Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sexualstraftäter auf der Übersichtskarte

357 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Sexualstraftäter, Pädohpiler ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Sexualstraftäter auf der Übersichtskarte

18.02.2011 um 15:52
Man könnte ja auch zukünftig die Sicherungsverwahrung in jedem Urteil gegen Sexualstraftäter aussprechen ... wenn die Therapie erfolgreich ist, könnte man das ja aufheben. Was dieses Urteil des EG für Auswirkungen hat, hat wohl von diesen Sesselpfurzern keiner bedacht.


melden

Sexualstraftäter auf der Übersichtskarte

18.02.2011 um 15:58
@Thalassa

Ja das müssen die auch machen, denn hinterher gehts ja wohl nicht, sonst hätte man die Probleme mit der Bewachung nicht...

Andy


melden

Sexualstraftäter auf der Übersichtskarte

18.02.2011 um 15:58
ich würde so etwas nicht Selbstschutz, sondern Aufruf zur Selbstjustiz nennen.


melden

Sexualstraftäter auf der Übersichtskarte

18.02.2011 um 16:00
@cpt.kirk schrieb
ich würde so etwas nicht Selbstschutz, sondern Aufruf zur Selbstjustiz nennen

Was meinst du damit ?

Andy


melden

Sexualstraftäter auf der Übersichtskarte

18.02.2011 um 16:08
@cpt.kirk

Ich glaub nicht, daß die Zeiten der Lynchjustiz wieder auferstehen würden.


melden

Sexualstraftäter auf der Übersichtskarte

18.02.2011 um 16:13
@Thalassa


Es wird wohl nicht passieren dass ein ganzes Dorf mit Mistgabeln hinter einem herläuft.

Aber Selbstjustiz von völlig unbeteiligten Personen würde ich nicht ausschließen.


2x zitiertmelden

Sexualstraftäter auf der Übersichtskarte

18.02.2011 um 16:25
Ich bin Hundehalter, ist nen normaler deutscher Haushund, kein sog. Kampfhund, kein Rottweiler oder sonst irgendeiner, der ein schlechtes Image hat. Wenn in der Zeitung mal ein (reißerischer) Bericht über einen Beissvorfall stand, kommen die ganzen Saubermänner und -frauen und Blockwarts aus ihren Löchern gekrochen. Da wird wahllos und sinnlos auf jeden Hundehalter, natürlich mehr auf Hundehalterinnen - verbal eingedroschen. Ich mag mir nicht vorstellen, was abgeht, wenn bekannt werden würde, dass in der abc Straße Nr. 17 ein Herr x wohnt, der wegen einer Sexualstraftat verurteilt wurde.


melden

Sexualstraftäter auf der Übersichtskarte

18.02.2011 um 16:25
Ich halte davon nichts.
Jeder Mensch verdient eine zweite Chance und Hilfe dabei nicht rückfällig zu werden. Aber dazu braucht es keine solche Seite, sondern eine Therapie und gesonderte Betreuung auch nach der Haft.
-
So eine Seite wäre nur der erste Schritt zur Selbstjustiz.


Wenn wir die Zwangskastration einführen, warum nicht auch die Hand abhacken bei Ladendiebstahl?
-
Im übrigen stimmt es nicht, das man durch die Kastration in jedem Fall automatisch der Sexualtrieb verloren geht bzw impotent macht, da zb.weiter Sexualhormone durch die Nebennierenrinde produziert werden.
Vergessen sollte man auch nicht das Sexualität als erstes Kopfsache ist.
Vorlieben und Wünsche sind dort gespeichert. Die Lust lässt bei einer Kastration zwar nach, beseitigt aber nicht die Ursache für die jeweiligen Neigungen. Nur der Umsetzung der Fantasien sind dann *hust* bestimmte Grenzen gesetzt.
Auch kastrierte Sexualstraftäter können rückfällig werden, ganz besonders, wenn es ihnen an Einsicht mangelt.


melden

Sexualstraftäter auf der Übersichtskarte

18.02.2011 um 16:26
Zitat von insidemaninsideman schrieb:Es wird wohl nicht passieren dass ein ganzes Dorf mit Mistgabeln hinter einem herläuft.
ich würd mich nicht drauf verlassen...

https://www.youtube.com/watch?v=Lc3pB0qK66s


melden

Sexualstraftäter auf der Übersichtskarte

18.02.2011 um 16:26
Zitat von AldarisAldaris schrieb:Um ehrlich zu sein, halte ich diesen Service für etwas übertrieben. Außerdem gibt es vermutlich viele Einzeltäter, die ihre Strafe bereuen und zurück gefunden haben in ein normales Leben. Da ihr Wohnort aber nun von jedem abgerufen werden kann, werden sie u.U. ein für allemal ausgestoßen.
das ist wieder ein ganz typisches kuschelstatement für die tätergruppe. zum vergleich sollte man dann eine opferkarte abrufen können, in welchen orten triebtäter mordeten oder vergewaltigten.
ausgerechnet hier in deutschland, wo es wie nirgends in der welt eine hohe wiederholungstäterschaft gibt, sollte man endlich auch so einen vorsorgeservice einführen. leute die sich dann immer noch mehr gedanken um täter machen, können dann ja vor deren wohnungen wache schieben.


melden

Sexualstraftäter auf der Übersichtskarte

18.02.2011 um 16:30
@bimmelbommel


Mein Mitleid hält sich in Grenzen. Das Strafgesetzbuch verzeiht vl nach 20 Jahren, Menschen aber nicht.

Solange hier keine körperliche Gewalt ausgeübt wird, sollen sie in Schichten vor seiner Türe brüllen


2x zitiertmelden

Sexualstraftäter auf der Übersichtskarte

18.02.2011 um 16:32
Zitat von insidemaninsideman schrieb:Solange hier keine körperliche Gewalt ausgeübt wird
ich glaube aber, das ist dann nur eine Frage der Zeit


melden

Sexualstraftäter auf der Übersichtskarte

18.02.2011 um 16:33
@bimmelbommel


Kann ich nicht gutheissen. Hier sind dann Personen am Werk die weder das Recht noch das Wissen ect haben um ein Urteil zu fällen.

Nur muss man mal bedenken wieviele Eltern hier schlaflose Nächte haben, wenn so einer plötzlich nebenan einzieht.


melden

Sexualstraftäter auf der Übersichtskarte

18.02.2011 um 16:34
Zitat von insidemaninsideman schrieb:Solange hier keine körperliche Gewalt ausgeübt wird, sollen sie in Schichten vor seiner Türe brüllen
Menschen am Schlafen zu hindern, hat natürlich keine körperlichen Folgen. Wie allgemein die psychologische Belastungen keine Folgen hat.

Als Sexualstraftäter würde man sich doch denken: Scheiß drauf, ich hohl mir lieber was zum rammeln und geh wieder in den Bau, als das ich mich noch länger mit diesen Spinnern hier draußen rumschlage.


melden

Sexualstraftäter auf der Übersichtskarte

18.02.2011 um 16:39
@neurotikus

Das Leben ist kein Ponyhof.Schon gar nicht als Kindervergewaltiger.

Für was sollte man sonst noch auf Demo gehen, wenn nicht für die Sicherheit der eigenen Kinder ;)


melden

Sexualstraftäter auf der Übersichtskarte

18.02.2011 um 16:42
Werden die Kinder dadurch sicherer, wenn die Täter praktisch zum Rückfall gedrängt werden?


melden

Sexualstraftäter auf der Übersichtskarte

18.02.2011 um 16:45
@neurotikus

Vl werden die Gerichte dazu gezwungen zukünftig anders zu entscheiden.

Und ich denke du hast ein falsches Verständnis vom Sexualverbrecher, wenn du denkst dass er dadurch erst zu einer Tat gedrängt wird.


1x zitiertmelden

Sexualstraftäter auf der Übersichtskarte

18.02.2011 um 16:52
@insideman
Zitat von insidemaninsideman schrieb:Es wird wohl nicht passieren dass ein ganzes Dorf mit Mistgabeln hinter einem herläuft.
Nicht?
Also wir haben einen Freigelassenen Kinderschaender der in einem Dorf wohnt
Sein Wohnsitzt ist allgemein bekannt kann im Internet leicht nachgesehen werden

Nehmen wir an das fuerht nicht dazu dass seine nachbarn ihn lynchen...
Nun ja sie werden zumindest misstrauisch sein
Ihn ueberwachen und Geselschaftlich aechten.

Nur jeder der noch Kinderschaender werden will kann die Bloede Karte im Netz auch einsehen
Weiss also wo ein Suedndebock fuer seine Taten wohnt.
Nehmen wir also mal an Kinderschaender B fahert da hin und vergewaltigt ein Kind.
Gibt sich muhe keine allzuoffensichtlichen DNA spuren zu hinterlassen so dass Kinderschaender A seine Unschuld nicht beweisen kann

Ein Alibi wird er nicht haben er wohnt in einem Dorf wo der rest der Menschheit ihn hasst..

Die polizei spricht ihn aus Mangel an Beweisen frei.wo sollen die Beweise auch herkommen, er war es ja nicht.
Die Presse betont noch mal das auch nicht nachgewiesen werden konnte dass er es nicht war..

Aehm wie sicher bist du dir dass das nicht zu einem Lynchmob fuerht?
Was wuerden Eletern mit Kindern in dem Dorf tun?
Zumal die Ueberwachung die man ja vorher schon versucht haben mag anscheinend nicht geholfen hat...


melden

Sexualstraftäter auf der Übersichtskarte

18.02.2011 um 16:54
@JPhys

Gut es gibt wohl immer Geschichten die man nicht widerlegen kann.


Sollte deine wahr werden, werden wir über diese Brücke gehen :D


melden

Sexualstraftäter auf der Übersichtskarte

18.02.2011 um 16:54
Zitat von insidemaninsideman schrieb:Und ich denke du hast ein falsches Verständnis vom Sexualverbrecher, wenn du denkst dass er dadurch erst zu einer Tat gedrängt wird.
Naja, wenn man dieser Quelle glauben darf, dann schaffen es ja 2/3 der Sexualstraftäter in den 4 Jahren nach der Haftentlassung nicht Rückfällig zu werden.

http://resources.metapress.com/pdf-preview.axd?code=9322n97376700h72&size=largest

Ob das auch so wäre, wenn man sie in ihre Rolle als 'Sexualstraftäter' drängt?


melden