weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

1.152 Beiträge, Schlüsselwörter: Abitur, Arrogant, Bessere Menschen Durch Studium
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

26.04.2012 um 17:28
Und in der High Society sogar schon im Kindergarten...Prägung zur Elite und das kostet Geld und ist somit nicht jedem im nötigen Umfang möglich...sollte irgendwie ne sozial gewähreistete Grundausbildung geben...aber sowas bleibt ein Traum !


melden
Anzeige
dandi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

26.04.2012 um 17:33
@DieSache
DieSache schrieb:sollte irgendwie ne sozial gewähreistete Grundausbildung geben
Ist der kostenlose Schulbesuch und das kostenlose Studium nicht genau so ein Grundausbildung?


melden

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

26.04.2012 um 17:39
@dandi
erstens ist es eine Illusion, das Schule und Studium kostenlos sind und zweitens ist gleich eben nicht gleich, was bedeutet das dümmste Kind kann, entsprechend gefördert und aus dem richtigen Elternhaus stammend, leichter die Ziele erreichen, die ihm die bildungsnahen und finanziell ausreichend ausgestatteten Eltern stecken......


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

26.04.2012 um 17:42
@dandi

Schon aber im derzeitigen Bildungssystem wird mir zu früh getrennt und zu wenig nach den Schülern geschaut, worin deren Stärken und Schwächen tatsächlich liegen und die Klassen sind je niedriger die Schule um so überfüllter. Die Qualität der Bildungsvermittlung lässt an staatlichen Schulen zu wünschen übrig !


melden
dandi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

26.04.2012 um 17:45
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:das dümmste Kind kann, entsprechend gefördert und aus dem richtigen Elternhaus stammend, leichter die Ziele erreichen, die ihm die bildungsnahen und finanziell ausreichend ausgestatteten Eltern stecken......
Das mag sein, also ist es ein Fehler der Eltern?
DieSache schrieb:im derzeitigen Bildungssystem wird mir zu früh getrennt
Da stimme ich dir zu, oft bestimmen die Eltern ja, ob das Kind aufs Gymnasium oder die Realschule geht. Und ich denke, Eltern ohne Abitur haben oft nicht genug Selbstbewusstsein, um auf das Gymnasium für ihre Kinder zu bestehen und die Lehrer wollen kein Risiko eingehen und denken sich "was die Eltern geschafft haben, packt das Kind auch". Deshalb bin ich auch für gemeinsamen Unterricht bis zur zehnten Klasse.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

26.04.2012 um 17:46
Gab zwar Pisa aber ne Stiftung Bildungstest gibts noch immer nicht, dabei wäre vieles mit Stipendien von Mäzenen zu erreichen, aber die geizen ja alle rum, weil sie der Reichtum zum Geizkragen mutieren ließ, der den Hals nicht voll bekommt...sorry, aber Unternehmen ect pp da gäbs viele Möglichkeiten der "Bildungs-Finanzierung", die letztendlich keinem weh täte !


melden

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

26.04.2012 um 17:51
@dandi
nee, überhaupt nicht, es ist ein Fehler des Systems, meiner Meinung nach. Es hat eben nicht jeder die gleichen Chancen, das meinte ich. Auch wenn hier jede eine Schulausbildung bekommt.


melden
dandi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

26.04.2012 um 17:55
@DieSache
DieSache schrieb:aber Unternehmen ect pp da gäbs viele Möglichkeiten der "Bildungs-Finanzierung", die letztendlich keinem weh täte
Naja, außer den Unternehmen, wenn sich die Ausbildung nicht lohnt ;).

@Tussinelda
Tussinelda schrieb:Es hat eben nicht jeder die gleichen Chancen, das meinte ich. Auch wenn hier jede eine Schulausbildung bekommt.
Ja, das stimmt. Und die Chancen hängen eben oft vom Elternhaus ab. Chancengleichheit gäbe es nur mit dem standardisierten Elternhaus. Ergebnisgerechtigkeit vielleicht mit Quotenregelungen, aber dann würden die "Quotenjugendlichen aus der Arbeiterschicht" vielleicht wieder schnell aus dem Gymnasium fliegen, weil sie den Stoff nicht schaffen, was vielleicht wieder etwas mit ihrer Sozialisation zu tun hat.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

26.04.2012 um 18:00
@dandi

Warum sollte sie sich nicht lohnen, wenn derjenige der die Bildung erhlät, nachher eigenständig berufstätig ist trägt er ja auch wieder dazu bei dass die Wirtschaft wächst...


melden
dandi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

26.04.2012 um 18:03
@DieSache
DieSache schrieb:Warum sollte sie sich nicht lohnen, wenn derjenige der die Bildung erhlät, nachher eigenständig berufstätig ist trägt er ja auch wieder dazu bei dass die Wirtschaft wächst...
Das ist richtig und deshalb bieten große Unternehmen ja auch Stipendien, usw. an. Du bist anscheinend unzufrieden mit der Größe des Engagements und da Unternehmen wirtschaftlich denken, nehme ich mal an, dass sich mehr Stipendien, als derzeit angeboten werden, wohl nicht lohnen würden.


melden

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

26.04.2012 um 18:10
@dandi
also wenn es keine Chancengleichheit gibt, egal warum, dann sollte man sich auch nicht als was Besseres fühlen.....man hatte dann ja womöglich einfach die effektiveren Eltern zum Beispiel.


melden
dandi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

26.04.2012 um 18:13
@Tussinelda
Ja, das Glück der Geburt. Eine Ungerechtigkeit, die sich wohl nie überwinden lässt.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

26.04.2012 um 18:19
mal allgemein..

es ist doch völlig egal was menschen mit- oder ohne abitur denken, wenn es nicht wahr ist ;)


melden

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

27.04.2012 um 12:33
http://www.spiegel.de/schulspiegel/0,1518,829700,00.html


melden
SeelenStein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

03.05.2012 um 08:32
Also...

Ich kann ja immer nur von meinem Bekanntenkreis ausgehen und da ist es so, daß es von denen die ich kenne verhältnissmässig viele sind.

Möchte dies aber nciht verallgemeinern, weil eben nciht jeder Mensch so "tickt"

Dennoch habe ich aber das Gefühl, daß es auch etwas mit dem jeweiligen Jahrgang zu tun hat.


melden
Lilientod
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

03.05.2012 um 14:43
Es fängt schon in der Oberstufe an.

Letze Woche kam eine neue Schülerin in unsere Gesamtschule.
Durch ihr Äußeres hat sie die Aufmerksamkeit einiger Schüler/innen auf sich gezogen.

Wir haben sie in der Pause angequatscht um sie kennenzulernen.
Man hat schnell gemerkt dass wir dieselben Interessen teilen.
Style,Musik,Filme ect.

Dann am Ende der Pause haben wir uns von ihr verabschiedet.
Sie ging in ihre Hauptschulklasse.

Daraufhin fingen sie an über sie zu lästern.
Ich fand die Reaktion nicht ok.

Sie haben das Mädchen in der nächtsen Pause einfach ignoriert.
Und sind ihr aus dem Weg gegangen.

Ein Kumpel und ich waren die einzigen die rüber gegangen sind, um wieder mit ihr zu reden.
Wir haben uns für die anderen entschuldigt und ihr gesagt das deren verhalten
total bescheuert ist.

Sie meinte das es ihr nichts ausmacht.
Hab aber gemerkt dass sie ziemlich geknickt war.

Einige denken wirklich sie seien was besseres. :x


melden

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

03.05.2012 um 14:46
@Tussinelda

Ach du glaubst mir auch alles


melden

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

18.06.2013 um 07:42
Das Mobbing geht doch in beide Richtungen.

Sicher gibt es das Mobbing der Intellektuellen gegen die "anderen", aber auch umgekehrt.

Beispielsweise in der Bundeswehr.

Es gibt auch viele Nicht-Gymnasiasten, die in der Schulzeit noch über die "Streber" auf dem Gymnasium lästern, aber wenn sie dann früher arbeiten müssen, die "Leistungsbereitschaft" plötzlich zur Tugend erheben.

Gemäss dem Motto: Wenn ich den materiellen Zwängen sowieso folgen muss, verinnerliche ich sie als Moral!


melden
Helenus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

18.06.2013 um 17:25
Vor drei Stunden habe ich meine letzte Prüfung gemacht und das Abitur somit bestanden. Aber als Übermenschen im Sinne Nietzsches empfinde ich mich jetzt nicht :D


melden
Anzeige

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

18.06.2013 um 18:00
wenn ich RTL sehe oder Mittags übern Alexanderplatz laufe schon... :)


melden
176 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Alltagsgrau35 Beiträge
Anzeigen ausblenden