weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Tatort Internet

Tatort Internet

13.10.2010 um 15:28
crusi schrieb:Aber die sind heutzutage eh alle früher entwickelt.
Quatsch. Die öffentlichen Moralvorstellungen sind total auf hemmungslosen Sex ausgerichtet.
Ich frag mich ob der Anblick einer nackten Frau die heutigen 18 jährigen überhaupt noch erregt, wo sie doch in den letzten 10 jahren mit öffentlich verbreiteten pornos bombadiert wurden.
Also mich erregt so ein Anblick seit jahren nicht mehr. Man sieht doch nachte weiber an jeder Straßenkreuzung auf den Werbetafeln.

Oder sallop gesagt...ich hatte als W...vorlage noch die Seite mit der Damenunterwäsche aus dem Quelle-Katalog. In den 90ern ging dann es los. Softpornos auf allen Sendern und inzwischen Hardcore im Internet das jeder Schulbub sehen kann.
Da prägt sich doch auch das Bild, das der Teeny vom Sex bekommt.
Anal, beim erstem mal gehört doch quasi dazu.haha
Haste noch nicht gemacht? Versagerin!!! haha

Ich denke da liegt viel mehr der Hase im Pfeffer als in der "veränderten körperlichen Reife", oder wie man das nennen will.


melden

Tatort Internet

13.10.2010 um 15:39
@crusi
crusi schrieb:Aber die sind heutzutage eh alle früher entwickelt.
Wenn, dann allenfalls körperlich und was das Konsumieren all dessen angeht, was sich bietet.
Man braucht sich ja nur mal anzugucken, womit die lieben Kleinen alles verrückt gemacht werden - angefangen von den berühmten Jugendzeitschriften, bis hin zu "Mode-must-have" und allen möglichen Musikvideos.
Daß da Elf- oder Zwölfjährige Minderwertigkeitskomplexe kriegen, weil sie noch Jungfrau sind, sie noch keinen "Mann" hatten und noch keine Pille nehmen, ist doch eigentlich nur logisch.


melden

Tatort Internet

13.10.2010 um 15:40
Ab 14 ist bei Einstimmung beider seiten erlaubt so weit ich das verstanden hab...wobei es da noch irgendeine Unterscheidung ab 18 und ab 21 gibt...aber da bin ich mir nicht mehr ganz sicher. Jedenfalls ist 13 gesetzlich zu jung, wobei ich selbst viele 13-Jährige kenne, die schon mehr Erfahrungen gemacht haben als viele die älter sind...wie gesagt, legen es viele der kleinen Tussen oft selbst darauf an von solchen angeschrieben zu werden...


melden

Tatort Internet

13.10.2010 um 16:07
@Thalassa
Jep. Gutes Beispiel. Und den Jungs wird suggeriert sie müßten ein Geschlechtsteil wie ein Grizzlybär haben oder sie werde nie ne Frau bekommen.

Penisvergrößerung ist praktischerweise im beigefügten link.

Eine sexuelle Entwicklung auf Blümchenbasis und Vertrauen...von Liebe mal ganz abgesehen... ist doch altmodischer Kram geworden.


melden

Tatort Internet

13.10.2010 um 16:23
@Trapper
Trapper schrieb:ist doch altmodischer Kram geworden.
... und total uncool ;) .
Auf RTL läuft jeden Tag "Familien im Brennpunkt" - jedesmal, wenn ich da beim Rumzappen reingerate, geht es um minderjährige Eltern zwischen 15 und 17 Jahren ... was einem nun damit suggeriert werden soll, weiß ich nicht, wahrscheinlich bin ich auch für sowas schon zu alt ;) .


melden

Tatort Internet

13.10.2010 um 16:26
@ramisha
ramisha schrieb:Und die 12/14jährigen Jungs sind
nicht das Problem
nein, eh nicht.
aber selbst die sind ihr weit voraus.
ihren ersten 'freund' hatte sie schon.
'er' war 12.
als es dann ums küssen ging, hat sie panik gekriegt und wieder schluss gemacht.

- aber auch ein 50 jähriger würde meine 10jährige für mind. 12jahre halten...

@Trapper

ja, die blümchenbasis vermisse ich auch etwas, damit die kids überhaupt die chance haben,
da langsam in 'etwas' reinzuwachsen
und sich klarzumachen, wie weit sie eigentlich gehen wollen.


melden

Tatort Internet

13.10.2010 um 16:28
Verschiebt sich hier gerade die Sicht auf Täter und Opfer?


melden

Tatort Internet

13.10.2010 um 16:30
@niurick

vielleicht ein bßchen richtung -> denn sie wissen nicht, was sie tun...( beide )


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tatort Internet

13.10.2010 um 16:44
@Thalassa
@Trapper

Die Jüngeren werden sofort zu einer Konsumgesellschaft herangezogen.
Ich meinerseits bin schockiert darüber, dass es nun schon 11 oder 12 jährige Mütter gibt...
Verantwortungslos von den Eltern und den Medien.
Ich meinerseits hab noch mit 14-15 nicht an solche körperlichen Angelegenheiten gedacht btw. habe mich und wehre mich strikt, den meisten Modeerscheinungen und das, was gerade angesagt ist ("must-haves"), beizuwohnen.
Ich schlafe doch nicht mit nem oberflächlichen Kerl, nur weil man als Jugendlicher eig schon Erfahrung gesammelt haben MUSS....weil man sonst nicht dazugehörte.
Das ist unglaublich.


melden

Tatort Internet

13.10.2010 um 17:34
@crusi

Das ist wohl alles Erziehungssache, wobei man natürlich auch nicht den Gruppenzwang vergessen darf, auf den Eltern keinen Einfluß nehmen können. Allerdings könnten sie ihre Sprößlinge zu so gefestigten Persönlichkeiten erziehen, daß diese sich eben nichts unterwerfen würden, was gerade "in" ist.


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tatort Internet

13.10.2010 um 17:35
@Thalassa
Nun ja...Erziehung ist eine Sache...wie du bereits geschrieben hast.


melden

Tatort Internet

13.10.2010 um 17:36
@Thalassa

stimmt - aber wie macht man das?


melden

Tatort Internet

13.10.2010 um 17:41
@nixisfix
nixisfix schrieb:stimmt - aber wie macht man das?
Tja, da gibts wohl kein Patentrezept - ich hab ja auch wohlweislich keine Kinder in die Welt gesetzt.
Wenn ichs allerdings getan hätte, dann hätte ich meinem Nachwuchs die gleichen "altmodischen" Werte vermittelt, wie es meine Eltern damals bei mir getan haben.


melden

Tatort Internet

13.10.2010 um 17:41
@Thalassa
Thalassa schrieb:Das ist wohl alles Erziehungssache, wobei man natürlich auch nicht den Gruppenzwang vergessen darf, auf den Eltern keinen Einfluß nehmen können.
Gruppenzwang ist an sich nicht schlimm. Es ist nur die Frage, worauf es dabei hinausläuft. Gruppenzwang wird schnell mit der Raucherei, Gewalt oder dem Saufen assoziiert.
Wenn sich eine Gruppe dazu pusht, miteinander zu lernen, ist das gut.
Gruppenzwang ist eigentlich ein demokratischer Prozess, der noch nichts aussagt.
Thalassa schrieb:Allerdings könnten sie ihre Sprößlinge zu so gefestigten Persönlichkeiten erziehen, daß diese sich eben nichts unterwerfen würden, was gerade "in" ist.
Hoffentlich gelingt mir das.


melden

Tatort Internet

13.10.2010 um 17:42
Denkst du, dass macht n Unterschied ob Altmodisch oder Modern erzogen?


melden

Tatort Internet

13.10.2010 um 17:44
@Shiiva

Mit "altmodisch" meinte ich all die Werte, die heutzutage nichts mehr zu gelten scheinen - deswegen hab ichs auch in Strichel gesetzt.
Ich war/bin beileibe nicht altmodisch!


melden

Tatort Internet

13.10.2010 um 17:46
@Thalassa

ja, klingt gut.
wenn dann aber dein kind das einzige ist, das diese werte vertritt, bleibt es ein bißchen über...


melden

Tatort Internet

13.10.2010 um 17:47
@nixisfix
nixisfix schrieb:stimmt - aber wie macht man das?
Ich werde es als Vater damit versuchen, rechtschaffen zu handeln, mein Verhalten und meine Entscheidungen jederzeit rechtfertigen zu können und dafür auch Verantwortung zu übernehmen.
Mal schau'n, ob das funktioniert.


melden

Tatort Internet

13.10.2010 um 17:53
@niurick

guter ansatz.

aber-
kein tv zu haben, ist schon steinzeitmäßig.

auto ist ein muss.

wenn dein kind in die grundschule geht und keine ' wii ', ' playstation ' oder sonstiges hat, wird es schief angesehen -> devise: könnt ihr euch das nicht leisten?

wenn sie kein handy haben, sind sie untendurch und selbst wenn, muss das ding schon weiß ich was können und haben, sonst folgt ein mitleidiger bis abfälliger blick.

soweit zum gruppendruck.

da gehts noch gar nicht ums rauchen, saufen oder sonstiges.

es braucht schon viel selbstbewußtsein um da 'drüberzustehen'.


melden

Tatort Internet

13.10.2010 um 17:54
@nixisfix
nixisfix schrieb:das diese werte vertritt, bleibt es ein bißchen über...
Wenn es selber diese Werte aus Überzeugung vertritt und genug Rückgrat hat, kann es damit leben und über den Dingen stehen - konnte ich ja auch immer, obwohl ich immer und überall die Kleinste war und mich durchsetzen und behaupten mußte.


melden
189 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt