Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

21 Tote bei Loveparade

3.817 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Duisburg, Loveparade ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

21 Tote bei Loveparade

26.07.2010 um 15:45
Zitat von geekygeeky schrieb:Keiner der Verantwortlichen hat damals gesagt, "das war das letzte Fußballspiel".
- sofortiger Abbau aller Umzäunungen des Spielfelds
- Auflagen, dass binnen kürzester Zeit alle Stadien keine Stehplätze mehr haben
- Abmarschplanung der Fans nach Spielende
- Deeskalationspläne vor den Spielen, Fanzuleitungspläne
- plus weitere, weniger sichtbare Maßnahmen

Wenn ein Stadionbetreiber diese Auflagen nicht termingemäß erfüllt hat, hat es in diesem Stadion auch kein Fußballspiel mehr gegeben.


1x zitiertmelden

21 Tote bei Loveparade

26.07.2010 um 15:48
@CurtisNewton
Wenn man von deinem letzten Post ausgeht, und du nur die Politiker damit meinst...dann kann ich dir Recht geben.

Aber alle anderen Menschen, die empathisch sind und einfach finden, dass diese "nur" 19 Toten einfach zu vermeiden gewesen wären...für die ist der Artikel dieses Herrn ein Schlag ins Gesicht, weil er uns vermittelt, unsere Empathie an der falschen Stelle zu verschleudern...


melden

21 Tote bei Loveparade

26.07.2010 um 15:50
Ich denke das es Absperrmaßnahmen gab auf der AB beim stillleben ist wenig drmatisch, denn gerade DAS galt ja dem Schutz der Mensch und hat offensichtlich geklappt.

Ok ok, man kann es nicht vergleichen ich weiß.
Trotzdem wäre es eine geegnetere Maßnahme gewesen als das Schlachtfeld in DU


melden

21 Tote bei Loveparade

26.07.2010 um 15:50
@mothwoman

wenn Du das, was er vorwirft, auf Dich beziehst....hmmm....dann solltest Du das nicht tun...ich empfinde es ja auch nicht auf mich bezogen! Es geht gegen andere, nicht gegen UNS!


melden

21 Tote bei Loveparade

26.07.2010 um 15:51
@CurtisNewton
Doch. Es geht gegen uns. Denn WIR sind die Gesellschaft!


melden

21 Tote bei Loveparade

26.07.2010 um 15:58
@mothwoman

Ich bin ein Teil der Gesellschaft, fühle mich dennoch in vielen Teilen nicht angesprochen, sondern nehme das als Kritik an dem Teil der Gesellschaft auf, der dort angesprochen wird!

Und teilweise fühle ich mich doch angesprochen....denn wenn mir (mal ganz banal auf diesen Thread bezogen) tausende Tote in Afrika oder anderswo HIER keinen einzigen Kommentar wert sind, ich mich aber über mehrere Seiten mit anderen Usern über 19 Tote und 342 Verletzte auf ner Party-Veranstaltung mit vermutl. 1,4 Millionen Teilnehmern unterhalte, aufrege und nach Konsequenzen fordere, dann schäme ich mich meiner selbst!

Und wer kommt mir nun, dass es bei ihm selbst nicht so wäre oder ist?


melden

21 Tote bei Loveparade

26.07.2010 um 16:02
@spykid
Zitat von spykidspykid schrieb:Der wegen der Katastrophe bei der Love-Parade mit 19 Toten in die Kritik geratene Duisburger Oberbürgermeister Sauerland schließt seinen Rücktritt nicht aus.
das ist wieder mal typisch, wenn es an das eingemachte geht, gehts zur flucht.


1x zitiertmelden

21 Tote bei Loveparade

26.07.2010 um 16:02
Ich suche seit 10 Minuten nach Worten um die Dämlichkeit der Entscheidungsträger und des Veranstalters in Nettiquette-gerechte Worte zu fassen aber es will mir einfach nicht gelinge...und das, wo ich eigentlich sehr gut mit Worten umzugehen weiß


1x zitiertmelden

21 Tote bei Loveparade

26.07.2010 um 16:04
@faghira
Zitat von faghirafaghira schrieb:das ist wieder mal typisch, wenn es an das eingemachte geht, gehts zur flucht
Dein Kommentar ist Schwachsinn, denn nur Rücktritte der Verantwortlichen gewährleisten Aufklärung ohne Verschleierung oder Kompromisse auf politischer Ebene!


melden

21 Tote bei Loveparade

26.07.2010 um 16:05
Man findet halt nicht immer für alles Worte!!!


melden

21 Tote bei Loveparade

26.07.2010 um 16:05
@voidol
Zitat von voidolvoidol schrieb:Wenn ein Stadionbetreiber diese Auflagen nicht termingemäß erfüllt hat, hat es in diesem Stadion auch kein Fußballspiel mehr gegeben.
Ein solches "wenn" gab es aber gar nicht erst, es kam gleich die Aussage, "daß künftig keine Loveparade mehr stattfinden werde". Daß sie nur mit vielen neuen "wenns" stattfinden kann ist klar.


melden

21 Tote bei Loveparade

26.07.2010 um 16:05
@CurtisNewton

Woher weisst du, wem tausende hungernde Afrikaner einen Kommentar "wert" sind und wem nicht?!

Ich habe es schon auf den Seiten vorher einige Male geschrieben, dass die Welt sicherlich mehr Probleme hat als 19 Tote auf einem Massenevent.
Aber: hier wird darüber diskutiert, ob sich das Ganze mit einfachsten Mitteln hätte verhindern lassen. Und das hätte es, wenn man an die hunderte Videos denkt, auf denen eindeutig zu sehen ist, wessen "Schuld" diese Tragödie hatte.

Und...bin ich nur dann "Mensch", wenn ich die ganze Welt retten will? Ich glaube kaum. Das fängt immer im "Kleinen" an.

Wenn du dich tatsächlich "deiner selbst" schämst, hier zu schreiben, dann frage ich mich, warum du es tust.

Das ist keine Kritik an dir. Ich kenne dich nicht und du hast diesen Text auch nicht verfasst, über den ich mich aufrege...aber das passt doch irgendwie nicht zusammen, oder? ;)


1x zitiertmelden

21 Tote bei Loveparade

26.07.2010 um 16:11
@mothwoman
Zitat von mothwomanmothwoman schrieb:Und das hätte es, wenn man an die hunderte Videos denkt, auf denen eindeutig zu sehen ist, wessen "Schuld" diese Tragödie hatte.
Auf den Videos sehe ich viel, aber ich maße mir nicht an, daran die Schuldfrage zu klären.
Zitat von mothwomanmothwoman schrieb:Wenn du dich tatsächlich "deiner selbst" schämst, hier zu schreiben, dann frage ich mich, warum du es tust.
Wo sagte ich, dass ich mich schäme hier zu schreiben? LESEN bitte, GENAU lesen!
Zitat von mothwomanmothwoman schrieb:aber das passt doch irgendwie nicht zusammen, oder?
Nö, weil Du nur das aufnimmst, was Du aufnhemen willst, objektiv lesen und das richtige dazu empfinden und interpretieren tust Du jedenfalls nicht! Aber auch das ist nicht schlimm, manchmal (da schliesse ich mich nicht aus) überwiegt die Emotion und führt zu subjektiven Sichtweisen, und man kann dann andere nicht mehr neutral verstehen, selbst wenn sie es so meinen....wie gesagt passiert mir auch oft genug!


melden

21 Tote bei Loveparade

26.07.2010 um 16:11
@CurtisNewton
nee finde ich überhaupt nicht , denn sobald ein politiker oder wie auch immer fehler unterlaufen, tun sich sich mehrmals entschuldigen und dann rücktritt, und das macht die sache auch nicht besser, die verantwortlichen werden garantiert nicht zur rechenschaft gezogen, jeder wird die schuld von sich weißen , wie immer


1x zitiertmelden

21 Tote bei Loveparade

26.07.2010 um 16:16
Welche Verantwortung tragen die entsprechenden Politiker?
So wie der ehemalige Polizeipräsident von Bochum, Thomas Wenner, als solcher abberufen wurde, weil er sich aus extremen Sicheheitsbedenken gegen die Ausführung der LoPa in Bochum gestellt hatte, so gab es ebenso den politischen Druck in Duisburg.
Hier mal etwa näher:

Brief von Thomas Mahlberg MdB an Ingo Wolf
(...) Am vergangenen Wochenende lies die Duisburger Polizei nunmehr erklären, eklatante Sicherheitsmängel stünden einer Durchführung der Love Parade in Duisburg im Jahre 2010 entgegen. Während der Veranstalter der Love Parade noch nicht einmal eine Strecke angemeldet hat und die Gespräche zwischen Stadt und Veran- stalter geführt werden, sagt Herr Cebin ab, wenn man die Presseberichterstattung richtig interpretiert, die Love Parade für Duisburg ab. Eine Negativberichterstattung in der gesamten Republik ist die Folge. Ich frage Sie, Herr Dr. Wolf, was treibt den Duisburger Polizeipräsidenten zu einer derartigen Handlung ? Warum spricht er nicht mit den Verantwortlichen der Stadt Duisburg sondern fügt der Stadt Duisburg einen weiteren Imageschaden zu ? Bereits nach dem Fahneneklat hatten viele Menschen drastische Sanktionen aus dem Innenministerium erwartet. Sie sind bisher ausgeblieben. Der neuerliche Eklat veranlasst mich zu der Bitte, Duisburg von einer schweren Bürde zu befreien und den personellen Neuanfang im Polizeipräsidium Duisburg zu wagen.
http://www.cdu-duisburg.de/index.jsp?index=presse&mid=20&content=ja&id=103 (Archiv-Version vom 29.07.2010)

Und was passierte hier mit dem Polizeipräsidenten von Duisburg, Rolf Cebin? Na, das gleiche wie mit dem von Bochum
Rolf Cebin (* 25. Mai 1945 in Lauingen an der Donau) ist ein ehemaliger deutscher Polizeibeamter. Er war von 1987 bis 2010 Polizeipräsident in Duisburg.
Wikipedia: Rolf Cebin

Wenn hier also ein Herr Ingo Wolf seine öffentliche Beileidsbekundung ausspricht, so ist es ein Hohn für die Opfer und die Angehörigen


melden

21 Tote bei Loveparade

26.07.2010 um 16:17
@faghira
Zitat von faghirafaghira schrieb:denn sobald ein politiker oder wie auch immer fehler unterlaufen, tun sich sich mehrmals entschuldigen und dann rücktritt, und das macht die sache auch nicht besser
was können sie denn sonst noch tun, Deiner Meinung nach? Sollten sie sich erschiessen oder aufhängen, oder was?

Rücktritt ist der konsequente Weg, und sie sind dann RAUS aus der Untersuchung, können ichts mehr beeinflussen und OHNE ihre Involvierung kann dann die Untersuchung stattfinden! Scheinst Du nicht zu verstehen!
Zitat von faghirafaghira schrieb:die verantwortlichen werden garantiert nicht zur rechenschaft gezogen, jeder wird die schuld von sich weißen , wie immer
Das ist polemisch formulierte Frustration, nichts anderes...HIER völlig deplaziert!


melden

21 Tote bei Loveparade

26.07.2010 um 16:17
@CurtisNewton
Und teilweise fühle ich mich doch angesprochen....denn wenn mir (mal ganz banal auf diesen Thread bezogen) tausende Tote in Afrika oder anderswo HIER keinen einzigen Kommentar wert sind, ich mich aber über mehrere Seiten mit anderen Usern über 19 Tote und 342 Verletzte auf ner Party-Veranstaltung mit vermutl. 1,4 Millionen Teilnehmern unterhalte, aufrege und nach Konsequenzen fordere, dann schäme ich mich meiner selbst!

Also, mag ja sein, dass ich dauernd falsch interpretiere...aber hier hast du eindeutig geschrieben, dass du dich deswegen deiner selbst schämst.....
Aber letztlich egal.


melden

21 Tote bei Loveparade

26.07.2010 um 16:18
Eva Hermann,die Maschinenpistole Gottes,zieht mal wieder vom Leder und reiht sich damit endgültig ein in die talibanöse Phalanx der Ultraevangelikalen

http://www.taz.de/1/leben/alltag/artikel/1/gott-straft-die-suender/


1x zitiertmelden

21 Tote bei Loveparade

26.07.2010 um 16:20
Zitat von WarheadWarhead schrieb:die Maschinenpistole Gottes
Macht die nun einen auf Pater Leppich?
Dafür hat sie nicht genug Luft in der Brust.


melden

21 Tote bei Loveparade

26.07.2010 um 16:22
Zitat von ValentiniValentini schrieb:Ich suche seit 10 Minuten nach Worten um die Dämlichkeit der Entscheidungsträger und des Veranstalters in Nettiquette-gerechte Worte zu fassen aber es will mir einfach nicht gelinge...und das, wo ich eigentlich sehr gut mit Worten umzugehen weiß
Versuch es erst gar nicht,die sind so vieler Worte gar nicht wert.
Ich erinnere mich an die Tobsuchtsanfälle einiger Berliner Politiker zur Anfangszeit,die selben Typen machten drei Jahre später kräftig Werbung und gifteten erst gegen bleierne Behörden...denen sie mal selbst vorstanden...und schliesslich gegen einen knickrigen Senat


melden