weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie findet ihr künstliche Befruchtung?

290 Beiträge, Schlüsselwörter: Sex, Unfruchtbar
Marina1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie findet ihr künstliche Befruchtung?

29.05.2011 um 23:28
@Aldaris

In der Beziehung sollte man keinen dazu zwingen.


melden
Anzeige

Wie findet ihr künstliche Befruchtung?

29.05.2011 um 23:28
@Marina1984
Egal , wir reden irgendwie an uns vorbei...


melden
Aldaris
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie findet ihr künstliche Befruchtung?

29.05.2011 um 23:29
@Marina1984

Deswegen ja auch meine letzte Fragestellung: Wenn beide es wollen, ob es dann okay sei!


melden
Marina1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie findet ihr künstliche Befruchtung?

29.05.2011 um 23:30
@FrezzYY

Meinte nur das man das nicht immer merken kann.

@Aldaris

Es ist dann zwar okay für beide aber meiner Meinung nach nicht für das Kind.


melden
Aldaris
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie findet ihr künstliche Befruchtung?

29.05.2011 um 23:33
@Marina1984

Das sehe ich anders. Auch, wenn der Vater nicht der biologische Vater ist, können sie das Kind genauso lieben und gut erziehen wie ein Paar, dass ein biologisch-gemeinsames Kind hat. Das einzige Problem, das auftreten könnte, beginnt dann, wenn die Eltern dem Kind irgendwann die Wahrheit über dessen Herkunft erklären.


melden

Wie findet ihr künstliche Befruchtung?

29.05.2011 um 23:35
Ich seh auch ganz anders aus als die anderen aus "Sri Lank" , mein Heimatland...
Wie soll ich das sagen , man kann mich nicht einordnen, hab Haare wie Japaner, Stimme wie Chinese, Körper, wie Inder, Gesicht wie Thailander....
:D

@Marina1984


melden
Marina1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie findet ihr künstliche Befruchtung?

29.05.2011 um 23:36
Das einzige Problem, das auftreten könnte, beginnt dann, wenn die Eltern dem Kind irgendwann die Wahrheit über dessen Herkunft erklären.

Darum geht es mir aber. Es ging nicht darum das nicht biologische Eltern das Kind nicht lieben können, sondern wie es für das Kind ist. Da sowas für Kinder meistens nicht so toll ist, wäre meine Antwort darauf ein klares nein. Es sollte in der Verantwortung der Eltern liegen ob das Kind glücklich werden kann oder nicht. Da darf man nicht egoistisch sein und nur an sich denken.


melden
Marina1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie findet ihr künstliche Befruchtung?

29.05.2011 um 23:37
@FrezzYY

Ähm. Kein Mensch sieht wie der andere aus. Außerdem kann es auch sein, das das Kind mehr von der Mutter hat als von dir.


melden
Marina1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie findet ihr künstliche Befruchtung?

29.05.2011 um 23:38
@Aldaris


melden

Wie findet ihr künstliche Befruchtung?

29.05.2011 um 23:38
@Marina1984
Ja, das wäre schlecht....


melden

Wie findet ihr künstliche Befruchtung?

29.05.2011 um 23:39
@martialis
martialis schrieb:Ich bin zufällig in der DDR aufgewachsen und halt dich fest, ich fand es sogar berechtigt Kinder ins Heim zu stecken, deren Eltern nicht fähig waren sie angemessen zu erziehen.
Ist für kein Kind gut, seinen Eltern "entfernt " zu werden, aber das Ergebniss war auf jeden Fall besser für das Kind (Die ideologische Erziehung in staatlichen DDR_Kinderheimen mal ausgenommen).
Im Endeffekt siehst du das doch gar nicht so viel anders wie ich. Eltern die nicht für ihre Kinder sorgen/erziehen können/wollen sollten nicht auch noch durch künstliche Befruchtung darin unterstützt werden und der Punkt mit der ideologischen Erziehen ist selbstredend.


@darkylein
darkylein schrieb:und was sagst du, wenn z.b. 2 Menschen mit Behinderung ein Kind wollen?
Das kommt denk ich mal sehr stark auf die Art der Behinderung an.
Da stellen sich beispielsweise Fragen, ob sie durch die Behinderung überhaupt fähig sind ihre Fürsorgepflich wahrzunehmen.
Desweiteren brauchen Menschen, Kommunikation, geistigen Austausch, Eindrücke ihrer Umwelt, usw. Kinder in ihrer Entwicklung ganz besonders und dazu müssen die Eltern bereit und fähig sein.


melden
Marina1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie findet ihr künstliche Befruchtung?

29.05.2011 um 23:39
@FrezzYY

Deswegen. Man kann nicht zwangsläufig in jedem Fall davon ausgehen das das Kind so ist wie du.


melden
Aldaris
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie findet ihr künstliche Befruchtung?

29.05.2011 um 23:41
@Marina1984

Glaubst du ernsthaft, dass in Deutschland, wo jede zweite Ehe geschieden wird, wo Kinder geschlagen werden (vllt. Schlimmeres), wo Kinder von Homosexuellen adoptiert werden .. Glaubst du da, dass ein Kind in ein tiefes Loch fällt, nur weil die Mutter eine künstliche Befruchtung durchgeführt hat, wenngleich es liebevoll aufgezogen wurde? Nein, ich denke das nicht!

Edit: Nichts gegen Homosexuelle, nur um das nochmal klarzustellen!


melden

Wie findet ihr künstliche Befruchtung?

29.05.2011 um 23:42
@Marina1984

So oder so mag ich Kinder eigentlich , auch wenn ich eins bin (15)....
Sofern es kein "Arschloch" ist kann ich es lieben....


melden
Marina1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie findet ihr künstliche Befruchtung?

29.05.2011 um 23:45
@Aldaris

Das hat alles nichts mit dem Thema zu tun aber es ist nun mal nicht toll wenn man es herausfordert, oder? Wenn man es unterbinden kann, dann sollte man sich das vorher überlegen ob man auf die Samenbank geht oder nicht. Alles was danach kommt ist nicht mehr beeinflussbar. Du machst dich aber dafür verantwortlich, ob du auf die Samenbank gehst oder nicht und weisst schon vorher, das das Kind nicht von dem einen Partner ist.


melden
Marina1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie findet ihr künstliche Befruchtung?

29.05.2011 um 23:46
@FrezzYY

Das du Kinder magst ist schon mal ein guter Ansatz aber glaub mir. Es gehört viel mehr dazu.


melden

Wie findet ihr künstliche Befruchtung?

29.05.2011 um 23:47
Raizen schrieb:Im Endeffekt siehst du das doch gar nicht so viel anders wie ich. Eltern die nicht für ihre Kinder sorgen/erziehen können/wollen sollten nicht auch noch durch künstliche Befruchtung darin unterstützt werden und der Punkt mit der ideologischen Erziehen ist selbstredend.
Naja, nun mal langsam. Wenn jemand keine Kinder kriegen kann und auf künstliche Befruchtung zurückgreifen muss, heisst das noch lange nicht, dass er bzw. sie ihre Kinder nicht erziehen können.
Gibt ja nunmal leider genug natürlich gebärende Mädels , die auch zu dumm sind Kinder groß zuziehen.
Sollte ich dich falsch verstanden haben, sorry.


melden

Wie findet ihr künstliche Befruchtung?

29.05.2011 um 23:47
Ausdauer, nicht leicht provozierbar, Verantwortung, finanziell...
Ich weiss @Marina1984


melden
Marina1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie findet ihr künstliche Befruchtung?

29.05.2011 um 23:50
@FrezzYY

Noch mehr.


melden
Anzeige

Wie findet ihr künstliche Befruchtung?

29.05.2011 um 23:52
Schaff ich schon irgendwie... @Marina1984


melden
176 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden