Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Pozzen - Das absichtliche Anstecken mit HIV

192 Beiträge, Schlüsselwörter: Aids, HIV, Ansteckung, Pozzing

Pozzen - Das absichtliche Anstecken mit HIV

15.02.2011 um 15:48
Ich habe mal gelesen, dass manche es machen, weil der Lebenspartner sich angesteckt hat (dass muss ja nicht immer ein Fremdgehen bedeuten) und man in irgendeiner -für mich sehr fragwürdigen- Form sich solidarisch zeigen will bzw. "endlich Ruhe" vor der Angst haben will, sich ständig auch anstecken zu können.

Für mich weiterhin völlig lebensmüde, jedoch -in ganz geringem Maße- noch einigermaßen nachvollziehbar...

Ich denke, wenn die ersten merken, was es bedeutet, mit dieser lebensgefährlichen Krankheit zu leben und die ersten schweren Nebenwirkungen der ständigen Einnahme von Hammer-Medikamenten an sich spüren, es bitter bereuen werden... wenn nicht, tja, dann kann man diesen Menschen einfach nicht mehr helfen...

Wer sich in Gefahr begibt kommt darin um!


melden
Anzeige
JPhys
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pozzen - Das absichtliche Anstecken mit HIV

15.02.2011 um 17:40
@pumpkins
pumpkins schrieb:Wie sollte man sowas nachweisen?
Bevor man sich fragt wie man etwas umsetzt, sollte man sich erst fragen ob man es ueberhuapt umsetzen will.

Daher ist die erste Frage ob die Kasse dafuer bezahlen sollte ...

Davon abgesehen ist der Nachweis bei Versicherungsbetrug immer schwer.


melden

Pozzen - Das absichtliche Anstecken mit HIV

18.02.2011 um 08:32
Für mich ansolut nicht nachvollziehbar..

@Akdaris jep, davon hörte ich auch schon. Wahnsinn.


melden

Pozzen - Das absichtliche Anstecken mit HIV

05.07.2011 um 22:24
Ich kram den Thread mal wieder raus. ZDFneo hatte dazu kürzlich eine Reportage gebracht: http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/1254802/Wild-Germany---Bugchasing#/beitrag/video/1254802/Wild-Germany---Bug...

Hab sie selber noch nicht gesehen, ist aber sicher recht interessant.


melden

Pozzen - Das absichtliche Anstecken mit HIV

05.07.2011 um 23:21
Edit: Irgendwie gehts da kaum ums Bugchasing, eher um so generell Schwulentreffs. Schade.


melden

Pozzen - Das absichtliche Anstecken mit HIV

05.07.2011 um 23:25
Absoluter Schwachsinn und dann schadet es auch noch der Entwicklung von Medikamenten.


melden

Pozzen - Das absichtliche Anstecken mit HIV

05.07.2011 um 23:37
Pozzen? hat sowas schon einen namen? jagut es gibt ja auch mord, aber sowas peil ich ned.


melden

Pozzen - Das absichtliche Anstecken mit HIV

05.07.2011 um 23:38
@TundraLdbz
in wie fern schadet das denn der Entwicklung von Medikamenten?


melden

Pozzen - Das absichtliche Anstecken mit HIV

05.07.2011 um 23:39
@Enigma1441
Steht doch im Link.Die Viren werden resistent.


melden

Pozzen - Das absichtliche Anstecken mit HIV

05.07.2011 um 23:40
@TundraLdbz
axo, kk. Danke.


melden
MarkusPerl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pozzen - Das absichtliche Anstecken mit HIV

05.07.2011 um 23:43
Eine zutiefst niederträchtige Angelegenheit dieses Pozzen. Allerdings muss man sich nicht wundern, dass es angesichts dieser pervertierten modernen Sexualmoral zu solchen Erscheinungen kommt.


melden

Pozzen - Das absichtliche Anstecken mit HIV

06.07.2011 um 17:05
Ist das absichtliche Verbreiten von Viren die unter einer Verordnung stehen nicht strafbar?

Wie wäre dass denn wenn man das mit Ebola machen würde.

Aufzug Party - 30 rein und einer hustet wie blöde.


Ich bin mir sicher das ist strafbar was diese Pozzer da tuen!


melden
japistole
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pozzen - Das absichtliche Anstecken mit HIV

06.07.2011 um 18:34
und dann liegen sie dem steuerzahler auf der tasche :-)


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pozzen - Das absichtliche Anstecken mit HIV

06.07.2011 um 18:39
@japistole
tut das nicht sogut wie jeder? ich hasse diesen spruch, kommt bei jedem 2. thema vor ;)

und zum thread: krank!


melden
Kaelia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pozzen - Das absichtliche Anstecken mit HIV

06.07.2011 um 18:40
Was soll denn dieser Mist?
Wer steckt sich freiwillig mit einer unheilbaren Krankheit an? Gehts noch? Ich finde das unverständlich und unverschämt denen gegenüber, die es nicht aussuchen durften.
Man sollte froh sein, gesund zu sein und dann sowas.


melden

Pozzen - Das absichtliche Anstecken mit HIV

06.07.2011 um 21:00
@Kaelia

Warum?

Ist doch deren Sache, wenn sie Spaß daran haben.


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pozzen - Das absichtliche Anstecken mit HIV

06.07.2011 um 21:27
@-ripper-

spaß an aids? les nochmal richtig nach... sie wollen nur die angst loswerden aids zu bekommen indem sie es eh schon haben


melden
redeye87
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pozzen - Das absichtliche Anstecken mit HIV

06.07.2011 um 21:32
einfach nur krank

es gibt auch soviele schwule die zu dumm sind um ein gummi zu benutzen
ein labidares ich bin negativ reicht denen ob sie sich was einfangen ist denen dann egal aber nachher rumheulen ts


melden
Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pozzen - Das absichtliche Anstecken mit HIV

06.07.2011 um 21:57
Langsamer Suizid,was. Ich finde es erbärmlich und das zeigt auch nur wieder die Dekadenz der Menschheit.
Wer stellt denn sicher, dass sie nur unter sich bleiben? Schwupps, haben sie einen anderen angesteckt, der das nicht wollte.


melden
Anzeige
Gannicus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pozzen - Das absichtliche Anstecken mit HIV

20.05.2016 um 13:40
Ich bin (noch) HIV negativ. Mein Freund ist auch HIV+ und er ist seit Jahren dauerhaft unter der Nachweisgrenze. Das heißt, er ist nicht ansteckend, weil seine Viruslast dank erfolgreicher Therapie zu gering ist. Bisher habe ich mich nicht angesteckt, obwohl wir immer bareback gef... haben. Küssen mit Zunge, blasen und eben das volle Programm sogar mit P... trinken und all das. Da ist es schon schwierig, sich überhaupt pozzen zu lassen, wenn er seine HIV-Therapie konsequent einhält.

Ich selbst bin informiert genug, um bisher nie angesteckt worden zu sein. Man glaubt es kaum, aber mit erfolgreich therapierten HIV+ Leuten ohne Gummi zu f... ist sicherer als ohne Gummi mit jemanden, der seinen Status nicht kennt und eventuell bereits unwissend HIV+ mit hoher Viruslast ist.

Mein Freund nimmt gerademal drei kleine Tabletten am Tag. Ich selbst habe Epilepsie und nehme insgesamt vier Tabletten am Tag. Von der Tablettenanzahl her, finde ich HIV demnach nicht so schlimm.

Angst vor HIV habe ich nicht. Aber absichtlich gepozzt zu werden, ist schon ziemlich bescheuert. Mir selbst ist es egal, ob ich gepozzt werde oder nicht. Aber provozieren werde ich es nicht, sondern bin "nur" leichtsinnig.


melden
153 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden