Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

988 Beiträge, Schlüsselwörter: Kinder, Sender, GPS

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

14.11.2014 um 14:47
@Deepthroat23

Ich bin Triple-Twen. Guck Dir mein Profil an.


melden
Anzeige

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

14.11.2014 um 14:49
@Deepthroat23
Deepthroat23 schrieb:Ums überwachen gehts mir auch gar nicht.
Worum geht es dir dann?

Babys sollte man ohnehin nie aus dem Augen lassen
Etwas größere, aber noch immer kleine Kinder ebenfalls nicht.

Und je älter das Kind wird, umso weniger wird es die Kontrolle (denn so wird es dies sehen) mögen.


melden
Branx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

14.11.2014 um 14:50
Nö, das würde die Selbstständigkeit der Kinder behindern und Sie fühlten sich außerdem komplett Überwacht. Außerdem finde ich nicht so Gut wenn Eltern NUR im Angst und Sorge um Ihrer Kinder Leben. Das macht die Eltern psyschich fertig. Wieso einfach mal nicht gelassener reagieren und die Kinder raus in die Welt lassen, ohne ständig daran zu denken dass Sie entführt werden können, sie jemand Vergewaltigt oder dass sie sich verirren und nicht zurückkommen.


melden
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

14.11.2014 um 14:52
@Pallas

Wie ich schon geschrieben habe, geht es hier mehr oder weniger um die kurze Periode, in der mein Sohn zwar Selbständig das haus verlässt, aber nicht selbständig entscheiden kann/darf ich fahr jetzt nicht nach Hause, sondern irgendwo anders hin.
Natürlich werde ich meinem 2,5 Jahre alten Sohn keinen GPS Chip unter die Haut pflanzen und wenn er 16 ist, werde ich ihn sicher auch nicht tracken.


melden

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

14.11.2014 um 14:52
Ich schrieb bereits, dass der Aufenthalt im Elternhaus für Kinder gefährlicher ist als der draussen.


melden

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

14.11.2014 um 14:56
@Deepthroat23

Du meinst, du würdest ihn bis 15 tracken? Viel Spaß, wenn der Sohnemann dann denkt, du würdest ihm kein Vertrauen entgegen bringen. :|


melden

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

14.11.2014 um 15:00
@Pallas

Bei uns im Norden werden in Gärten Schafe "getüddert", d.h. sie sind an einer Kette oder an einem stabilen Seil festgebunden. Geht auch mit Kindern - bis 18.


melden
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

14.11.2014 um 15:01
@Pallas

Oh man, das scheint eine generelle Krankheit des Forums zu sein, dass man bei allen Aussagen 100%ig korrekt sein muss, niemals übertreiben darf, niemals ironisch sein darf...


melden

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

14.11.2014 um 15:05
@Deepthroat23

Wie soll man auch Übertreibung und Ironie in Foren erkennen, wo man nur den Text des anderen liest? So muss man entweder zur Annahme kommen der Verfasser ist nicht ganz bei Trost oder ein Troll.


melden
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

14.11.2014 um 15:08
@Pallas

Ach komm schon, wer trackt denn sein 15jähriges Kind?
Und welches 15jährige Kind lässt sich tracken?

Da ich begonnen habe, ich würde meinem Sohn keinen Chip unter die Haut pflanzen ging ich mal davon aus, dass man das mit einem Augenzwinkern betrachten würde.


melden

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

14.11.2014 um 15:09
@Deepthroat23
Der TE hat das zB in Planung.


melden

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

14.11.2014 um 15:15
@Deepthroat23

Mir war ja schon klar, dass es nicht um einen Unterhaut-Chip ging.

Aber das andere finde ich ohnehin nicht besser (abgesehen davon, dass ein unnötiger medizinischer Eingriff wäre.)


melden

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

14.11.2014 um 15:15
Ironie an

Klar, würde ich meinem Kind eine Hundehalskette anlegen, sorgen das es nicht selbstständig wird, ihm alle Fehler aus dem Weg räume, am liebsten gleich noch eine Klingel haben möchte, die mir anzeigt das Schule aus ist und dann bitte gleich eine Verbindung mit einem Seil nach Hause, damit es gleich automatisch nach Hause angerollt kommt.

Oh man, wie konnten meine Eltern damals überleben ohne diese überwachungsanlagen? Wie konnte ich es bloß schaffen, lebend und heil nach Hause zu kommen?

Ich möchte meinem Kind Entfaltungsmöglichkeiten bieten, ein Kind was selbstständig denken kann und nicht noch mit 40 im Hotel Mama lebt..

Wahrscheinlich gehöre ich mit diesen Gedanken zur Generation Dinosaurier


melden
Suheila
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

14.11.2014 um 15:19
Fenris schrieb:Sollte man Kindern, wenn die Technik es möglich macht, nicht einen GPS-Sender einsetzen?
Bitte nicht. Die Chipperei bei Hund und Katze ist schon abartig.


melden

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

14.11.2014 um 16:38
Suheila schrieb:Die Chipperei bei Hund und Katze ist schon abartig.
Vor allem schützt sie nicht vor den drei Hauptfeinden von Hund und Katz:

Fulda, Uniroyal und Dunlop.*




*Für Fussgänger: Hersteller von Autoreifen (bevor mich wieder wer fragt).


melden

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

14.11.2014 um 20:54
@Doors
@Suheila
Klar es ist nur von Vorteil wenn das Tier entlaufen ist.
Wenn es registriert ist kann man es wenigstens wieder von wo abholen. Ich wäre froh wenn mein Tier noch lebt und ich es durch den Chip bzw. Registrierung finden könnte. Außerdem sind diese Chip bei Hund und Katz nicht mit GPS versehen.


melden

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

15.11.2014 um 21:18
@Pallas

Als ich noch ganz klein war, war es offensichtlich normal, Babys im Kinderwagen vorm Supermarkt sehen zu lassen, ohne das was passierte. Kann aber auch am Ort liegen.


melden
illik
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

15.11.2014 um 23:19
Gut ist der bescheuerte Troll weg vom Fenster, sonst müsste ich hier noch eine lange Kette an Moralpredigten und dergleichen niederschreiben. Da der Fred aber anscheinend reges Interesse anlockt, hier eine kleine Kurzfassung meiner Meinung dazu:

-Bescheuerte Idee mit starken Tendendenzen zur Einschränkung der Menschenrechte gegenüber dem eigenen Kind und Alarmleuchten bezüglich Kontrollzwang. BITTE werdet nie Eltern, wer auch immer über eine solche Idee nachzudenken vermag. Eure potentiellen Kinder wären euch sehr dankbar.


melden
illik
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

15.11.2014 um 23:24
@IrreBlütenfee
Wieviele Vermisstenmeldungen von Kindern hast du in diesem Jahr in der Zeitung bezüglich Deutschland gelesen? Zwei, drei vielleicht? Wieviele wurden nicht mehr gefunden bzw. haben sich als Entführungen entpuppt? NULL!

Eine sehr gute Statistik, existieren alleine in Deutschland 80,6 Millioneen Einwohner, wobei die vielen Touristen und durchreisenden nicht mitgezählt werden.
Leider gibt es irgendwie die Tendenz, Kinder hypersensibel schützen zu müssen. In den USA gibt es Schulrucksäcke mit Kevlareinlagen und bei uns werden Kinder Helme für das Kickbord aufgesetzt, selbst wenn dese geradeeinmal Schrittempo fahren.
Unsere Eltern haben ihre Kindheit auch sorgenfrei überstanden - und ich behaupte mal, früher war der Schulweg bestimmt nicht sicherer.


melden
Anzeige

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

15.11.2014 um 23:29
@illik

Kommt drauf an, wo man aufgewachsen ist. In der ehemaligen DDR waren zum einen die Strafen deutlich höher, zum anderen ist das Thema nicht in den Medien breitgetragen wurden.

Zumal man damals auch etwas auf die Nachbarskinder geachtet hat. Meine Erfahrung...

Edit: Jedes Kind, dem etwas zustösst, ist eins zuviel!!!


melden
352 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Psychischer Vampir69 Beiträge
Anzeigen ausblenden