weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

1.152 Beiträge, Schlüsselwörter: Abitur, Arrogant, Bessere Menschen Durch Studium

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

09.07.2011 um 02:20
Menschen die meinen, sich über andere erheben zu müssen, werden sicherlich auch ihren Abschluss dazu nutzen - auch!


melden
Anzeige
MarkusPerl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

09.07.2011 um 02:25
@KicherErbse
Richtig. Hausieren sollte man nicht nötig haben, wenn man ein selbstsicherer Mensch ist. Ich gehe auch aufs Gymnasium und mache 2013 Abitur(so Gott will :D). Und ich bilde mir darauf nichts ein. Ich habe vor Jura zu studieren und mache mir jetzt schon Sorgen ob ich überhaupt ein gutes Examen zu Stande bringen, so dass ich überhaupt Chancen auf eine gute Stelle habe. Demut wäre hier gefragt.


melden

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

09.07.2011 um 13:47
@MarkusPerl

Wünsche Dir auf jeden Fall jetzt schonmal viel Erfolg für Deine Pläne. :)
(Gibt wohl kaum einen vergleichbaren Studiengang, bei dem die Benotung solch eine
Gewichtung hat - aber immerhin gibt`s dafür ja einen Freischuss.)
Demut - vielleicht für das eigene Betrachten, ansonsten finde ich, dass man einfach alle
Jobs, die Jemand ausübt, (und somit auch den Weg der da hin führt) akzeptieren sollte - wäre ja schlimm, wenn jeder das gleiche machen wollen würde.


melden

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

09.07.2011 um 18:36
@MarkusPerl

Ja, das denke ich auch. Solange man Abi hat, hat man noch lange keinen sicheren und gutbezahlten Job...


melden
MarkusPerl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

09.07.2011 um 18:43
@Subway
Das finde ich wiederum auch nicht ganz in Ordnung. Es kann sein, dass eine Person mit einem Einser Abitur und einem abgeschlossenen Studium mal weniger oder bestenfalls genauso viel verdient wie ein Hauptschüler, der eine gute Lehre gemacht hat. Je nachdem wie die wirtschaftliche Lage ist. Es gibt genug Akademiker auf dem Arbeitsamt :(


melden

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

09.07.2011 um 18:48
@MarkusPerl

Ja, sowas habe ich auch schon aus meinem Umfeld mitbekommen. Sowas finde ich wirklich tragisch. Auch ich habe dieses Jahr Abi gemacht und ich bete auch, dass ich später mal einen gut bezahlten Job bekomme. Ich habe auch gehört, dass viele, die mit ihrem Studium fertig waren, danach nur Praktikas in verschiedenen Firmen angeboten bekommen haben - natürlich ohne Lohn oder wenn nur mit seehr wenig. Der Grund ist, dass die auch nicht mehr so viel zahlen wollen...


melden
MarkusPerl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

09.07.2011 um 18:54
@Subway
Da bin ich auch mal gespannt ob es für unsere Generation noch ein paar gescheite Jobs geben wird. Das richtig große Geld ist mit den herkömmlichen Studienfächern fast nicht mehr zu machen. Ein Oberstudienrat wird fast nie über sein A13 und ein Richter im Staatsdienst wird kaum noch über seine R1 hinauskommen. Da frage ich mich nur wie es andere Leute zu Reichtum brachten? Wahrscheinlich muss man sich dafür im Fernsehen zum Affen machen... traurig.


melden

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

09.07.2011 um 18:57
@MarkusPerl

Man muss es ja auch nicht unbedingt zu grossem Reichtum bringen, die meisten der 'besseren' Gehälter sind schon ganz anständig. Wozu muss ich Millionär werden?


melden

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

09.07.2011 um 18:57
@MarkusPerl

ja, das ist schon schwierig heutzutage. Man will sich immerhin später mal was aufbauen und keine Geldsorgen haben... Ich glaube, da gehört auch ein bisschen Glück dazu.


melden
MarkusPerl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

09.07.2011 um 19:02
@Thawra
Ja vielleicht nicht Millionär, aber der Lohn sollte der Leistung angemessen sein. Als Beispiel: Jemand studiert Jura. Erstens braucht er dazu als Voraussetzung ein überdurchschnittliches Abitur. Dann muss er zwei sehr umfangreiche Examina mit mindest der Note vollbefriedigend ablegen um überhaupt Chancen auf nen angemessen Job zu haben. Das schaffen aber nur ca 20 % des Jahrganges. Und dann wird dieser Jemand Richter im Staatsdienst und verdient 3000€ und ein paar Zerquetschte. Ist das dann angemessen der Leistung , die er erbracht hat?


melden

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

09.07.2011 um 19:04
@MarkusPerl

Nö, der Lohn darf schon ein bisschen höher sein. Wie gesagt, angepasst an Leistung und den Weg, den man bis dorthin zurücklegen musste. Würde dann aber auch heissen, dass die Manager verdammt noch mal nicht solche vollkommen übertriebene 'Löhne' (+ ev. noch Boni) einfahren können sollen. Die machen sowieso jede Verhältnismässigkeit kaputt, und worin ihre so überaus besondere Super-Leistung liegt, hab ich bisher noch nicht begriffen.


melden
MarkusPerl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

09.07.2011 um 19:08
@Thawra
Da hast du Recht! Diese Manager-Parasiten haben keinen Anspruch auf ihre astronomischen Gehälter. Was machen die denn schon? Firmen gegen die Wand fahren und dann mit einer riesen Abfindung das Feld für den nächsten Speichellecker räumen.


melden

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

09.07.2011 um 19:11
@MarkusPerl

Ja, ein gewisses Geschick im zwischenmenschlichen Umgang, in Verhandlung, in Organisation, 'Leadership' etc. gehört schon dazu. Dafür darf man, wenn man's gut macht, auch ein anständiges Gehalt beziehen. Aber nicht Millionen!!


melden
MarkusPerl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

09.07.2011 um 19:13
@Thawra
Ja schon. Aber überleg mal. Die bekommen in einem Jahr so viel Geld an Spesen raus, wie Unsereiner in einem ganzen Leben nicht verdienen kann. Manager müsste man sein :D


melden

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

09.07.2011 um 19:14
@MarkusPerl

Wenn ich bedenke, dass ich als Ingenieur später mal der bin, der alles machen darf und dann zusehen muss, wie so ein Manager den Lohn und den Ruhm dafür abkassiert... :/

Aber ich denke, mein Lohn wird auch nicht so übel sein. Hoffe ich mal. :D


melden

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

09.07.2011 um 19:14
@MarkusPerl
MarkusPerl schrieb:Erstens braucht er dazu als Voraussetzung ein überdurchschnittliches Abitur.
Jura zählt doch zu einem von den wenigen Fächern, die meistens zulassungsunbeschränkt sind.


melden
MarkusPerl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

09.07.2011 um 19:16
@Subway
Na zumindest an den Prestige-Unis sind die Nc´s recht hoch. Gerade da wo ich hin will: Heidelberg, Freiburg oder Hamburg. Liegt zwischen 1,2-2,2 :(


melden

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

09.07.2011 um 19:17
@MarkusPerl

Krass. Hab ich nicht gewusst, hätte ich auch nicht gedacht. Ich hatte irgendwie das Gefühl, Jura wäre ein bisschen aus der Mode gekommen. In Mainz, Saarbrücken z. B. ist es ohne nc.


melden

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

09.07.2011 um 19:19
@MarkusPerl

Na, easy, das hätt ich erreicht... :P

Aber wusste ich auch nicht, dass die Bedingungen so streng sind...


melden
Anzeige
MarkusPerl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

09.07.2011 um 19:21
@Subway
Das liegt vielleicht auch daran dass die oben genannten Universitäten sehr gefragte und vom Lehrpersonal am Besten besetzte Anlaufstellen für angehende Juristen sind. Mit langer Tradition etc. Und wo viele hinwollen, da steigt der Schnitt nach oben. Danke für den Tipp mit Mainz, wenn alle Stricke reißen geh ich da hin^^


melden
288 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden