Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Pozzen - Das absichtliche Anstecken mit HIV

192 Beiträge, Schlüsselwörter: Aids, HIV, Ansteckung, Pozzing
shirkhan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pozzen - Das absichtliche Anstecken mit HIV

12.02.2011 um 03:25
@LivingElvis

danke für die Blumen :), aber vom Fach bin ich nicht. Ich habe - vielleicht etwas intensiver als andere - meine eigene Psyche und mein Dasein in dieser Welt hinterfragt und durchleuchtet und oftmals viele meiner festen Überzeugungen über Board werfen müssen. Hinzu gesellte sich eine Nahtoderfahrung, die auch vieles in ein anderes Licht gerückt hat. Die Dinge sind für mich seitdem nicht mehr absolut so oder so.


melden
Anzeige

Pozzen - Das absichtliche Anstecken mit HIV

12.02.2011 um 03:34
Ehre, wem Ehre gebührt :-)

Würde mich interessieren. Wenn es für Dich ok ist, kannst Du mir ja mal per PN mehr erzählen.


melden
mystery90
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pozzen - Das absichtliche Anstecken mit HIV

12.02.2011 um 03:36
wenn ich mit m leben sowieso schon fertig bin dann kann ich mich infizieren , kann ja eh alles nur noch schlechter werden - kein normaler mensch lässt sich freiwillig infizieren, der noch ein funken hoffnung zum leben hat


melden
shirkhan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pozzen - Das absichtliche Anstecken mit HIV

12.02.2011 um 04:06
@mystery90

ach, mit dem "normal"... das ist so eine Sache. Was für den einen "normal" ist, kann für den nächsten schon wieder völlig verquer sein. Und nicht jeder muss in einer Infektion gleich ein Ende der Fahnenstange sehen.


melden

Pozzen - Das absichtliche Anstecken mit HIV

12.02.2011 um 12:00
Als Diskussionsleiterin will ich nochmal klarstellen, dass ich keine Hetzjagd verursachen will. Es ging mir einfach um die Meinung anderer, vielleicht um solche, die selber die Erfahrung gemacht haben und sich pozzen liessen.


melden

Pozzen - Das absichtliche Anstecken mit HIV

12.02.2011 um 16:55
was ich davon halte?
ich finde es selbstzerstörerisch und verrückt.
wie kann man sixh frewillig mit hiv anstecken lassen? das würde doch niemand tun der klar bei verstand ist oder?


melden

Pozzen - Das absichtliche Anstecken mit HIV

12.02.2011 um 17:11
Völlig gaga finde ich das. Wie kann ein gesunder Mensch sowas machen?
Eni


melden

Pozzen - Das absichtliche Anstecken mit HIV

12.02.2011 um 17:14
@Einfachnurich


ich habe gehört sie wollen sich mal so fühlen wie infizierte


melden

Pozzen - Das absichtliche Anstecken mit HIV

12.02.2011 um 17:16
@rutz
Und diese Begründung läßt mich eigentlich nur mit dem Kopf schütteln.
Eni


melden

Pozzen - Das absichtliche Anstecken mit HIV

12.02.2011 um 17:17
@Einfachnurich


mich auch...das ist einfach nur...tschuldigung aber bescheuert


melden

Pozzen - Das absichtliche Anstecken mit HIV

12.02.2011 um 17:17
...oder lebensmüde
@rutz


melden

Pozzen - Das absichtliche Anstecken mit HIV

13.02.2011 um 12:40
verstehe ich auch nicht. Ein Sprung vom Dach tut es genauso...

Vielleicht geht es um Aufmerksamkeit, la "ich bin ja so krank und brauche Mitleid"

Aber sich wirklich nur aus diesem Grund zu infizieren finde ich eine Beleidigung für all jene die sich unwissend angesteckt haben. Wie sieht das eigentlich die Rechtslage? gilt das als Selbstverstümmelung?


melden

Pozzen - Das absichtliche Anstecken mit HIV

13.02.2011 um 12:56
Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass jemand so etwas tut! Allerdings habe ich auch schon mal von dem sogenannten "Russischen Roulette" gehört, bei dem sich mehrere Männer treffen und einer von ihnen positiv ist. Dann haben sie Sex und wer Pech hat, infiziert sich. Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen, das ist doch Wahnsinn, nein das ist absurd und krank.


melden

Pozzen - Das absichtliche Anstecken mit HIV

14.02.2011 um 21:04
wie schlimm is denn sowas?
wissen die überhaupt dass aids eigentl. ne unheilbare krankheit ist? und dass es nicht ungefährlich ist etc...?
mal im ernst, wieso tut man sich sowas an? für mich absolut unverständlich. genauso kann man selbstmord begehen, da stirbt man wenigstens gleich und hat keine unnötigen schmerzen etc.
die sind dann auch ne gefahr für andere personen, außerhalb ihres aids-kreises, wenn die keine kondome mehr benutzen möchten bla bla. oder wollen die bewusst andere anstecken?
ich weiß nicht, aber ich sehe darin keinerlei sinn dahinter. auch keine handfesten argumente. ich glaub da kann es gar keine argumente geben. wirklich schlimm sowas.


melden

Pozzen - Das absichtliche Anstecken mit HIV

15.02.2011 um 02:59
ich versteh das ganze auch nicht,da werden millionen wenn nicht milliarden von euros ausgegeben um solch arme leute die hiv haben zu heilen oder mindestens ihr leben so gut wie möglich zu erhalten.es werden galas,feste von prominente gehalten,oder menschen die ihre freunde,bekannte, partner verloren haben,sozial ihre dienste leisten und spenden,aufklären usw.ich find sowas gehört bestraft,weil schluss endlich die gewollten ansteckende und die sich anstecken,genauso hilfe wenn auch irgendwann,medikamente brauchen.sowas zahlt,wir können es raten natürlich wir.und wenn solche parties im umlauf sind,wird es wohl nicht schwer sein,es ausfindig zu machen ,wie eine Razzia.ich würd da durch fegen,da sterben tag täglich leute und kinder und hirnlose machen daraus eine party,also wenn das dummheit ist.das zeigt wieder langweile zeugt dumme^^


melden
JPhys
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pozzen - Das absichtliche Anstecken mit HIV

15.02.2011 um 11:25
Man sollte sich auch fragen ob eine Krankenkasse bei jemandem der sich absichtlich mit einer Krankheit infiziert hat wirklich die Behandlung zahlen sollte.


melden

Pozzen - Das absichtliche Anstecken mit HIV

15.02.2011 um 12:00
@JPhys
Wie sollte man sowas nachweisen?

@rutz
Und wie ist das Gefühl als Infizierter? Macht Sie das an oder wie?


melden

Pozzen - Das absichtliche Anstecken mit HIV

15.02.2011 um 13:04
@pumpkins


ich weiss es nicht

ich kenn solche ja nicht und wiess nicht was in ihnnen vorgeht


melden

Pozzen - Das absichtliche Anstecken mit HIV

15.02.2011 um 13:08
JPhys schrieb:Man sollte sich auch fragen ob eine Krankenkasse bei jemandem der sich absichtlich mit einer Krankheit infiziert hat wirklich die Behandlung zahlen sollte.
Ja tut sie bei Alkoholikern und Fetten Menschen da bezahlt die Kasse ja auch.


melden
Anzeige

Pozzen - Das absichtliche Anstecken mit HIV

15.02.2011 um 15:31
Ich vermute mal, es ist eine Art trotzig-naives Denken nach dem Motto: "Wenn ich angesteckt bin, habe ich einen Freifahrtschein und kann mich nicht mehr anstecken, also mit jedem Verkehr haben, ohne Schutz."

Ich habe schon von Maedchen gehoert, die sich haben schwaengern lassen mit der Begruendung, sie koennten nun mit ihrem Freund schlafen, ohne verhueten zu muessen, weil ja nichts mehr passieren koennte.


melden
312 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden