Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sexualstraftäter auf der Übersichtskarte

357 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Sexualstraftäter, Pädohpiler ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Sexualstraftäter auf der Übersichtskarte

02.01.2018 um 21:53
Zitat von Sixtus66Sixtus66 schrieb:Zumals in jeder noch so kleinen Stadt Leute gibt die sich zum Verwechseln ähnlich sehen, erst recht wenn man den einen nur von einem Foto aus kennt.
Und in einem Land das dabei ist die Gewaltenteilung abzuschaffen kann man sowieso nicht mehr darauf vertrauen, dass da nicht etwa mal ausversehen das Bild eines politischen oder persönlichen Gegners oder Demonstranten reinrutschen könnte oder Ähnliches.
Naja da sind die Polen offenbar eh genauer.

Es werden Namen und Adressen auch angegeben.


melden

Sexualstraftäter auf der Übersichtskarte

06.01.2018 um 06:02
Ich bin auch gegen so eine Seite.
Pranger sind seit dem Mittelalter nicht mehr in und wenn ein Straftäter seine Strafe abgesessen hat, kann er wieder von vorne anfangen.
Nur wie soll das gehen, wenn man am Pranger steht?

Diejenigen, die das gut finden, können sich ja mal überlegen, ob es so toll ist, wenn ihre Schandtaten jedem öffentlich zugänglich gemacht werden.
Mit Name, Adresse und Bild.
Vielleicht noch mal die Handynummer, um zu schreiben, wie kacke man es findet, was derjenige so angestellt hat.
Wir leben zwar in einem Internetzeitalter, aber es muss nicht unbedingt gleich auch alles ins Internet.


melden

Sexualstraftäter auf der Übersichtskarte

06.01.2018 um 10:00
Ich bin auch dagegen, in allererster Linie wegen einer möglichen Verwechslungsgefahr. Ich möchte nicht zufällig einem dann ja allseits bekannten Kinderschänder ähnlich sehen und überall gemieden werden.

Eine Frage habe ich auch noch: In einer solchen Kartei wird sich irgendwann auch ein Täter, der einen Zwillingsbruder hat, wiederfinden. Der tut mir dann echt leid.

Allerdings finde ich die Idee, dass man die Gefahr von Wiederholungstaten irgendwie sicher prognostizieren könnte, für reine Kaffeesatzleserei. Das wird ja auch durch Wiederholungstaten so bestätigt.

@sunshinelight
Die Gefahr, dass ein Täter unfreundliche SMS erhält, halte ich noch für die harmloseste Variante.

Insgesamt geht das doch schon Richtung Lynchjustiz. Das ist nicht sehr zielführend.


melden

Sexualstraftäter auf der Übersichtskarte

06.01.2018 um 10:03
Eine Gruppe gibt es ja, die wird auch bei uns gerne öffentlich angeprangert:

Nämlich Prominente, so wie Herr Kachelmann. Da werden Leben vernichtet, oft ohne dass man sich die Mühe macht, überhaupt eine Beweisaufnahme oder ein Urteil abzuwarten.

Darin sehe ich auch die große Gefahr der 'MeToo' Bewegung. Hier werden nicht verurteilte Straftäter öffentlich gemacht, sondern wirklich jeder kann ohne Urteil, ohne Beweisführung, ohne irgendeine Form von rechtsstaatlicher Prüfung zum Vergewaltiger abgestempelt werden.

Das ist dann nur noch Lynch- ohne Justiz.


melden

Sexualstraftäter auf der Übersichtskarte

06.01.2018 um 11:59
Finde ich gut, so eine Datei sollte es auch in Deutschland geben.

Frauen und Familien sollten wissen ob in der Nachbarschaft Gefahr von einem Sexualstraftäter droht und da die Strafen in Deutschland lächerlich gering sind muss man sich sowieso selbst schützen.

Also eine super Sache.


melden

Sexualstraftäter auf der Übersichtskarte

06.01.2018 um 13:14
Also ich befürworte es nicht.Jemand der verurteilt wurde,hat seine Strafe,und eine 2. Chance hat sich jeder verdient.
Nicht das ich Sexualstraftäter will,aber vielleicht wenn jemand Triebtäter ist und er hat eine Therapie gemacht,die erfolgreich war,sollte er nicht an den Pranger gestellt werden.
Und was ist wenn jemand unschuldig der Vergewaltigung beschuldigt wurde,der wird ein Leben lang gemieden werden oder wird Opfer von Lynchjustiz........

So etwas kann ich nicht befürworten!


melden

Sexualstraftäter auf der Übersichtskarte

06.01.2018 um 13:32
Soetwas hat in einem rechtsstaat nichts zu suchen. Man könnte auch gleich gesetze abschaffen denn nach verbüssen der strafe ist man eigentlich wieder ein freier Bürger.


melden

Sexualstraftäter auf der Übersichtskarte

06.01.2018 um 14:33
Ich bin dagegen. Eine Überwachung an sich aber finde ich nicht ganz verkehrt. Sollte der ehemalige Sexualstraftäter allerdings wieder zuschlagen dann sollte er auch deutlich härter verurteilt werden, bei Vergewaltigung evlt lebenslange Freiheitsstrafe oder Zwangseinweisung in Psychiatrie, je nach dem.


melden

Sexualstraftäter auf der Übersichtskarte

07.01.2018 um 02:18
Finde solche Pranger Seiten und die Gesetze (Todesstrafe) in den USA sehr gut.

Manche Taten sind einfach unverzeihlich und die Täter haben ihr Recht ein Mensch zu sein verspielt und verdienen Bestrafung!


1x zitiertmelden

Sexualstraftäter auf der Übersichtskarte

07.01.2018 um 23:53
@JK97
Was wenn du zu Unrecht wegen Vergewaltigung im Knast landest und nach der Haftstrafe für dein Leben weiterhin Gestraft bist? gibt genug Männer die hinter Gittern gelandet sind wegen Falsch Aussagen.


melden

Sexualstraftäter auf der Übersichtskarte

08.01.2018 um 12:32
Zitat von JK97JK97 schrieb:Finde solche Pranger Seiten und die Gesetze (Todesstrafe) in den USA sehr gut.

Manche Taten sind einfach unverzeihlich und die Täter haben ihr Recht ein Mensch zu sein verspielt und verdienen Bestrafung!
Dafür langt so manchem Lynchjustiziar hierzulande schon Kiffen, Sprayen oder Falschparken.

In diesem Zusammenhang sei noch mal darauf hingewiesen, dass die meisten Kinder zu ihren VergewaltigerInnen "Papa" bzw. "Mama" sagen* und es sich in den seltensten Fällen um den schwarzen Mann hinterm Busch handelt, der Kinder vergewaltigt, misshandelt oder ermordet.



*In katholischen Regionen auch gern schon mal "Hochwürden".


1x zitiertmelden

Sexualstraftäter auf der Übersichtskarte

08.01.2018 um 17:07
@Urzuk
Pech gehabt
Es gibt mehr Schuldige als Unschuldige

@Doors
Na und?
Ich weiß das die meisten Mißbrauchsfälle von Personen im Familienkreis begangen werden.
Natürlich gilt dann auch die Todesstrafe. ,


melden

Sexualstraftäter auf der Übersichtskarte

08.01.2018 um 17:14
@JK97
Es gibt mehr Frauen die nicht Vergewaltigt wurden als welche die es wurden also kann uns das auch Scheiß egal sein siehst du deine eigene Logik ? (ist natürlich nicht meine Meinung)

Diese Art von Pranger funktioniert solange gut für einen bis man selbst oder ein Bekannter Opfer von ner Falsch Beschuldigung wird.

Nebenbei finde ich die Idee mit der Todesstrafe nicht gut ist viel zu schnell Vorbei lieber im Gefängnis verrotten lassen aber nicht wie hier in Therapie schicken lol.


melden

Sexualstraftäter auf der Übersichtskarte

09.01.2018 um 09:41
Was wäre Allmy ohne seine humanistischen Leuchttürme:

Todesstrafe, im Gefängnis verrotten lassen...

ja, wenn die Bürgerskinder durchdrehen und die Ungnade der späten Geburt verfluchen. Gar zu gern wäre man doch Henker oder wenigstens KZ-Aufseher geworden. Nun bleibt nur noch die amokende Fantasie.


1x zitiertmelden

Sexualstraftäter auf der Übersichtskarte

09.01.2018 um 16:33
@Doors
Wer sich an Kindern vergeht hat meiner Meinung nach das Recht auf Mensch sein verloren, ist aber auch nur meine Meinung^^.


melden

Sexualstraftäter auf der Übersichtskarte

09.01.2018 um 18:27
Das was mir an dem Artikel am meisten Sorgen macht ist die Tatsache, dass hochgefährliche Menschen in Freiheit sein dürfen.
Sagen die Humanisten mir nicht immer, dass Gefängnis keine Strafe ist? Na dann bitte lebenslang, nicht als Strafe sondern weil von der Person eine Gefahr ausgeht.


melden

Sexualstraftäter auf der Übersichtskarte

10.01.2018 um 09:48
@insideman

Zur Gesetzgebung hinsichtlich der (lebenslangen) Sicherungsverwahrung in der BRD empfehle ich als Einstieg mal wieder good ol' Wikipedia:

Wikipedia: Sicherungsverwahrung


melden

Sexualstraftäter auf der Übersichtskarte

10.01.2018 um 17:44
@Doors

Du müsstest eigentlich wissen, dass ich zur Meinungsbildung kein Wikipedia benötige.
Ich schaff das auch ohne.


1x zitiertmelden

Sexualstraftäter auf der Übersichtskarte

10.01.2018 um 17:46
Zitat von insidemaninsideman schrieb:Du müsstest eigentlich wissen, dass ich zur Meinungsbildung kein Wikipedia benötige.
Ich schaff das auch ohne.
Wenn deine Meinung aber auf Missinformationen und Irrglaube besteht macht ein weigern sich einzulesen es nicht besser.

Macht dich höchstens Ignorant.


1x zitiertmelden

Sexualstraftäter auf der Übersichtskarte

10.01.2018 um 17:48
Zitat von NerokNerok schrieb:Wenn deine Meinung aber auf Missinformationen und Irrglaube besteht macht ein weigern sich einzulesen es nicht besser.

Macht dich höchstens Ignorant.
Du verwechselst etwas. Nämlich Meinung mit Wissensstand.
Oder muss meine Meinung zu einem Thema mit dem was geregelt ist konform gehen? Das wäre mir neu.


1x verlinktmelden