Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Sinn der Emotionen?

429 Beiträge, Schlüsselwörter: Sinn, Emotion, Autismus

Der Sinn der Emotionen?

26.02.2011 um 01:51
@Schandtat

Ich hab mal Megan Fox gegoogle't, sie sieht irgendwie sehr künstlich aus.


melden

Der Sinn der Emotionen?

26.02.2011 um 01:52
@Incurabel
Kannst du irgendeine Emotion empfinden,oder ist es für dich halt so wie es ist?
Also würdest du bspw., im Lotto gewinnen,dann wär das eben so..?
Ist es schwierig damit auf Leute zuzugehen?Nochmal Sorry......kannst auch per Pn wenns dir zu viel wird.Oder auch garnicht,wie du magst.
Also könnte man das evtl so vergleichen dass wenn ein Fremder stirbt,ist es für mich auch der Lauf der Dinge.Ich kannte ihn nicht.
Aber wenns ein Bekannter oder Freund war,dann bin ich traurig.
Und bei dir ist es in beiden Fällen das gleiche.Also von den Emotionen her gesehen?


melden

Der Sinn der Emotionen?

26.02.2011 um 01:53
@Incurabel

Wenn Du die Meinung eines Aspergers hören möchtest: Emotionen sind für das soziale Zusammenleben wichtig und somit auch für die Fortpflanzung. ;)

Ich kann jetzt zwar nicht behaupten, ich hätte keine, aber dennoch empfinde ich sie oft als störend und widme mich lieber einer "neutralen" Stimmung / Gefühlslage, zumal ich da den klarsten Kopf habe.


melden

Der Sinn der Emotionen?

26.02.2011 um 01:54
@sixsuns
Zitat von sixsunssixsuns schrieb:aber es gibt auch viele Menschen die verlernt haben darauf zu hören und die trotzdem leben diese hätten es zu jenen zeiten nciht geschafft.
Ich weiss was du meinst.Aber ich denke das sind andere
Emotionen, als die die konkret unser Überleben sichern. Angst empfindet heute noch jeder, und jeder rennt davon, wenn es nötig ist. Und ekel empfinden wir heute sogar mehr als früher.



@Incurabel
Tja, wenn du keine Emotionen hast ist das ja sowieso irrelevant.


melden

Der Sinn der Emotionen?

26.02.2011 um 01:54
@zaramanda ich las mal ein wunderschönes Buch das ein Autist geschrieben hatte. Es war bei ihm so wie du eben geschrieben bist. Der Vater starb zb. und er verstand die Trauer der Mutter deswegen micht..


melden

Der Sinn der Emotionen?

26.02.2011 um 01:55
@Mr.Dextar @Incurabel
geht mir ebenfalls so, ich finde sie lästig und würde sie vor die konzentrations- Fähigkeit gerne kontrollieren können.


melden

Der Sinn der Emotionen?

26.02.2011 um 02:00
@Schandtat trotzdem werden aber heute viele gesunde Ängste wie die vor bestimmten Tieren Schlangen großen Spinnen oder vor großen Höhen als Krankheit abgetan und alles getan um sie loszuwerden


melden

Der Sinn der Emotionen?

26.02.2011 um 02:01
@Türkis
Kannst mir den Titel sagen?
Ja,genau das meine ich.Also WAS fühlen Autisten? irgendwas müssen sie doch fühlen oder nicht?
Also,das soll jetzt nicht abwertend klingen.Ich bin einfach nur neugierig.Ich bin nämlich ein Mensch,ich fühle oft das was andere fühlen.
Also wenn jemand angst hat z.B,dann fühle ich das.Ich weiß meist nicht warum derjenige Angst hat,aber ich fühle es.Und auch leider andere Dinge wie Wut und Freude,usw.
Manchmal wenn ich in einen Bus steige,geh ich hinten direkt wieder raus,weil es einfach zu überladen ist....dann fühl ich mich erdrückt.
Ich kann das schon ganz gut abschirmen,aber immer gelingt es nicht.


melden

Der Sinn der Emotionen?

26.02.2011 um 02:03
@sixsuns
Da ist was wahres dran. Aber es geht dabei vor allem um Krankhafte Ängste. Wenn ich vor jedem kleinen Spinnchen Angst habe, dann ist das kein gut funktionierender Instinkt mehr.


melden

Der Sinn der Emotionen?

26.02.2011 um 02:04
Ich kann keine Emotionen wahrnehmen, ob ich im Lotto gewinne (noch nie gespielt) oder ein bekannter stirbt, ich bin immer gleich.


melden

Der Sinn der Emotionen?

26.02.2011 um 02:04
Du sagst Du hast überhaupt keine Emotionen richtig?
Keine Angst,Wut,Freude,oder Trauer?

Wenn dem so ist kann ich mir schwer vorstellen wie das sein muss, wie sich das anfühlt. Und ich kann Dir eben sowenig beschreiben, wie sich diese oben genannten vier Grundemotionen anfühlen. Du kannst mir im Gegenzug auch Deine Welt nicht beschreiben, wie es ist ohne diese Emotionen.

Aber aus meiner Perspektive gesehen ist Deine Emotionslosigkeit auch eine Form von Emotion. Eine andere Form von Emotion eine die meinen Rahmen sprengt. Ebenso wie meine Welt Deinen rahmen sprengt.

Die Emotion Angst,Wut,Freude und Trauer sind Definitionen von Gefühlen die als Emotion gekennzeichnet wurden. Dabei wurden diese sicher von keinem Definiert der sie nicht empfand. Verstehst Du?

Ich bin mir (fast)sicher das auch Du eine Definition aufstellen könntest über Deine Welt von Erfahrungen. Wobei wir die wir diese Emotionen empfinden diese eben sowenig wirklich nachvollziehen könnten...

@Incurabel


melden

Der Sinn der Emotionen?

26.02.2011 um 02:04
@Schandtat das stimmt auch wieder zuviel Angst ist nun eben auch nicht gut genauso wie keine zu haben


melden

Der Sinn der Emotionen?

26.02.2011 um 02:06
@Incurabel
Warum fragst du uns sowas eigentlich?

@sixsuns
Ja, schön das wir uns einig sind :)


melden

Der Sinn der Emotionen?

26.02.2011 um 02:07
@zaramanda Das Buch ist von Axel Brauns und heißt ,,Buntschatten und Fledermäuse." Du fühlst das was andere fühlen? Hört sich interessant an.


melden

Der Sinn der Emotionen?

26.02.2011 um 02:07
@Schandtat: Na ja ich hab mich weiter oben wohl einfach falsch ausgedrückt :)


melden

Der Sinn der Emotionen?

26.02.2011 um 02:08
@sixsuns
Egal, das hier hast du ja Zeit. Und allmy ist sowieso bedeutungslos...


melden

Der Sinn der Emotionen?

26.02.2011 um 02:11
@Schandtat :)
Emotionen können aber auch lästig sein wenn jemand in deiner Nähe ein ziemlich ängstlicher Typ ist und man selbst immer die Starke spielen muss auch wenn es sich nur um eine kleine Motte im Zimmer handelt:)


melden

Der Sinn der Emotionen?

26.02.2011 um 02:12
@Schandtat

Weil ich verstehen möchte, was es mit den Emotionen generell auf sich hat, und warum sie die Gedanken beeinflussen können.


melden

Der Sinn der Emotionen?

26.02.2011 um 02:13
@sixsuns
Naja, wenns nur ne Motte ist fällt mir das jetzt nicht so schwer.

@Incurabel
Ja, aber ich meinte nicht was du wissen willst, sondern warum du es von uns wissen willst.


melden

Der Sinn der Emotionen?

26.02.2011 um 02:13
Die Mehrheit findet also Megan Fox schön? Doch auch nur, weil so eine Figur heute ein Ideal darstellt. Viele Menschen haben nun mal keine eigene Meinung, sondern gehen im Rudel mit. Auch etwas, was ich ziemlich komisch finde.
Es waren immer die Einzelgänger, die zwar erst als verschroben galten, die jedoch bahnbrechende Erfindungen machten, die noch heute Bestand haben. Einstein, Newton, Galileo seien da nur mal genannt.


1x zitiertmelden