weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kennt ihr das eigentlich?

80 Beiträge, Schlüsselwörter: X
Gorgarius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kennt ihr das eigentlich?

09.10.2010 um 20:12
@crusi
Kann gut sein....vllt liegts auch nur daran, dass ich einfach nciht weiß in welche Richtung in "gehn" muss.....mir fehlen vermutlich die Perspektiven.

Irgendwie find ich auch nur Jobs bei Arbeitgebern die einen als Aushilfe ausnutzen und dann in der Probezeit kündigen ^^


melden
Anzeige
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kennt ihr das eigentlich?

09.10.2010 um 20:14
@Subway
@Gorgarius
Einfach durchkämpfen...der Rest nimmt keine Rücksicht...


melden

Kennt ihr das eigentlich?

09.10.2010 um 20:16
@crusi
Ja, was anderes bleibt einem nicht übrig...


melden
VHO-Hunter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kennt ihr das eigentlich?

09.10.2010 um 21:42
Das Leben ist kurz genug. Jeder Tag ist neue neue Herausforderung, ganz egal ob es der schlichte Alltag oder andere Situationen sind! Es gibt immer etwas zu erleben, egal was es ist und wenn man mit offenen Augen durchs Leben geht und nicht achtlos an vielen Dingen vorbei, weil der Alltag voller Streß, Hektik und Pflicht ist...man kann, wenn man will jeden Tags aufs neue überrascht werden und das macht das Leben eben aus!
Kein Tag ist wie der andere, aber wenn man alt, grau und verbittert ist, nach Urin und kölnisch Wasser stinkt, dann kann man sich eventuell diese Frage stellen! :D


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kennt ihr das eigentlich?

10.10.2010 um 09:48
@mystery90

nur mal als kleinen Hinweis, ich habe meinen Partner bei dem die Beziehung wirklich auch die Bezeichnung Partnerschaft (sprich das sich gegenseitige Ergänzen) verdient hat auch erst im Alter von 29 Jahren kennen und lieben gelernt und zu einem Zeitpunkt an dem ich dachte "den Partner/ Deckel" für mich gibts garnicht ;)

Manchmal ist es gut, solchen Dingen ihre Zeit und ihren Lauf zu lassen, denn dein eigenes Leben prägt dich, lässt dich reifen und dich deine eigenen Prioritäten besser erkennen !

Es hat alles seinen Sinn, wenn wir ihn auch nicht immer sofort erkennen und unser Schicksal verdammen wollen, weil wir glauben unser Leben wäre leer, ohne einen Menschen an unserer Seite der uns liebt und den wir ebenso lieben können !

Ich bin über mein Dreibein regelrecht gestolpert, er viel mir sozusagen zu einem Zeitpunkt zu an dem ich an alles dacht nur nicht daran mich auf lange Zeit zu binden, da ich die Hoffnung damals schon aufgegeben hatte. Ich denke ich hab diese Zeit gebraucht um auch mich selbst zu finden und zu erkennen was mir in Punkto Partnerschaft wirklich wichtig ist !

Und ein kleiner Tipp, Freunde und Familie sind im mindesten genauso wichtig wie ein Partner, hast du ansonsten gute soziale Kontakte ist noch ein wenig Zeit sich zu binden ;)


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kennt ihr das eigentlich?

10.10.2010 um 10:04
@crusi

hm, der Tipp mag ja gut gemeint sein, mit dem durchkämpfen, es gibt aber auch Menschen die, die dafür benötigte "Ellenbogenmentalität" nicht aufweisen und keine "Erfolgskämpfer" sind !

Lebenstipps sind nicht schlecht, aber ich fürchte mit mancher Äusserung setzen sich die "Glücksjäger" selber zu sehr unter Druck, weil sie einer schablonierten Wunschwelt nacheiffern, die im Grunde nicht ihrem eigenen Naturell entspricht, denn auch wenn wir sowas wie Herdentiere sind, jeder einzele Mensch hat seine eigene Perönlichkeit, die eigenen Fähigkeiten und eigenen Emotionen, wir mögen uns als Menschen in vielen Punkten ähnlich sein, die Persönlichkeiten allerdings sind viel zu verschieden, als dass es ein "Lebenserfolgsrezept" gibt, welches bei jedem gleich wirkt !

Wer sich zum "Überlebenskrieger" in unserer heutigen Zeit verrenken muss, wird auch damit nicht glücklich...

Für mich sind Freunde und Familie der Ort an dem man sich selber finden kann, wenn man mit ehrlichen Gefühlen aufeinander zugeht.

Von uns wird im Alltag soviel abverlangt, die Lebensideale oft an der Anerkennung über Äusserlichkeiten festgemacht. Der Mensch von heute steht unter einem imensen Druck allem gerecht zu werden, dass wir schon fast verlernt haben uns selbst zu erkennen und zu uns zu finden.

Viel Unglück kommt aus dieser gesellschaftlichen Erwartungshaltung, weil Menschen nicht so anerkannt werden, wenn sie vermeidliche Schwächen zeigen, dabei brauchen wir als menschliches Kollektiv auch die Schwachen von denen die Starken sogar profitieren können, wenn sie lernen wie wichtig menschliche Gefühle sind, sogar in Wirtschaft und Politik ;)


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kennt ihr das eigentlich?

10.10.2010 um 12:37
@DieSache

Ja... du hast recht, aber das große Problem bei der Sache ist ja, dass manche von diesen "Erfolgsjägern" kaum btw. gar nicht in der Lage dazu sind, zwischenmenschliche Beziehungen einzugehen. Da bleibt ihnen nichts anderes übrig, als sich einen Ersatz dafür zu suchen. Und dieser Ersatz ist nun mal meist der berufliche (oder sportliche) Erfolg...


melden

Kennt ihr das eigentlich?

10.10.2010 um 22:31
ich kenne es, aber ich denke mir gleichzeitiug das ich noch jung bin und viel erleben werde!


melden
mystery90
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kennt ihr das eigentlich?

10.10.2010 um 23:49
@kisa
ja ne? wir sind jung und haben unser leben noch vor uns


melden

Kennt ihr das eigentlich?

10.10.2010 um 23:52
@mystery90
wie waaaaahr^^


melden

Kennt ihr das eigentlich?

11.10.2010 um 08:46
@mystery90

Mancheiner scheint sich in seinem Elend, umfangen von wohligem Selbstmitleid, zu suhlen. Als Krankheitsgewinn kann man immerhin noch Aufmerksamkeit, Mitleid und Märtyrerstatus abzocken.

Veränderungen machen Arbeit und zerstören diesen Zustand.


melden

Kennt ihr das eigentlich?

19.02.2011 um 22:32
jap das gefühl kenne ich nur all zu gut...


melden

Kennt ihr das eigentlich?

20.02.2011 um 00:07
oja..und ob ich das kenne..vielleicht nur zu gut..: (


melden

Kennt ihr das eigentlich?

20.02.2011 um 00:09
@mystery90
Naja, ich finde, man sollte sich generell auf das konzentrieren, was man auch wirklich will. Wenn man meint, man würde wichtige Dinge verpassen, dann ist man selbst dran Schuld. Aber ich denke, wir sind hier, um bestimmte Erfahrungen zu machen. Jeder Mensch macht völlig individuelle Erfahrungen. Im Grundprinzip ähneln sich die Erfahrungen, aber dennoch sind sie bei jedem völlig unterschiedlich.


melden
ella-ella
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kennt ihr das eigentlich?

21.02.2011 um 11:09
ach ja auch ich kenne dieses gefühl all zu gut...aber das ist die erfahrung die fast jeder von uns durch macht...


melden
Kodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kennt ihr das eigentlich?

21.02.2011 um 13:08
liebe diskussionsleiterin o. diskussionsleiter,
dieses gefühl stellt sich bestimmt dann ein wenn man andere hört was sie nicht alles tolles erlebt haben. und man selber nur zuhören kann. aber lass dir eins bitte sagen ich war ständig auf der suche nach erlebnissen, abenteuern etc. ob es als soldat in verschiedenen armeen, als fernfahrer im ausland, als gefangener im knast. diese erlebnisse, ob gut oder schlecht haben mir gezeigt das das erfahrene glück im kleinen liegt.
früher hätte ich solche beiträge als trivial in eine schublade geschlossen und darüber gelacht. was du bestimmt suchst ist dir viel näher als du denkst, ein nettes wort mit einem fremden auf der strasse, dinge aus einer anderen perspektive zu betrachten.
für den nachbarn der dich vielleicht schon immer nervte innerlich frieden schliessen all das findet im kleinen mit dir gegebenen möglichkeiten statt.
unzählige dinge kannst du tun dafür braucht man keine termine zu setzen, von jetzt an. dann würdest du auch keine gedanken an ungelegte eier verschwenden.

mfg


melden

Kennt ihr das eigentlich?

21.02.2011 um 15:25
Noch ein viel schlimmeres Gefühl ist es, sich einsam zu fühlen, oder wenig Liebe abzubekommen...


melden
Waldkind
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kennt ihr das eigentlich?

21.02.2011 um 18:42
Ging mir nie so..während meine Klassenkameraden und Freunde damals jeden Freitag feiern waren, Alkohol tranken und sich heuchlerisch angelacht hatten, war ich anders beschäftigt..dürfte so das actionreichste sein für den Durchschnitt...Feiern....da verpasst man nichts..
Wer denkt er verpasst was wenn er nicht die höchste Berge erklimmt, der hat vermutlich recht..


melden
Jacy26
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kennt ihr das eigentlich?

21.02.2011 um 19:13
Ja so hin und wieder erschleicht mich auch so dieses Gefühl...sch...*


melden
Anzeige

Kennt ihr das eigentlich?

21.02.2011 um 19:38
Wenn ich genug Kohle hätte, würd ich mir ne lange Auszeit nehmen, um Länder, Kulturen und Menschen kennen zu lernen...

Das wäre was, was ich eigentlich nicht verpassen möchte.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
70am 19.10.2016 »
von Reila
231am 28.11.2013 »
157 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden