weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

6.970 Beiträge, Schlüsselwörter: Deutschland, Ausländer, Nerven, Fremdenfeindlichkeit

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

07.07.2017 um 13:57
@Optimist 

Sorry... dass ich da nicht alles mitbekommen habe.

-------------

Also, das wir dazu gar nicht in der Lage sind, kann ich gar nicht so sicher sagen.

Da bin ich wohl optimistischer als der Optimist ;-)

Vielleicht ist es ja doch irgendwie, in etwas abgeschwächterer Form, möglich.

Ein vereintes Europa war ja doch so ein Schritt in diese Richtung, oder? Leider haben wir, bei der ersten wirklichen humanitären Bewährungsprobe, nämlich bei der Aufnahme und gerechten Verteilung des Flüchtlingsstromes, so finde ich, versagt.

Italien wurde bspw. lange allein gelassen damit, dass an ihren Küsten wirklich viele, viele Menschen Zuflucht suchten.

Viel geholfen haben da die anderen europäischen Nationen nicht...

Bei einer gerechten Umverteilung des Flüchtlingsstroms haben so manche europäische Nationen sich einfach dreist gesperrt und "nö" gesagt.

So geht's eben nicht.

Und, gerade wenn ich die meist sehr hitzig geführten Diskussionen bezüglich Migranten oder Flüchtlingen, auch außerhalb dieses Forums, mitbekommen habe, dann erkenne ich bei vielen wieder eine Art diffuser Furcht, die mit solchen fürchterlichen verschwörungstheoretischen Gedankengängen wie "Unterwanderung", "Entfremdung" und dem generellen Verdacht des abendländischen Unterganges einhergehen.

Also... da bin ich schon in äußerst heftige Diskussionen geraten, bei denen ich feststellen musste, dass es kein Weiterkommen gab... deshalb steige ich aus dieser Art von Kampfdiskussion des öfteren früh aus, wenn man nur noch verbale Breitseiten erhält.

Ich halte das Schiff lieber über Wasser... :-)


melden
Anzeige
adeodata
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

08.07.2017 um 00:56
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:also irgendwie bemerken Affen aber, dass sie verschieden sind.......warum sonst paaren sich unterschiedliche Affenarten nicht miteinander? Oder hast Du nur ein schlechtes Beispiel gewählt? In der Natur gilt das Recht des Stärkeren, ist das nicht eine Ungleichheit? Verschiedene Affen der gleichen Art haben unterschiedliche "Kulturen", was bedeutet, nicht jeder Familienverband handelt und funktioniert gleich. Es kommt auf die Lebensumstände an.
Nein ,ich habe dieses Beispiel absichtlich gewählt, weil daraus ersichtlich wird, das der Mensch sich wie ein Affe benimmt, statt wie ein Mensch. Ich habe nur auf jemanden wie dich gewartet, der genau das aufzeigt. Und nun haben wir den Beweis, das der Mensch, im Grunde,  gleich in seinem Wesen ist, denn wenn jeder Affe dem gleichen Verhaltensmuster erlegen ist, die von seiner Natur entspringt, dann ist dieses auch bei dem Menschen, im menschlichen Sinne, gegeben. Da der Menschliche Aspekt in natürlicher Weise auf der Vernunft basiert, ist dieses Verhaltensmuster jedoch bei fast allen Menschen nicht zu erkennen. Das ist der Grund, warum jeder denkt, verschieden zu sein. Wenn die menschliche Natur die Vernunft prägt, dann ist das eine Gemeinsamkeit, die alle Menschen gleichermaßen in sich tragen. Ob sie diese Gemeinsamkeit nun erleben, ausleben, so wie die Affen in ihrem instinktiven Sinne, ist nun genau das, worum es hier geht.

Wenn Menschen immer noch an dem unvernünftigem festhalten und dazu gehört auch nationales Denkvermögen, dann werden sie über kurz oder lang, auf eine sehr schmerzliche Art lernen müssen, was in diesem Sinne Vernünftig ist.

@Optimist
Optimist schrieb:Jeder Mensch ist ein Subjekt und kein Objekt. Deshalb denkt jeder Mensch subjektiv. Das ist ganz natürlich und wohl von der Natur so eingerichtet.
Daran kann dein Wunsch nach Gleichschaltung nichts ändern

Sub·jẹkt
Substantiv [das]

   1.
   der Teil eines Satzes, in dem dasjenige (zum Beispiel eine Person, eine Sache, ein Sachverhalt o. Ä.) genannt wird, über das etwas im Verb ausgesagt wird.
   "Das Subjekt steht im Nominativ."
   Synonyme: Satzgegenstand
   2.
   abwertend
   verachtenswerter Mensch.
   "Er ist ein übles Subjekt."


Quelle: Wiki

Also ist jeder Mensch in deinen Augen von vornherein abgewertet. Ahhhhh da liegt also der Hund begraben :D

Alles weitere zu kommentieren, bei diesem verachtendem Blickwinkel von dir, ist pure Zeitverschwendung. Sehr selbstabwertende Gedanken hast du da.

@moric
moric schrieb:Selbst die Tiere haben ihr Terretorium, dass sie auf das Heftigste verteidigen, wenn ein Eindringling sich nähert... vor allem bei der eigenen Spezies...

Freies Land... ist ein Ausdruck, den man in einer philosphischen Betrachtungsweise vielleicht anbringen kann... oder in einer ethisch-moralischen Diskussion... mit der Realität hat es aber nichts zu tun.

Es gibt kein freies Land... so ziemlich jedes Stück Land gehört irgendeiner Nation... gäbe es nur Tiere, würden die sich das Land untereinander aufteilen.

Ich finde aber, dass jede Nation sich für andere Nationen öffnen sollte... und so geschieht es ja auch zum großen Teil... von daher ist die Idee der freien Erde mir sympathisch, aber ich denke, wir verstehen da beide etwas anderes darunter.
Du zeigst Tatsachen auf, die aus verschiedenen Gründen bestehen. Doch du vergisst, warum überhaupt die verschiedenen Gründe anwesend waren und sind um überhaupt diese Tatsachen nun aufzählen zu können. Die Ursache des Menschlichen Handelns liegt darin, das er seine Natur bestimmen lässt. Angefangen von den Eltern und der Schule. Menschen denen beigebracht wird, ja geradezu erwartet wird, instinktiv zu handeln, statt das vernunftbegründete zu fördern, in dem man sich wie seine Vorfahren benimmt, statt wie nun von der Evolution begründet, vernünftig, daraus entstehen die Tatsachen die du nun für selbstverständlich hältst. Aus missverständlichen Gründen, wie es aussieht, denn die Natur würde niemals Lebewesen in dieser, von dir aufgezählter Hinsicht, evolutionär fördern, wenn es doch gerade die natürliche Umgebung zerstört, in der es sich weiter entwickeln soll. Woher kommt diese Störung, dieses unverantwortliche Verhalten? Nationales Denken kommt eben aus dem instinktivem Verhalten, weil von dem Menschen erwartet wird, instinktiv zu sein, statt vernünftig. Dieses Verhalten wird sich bitter rächen. Das tut es bereits schon und ist in vollem Gange. Also wenn du dir selbst weiß machen willst, das es für einen Menschen natürlich ist, Territorien in Anspruch zu nehmen, dann hast du noch nicht gelernt, was es bedeutet ein Mensch zu sein. Es gibt Menschen die vernünftig genug sind und denen nationales Denken nichts bedeutet. :)


melden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

08.07.2017 um 00:59
@adeodata
Du laberst mir zu viel, ohne wirklich was zu sagen. Man (der Mensch, das vernunftbegabte Tier), kann sich auch so ausdrücken, dass einem beim Lesen weder schwarz vor Augen wird, noch der Kopf im Tiefschlaf auf die Tischplatte sinkt oder einem vor lauter Kopfschütteln schwindelig wird.


melden
adeodata
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

08.07.2017 um 01:02
@Tussinelda


Hat dich das überfordert? Man erkennt es an deiner unsachlichen Ausdrucksweise. Nun benimmst du dich wie ein instinktives Tier und beweist damit nur das geschriebene. Danke! :D


melden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

08.07.2017 um 01:02
@adeodata
nix zu danken, war mir ein Bedürfnis


melden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

08.07.2017 um 01:13
Es wird jetzt mal wieder zum Thema zurückgekehrt. Philosophische und evolutionäre Gedankengängen können in den entsprechenden Threads besprochen werden.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

225 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden