weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

988 Beiträge, Schlüsselwörter: Kinder, Sender, GPS
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

11.08.2011 um 16:38
@Valkyre Du lebst in einer Traumwelt. Eine gute Lüge ist manchmal durchaus besser als die harte Wahrheit. Ignorance is bliss, you know?


melden
Anzeige

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

11.08.2011 um 16:42
@GrandOldParty

Hast du eine Ahnung, wie ich dich als 15- bis 16-Jähriger hassen würde, wenn ich erfahren würde, dass du mir einen Chip implantiert hast? Das kann eine ganze ansonsten gute Beziehung völlig kaputtmachen. Und deine Haltung ist ziemlich 'drüberstellerisch' - "Es ist ja zu ihrem eigenen Besten..."

Und nein, eine gute Lüge ist für mich nicht besser. Es mag Leute geben, die sich gerne von einer Lüge einlullen lassen, aber ich will die Wahrheit wissen. Mag sie auch hart sein, so ist es doch viel härter, hinterher herauszufinden, dass alles eine Lüge war.


melden
Valkyre
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

11.08.2011 um 16:48
@GrandOldParty

ach ich leb in ner traumwelt? das sagt der mensch der einem kind das sich nicht wären kann einer unnötigen op unterziehn will nur damit es besser unter kontrolle ist. um nebenbei die grund und freiheitsrechte die jeder mensch hat einfach so zu untergraben und nebenbei noch denkt es wäre voll korrekt und das eigene kind würde einem noch übern weg trauen wenns es herausfindet?!

lügen sind nie gut.. im übrigen sind einige der schlimmsten dinge die je passiert sind aus guten willen passiert


melden
Valkyre
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

11.08.2011 um 16:51
@Thawra
Thawra schrieb:Und nein, eine gute Lüge ist für mich nicht besser. Es mag Leute geben, die sich gerne von einer Lüge einlullen lassen, aber ich will die Wahrheit wissen. Mag sie auch hart sein, so ist es doch viel härter, hinterher herauszufinden, dass alles eine Lüge war.
die wahrheit ist zwar selten schön, doch noch immer besser als die feigheit einer lüge. lügen sind feige.. man muss sich nicht rechtfertigen, man lebt einfach so weiter und muss nichts von den leichen im keller die scön langsam schon zum himmel stinken preisgeben..

nur wenn mal wer draugkommt, das da stinkt, dann is die höllte los und so mancher schaut dumm aus der wäsche was er eigentlich angerichtet hat


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

11.08.2011 um 16:57
@Valkyre @Thawra

Euer Denkfehler ist, aber den machen andere auch, dass ihr das erstens auf euch bezieht und zweitens auf diese Zeit. In 10 oder 20 Jahren wird das ganz normal sein und kein Kind wird sich darüber aufregen, weil sie es gar nicht anders kennen.


melden

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

11.08.2011 um 16:57
@GrandOldParty

Das behauptest du einfach.... da kann ich auch einfach behaupten, dass dem NICHT so sein wird.


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

11.08.2011 um 16:59
@Thawra Nein, dass ist keine einfache Behauptung, sondern die logische Folge von Social Networks, Internet, Handys mit GPS usw. Facebook bietet heute schon einen Dienst an, wo man seine UNGEBORENEN Kinder, also erst Embryos im Mutterleib, auf Facebook einbinden kann, mit Fotos, Namen usw.

Kommt alles, Schritt für Schritt.


melden

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

11.08.2011 um 17:00
@GrandOldParty
Ich halte nichts von diesen Sendern, Gründe dagegen wurden ja bereits ausreichend genannt. Ich glaube auch nicht, dass das in 10-20 Jahren ,,normal" sein wird. Ich hoffe es vor allem nicht.


melden
Valkyre
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

11.08.2011 um 17:02
@GrandOldParty

kein mensch würde sich so entmündigen lassen ohne zu rebellieren! SELBST wenn es viele machen würden, was sicher nicht der fall ist, viele würden sich das ding selbst herrausschneiden glaubs mir. ich z.b. hätts getan.

und es ist nur natürlich dass man es auf sich bezieht ;) ich hab keine kinder will auch keine.. doch kinder sind teile einer selbst


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

11.08.2011 um 17:04
@Valkyre Ich bitte dich! Vor etwas mehr als 20 Jahren wurde wegen einer einfachen Volkszählung Krawall gemacht und heute legt jeder sein gesamtes Leben im Netz frei. Und auch noch freiwillig.

Das ist alles eine Frage der Zeit und Mentalität.


melden
ems
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

11.08.2011 um 17:04
Ich würde dem Chip zustimmen.
Meine Tochter war mit 13 Jahren verschwunden.Mit Polizei und Verwandten und Nachbarn starteten wir eine Suchaktion.
Das war die Hölle.In dem Moment hätte ich mir für einen Sender den Arm abhacken lassen.
Also verflucht die Idee nicht grundsätzlich!


melden
Valkyre
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

11.08.2011 um 17:08
@GrandOldParty
GrandOldParty schrieb:Und auch noch freiwillig.
wie gesagt freiwillig.. kann sich ein kind wären? nein kann es nicht.. sowas käme nie in frage.

und mit sender? was hilft es, nur damit man die leiche im falle des falles schneller findet? wenn das kind scon tot ist, ist es bereits zu spät. und der sender macht sicher keinen schutzschild ums kind


melden

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

11.08.2011 um 17:08
@GrandOldParty

Ich denke eher, dass irgendwann, wenn sich in irgendeinem Zusammenhang die negativen Folgen dieses Sich-Bloss-Stellens herausgestellen (repressive Regierung, gezielte Anschläge auf Personen, 'Veruntreuung' von Daten im grossen Stil, Geheimdienste, etc.), dass das Pendel dann wieder zurückschwingt und die Leute wieder viel sparsamer mit ihren persönlichen Infos umgehen werden. (Wenn bis dahin nicht eh die Welt untergegangen ist, irgendwann muss endgame ja per Zufall doch das richtige Datum erwischen...^^)

@ems

Das ist natürlich ein Beispiel, in dem es etwas gebracht hätte. Und ich kann gut verstehen, dass du darum nicht grundsätzlich dagegen bist. Andererseits muss man sich hier auch immer der Gefahren bewusst sein (z.B. kann auch jemand anderes dein Kind tracken, so was ist nie hacker-sicher...), und auch aus Prinzip - finde ich - sollte man irgendwo eine Grenze ziehen. Und bei GPS-Sendern ist diese für mich bereits deutlich und nicht nur mit einem Fuss überschritten.


melden
Valkyre
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

11.08.2011 um 17:09
@ems
und wo is sie gewesen`?


melden
ems
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

11.08.2011 um 17:10
@Valkyre
Ist ne ziemlich lange Geschichte....
Also operativ einen GPS-Sender zu installieren ist nicht ok,aber eingenäht in Schuhe,Socken usw. wären ok.
Mir würde es nicht um Kontrolle gehen,sondern um Schutz.


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

11.08.2011 um 17:11
@ems Du siehst die Chancen, dass ist gut.

@Valkyre Kinder können sowieso nicht entscheiden, deshalb sind sie ja Kinder. Wenn sie "entscheiden" könnten, würden sie Schokoloda essen, bis sie kotzen und jede Nacht bis 3 Uhr auf bleiben.

Tun sie aber nicht.


melden
Valkyre
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

11.08.2011 um 17:19
ems schrieb:Also operativ einen GPS-Sender zu installieren ist nicht ok,aber eingenäht in Schuhe,Socken usw. wären ok.
also das is ein gutes argument und gegen sowas hab ich auch nichts :) weil, kleidung lässt sich einfach entfernen UND es ist keine derartige persönkliche einschränkung
GrandOldParty schrieb:Kinder können sowieso nicht entscheiden, deshalb sind sie ja Kinder. Wenn sie "entscheiden" könnten, würden sie Schokoloda essen, bis sie kotzen und jede Nacht bis 3 Uhr auf bleiben.
zwischen dem aufschneiden einbes kinderarmes und dem essen von schokolade ist doch noch ein gewisser unterschied ;)


melden

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

11.08.2011 um 20:27
Da jammert der Durchschnitts-Allmynese über den "Scheiss-Überwachungsstaat" und die "Totale Kontrolle" - und möchte dann seine Kinder wenn schon nicht zu Hause anketten, so dann doch wenigstens an der elektronischen Leine halten. Ich empfehle solchen Menschen die Haltung von Zierfischen. Die verlassen das Aquarium für gewöhnlich nicht und man kann sie den ganzen Tag beobachten. Kinder sind für solche Menschen denkbar ungeeignet.


melden

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

06.01.2013 um 17:42
@GrandOldParty


ja, und WIE kan man das verhindern wenn man sich nicht ständig kontrollieren lassen MÖCHTE?



mfg,


melden
Anzeige
killimini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

06.01.2013 um 17:47
abgesehen dass es ein unnötiger medizinischer Eingriff wäre ist es auch noch Körperverletzung.


ne, schlechte idee


melden
222 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden