weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Macht Lehrerin einen schwerwiegenden Fehler?

586 Beiträge, Schlüsselwörter: Essen, Muslime, Integration, Moslem, Lehrerin, Schweinefleisch

Macht Lehrerin einen schwerwiegenden Fehler?

30.10.2010 um 17:01
pink__panther schrieb:dann sollte ich nicht unhöflich sein sondern dankbar und freundlich
zu wem denn? :D

@pink__panther

scheinbar hast du dir den falschen Beruf ausgesucht ;)


melden
Anzeige

Macht Lehrerin einen schwerwiegenden Fehler?

30.10.2010 um 17:02
Vllt sollte ich umziehen. In anderen Gegenden scheint es ja keine Probleme zu geben


melden

Macht Lehrerin einen schwerwiegenden Fehler?

30.10.2010 um 17:03
@rottenplanet
Vorher war ich beim Anwalt, da wars erst noch schlimmer.

Und freundlich sollte man zu allen sein. Hast du das nicht gelernt?


melden
anonymus88
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Macht Lehrerin einen schwerwiegenden Fehler?

30.10.2010 um 17:04
rottenplanet schrieb:Sicher - aber eher im Sinne von "verstehen" - ich kann nämlich jederzeit wählen, welche Sprache ich sprechen will, welche Kleidung ich anziehen will oder was ich essen möchte. Und wenn ich es so will, dann esse ich mein Fleischkäse-Brötchen direkt vor einem Vegetarierladen, selbst wenn ich alle Kunden des Ladens damit "nerve".
so sehe ich das ebenfalls ;)

In erster Linie hat jeder die Entscheidung selbst zu treffen wie er leben will. Ich kann als Deutscher auch in nem Laden mit einem Kumpel französisch reden und es stört keine Sau. Ein Japaner der mit seiner Freundin Japanisch spricht, weil er im Urlaub ist, juckt auch keinen.

Zudem halte ich es für sehr unangebracht, alle Einwanderer über einen Kamm zu scheren .. in Form von "mit Kindergeld lässts sich gut leben" ... "wie können die dann den ganzen Tag shoppen" usw.
Dass es auch solche Leute gibt, ist klar ... aber von der Sorte gibts noch weitaus mehr Deutsche. Haben die mehr Recht auf die Fördergelder, nur weil sie hier geboren sind?

Ihr braucht mir nicht zu erklären, dass jemand der hierher kommt, nicht auf der Tasche des Staates liegen sollte. Trotzdem ist es falsch, und das ist es aufjedenfall, zu sagen, dass ein Großteil der Einwanderer dem Staat auf der Tasche liegen. Und den Anspruch auf Fördergelder haben sie nunmal genauso wie ein Deutscher.

Dass es ein Problem ist, wenn ein Arbeitsloser nur Geld vom Staat kassiert und sich einen Lenz macht und keinerlei Einsicht hat, etwas daran zu ändern, steht ausser Frage. Das ist aber eine andere Sache ... außerdem muss erstmal geklärt werden, wies bei dem jeweiligen Arbeitslosen zu der Situation kam.
Der Zustand der Arbeitslosigkeit ist, war nie und wird auch nie der Inbegriff von Asozialität sein, was einige darin zu sehen scheinen.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Macht Lehrerin einen schwerwiegenden Fehler?

30.10.2010 um 17:06
@pink__panther
Sei froh, dass du nen Job hast - aber das ist ein anderes Thema!

Im Übrigen habe ich auch einmal in einem Cafe mit meinem Partner
die Sprache gewechselt, weil der Nebentisch Ohren wie ein
Feldhase bekam. Aber Englisch konnte er anscheinend nicht. ;-)

Darauf, dass man sie nicht versteht, scheinen sich allerdings einige
Ausländer in Deutschland zu verlassen, die gerade bei Gaststättenbesuchen
das ganze Lokal unterhalten - wenn man sie denn verstehen würde!


melden
anonymus88
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Macht Lehrerin einen schwerwiegenden Fehler?

30.10.2010 um 17:06
pink__panther schrieb:In anderen Gegenden scheint es ja keine Probleme zu geben
die Frage ist, was "Probleme" sind und wer sie sich macht. Ich sehe in meiner Umgebung keine wirklichen Probleme mit Einwanderern ;)


melden

Macht Lehrerin einen schwerwiegenden Fehler?

30.10.2010 um 17:07
anonymus88 schrieb:Und den Anspruch auf Fördergelder haben sie nunmal genauso wie ein Deutscher.
Wer hier gearbeitet hat und etwas eingezahlt hat ja. Aber jemand der noch keinen Tag in Deutschland gearbeitet hat? Wieso bekommt derjenige Geld von uns?

Ich schere auch nicht alle über einen Kamm. Ich habe selbst viele türkische Bekannte und habe dies auch geschrieben. Aber ich habe auch sehr viel mit den anderen zu tun.


melden

Macht Lehrerin einen schwerwiegenden Fehler?

30.10.2010 um 17:08
@Topic

Allein schon die Bezeichnung "Schnitzel-Krieg" untermauert den gefallenen Ausdruck "armes Deutschland". Die Redakteure bei RTL und Bild mussten wahrscheinlich vorher noch mal eben "googlen" damit sie überhaupt verstehen konnten, warum sich ein paar Eltern beschwert haben (zu recht oder unrecht spielt keine Rolle).

Ich finde es in Ordnung, dass muslimische Kinder darauf bestehen, dass sie kein Schweinefleisch essen möchten. Wenn z.B. ein Veganer ausversehen ein Schweineschnitzel bekommen hätte, würde ihm hier keiner einen Vorwurf machen.
Zumindest bin ich mir sicher, dass uns solcher Bild-Niveau-Schwachsinn, den hier manche von sich gaben, erspart geblieben wäre. Dann würde es heißen, es ist sein gutes Recht.

Zum Thema Integration:
auch ein Immigrant hat das Recht, seinen Glauben auszuleben. Ebenso gelten für ihn auch alle anderen Rechte. Doch muss er, allein schon der Fairness und dem gesunden Menschenverstand wegen, auch seine Pflichten erfüllen. Mit anderen Worten, auch er muss sich in die Gesellschaft integrieren und eine Aufgabe für das gemeinsame Zusammenleben und Wohl übernehmen. Dafür sind dann z.B. Sprachkenntnisse mehr als notwendig.

Greetings

MC Homer


melden

Macht Lehrerin einen schwerwiegenden Fehler?

30.10.2010 um 17:08
pink__panther schrieb:Vllt sollte ich umziehen. In anderen Gegenden scheint es ja keine Probleme zu geben
Woanders ist immer schöner :) - Solltest du vielleicht tatsächlich machen.

@pink__panther
pink__panther schrieb:Vorher war ich beim Anwalt, da wars erst noch schlimmer.
inwiefern?
pink__panther schrieb:Und freundlich sollte man zu allen sein. Hast du das nicht gelernt?
Man sollte zu allen freundlich sein, das ist schon klar - die Frage war allerdings an einen konkreten Kontext gebunden. ;)


melden

Macht Lehrerin einen schwerwiegenden Fehler?

30.10.2010 um 17:11
@rottenplanet
Was beim Anwalt schlimmer war?

Es war ein Strafrechtsanwalt und wir hatten sehr viele türkischstämmige Mandanten. Und es kamen auch sehr viele Fälle die mit der "Ehre" und den "Rechten" der türkischen Männer zu tun hatten.
Und mehr möchte ich dazu gar nicht sagen.

Es ist ja auch egal. Ich spreche hier von meinen Erfahrungen. Jeder hat seine Eigenen.


melden

Macht Lehrerin einen schwerwiegenden Fehler?

30.10.2010 um 17:16
@pink__panther

mensch... scheinbar hast du wirklich kein Glück bei deiner Berufswahl. Vielleicht hilft der Umzug in eine "ruhigere" Gegend bei der Lösung des Problems.


melden

Macht Lehrerin einen schwerwiegenden Fehler?

30.10.2010 um 17:17
Aber die Frage ist doch trotzdem immer noch, ob man nun besonders tolerant ist, weil man den Speiseplan für alle Schüler auf die muslimische Minderheit abstimmt.

Dass die muslimischen Schüler natürlich kein Schweinefleisch essen müssen, das steht ja wohl ausser Frage.

Aber eigentlich geht es hier doch ohnehin gar nicht um Schweinefleisch, sondern doch eher um die Frage, an welchem Punkt politische Überkorrektheit in pure Dummheit umschlägt ...

Emodul


melden
anonymus88
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Macht Lehrerin einen schwerwiegenden Fehler?

30.10.2010 um 17:17
pink__panther schrieb:Aber jemand der noch keinen Tag in Deutschland gearbeitet hat? Wieso bekommt derjenige Geld von uns?
Ich weiß nicht an was für Leute Du denkst, aber ich rede von denen, die ich erlebe und kenne. Zudem frag ich mich, woher Du wissen willst, ob der Türke auf der Straße, der 10 Uhr einkaufen geht nicht schon hier gearbeitet hat.

Zudem glaube ich fast, dass Du nicht auf einzelne Personen achtest, sondern auf Herkunft. Du siehst nicht den Erdal der jeden Tag seine Einkäufe zwischen 10 und 11 macht, sondern Du siehst Türken, die zwischen 10 und 11 einkaufen ohne auf die Deutschen zu achten, die das machen.
Außerdem, wer sagt Dir, dass diese Person nicht Schichtarbeit macht? Vielleicht ist der Mann selbstständig, Chef einer Firma? Arbeitet zuhause und kann sich die Zeiten einteilen. Wurde gerade entlassen, aus welchen Gründen auch immer?

Das is schlichtweg Pauschalisieren, was Du machst. Klar gibts schwarze Schafe, aber die gibts überall.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Macht Lehrerin einen schwerwiegenden Fehler?

30.10.2010 um 17:19
@mchomer
Es war ein Versehen der Lehrerin; bei dir hört es sich auch so an,
als wären die Türkenkinder zwangsgefüttert worden.


melden

Macht Lehrerin einen schwerwiegenden Fehler?

30.10.2010 um 17:20
@anonymus88
Ich betone immer wieder dass es meine Erfahrungen sind. Und wie schon 10 x geschrieben kenne ich viele nette fleißige Türken. Ich habe kein Problem mit Ausländern. Nur eben mit denen die sich nicht anpassen. Weil ich es nicht verstehen kann.


melden
anonymus88
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Macht Lehrerin einen schwerwiegenden Fehler?

30.10.2010 um 17:22
@pink__panther

dann hab ich das falsch aufgefasst, sorry ;)


melden

Macht Lehrerin einen schwerwiegenden Fehler?

30.10.2010 um 17:23
@anonymus88
Leider wird man oft falsch Verstanden wenn es um dieses Thema geht. Man wird zum Großteil einfach abgestempelt.


melden
anonymus88
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Macht Lehrerin einen schwerwiegenden Fehler?

30.10.2010 um 17:25
@pink__panther

Ja, das weiß ich. Ich achte eigentlich auch darauf, dass ich das nicht tue. Ab und an entgleise ich aber auch. Bin halt auch nur ein Mensch ... man möge es mir verzeihen ;)


melden

Macht Lehrerin einen schwerwiegenden Fehler?

30.10.2010 um 17:28
@anonymus88
Ausnahmsweise verzeih ichs dir :-)

Aber mein Standpunkt um wieder zu der Lehrerin zu kommen:

Es war ein Versehen, sowas passiert. Man könnte alles beim alten lassen. Die Muslimischen Kinder bekommen Extra Essen und die anderen auch Schwein. Der Direktor hätte einfach den Ar*** in der Hose haben müssen und sich nicht durch ein paar Eltern einschüchtern lassen sollen. Es kann nicht angehen dass man deutschen Kindern kein Schweinefleisch mehr gibt "nur" wegen eines Versehens. Die Lehrerin hat sich persönlich bei den Eltern entschuldigt und damit sollte es gut sein.
Ein paar Grenzen muss es einfach geben.


melden
Anzeige

Macht Lehrerin einen schwerwiegenden Fehler?

30.10.2010 um 17:29
@pink__panther
pink__panther schrieb:Nur eben mit denen die sich nicht anpassen.
Niemand muss sich den Vorstellungen einzelner Personen anpassen.
http://www.jurawelt.com/studenten/skripten/oer/1833

Und wenn du es als "unverschämt" empfindest, dass die Menschen ihre Rechte wahrnehmen (dürfen) - dann kann man deine Aussagen nunmal nur auf eine Weise verstehen.


melden
258 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden