weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Tatort Internet

Tatort Internet

12.10.2010 um 18:51
@wissenschaft
ich denke, dass invi eine ausnahme ist - ich meine mit ihrer überzogenen "ansicht" - d. h. ich hoffe es -

@Tommy137
nun ja - es zeigt sich aber auch, dass best. themen durchaus frequentiert werden - und wenn die jagt auf reale personen startet dann sowieso - meine ich - das flaut so schnell nicht ab - im gegenteil - das macht echt angst

vor allem bleibt zu befürchten, dass jeder im nachbarn den "täter" sieht - peinlichst genau wird beobachtet .. .


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tatort Internet

12.10.2010 um 18:54
@Doors
Doors schrieb:Nur in der eigenen Familie herrscht Sicherheit und heile Welt. Da draussen aber wütet die Hölle!
Schön wäre es, wenn mans so aus bzw abgrenzen könnte, nur leider ist so manche schöne Familien-Fassade eben wirklich nur Fassade.


melden

Tatort Internet

12.10.2010 um 18:57
@kiki1962
kiki1962 schrieb:vor allem bleibt zu befürchten, dass jeder im nachbarn den "täter" sieht - peinlichst genau wird beobachtet .. .
Bei der herrschenden Wegsehkultur besteht diese Gefahr bestimmt nicht - sich sowas im Fernsehen anzugucken ist ja was anderes.


melden

Tatort Internet

12.10.2010 um 18:59
kiki1962 schrieb:und wenn die jagt auf reale personen startet dann sowieso - meine ich - das flaut so schnell nicht ab - im gegenteil - das macht echt angst
Das galt jetzt auch nur allgemein für solche angeblichen Dokus. Der Großteil davon ist ja harmlos.

"Tatort Internet" ist da sicherlich noch anders zu betrachten, da hier viele Tatsachen bewusst ausgeblendet werden, um die Meinung der Zuschauer (teilweise erfolgreich) in eine bestimmte Richtung zu lenken. Das ganze wird unter dem Motto "Aufklärung" versteckt, ohne dass brauchbare Ansätze zur Verbesserung der Situation genannt werden.

Schade, dass das viele nicht selbst erkannt haben... die Quoten waren bei Folge 2 nur geringfügig schlechter.


melden

Tatort Internet

12.10.2010 um 18:59
@kiki1962
kiki1962 schrieb:ich denke, dass invi eine ausnahme ist - ich meine mit ihrer überzogenen "ansicht" - d. h. ich hoffe es -
Nein, sie zeigt die "Zielgruppe", die RTL diese Einschaltquoten beschert hat.


http://www.quotenmeter.de/cms/?p1=n&p2=45129&p3=

Es geht um Kohle und sonst um nichts anderes.

Die Themen und Inhalte sind Nebensache.


melden

Tatort Internet

12.10.2010 um 19:04
thalessa - das sehe ich anders - ist nicht jemand entlassen worden, der regelrecht täglich gemoppt wurde - verfolgt - massiv beobachtet? und alles durch die nachbarn - die waren sehr aufmerksam


melden

Tatort Internet

12.10.2010 um 19:08
@Tommy137
Tommy137 schrieb:"Tatort Internet" ist da sicherlich noch anders zu betrachten, da hier viele Tatsachen bewusst ausgeblendet werden, um die Meinung der Zuschauer (teilweise erfolgreich) in eine bestimmte Richtung zu lenken. Das ganze wird unter dem Motto "Aufklärung" versteckt, ohne dass brauchbare Ansätze zur Verbesserung der Situation genannt werden.
Genau DAS ist das Ziel von Senderformaten, um die nötigen Einschaltquoten zu erhalten, ohne Rücksicht auf Verluste.

Jetzt sind es die Kinderschänder, was kommt als Nächstes....

Ziel: immer den Nerv der Massengesellschaft zu treffen.

Die Grenze des guten Geschmacks ist bei der RTL Group seit Jahren überschritten worden.


melden

Tatort Internet

12.10.2010 um 19:09
@wissenschaft
na frau von guttenberg braucht was um nicht im schatten ihres mannes zu stehen -
schade platt und flach die show - also was ich über sie gelesen habe -

ich habe kein fernsehen :D- ich glaube dies ist ein segen


melden

Tatort Internet

12.10.2010 um 19:10
@Thalassa
Thalassa schrieb:Bei der herrschenden Wegsehkultur besteht diese Gefahr bestimmt nicht - sich sowas im Fernsehen anzugucken ist ja was anderes.
Senderformat für Leute, die kein eigenes Leben haben und sich alles so vorsetzen lassen, wie es ausgestrahlt wird.


melden

Tatort Internet

12.10.2010 um 19:12
@kiki1962
ich habe kein fernsehen - ich glaube dies ist ein segen
naja, was du wirlklich sehen möchtest, wirst du sicher über internet deinen geblendeten augen auch antun ;)

und letztendlich kann jeder lesen, wird ja genug darüber berichtet, damit es zur "schlagzeile" gemacht wird. aber genau so funktionieren medien :P

Wie es die Bild seit Jahrzehnten macht:
Wir brauchen Aufregerthemen, koste es, was es wolle!


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tatort Internet

12.10.2010 um 19:12
Sorry, dass ich mich nochmals einmische !

Auch ich habe bedenken, dass so ein Format auch ne Form von Hysterie auslösen kann und es eine neue Hexenjagd gibt !

Es ist gut, dass diese sendung zur diskussion anregt, aber der Schwerpunkt sollte auf Prävention liegen, damit wäre nämlich vorallem künftigen Opfern geholfen...

Finde es beschissen an das eigene Familiengeheimnis immer wieder erinnert zu werden und zu begreifen, dass es auch deswegen noch lange nicht verdaut ist, weil ich sehe, dass Kinder und Jugendschutz für den Arsch sind, weil eh keiner da ist wenns dann mal brennt !

Zudem will ich nicht wissen was mein Stiefvater noch so getrieben hätte, hätte es seinerzeit schon diese Plattformen gegeben wie sie heute zu finden sind.

Kinder und Jugendlich haben heute zwar andere Möglichkeiten sich Hilfe zu suchen, aber diese kann auch nur genutzt werden wenn die Kinder ihre Ängste und Unsicherheiten aufgeben und diese Anlaufstellen auch nutzen !

Nach wie vor bin ich der Meinung man könnte durchaus Kinder und Jugendschutz Softwear entwickeln die ein schnelles Eingreiffen bei Bedarf ermöglichen !


melden

Tatort Internet

12.10.2010 um 19:13
@wissenschaft

So richtig kann ich eigentlich nicht mitreden, weil ich von beiden Folgen eher per Zufall nur die letzte Viertelstunde gesehen habe - ich muß allerdings sagen, daß ich das mit dem Lehrer wirklich echt heftig fand .


melden

Tatort Internet

12.10.2010 um 19:15
@Thalassa
Thalassa schrieb:daß ich das mit dem Lehrer wirklich echt heftig fand .
Genau das ist das Ziel der Medien, um "Emotionen" in Dir hervorzurufen ;)

und wenn man im tiefsten Dreck mit viel Manipulation damit wühlen muss ^^


melden

Tatort Internet

12.10.2010 um 19:17
@wissenschaft
wissenschaft schrieb:Genau das ist das Ziel der Medien, um "Emotionen" in Dir hervorzurufen
Richtig.
Hier gilt: Emotion = Wut; und die ist nie ein guter Ratgeber.


melden

Tatort Internet

12.10.2010 um 19:17
@wissenschaft

Wäre es nicht schlimmer, wenn mich sowas total kalt ließe?


melden

Tatort Internet

12.10.2010 um 19:18
@Thalassa

Es würde ausreichen, wenn RTL2-Formate nicht als Wissensvermittler angesehen werden.


melden

Tatort Internet

12.10.2010 um 19:18
war doppelpost, sorry


melden

Tatort Internet

12.10.2010 um 19:20
@Thalassa
Thalassa schrieb:Wäre es nicht schlimmer, wenn mich sowas total kalt ließe?
Nö, es wäre nicht schlimm, aber es wäre schlimm, wenn Du behaupten würdest, seit dieser Ausstrahlung gäbe es dieses "Problem".

Es interessierte nur Niemanden (die berühmten 3 Affen), weil man in der Gesellschaft es gewöhnt ist, darüber nicht zu sprechen.

Stichwort -> Wegschau Mentalität


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tatort Internet

12.10.2010 um 19:22
@wissenschaft

und genau dieses Totschweigen hat vielen "vor Internet Fällen" ihr ganzes Leben versaut !


melden

Tatort Internet

12.10.2010 um 19:23
@wissenschaft
wissenschaft schrieb:aber es wäre schlimm, wenn Du behaupten würdest, seit dieser Ausstrahlung gäbe es dieses Problem.
Hab ich nie behauptet, allerdings habe ICH im RL nichts mit diesem Thema zu tun, jedenfalls nicht wissentlich.
Was weiß ich, was sich hier rundrum "bei Nachbars" abspielt?


melden
101 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt