Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Pozzen - Das absichtliche Anstecken mit HIV

192 Beiträge, Schlüsselwörter: Aids, HIV, Ansteckung, Pozzing

Pozzen - Das absichtliche Anstecken mit HIV

20.05.2016 um 16:54
@Gannicus

HIV in der Art deiner bisherigen Posts zu verherrlichen und schönzureden ist unter aller Sau, ganz ehrlich.


melden
Anzeige
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pozzen - Das absichtliche Anstecken mit HIV

20.05.2016 um 16:54
@Gannicus

1. Du verbreitest lebensgefährliche Falschinformationen
2. Durch die Gegend vögeln, ohne sich zu schützen, ist generell eine dumme Idee, nicht nur wegen HIV, sondern auch wegen den ganzen anderen Nettigkeiten wie Hepatitis, Syphilis, Chlamydien, Gonorrhoe und was es so alles gibt...
3. Die Symptome der meisten dieser Erkrankungen mögen behandel- oder die Krankheit ganz heilbar sein, allerdings erhöht jede vermeidbare Infektion einerseits die Kosten für das Gesundheitssystem und andererseits die Wahrscheinlichkeit, dass sich resistente Stämme der entsprechenden Krankheit entwickeln und ausbreiten.


melden
Gannicus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pozzen - Das absichtliche Anstecken mit HIV

20.05.2016 um 16:56
Bei zweitens und drittens stimme ich zu. Aber erstens ist mir zu einfach. Was sind denn deiner Meinung "falsche" Informationen?
Übrigens wurde bereits in mehreren Studien belegt, dass Menschen mit HIV+ bei erfolgreicher Therapie und einer Viruslast unter der Nachweisgrenze nicht mehr infektiös sind. Und ich selbst kann das bestätigen. Ich habe schon oft genug mit HIV+ was gehabt und lasse mich regelmäßig testen. Ergebnis: Negativ. Und das ist gut so.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pozzen - Das absichtliche Anstecken mit HIV

20.05.2016 um 16:58
@Gannicus
Aber ansonsten ist HIV heutzutage wegen der guten Behandlungsmethoden kein Problem mehr.
Das hier. "Kein Problem" ist dummes Zeug - unter idealen Vorraussetzungen verringert eine HIV-Infektion die Lebenserwartung immer noch um 7 Jahre, in einem realistischen Szenario um 11.

https://www.aidshilfe.de/meldung/computermodell-gut-behandelter-hiv-infektion-fast-normale-lebenserwartung

Das ist in etwa ein Zehntel eines durchschnittlichen Männerlebens in Deutschland. Oder der Unterschied zwischen "die Enkel aufwachsen sehen" oder nicht.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pozzen - Das absichtliche Anstecken mit HIV

20.05.2016 um 17:01
@Gannicus

Und deine Aussagen zur Viruslast etc. mögen inhaltlich korrekt sein, haben aber einen entscheidenden Schwachpunkt: du hast schlicht keine Ahnung, wie es damit bei deinen Sexualpartnern aussieht, wenn die nicht gerade ein aktuelles Testergebnis mitschleppen. Erzählen kann man da viel - wer's glaubt, lebt gefährlich.


melden
Gannicus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pozzen - Das absichtliche Anstecken mit HIV

20.05.2016 um 17:06
Klar hat das immer etwas mit vertrauen zu tun. Das Risiko an die falsche Person zu geraten ist allerdings ziemlich gering. Genau deswegen habe ich nur Sex MIT Gummi oder eben Sex mit HIV positiven Menschen, die erfolgreich therapiert sind.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pozzen - Das absichtliche Anstecken mit HIV

20.05.2016 um 17:07
@Gannicus

Glaubst du.

Übrigens, zu den Kosten: Ein HIV-Patient kostet durchschnittlich 20.000€ pro Jahr. Die 50.000 diagnostizierten Erkrankten in Deutschland kosten jährlich also 1 Milliarde € - mit dem Geld könnte man beispielsweise in der Krebsforschung oder allgemein im Gesundheitssystem viel Gutes bewirken.


melden
280 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Ich bin uninteressant169 Beiträge
Anzeigen ausblenden