das haben die veranstalter zu verantworten, mit sicherheit nicht die toten.
vermutlich auch selbst schuld das leute auf den straßen überfahren werden, wer zwingt sie auch das haus zu verlassen...


melden

21 Tote bei Loveparade

25.07.2010 um 23:09
@voidol


Hindert dich keiner, deine menschenverachtende Philosophie in die Tat umzusetzen und als leuchtendes Beispiel voran zu gehen.


Ich werde im Gegensatz zu anderen noch gebraucht.

Ich weiß ja nicht wie das mit euch Büffeln ist, die Zeiten in denen ihr auf der Speisekarte der Indianer gestanden habt, sind ja eigentlich auch schon vorbei.


1x zitiertmelden

21 Tote bei Loveparade

25.07.2010 um 23:12
@Kc
Zitat von KcKc schrieb:Einige Leute haben extrem bei der Planung und Ausrichtung des Events geschlampt!
Exakt.


melden

21 Tote bei Loveparade

25.07.2010 um 23:13
@taothustra1
Zitat von taothustra1taothustra1 schrieb:Ich werde im Gegensatz zu anderen noch gebraucht.
das ist mal das allerletzte.. was gibt dir das recht dich über diese leute zu stellen?


melden

21 Tote bei Loveparade

25.07.2010 um 23:17
natürlich ist es traurig, dass diese menschen gestorben sind. aber mann muss bedenken, dass solche massenansammlungen von menschen einfach nicht immer gut gehen kann, vor allem wenn massenpanik ausbricht und dazu noch alkohol und drogen.
ich persönlich verabscheue solche veranstaltungen.


melden

21 Tote bei Loveparade

25.07.2010 um 23:19
@Tygo


musst du nun noch die leute beleidigen die dort ums leben kamen?


Wenn die Wahrheit für mache beleidigend ist, dann haben die Betreffenden ein Problem mit der Wahrheit.

es ist eine sache das du keinerlei empathie zu besitzen scheinst,

Empathie ?
Ich habe jede Menge Empathie aber ich sehe den Tod nicht als etwas besonders Schreckliches an.
Wenn man heutzutage noch empathisch auf jede Todesmeldung reagieren soll, dann müßten doch wohl die meisten längst in der Klappse gelandet sein.

Gibt es noch einen Tag an dem keine Meldungen von Toten eingehen ?
Oder muß man das mit der Empathie regional differenzieren ?
Komm, lass' gut sein mit Deinen gekünstelten Emotionen.

aber das geht etwas zu weit oder?

WAS ?! Geht zu weit ?
Sinn - und geistfreie Veranstaltungen zu besuchen in der Herde mitlaufen und dabei umkommen wenn die Herde durchdreht ?
Menschen tun so etwas, das ist nicht das erste Mal und wird auch nicht das letzte Mal sein.

es ist immernoch jedem selbst überlassen wie und wo sie ihre freizeit verbringen und ein stadtfest oder openair ist mit sicherheits nichts wo man gefahr laufen darf um sein leben zu fürchten.

Offensichtlich ist es nicht so, daß man nicht um sein Leben fürchten muß.
Es ist nicht die erste Veranstaltung bei der Leute aufgrund von Panik ums Leben kommen.

vermutlich auch selbst schuld das leute auf den straßen überfahren werden, wer zwingt sie auch das haus zu verlassen...

Zu viele Autos und zu viele Menschen, gewöhne Dich besser daran, sonst wirst Du auf diesen Planeten nichts mehr zu lachen haben.


melden

21 Tote bei Loveparade

25.07.2010 um 23:25
Ich habe vorhin erst die Bilder gesehen und bin geschockt.
Ich war von Donnerstag bis heute mit Freunden in Düsseldorf und wir wollten eigentlich hingehen. Haben uns am Samstagmorgen spontan entschlossen nicht zu gehen, weil wir am Vorabend nette Leute kennen gelernt haben und uns mit denen treffen wollten.

Wir haben es gar nicht mitbekommen am Anfang. Erst als wir etliche SMS bekamen, ob alles in Ordnung sei. Vorhin am Fernseher kam der Schock wie ein Keulenschlag...


melden

21 Tote bei Loveparade

25.07.2010 um 23:29
@Valentini hatte vielleicht doch recht mit seinen Vertuschungsbefürchtungen:
Wie SPIEGEL ONLINE erfuhr, wurden bei einer Dienststelle der Bundespolizei inzwischen sämtliche Unterlagen zur Love Parade - Einsatzbefehle, Lagemeldungen, Karten - von den Computern der Beamten sowie aus deren E-Mail-Accounts gelöscht. "Da kam sehr schnell der ganz große Staubsauger", sagte ein Beamter, der sogar eine konzertierte "Vertuschungsaktion" im Gang wähnt.
http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,708426,00.html (Archiv-Version vom 26.07.2010)


1x zitiertmelden