Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was haltet ihr von Menschen, die wenig reden und eher still sind?

474 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Psychologie, Stille Menschen
sixsuns
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von Menschen, die wenig reden und eher still sind?

31.07.2011 um 00:52
Still zu sein oder zumindest ruhiger ist doch normal besonders wenn man unter Leuten ist die man nicht kennt es gibt viele die da erst mal eine Aufwärmphase brauchen im Internet wo man anonym ist ist es was anderes da erzählt man eher und "redet" mehr aber ich bin auch eigentlich ein stiller Mensch der Zeit braucht um wirklich offen zu sein


melden
Anzeige
Trinity
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von Menschen, die wenig reden und eher still sind?

31.07.2011 um 13:37
Ich finde stille Menschen irgendwie auch sympathischer.Wenn sie etwas sagen,dann hat das auch Hand und Fuß,was ja bei den Menschen,die nur reden häufig nicht der Fall ist(zumindest habe ich es so erlebt).Vielleicht finde ich ruhige Menschen auch nur sympathischer,weil ich selber auch so ein stilles Wesen bin :)


melden

Was haltet ihr von Menschen, die wenig reden und eher still sind?

31.07.2011 um 14:25
Hallo zusammen

Ich bin ein sehr stiller Mensch, denn ich spreche wirklich nur, wenn ich tatsächlich etwas sinnvolles zu sagen habe. Da ich schon seit meiner Kindheit so bin, haben sich die Menschen in meiner Umgebung stets daran gewöhnt, sie kennen mich eben. Sie wissen, was das bedeutet.

Man bezeichnet mich als "umheimlich", weil ich nicht nur wenig spreche, sondern auch leise und weil man mich nie kommen und gehen hört. Oft erschrecken die Leute, weil ich "plötzlich" im Raum stehe ... sie haben mich nicht bemerkt, dabei schleiche ich mich bestimmt nicht an.

Ich bin aber auch in der Lage viel zu sagen. Wenn Gespräche stattfinden, in denen ich mich durch mein Wissen und/oder meine Meinung einbringen kann, dann kann ich reden wie ein Wasserfall.

Ich habe vor langer Zeit eine ganz ganz tolle Geschichte entdeckt, die möchte ich euch nicht vorenthalten. Sie passt so unglaublich perfekt zu diesem Thema.

Der Titel lautet: "Die drei Siebe" (nach Sokrates)

Eines Tages kam ein Bekannter zum griechischen Philosophen Sokrates gelaufen.

“Höre, Sokrates, ich muss dir berichten, wie dein Freund….”

“Halt ein” unterbrach ihn der Philosoph.

“Hast du das, was du mir sagen willst, durch drei Siebe gesiebt?”

“Drei Siebe? Welche?” fragte der andere verwundert.

“Ja! Drei Siebe! Das erste ist das Sieb der Wahrheit. Hast du das, was du mir berichten willst, geprüft ob es auch wahr ist?”

“Nein, ich hörte es erzählen, und…”

“Nun, so hast du sicher mit dem zweiten Sieb, dem Sieb der Güte, geprüft. Ist das, was du mir erzählen willst – wenn es schon nicht wahr ist – wenigstens gut?” Der andere zögerte. “Nein, das ist es eigentlich nicht. Im Gegenteil…..”

“Nun”, unterbrach ihn Sokrates. “so wollen wir noch das dritte Sieb nehmen und uns fragen ob es notwendig ist, mir das zu erzählen, was dich so zu erregen scheint.”

“Notwendig gerade nicht….”

“Also”, lächelte der Weise, “wenn das, was du mir eben sagen wolltest, weder wahr noch gut noch notwendig ist, so lass es begraben sein und belaste weder dich noch mich damit."

Einen schönen Sonntag noch allen
Frank :-)


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von Menschen, die wenig reden und eher still sind?

31.07.2011 um 15:03
Ich bin so still, dass meine Mitbewohner manchmal meinen, mich gibt's garnicht mehr.
Bis auf vorhin, als ich die deutsch-türkische Nationalhymne anspielte -
was werden die sich gefreut haben! ;-)


melden

Was haltet ihr von Menschen, die wenig reden und eher still sind?

31.07.2011 um 15:25
Ich bin so ein Mensch :D


melden

Was haltet ihr von Menschen, die wenig reden und eher still sind?

31.07.2011 um 15:52
ich finde stille menschen nicht schlimm. grade das ist ja dann intressant wenn man dann hingehen kann und nachfragt. ich war selbst mal ziemlich still und das heutige problem bei mir ist das ich die stille garnicht mehr ausstehen kann weils peinlich ist. Dann redet man immer aus zwang drüber bis man wieder was intressantes hat. Das ist irgendwie wieder eine verklärung der gesellschaft das alle immer reden müssen und seis sonst noch so ein quatsch. Ich finde man sollte auch mal so eine stille bei sich belassen und mitschweigen. vielleicht haben auch nur viele angst vor ihren eigenen gedanken. wer weiss.

und ausserdem ist es dann immer sehr schön wenn der stille mensch in seinem interressensgebiet völlig aufgeht und man mit teilhaben kann.


melden

Was haltet ihr von Menschen, die wenig reden und eher still sind?

31.07.2011 um 15:56
Erst gestern wieder bemerkt, mit Kollegen unterwegs, die schon soviel durchgemacht haben und aus ihrem Leben erzählen. Da ich jedoch damals total eingeschüchtert war und das mitunter heute auch noch durchkommt, hat man natürlich kaum selbst was zu erzählen. Das schlimmste ist dann immer wenn kommt "was denn los?, Warum so leise" etc. ist shcon manchmal echt unangenehm, aber muss man durch sag ich mal


melden

Was haltet ihr von Menschen, die wenig reden und eher still sind?

31.07.2011 um 16:02
Ich bevorzuge solche Menschen gegenüber denen die viel reden und nichts zu sagen haben, oder noch schlimmer, viel dummes reden!


melden

Was haltet ihr von Menschen, die wenig reden und eher still sind?

01.08.2011 um 14:11
Also im Internet bin ich ja absolut nicht schüchtern :)
Im Internet kann ich sogar wildfremde Menschen total zutexten (sei es nun per E-Mail oder in Foren).


Aber in der Realität kann es hingegen schon vorkommen, das ich mich je nach Situation und Umfeld zu ruhig verhalte.
Von anderen werde ich dann vermutlich als introvertiert wahr genommen.


Ein zu ruhiges Verhalten kann aber schon nachteilig sein (z.B. bei Vorstellungsgesprächen, wenn man sich gut verkaufen muss).
Und um neue Leute kennen zu lernen, tja da ist die eigene Schüchternheit schon ein blödes Hindernis.


Es kommt halt darauf an, ob man mit seiner Art und sich selbst zufrieden ist.
Es gibt vielleicht auch jede menge schüchterner Menschen, die gar nicht schüchtern sein wollen. Aber sie haben eben diese Mauer im Kopf, welche sie am sprechen hindert.


melden
istdochegal
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von Menschen, die wenig reden und eher still sind?

01.08.2011 um 14:19
zu still find ich scheisse, aber immenroch besser als jemanden der einem 24 h uninteressante, sinnlose dinge erzählt. das nervt einfach.
also naja .. mag lieber menschen die so mittelmässig viel reden. nicht zu wenig, nicht zu viel! :)


melden

Was haltet ihr von Menschen, die wenig reden und eher still sind?

01.08.2011 um 14:42
stille wasser sind tief...


melden

Was haltet ihr von Menschen, die wenig reden und eher still sind?

01.08.2011 um 14:58
@MRYangman

zum glück ist jeder mensch verschieden und es gibt keine normen wie jemand sein sollte und die frage sollte nicht sein was WIR / die gesellschaft von solchen menschen halten sondern was DU von dir selbst hältst .... bist du zufrieden, glücklich so wie du bist oder nicht?

gedanken musst du dir nur dann darüber machen wenn du mit dieser situation nicht einverstanden bist und gerne anderst sein würdest. dann würde ich versuchen zu hingeründen warum du dich so verhältst .... ob du schon immer so warst oder ob es irgendeinen auslöser dafür gegeben hat ... gehe in dich und reflektiere deinen werdegang, hinterfrage deine erziehung ectr. du wirst dann sicherlich selbst darauf kommen warum du so bist wie du bist ..... und dann liegt es an dir an deiner persönlichkeit zu arbeiten damit du mit dir selbst im reinen bist .... du musst immer daran denken die wichtigste person bist du selbst nicht die anderen sei also wie du sein möchtest und nicht wie die anderen dich haben wollen und alles ist gut :-)


melden

Was haltet ihr von Menschen, die wenig reden und eher still sind?

01.08.2011 um 16:39
Absolut krank!!

Nein, wohl eher dass sie zurückhaltend sind. ;)


melden

Was haltet ihr von Menschen, die wenig reden und eher still sind?

01.08.2011 um 16:42
Valkyre schrieb am 16.08.2010:stille wasser sind tief...
So ist es. ;)


melden

Was haltet ihr von Menschen, die wenig reden und eher still sind?

01.08.2011 um 16:43
@Elderane

"Still" ist nicht mit "schüchtern" gleichzusetzen. Natürlich: wer schüchtern ist, ist in der Regel auch still aber... ich sag's mal so: jeder Dackel ist ein Hund, aber nicht jeder Hund ist ein Dackel.


melden

Was haltet ihr von Menschen, die wenig reden und eher still sind?

01.08.2011 um 16:44
@Türkis

Oder einfach nur schüchtern/desinteressiert, was auch immer. Dass darin aber immer ein großes Geheimnis steckt, ist Unsinn. Immer diese Verallgemeinerungen...


melden

Was haltet ihr von Menschen, die wenig reden und eher still sind?

01.08.2011 um 16:50
@22aztek
Ich verallgemeinere überhaupt nichts! Der Spruch paßt halt zu mir.


melden

Was haltet ihr von Menschen, die wenig reden und eher still sind?

01.08.2011 um 16:55
@Türkis
Türkis schrieb:Ich verallgemeinere überhaupt nichts!
Nun ja, wenn jemand sagt: "stille Wasser sind tief" und du es mit "so ist es" bestätigst, dann ist das eine Verallgemeinerung, wie sie im Buche steht. Aber deswegen muss man nicht streiten.
Auch Menschen mit "Sprechdurchfall" sind oft nicht vertrauenswürdig.


melden
xionlloyd
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von Menschen, die wenig reden und eher still sind?

01.08.2011 um 16:58
Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten!

Oscar Wilde
Ist wohl was dran. (Meiner Meinung nach.)

Ansonsten muss ich sagen, dass ich auch so eine eher verschlossene Person bin. Das hat mir früher nicht immer Freude bereitet. Da ich immer etwas in mich gekehrt war, wurde ich auch von anderen Mitschülern und co. ignoriert und gemieden. Viele hielten mich für eingebildet und dachten, ich würde mich für etwas besseres halten, da ich nicht so viel durch die Gegend gebrabbelt habe, wie alle anderen. Zudem war ich in der Schule immer einer der besseren Schüler, womit ich auch keine Sympathiepunkte gewann . . . ;)

Wenn man mich dann doch einmal näher kennengelernt hat, hieß es immer: "Boah, ich dachte immer, Du wärst voll eingebildet, aber Du bist ja ganz normal . . . " ;)

Mir selbst sind auch Menschen lieber, die einem nicht sofort die ganze Lebensgeschichte aufschwatzen oder sich immer zwingend irgendwo "einbringen" müssen.


melden
Anzeige

Was haltet ihr von Menschen, die wenig reden und eher still sind?

01.08.2011 um 16:59
@22aztek
Das nächste Mal schreib ich bei mir trifft das zu bei so ner Aussage. So weit dachte ich tatsächlich in diesem Moment nicht. ;)


melden
271 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Die Gang MS 13118 Beiträge