weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Tatort Internet

Tatort Internet

14.10.2010 um 08:45
Thalassa schrieb:Das gilt aber nicht nur fürs WWW , sondern auch für die berühmte "falsche Gesellschaft" bzw "falschen Kreise" in die auch so jedes Kind geraten kann.
wir eltern haben nur bedingt einfluss darauf, in welchen "kreisen" das kind sich bewegt - wenn es in dem dorf oder dem stadtbezirk nur eine gang, bande oder so gibt, dann wird das kind mit dabei sein wollen -
weil z.b. andere möglichkeiten der begegnungen und freundschaften fehlen

man kann nur hoffe, dass kinder nicht alles "mitmachen" - aber gruppendynamik ist ein eigenes ding ...
Trapper schrieb:dann glaubt das Kind das
mag sein, dass das kindchen auf mama o. papa hört und sich vielleicht fürchtet, wenn man ihm droht - ABER das ist oft kein hinternis es nicht doch zu probieren -
das wissen wir eltern ganz gut - vorsicht es ist heiß - "gebranntes kind scheut das feuer" - worte haben nicht die einschlagende kraft wie erlebtes

soviel zu kindern . . .

man kann kinder nicht vor allem bewahren - bechützen - man kann nur hoffen, dass sie sich einem mitteilen - merkwürdigkeiten feststellen und uns davon in kenntnis setzen -


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tatort Internet

14.10.2010 um 08:56
haha,
rtl2 zeigt
"tatort internet"
und rtl bringt
"und ewig lockt lolita, deutschlands erstes teeny-bordell",
so eine verlogene bande

buddel


melden

Tatort Internet

14.10.2010 um 08:57
@Trapper

das ist schon was dran, am 'evolutionsproblem'.

in der heutigen zeit müssen vater und mutter ( so sie überhaupt zusammen sind ) arbeiten gehen, weil die lebenshaltungskosten recht hoch sind.
selbst großeltern stehen noch im erwerbsleben und können kaum unterstüzend einspringen.

die kinder werden oft sehr früh 'fremderzogen' - in nachmittagsbetreuungseinrichtungen oder vom tv.

@kiki1962

auf den freundeskreis der kinder kann man eigentlich nur einfluss nehmen,
indem man sie wiederrum in sportvereine oder ähnliches schickt,
was aber auch nicht billig und zeitaufwendig ist.

dass kinder uns in kenntnis setzen können, setzt voraus dass wir zeit für sie haben...


melden

Tatort Internet

14.10.2010 um 09:00
@buddel

rtl2 ist kommerz.
wenn der aber dazu führt, dass mißstände aufgezeigt werden, kann ich auch damit leben.


melden

Tatort Internet

14.10.2010 um 09:04
nixisfix schrieb:die kinder werden oft sehr früh 'fremderzogen' - in nachmittagsbetreuungseinrichtungen oder vom tv.
dies ist mir zu pauschal - zu vereinfacht - ich ging auch arbeiten, meine kinder waren im kindergarten - und noch heute habe ich basteleien, zeichnungen, fotos von ihnen aus jener zeit

und klar auch wenn ich arbeitete, die zeit, die ich mit meinen kindern verbrachte war dann sehr intensiv - man kann, wenn man will seinen kinder gehaltvollere zeit miteinander gestalten - und das tat ich -

und ich denke, so tun sie das andere mio haushalte auch -

meine kinder waren auch oft bei unseren gemeinsamen freunden - das waren für sie auch besondere moment - und ich bin froh darüber, dass sie so vielfältigen einfluss erleben konnten - ...

hm - meist sind im sportverein auch noch jene mit denen sie ihre sonstige freizeit auch verbringen ;) im dorf oder kleinstadt ist nicht viel an "abwechslung"


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tatort Internet

14.10.2010 um 09:17
@nixisfix
da werden keine missstände aufgezeigt,
da werden leute an den pranger gestellt.
der erste ist übrigens schon geoutet

buddel


melden

Tatort Internet

14.10.2010 um 09:18
kiki1962 schrieb:das wissen wir eltern ganz gut - vorsicht es ist heiß - "gebranntes kind scheut das feuer" - worte haben nicht die einschlagende kraft wie erlebtes
Das ist richtig. Aber im Durchschnitt klappt es.
Motten profitieren im Durschnitt auch von ihrer Lichtnavigation, auch wenn einige in die Kerzenflamme fliegen.
drum kam ich auf den Evolutionsvergleich.


Die menschliche Fähigkeit, Gefahren nicht selbst erlebt haben zu müssen um über sie unterrichtet zu sein, hat uns an die Spitze der Nahrungskette gebracht. Das funktionierte aber ausschließlich durch Autorität und Gehorsam gegenüber den Eltern.
Darauf muß man einfach bauen, auch wenn mit zunehmendem Alter der Reiz zum verbotenen steigt.
In den ersten Jahren seiner Entwicklung wird das Kind maßgeblich geprägt, weshalb man gerade Kinder bis 6 oder 7 jahren nicht vor dem TV "parken" sollte.
Das TV darf kein Lehrersatz werden.

Natürlich...
Auch wenn Eltern sich noch solche Mühe geben.....
ein paar Motten fliegen immer in die Kerzenflamme.

Für die breite Masse funktionierte das Warnsystem.
Eine Überlebensquote von 100% wird es jedoch nie geben.

Aber man muß diese nützliche Eigenschaft ja nicht auch noch bekämpfen in dem man die Aufgabe zum Warnen an andere Stellen abgibt die dieser nicht gerecht werden können.
Und ich denke in Eltern sehen die meisten Kinder eine größere Autorität als im Lehrer.
Wenn das Mehrheitlich nicht mehr so ist, ist das schon das erste große Übel im Evolutionsverlauf.
Das die Raubtiere nicht mehr im Gebüsch leben, sondern unter uns sind, muß mit allem Nachdruck von den Eltern vermittelt werden!


...und nicht von Hollywood.


melden

Tatort Internet

14.10.2010 um 10:27
buddel schrieb:haha,
rtl2 zeigt
"tatort internet"
und rtl bringt
"und ewig lockt lolita, deutschlands erstes teeny-bordell",
so eine verlogene bande

buddel
lol, ist das wahr?


melden

Tatort Internet

14.10.2010 um 10:50
@kiki1962

in der nachmittagsbetreuung meiner tochter ( 10 jahre ) im gymnasium gibt es einige kinder, die erst um 18 uhr nach hause gehen können, weil da erst die eltern ( meist alleinerzieher ) nach hause kommen.
wenn dann noch gekocht, gegessen, gebadet und eventuell noch was abgeprüft wird und gegen 20 uhr schlafenszeit ist, bleibt nicht mehr viel zeit.


melden

Tatort Internet

14.10.2010 um 11:09
Hesher schrieb:lol, ist das wahr?
Wie RTL für Lolita-Prostitution wirbt


melden

Tatort Internet

14.10.2010 um 11:25
@Tommy137

Wie geil ist das denn? lol
Heinrich: Ich will also 'ne Stunde. Und... französisch optimal, macht das auch die Lucy?

Sonja: Die Lucy macht das leider nicht.
Das ist aber keine tolle Reklame. *schmeißmichweg


melden

Tatort Internet

14.10.2010 um 12:37
Viel besser find ich das hier:
Kaspar: Hier finden unsere klassischen Rollenspiele statt. Das bedeutet, Lehrer-Schüler-Geschichten, hauptsächlich. (...) Teilweise auch richtige Unterrichtsstunden.
Was die in dem Unterricht wohl durchnehmen.....


melden
amüsier
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tatort Internet

14.10.2010 um 15:13
@buddel
buddel schrieb:da werden keine missstände aufgezeigt,
da werden leute an den pranger gestellt.
der erste ist übrigens schon geoutet

buddel
Ja, eine sehr fragwürdige Aktion, die Tür und Tor für die Selbstjustitz öffnet, wenn man so manche Kommentare dazu so liest, übrigens auch hier im Forum :/


melden

Tatort Internet

14.10.2010 um 16:32
Man könnte auch einfach aufhören Kindern nachzustellen ;) Wenn man versehentlich für einen Pädophilen gehalten wird, aber nichts zu verbergen hat, hat man doch auch nichts zu befürchten, oder?


melden

Tatort Internet

14.10.2010 um 16:35
@Hesher
Hesher schrieb:Wenn man versehentlich für einen Pädophilen gehalten wird, aber nichts zu verbergen hat, hat man doch auch nichts zu befürchten, oder?
Anders: Wenn ich nichts zu verbergen habe - wie kann ich dann unter Verdacht geraten?
Kennst Du das Prinzip der Unschuldsvermutung?


melden

Tatort Internet

14.10.2010 um 16:38
@niurick

Laut Recht sind sie ja unschuldig. Was wir denken ist dem Gesetz egal. Von daher macht's keinen Unterschied wer von uns nun wen für schuldig hält ;)


melden

Tatort Internet

14.10.2010 um 16:43
@Hesher
Hesher schrieb:Von daher macht's keinen Unterschied wer von uns nun wen für schuldig hält
Das ändert sich jedoch dann, wenn aufgrund der eigenen Annahmen ein Handeln gefordert wird: längere Haftstrafen, Veröffentlichung von Vorbestraften etc.


melden

Tatort Internet

14.10.2010 um 16:45
@niurick

Forderungen vom Volk sind wertlos.


melden

Tatort Internet

14.10.2010 um 22:05
@nixisfix
ein zeitbild - leider - aber es wird groß über familienförderung gesprochen -

mit 10 jahren kann ein kind durchaus allein nach hause warum denn nicht? - kleine aufgaben verkürzen die zeit usw. usf.

ich weiß, dass dies nach rabenmutter klingen mag - aber bei uns war das gut organisiert - und wenn sie sich noch mit freunden trafen lag ein zettel auf den tisch: bin.... komme um 18 uhr wieder -

meine kinder sind sehr selbstständig - oft war der tisch schon gedeckt - die hausaufgaben gemacht - meine kinder hatten oft freunde da

"internet" war noch nicht so "in" - hätte es sowieso nicht gegeben - fernsehen haben sie auch nicht geschaut - das gab es nur nach absprache . . .


melden

Tatort Internet

14.10.2010 um 22:12
@GilbMLRS
Nur dasses beim Autokauf nicht drum geht, dass bei der Anfechtung jemand in den Knast müsste. Ich hab in dem Gesetz nichts von der Meinung der Eltern gelesen
die eltern haben aber dennoch mitsprache recht

die situation ansich ist doch paragraphenübergreifend.. das zeigt doch das beispiel sexuelle selbstbestimmung ab 14, aber straftat bei 21+ mit 16- -> verführung minderjährigen

und da kann die kleine sonst was sagen von wegen das sie das will, wenn die eltern sagen, halt stopp, das geht uns zu weit.. dann ist der dran, so fern sie ein strafverfahren lostreten

die sind imemrnoch der gesetzliche vormund und haben mitbestimmungsrecht

andernfalls gilt weiterhin, wo kein kläger, da kein richter.. wenn ein 40-jähriger eine 12-jährige hat, die 12-jährige es freiwillig macht und die eltern das - aus welchen gründen auch immer - zulassen.. dann ist es vllcht nicht legal.. aber 'kein' problem

das beispiel mit dem autokauf hab ich lediglich angebracht um zu sagen das eltern mitspracherechte haben, das der verkäufer dafür nicht in den knast kommt liegt ja auf der hand (anderes gewicht)

es sei denn es liegen 30 kilo kokain im kofferraum :D

- - -

den hab ich jetz nur aus der zwischenablage gerettet - thx @dS

den thread verlink ich jetz nicht noch extra.. zu faul bin


melden
222 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt