Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

988 Beiträge, Schlüsselwörter: Kinder, Sender, GPS

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

14.11.2014 um 01:48
Achso... naja also ich glaub, dass ein Kind selber entscheiden darf wann es kacken muss oder nicht, da hat die Mutter leider nicht das letzte Wort.


melden
Anzeige

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

14.11.2014 um 01:53
@Slayan

Es sind derartig viele Irre unterwegs mittlerweile... bei einem Grundschulkind schaut man lieber einmal mehr nach, wenn es auf dem Spielplatz ist...


melden

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

14.11.2014 um 02:01
Ich glaube das steht ausser Frage, dass man ein kleines Kind nicht unbeaufsichtigt lässt. Nur ob man im Notfall selbst anwesend ist, oder nur ein kleiner gps sender ist doch ein gewaltiger unterschied. Man kann ja gleich noch lautsprecher einfügen um im Notfall den Kindesentführer anzubrüllen... achtung ironie


melden

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

14.11.2014 um 02:14
@Slayan

Ne eingebaute Klitschko-Faust wär noch besser...

Als ich 7 war, waren solche Maßnahmen unnötig. War aber auch ein anderer Staat...


melden

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

14.11.2014 um 02:20
Genau und wenn der kleine tim mal wieder die Sandburg vom kleinen Max kaputt macht... push the button.


melden

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

14.11.2014 um 02:28
@Slayan

Yeahh, dann lasst die Kampfkatzen frei!!! :)


melden

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

14.11.2014 um 07:03
@IrreBlütenfee
Wohl ein kleiner Unterschied... ;)


melden

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

14.11.2014 um 07:14
IrreBlütenfee schrieb:Es sind derartig viele Irre unterwegs mittlerweile
Wenn sich ein Verbrecher das Kind snatcht, wird so ein Sender kaum viel nützen.


melden

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

14.11.2014 um 08:25
@KillingTime

Das ist wahr. Vielleicht wäre es aber leichter, den Aufenthaltsort zu ermitteln.


melden

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

14.11.2014 um 08:30
Ganz ehrlich? Was ist daran verkehrt, wenn das Kind amk Schlüsselbund solch einen Sender trägt? Es geht doch einfach um die Sicherheit, wenn nämlich ein Kind dann entführt wird, dann ist natürlich das Geschrei hinterher groß. Wer keine Kinder hat, kann sowas auch nur schwer nachvollziehen.


melden

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

14.11.2014 um 08:52
Sollte man Kindern, wenn die Technik es möglich macht, nicht einen GPS-Sender einsetzen? Zumindest bis sie volljährig [sic!] sind.
So kann man sich auch eine Generation kleiner Jürgen Bartschs heran züchten.


melden

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

14.11.2014 um 08:55
Ich will natürlich nicht meinem Kind etwas operativ einsetzen, das geht natürlich zu weit.


melden

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

14.11.2014 um 09:17
@Aniara
Wieso operativ, eine Spritze reicht völlig aus und die Eltern können schauen wo gerade ihr Kind ist, finde ich in der heutigen Zeit gut, bei Entführungen etc haben Eltern die Sicherheit.


melden

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

14.11.2014 um 09:31
@wanagi
wanagi schrieb:bei Entführungen etc haben Eltern die Sicherheit.
Oder ein schwerst gestörtes, zu tiefst paranoides Kind, das dem Kontrollzwang seiner Eltern vollkommen ausgeliefert ist.
Klingt gut.


melden

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

14.11.2014 um 10:11
IrreBlütenfee schrieb:Es sind derartig viele Irre unterwegs mittlerweile... bei einem Grundschulkind schaut man lieber einmal mehr nach, wenn es auf dem Spielplatz ist...
Vor zehn oder zwanzig Jahren gab es nicht weniger Irre als heute. Ich kann mich noch gut daran erinnern, als man uns am ersten Schultag ermahnt hat, nicht mit Fremden mitzugehen.
Außerdem, wie sollen Kinder jemals lernen selbstständig zu werden, wenn man ihnen nichts zutraut?(bzw denkt es würde auf dem Schulweg entführt werden) -- etwas das leider hier vorkommt aber medial ziemlich aufgebauscht wird


melden

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

14.11.2014 um 10:44
@Fenris
Fenris schrieb:Oder ein schwerst gestörtes, zu tiefst paranoides Kind, das dem Kontrollzwang seiner Eltern vollkommen ausgeliefert ist.
Unsinn, das Kind wird es verstehen, wobei das Kind sich immer sagen kann, dass es falls es entführt wird die Eltern immer wissen wo es sich aufhällt und wo sie es finden können. Normale Eltern geben einem Kind stets die Freiräume die es brauch aber die Vergangenheit hat gezeigt, dass es nicht schaden kann, wenn die Eltern wissen wo ihr Kind ist, schau dir alleine die Entführungsfälle an oder wenn das Kind mal abhaut, schließlich haben Eltern bis zur Volljährigkeit ihrer Kinder das Aufenthaltsbestimmungsrecht.


melden

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

14.11.2014 um 10:55
@wanagi
Ich bezweifle schwer das ein 16 Jähriger wohlwollend annimmt, dass die Eltern jeden seiner Schritte rund um die Uhr überwachen können.
Solches Verhalten schafft kranke Menschen, Beispiele gibt es genug.
Ab einem bestimmten Alter kommt das einer Misshandlung gleich.
Auch Heranwachsende haben ein Recht auf Privatssphäre und Selbstbestimmung.
Und von wegen Unsinn, ich habe schon Bartsch als Präzedenzfall gebracht, beweise du also erst einmal das dem nicht so ist.


melden

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

14.11.2014 um 10:57
@Fenris

Ich stimme Deinen Aussagen zu. Dennoch habe auch ich mir schon Gedanken gemacht, als damals in unserer Gegend der Mörder vom armen Micro noch frei rumlief. Ich denke auch eher, dass dies für kleinere Kinder sinnvoll ist, denen man auch gar nicht mal zwingend erzählen muss, dass sie "überwacht" werden.


melden

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

14.11.2014 um 10:59
@Forseti70

Am Ende hilfts eh nur, die Leiche schneller zu finden. Damit ist nur der Polizei geholfen, was glaubst du, was ein Verbrecher macht, der befürchten muss, dass der Balg verwanzt ist? Der wird die Klamotten von dem Kind irgendwo entsorgen, dann haste zwar den Sender gefunden aber weiter nix gekonnt.

Dass Leute nicht mal von 12 bis Mittag denken können...


melden
Anzeige

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

14.11.2014 um 11:04
@GilbMLRS

Mircos Mörder ist mit Mirco erst mal eine zeitlang rumgefahren und die "Klamotten" erst nach dem Mord "entsorgt".

Eine rechtzeitige Ortung hätte u.U. schlimmeres verhindert. Soviel zu den 12 Uhr.

Ich sage ja nicht, dass die GPS Überwachung die Ultimaratio ist, sondern, dass ich mir seinerzeit auch Gedanken über so etwas gemacht habe. Wieso Du deslahb persönlich werden musst, verstehe ich nicht so ganz.


melden
296 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden