weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

988 Beiträge, Schlüsselwörter: Kinder, Sender, GPS

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

14.11.2014 um 11:07
@Forseti70

Klar hat ers später entsorgt, weil er nicht fürchten musste, DASS er überwacht wird. Nur nochmal um auf die 12 Uhr zurück zu kommen, wäre das Mitgeben von GPS-Zeug üblich, dann hätte er das Ding sofort entsorgt.


melden
Anzeige

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

14.11.2014 um 11:07
@Forseti70
Das hat er wohl getan, weil er mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit von ausgehen konnte das in den Klamotten kein Sender ist.
Wenn nun jeder einen seinem Kind verpasst werden die Klamotten eben entsorgt, oder vielleicht auch gleich der Arm in den man das Teil klugerweise gepflanzt hat.


melden

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

14.11.2014 um 11:10
Ich verstehe das ja @GilbMLRS


Er ist davon ausgegangen. Ja. Zum Glück für die Ermittler war er ja ziemlich dämlich.

Dennoch: Ich schrieb ja, dass ich aus Angst um meine Kinder mir seinerzeit Gedanken zum Thema machte. Und diese GPS Sache gab es zu diesem Zeitpunkt ja schon! (Uhren).

Daher wäre es theoretisch möglich gewesen...


melden

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

14.11.2014 um 11:13
Ich darf noch mal drauf hinweisen, dass der sexuelle Missbrauch von Kindern überwiegend in der eigenen Familie, meist durch Vater, Mutter oder Geschwister, gern aber auch von anderen nahen Verwandten erfolgt.
Es ist nicht immer der "schwarze Mann", der mit der Bonbontüte auf dem Kinderspielplatz lauert. der ist es in den seltensten Fällen. Viel eher schon der Papa.

Ich glaube, das verdrängen viele Leute gern aus reinem Selbstschutz. Die Bösen sind immer die anderen, die von Aussen die Idylle bedrohen. So, wie der Alkoholiker immer der von der Parkbank ist, nie der, der sich im Spiegel seiner Hausbar sieht.

Warum in die Ferne schweifen, sieh, das Gute (bzw. Böse) liegt so nah.


melden
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

14.11.2014 um 12:19
Also ich werde das vermutlich machen mit dem GPS Sender.

Ich habe jetzt schon eine App, in der ich sehen kann wo meine Frau gerade ist und umgekehrt.
Ist einfach ein gutes Gefühl.

Mein Sohn ist noch zu klein, aber so bald er irgendwie selbständig das Haus verlässt, z.B. auf dem Schulweg denke ich werde ich das einführen.
Irgend ein billiges Smartphone mit dem er rumspielen kann aber eben auch trackbar ist.


melden

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

14.11.2014 um 12:21
@Deepthroat23
Nur mal so eine Frage, sie ist weg, und hat dir nicht gesagt, wohin sie geht, einkaufen oder whatever... Du kommst heim, siehst, sie ist nicht da.... Hängst du dich gleich an den Pc und schaust, wo sie ist, oder rufst du sie erstmal an, oder so? :)


melden
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

14.11.2014 um 12:32
@Addy

Hmm, meistens weiß ich ja ohnehin wo sie ist.
Tagsüber wenn ich im Büro bin weiß ich es meistens nicht, aber da schaue ich auch nicht nach.
Wenn ich abends heim komme und Frau und Kind sind nicht da, weiß ich in der Regel auch wo sie sind. Falls nicht schaue ich nach. Meine Frau hat ihr Handy immer lautlos und ist so gut wie nie zu erreichen. Ich hasse das btw :)

Eigentlich nutze ich es hauptsächlich um zu sehen wann sie heim kommt.
Wenn sie z.B. mal wieder bis 1 Uhr im Stadion arbeitet wenn Champions League ist schaue ich gerne mal nach ob sie schon auf dem Heimweg ist.


melden

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

14.11.2014 um 12:34
@Deepthroat23
Also nicht anders als mein Freund, der hats auch immer Lautlos. Nervig. :D
Aber, ich muss sagen, ich würde mich doch sehr komisch fühlen, wenn ich wüsste, dass mein Freund mir quasi auf Schritt und Tritt folgt. :D
Klar, es ist eure Sache, und wenn man sich selbst einig ist, ist es ja das schönste überhaupt :)
Ich weiß nur das es für mich komisch wäre. Ich würde wohl das Internet ausmachen, wenn ich ohne abmeldung unterwegs wäre :D


melden
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

14.11.2014 um 12:37
@Addy

Naja, meine Frau ist generell ein sehr ängstlicher Mensch. Und macht sich wegen jedem Pups sorgen. Da ist es toll, wenn sie sehen kann ich bin in der Sbahn und nicht auf dem Friedhof :D

Also wir nutzen es beide nicht zum spionieren und nachverfolgen.
Geht nur um sachen wie "Ah, sie sollte in 20 Minuten zuhause sein, dann warte ich noch und gehe noch nicht ins Bett".

Ich habe es in erster linie deswegen eingeführt, weil ich sie wirklich bei 100 Versuchen vielleicht 5 mal erreiche.


melden

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

14.11.2014 um 12:38
@Deepthroat23
Wie gesagt, muss jeder selbst wissen, und ihr seid ja beide alt genug. :D
Es ist schön, dass es solche Technik gibt, und manche brauchen/mögen/wollen das eben, und dann sollen sie das auch haben :D


melden
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

14.11.2014 um 12:43
@Addy

Mir wird es dann glaube ich wirklich wichtiger sein für meinen Sohn.
Ist denke ich einfach ein gutes Gefühl im Zweifel nachschauen zu können.

Kontrollieren möchte ich ihn damit aber auch nicht.
Habe ne cam über seinem Bett hängen, damit man nicht wegen jedem Pups im babyphone nachschauen muss was los ist, sondern nur kurz das Smartphone zücken muss.

Stelle mir da aber schon andauernd die Frage, bis zu welchem Alter das vertretbar ist und ab wann man ihm die Privatsphäre einräumen sollte. Die Cam soll da jedenfalls nicht mehr hängen wenn er 18 ist :D


melden

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

14.11.2014 um 12:44
@Deepthroat23
In diesen Zeiten.... häng die Kamera ab, wenn er vierzehn ist. Spätestens. :D


melden

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

14.11.2014 um 12:44
Gestapo, Stasi, NSA - alles Schrott von gestern. Heute machen wir die Überwachung im Do-it-yourself-Verfahren und erstellen unsere Bewegungsprofile für uns und andere selbst. Ach, hätte Orwell das doch noch erleben dürfen.


melden

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

14.11.2014 um 12:46
@Doors
Die neuen Smartphones haben gleich den NSA Button. :D
Teilen mit
( X ) Freunden
( ) Bekannten
( ) Nur NSA


melden

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

14.11.2014 um 13:00
Ja, ist schon lustig - da jammern die Leute über Datenschutz und Überwachungsstaat, melden aber gleichzeitig jeden Furz per Twitter, lassen sich per Handy orten, laden ihre Nacktbilder bei Facebook hoch und ihre Kinderpornos in die Cloud, wickeln ihre Drogendeals per Email ab und machen Online-Banking. Ihr Auto lässt sich schon übers Navi verfolgen und nun möchten sie sich und ihre Kinder am liebsten noch selbst chippen wie die Kälber. Na gut, die allerdümmsten von denen wählen bekanntlich auch ihre Schlächter selber.

Und von solchen Leuten noch ein Jammerlaut über Überwachung - dann gibt's 'ne Tüte Chips zum Fresse halten!


melden
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

14.11.2014 um 13:34
@Doors

Reden wir dann nochmal wenn du Kinder hast.
Da unterstelle ich jetzt einfach mal, dass das noch nicht der Fall ist.


melden

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

14.11.2014 um 14:24
@Deepthroat23


Ich habe drei Kinder. 14, 16 und 36 Jahre alt. Alle ungechipt, alle ohne GPS gross geworden.


melden

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

14.11.2014 um 14:27
@Deepthroat23

Wieso muss man denn Kinder haben, um beim GPS(Un)sinn mitzureden?

Oder geht es um den Unsinn, wer Kinder nicht rund um die Uhr bewacht ist eine schlechte Mutter/schlechter Vater?


melden

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

14.11.2014 um 14:29
Wie wir ein paar Beiträge zuvor lesen konnten, scheint es einigen ja sogar zweckmässig, die eigene Partnerin zu überwachen.

Was kommt als nächstes? Drohneneinsatz?


melden
Anzeige
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

14.11.2014 um 14:42
@Doors

Whaaaat du hast ein 36 Jahre altes Kind? Verdammt, ich hätte dich jetzt auf 20 geschätzt :D

Ok, dann sieht die Sache wieder anders aus. Andere Generationen, andere Ansichten.
Doors schrieb:Wie wir ein paar Beiträge zuvor lesen konnten, scheint es einigen ja sogar zweckmässig, die eigene Partnerin zu überwachen.
Der eine nennt es so, der andere nennt es so.
Für mich hat das nichts mit Überwachung zu tun. Überwachung wäre, wenn ich tracken würde was sie tut.
Und das mache ich nicht. Und sie macht das auch nicht.


@Pallas
Pallas schrieb:Oder geht es um den Unsinn, wer Kinder nicht rund um die Uhr bewacht ist eine schlechte Mutter/schlechter Vater?
Nein, da würde ich eher sagen, das Gegenteil ist der Fall.
Ich möchte meinen Sohn nicht 24 Stunden überwachen.

Ums überwachen gehts mir auch gar nicht.


melden
256 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden