weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kein Spaß an normalen Dingen

181 Beiträge, Schlüsselwörter: Leben, Spaß, Aktivitäten
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein Spaß an normalen Dingen

28.07.2011 um 10:11
@sanatorium

frag dich mal ehrlich ernsthaft selbst was du mit dem kiffen kompensieren willst, denn die Frage ist was war zuerst da, eine jugendliche depressive Verstimmung, die infolge des THC Konsums schnell zu ner echten Depression werden kann, eben wegen deines jungen Stoffwechsels, oder der jugendliche Gedanke "Ui kiffen ist chick, da hab ich wenigstens Freunde !" (im Grunde sind das dann ja nur Co-Abhängigkeits-Alibi-Freundschaften)...ne Kerlchen (sorry, ist nicht böse gemeint), schau dass du dein Leben noch rechtzeitig wieder in die eigenen Hände bekommst, sonst läufst Gefahr, dass dir keine gute Vita bevorsteht !

Nimms als Ratschlag einer ollen Kuh, die selbst im Leben oft genug gescheitert ist und weiß wie tief man fallen kann, sein Leben und seine Gesundheit sollte man echt nicht leichtfertig aufs Spiel setzten, vorallem letztere, die hat man nämlich nur einmal !


melden
Anzeige
Wolfsrocker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein Spaß an normalen Dingen

28.07.2011 um 10:19
@Thawra
Wir reden ja nicht nur von einem Joint, sondern von einem "Kiffer". Was in etwa mit 5-10 Joints pro Tag beziffert werden kann.

Nehme meinen Einwand aber zurück, da ich mich das letztemal über sowas vor 20 Jahren informiert hatte und da hieß es in der einschlägigen Literatur, das 10 Jahre Dauerkiffen das Gehirn ca. 1 Jahr lang beeinflusst. Ich hab jetzt 20 Jahre Kiffen auf dem Buckel und hab keine Ahnung wie lange es braucht bis mein Gehirn wieder seinen "Normal" Zustand erreicht hat.

@Dude
Als ob die Gebrüder Grimm nicht selbst gekifft hätten....anders kann ich mir ein Haus aus Lebkuchen echt nicht erklären ;)


melden
sanatorium
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein Spaß an normalen Dingen

28.07.2011 um 19:24
Metanoia schrieb:Oder wars Kurt Cobain? Amy Winehouse?
Wer weiß es genau....

Lass die Drogen weg! "Gute Freunde", die mitrauchen, sind keine Freunde, sondern genauso arm dran wie Du....
reden wir hier von mariuhana oder von heroin?^^ du warst doch schon in nem andren thread die person die alle drogen über einen kamm gescherrt hat x)
warum bin ich nun arm dran? o_O

ich kiffe seit 3-4 monaten nich da kann man mir niemand erzählen das es noch die wirkungen von meinem letzten joint sind.
AUSSERDEM WIE SCHONMAL ERWÄHNT WAR DAS GANZE FRÜHER AUCH SCHON SO, ALS ICH NOCH NICH KIFFTE

also warum verf*ckt nochmal kommen mir jedes mal 20 leute an mit "KIFFEN IST SCHULD" egal bei welchem thema? wisst ihr wie das nervt? es is immer das gleiche!


melden

Kein Spaß an normalen Dingen

28.07.2011 um 19:27
@sanatorium

das kommt allerdings auch dadurch zu stande, dass du in jedem thread und in jedem zweiten post über kiffen redest.


melden
sanatorium
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein Spaß an normalen Dingen

28.07.2011 um 19:29
@Shionoro
ja das weiß ich selber... aber was das damit zutun hat wieviel und wie oft ich konsumiere bleibt mir wohl ein rätsel^^


melden

Kein Spaß an normalen Dingen

28.07.2011 um 19:36
@sanatorium

Du gibst damit halt einfach das bild von jemandem ab, der abhängig ist, es sich aber nicht eingestehen will.
Davon abgesehen, was tust du denn?
Musik hören und Kiffen sind keine hobbies, also ich meine, was tust du davon abgesehen?

Es wird Dinge geben die dich interessieren, sollte es zumindest, die du tun kannst, und sowas solltest du dir suchen.

Leute ohne Hobbies gehen oft einfach nur unmittelbarer Bedürfnisbefriedigung nach. Essen, schlafen, drogen, pc spiele, glotze und wiederholung, und verschwenden ihre Zeit und gammeln herum.

Leute, die schon früh anfangen, z.B. bei hobbies, langfristige Ziele anzustreben, für die man arbeiten muss und seine Bedürfnisse nicht unmittelbar befriedigt, stehen am ende meist besser da


melden
sanatorium
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein Spaß an normalen Dingen

28.07.2011 um 19:42
@Shionoro
ich hab auch schon andre "hobbies" ausprobiert, aber die geben mir einfach nix xD


melden

Kein Spaß an normalen Dingen

28.07.2011 um 19:43
@sanatorium

WAs denn, und warum waren sie nix?


melden
sanatorium
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein Spaß an normalen Dingen

28.07.2011 um 19:45
@Shionoro
bsp joggen, fußballverein, turnverein... sowas macht mir MAL spaß aber einfach nich regelmäßig...
ich bin eher so der chiller und denker xD


melden
Kaelia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein Spaß an normalen Dingen

28.07.2011 um 19:47
@sanatorium
Auf mich wirkst du einfach wie ein gelangweilter Teenager, sorry.
Mir macht joggen auch nicht jedes Mal Spaß - dann sucht man sich was anderes.
Und wenn du ein Chiller & Denker bist, dann chill & denk doch einfach.


melden

Kein Spaß an normalen Dingen

28.07.2011 um 19:47
@sanatorium

Kannst ja mal Kampfsport ausprobieren.

Wenn du ein denker bist, dann beschäftige dich mit irgendwas, schreib etwas darüber, oder bau etwas.

Aber mir kommt es vor, als ginge es, wie gesagt, darum, dass es dir schwer fällt deine Bedürfnisse nicht unmittelbar zu befriedigen.

Es geht beim Joggen nicht darum, dass man nen lachflash hat während man läuft.


melden
sanatorium
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein Spaß an normalen Dingen

28.07.2011 um 19:50
@Kaelia
tu ich ja ;D

@Shionoro
kampfsport möchte ich auch ausprobieren... wenn es das geld erlaubt^^
Shionoro schrieb:Es geht beim Joggen nicht darum, dass man nen lachflash hat während man läuft.
das weiß ich auch^^ ich habe auch schon gejoggt als ich kiffen nichtmal kannte und auch da hats mir schon keinen bock gemacht.


melden
Kaelia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein Spaß an normalen Dingen

28.07.2011 um 19:51
@sanatorium
Dann ist Joggen eben nicht das Richtige für dich. :)
Wie wär's mit einem Nebenjob, um dir Kampfsport zu finanzieren?


melden

Kein Spaß an normalen Dingen

28.07.2011 um 19:51
@sanatorium

Ich hab gar nicht vom Kiffen gesprochen. 0.o

Vom Grundsatz her kann ich nur sagen:

wenn einem nichts Freude bereitet, liegt das an einem Selbst und der eigenen Einstellung. Und um die Einstellung ändern zu können muss man an sich arbeiten.


melden

Kein Spaß an normalen Dingen

28.07.2011 um 19:52
@sanatorium

Magst du PCs...? Kannst ja mal ein bisschen zu programmieren versuchen, oder dich mit HTML/PHP/Javascript beschäftigen, mit etwas Glück kann man solche Kenntnisse das sogar mal zu Geld machen... und es ist definitiv etwas zum rumhocken und denken... :)


melden

Kein Spaß an normalen Dingen

28.07.2011 um 19:54
Drogen mal für eine Weile weglassen, dann wird das schon wieder ...

Emodul


melden
sanatorium
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein Spaß an normalen Dingen

28.07.2011 um 19:54
@Kaelia
daran dacht ich auch schon... aber hab ehrlich gesagt kein bock mich als billige arbeitskraft von irgendnem vogel ausnutzen zu lassen, nur weil er weiß ich brauch kohle xD

@Shionoro
ich dachte das mit joggen und lachflashs war ne anspielung auf kiffen, sorry ;)

@Thawra
ich liebe pc's :D aber ich könnt mirs nich zutrauen was zu programmieren etc.


melden

Kein Spaß an normalen Dingen

28.07.2011 um 19:55
@sanatorium

Nebenjobs werden nicht bezahlt wie full time jobs.
Du bekommst das Geld, was dir zusteht für diese Arbeit nach dem Angebot und nachfrage system.
Wenn du kellnerst, dann kannst du dabei gut geld verdienen.


melden

Kein Spaß an normalen Dingen

28.07.2011 um 19:55
@sanatorium

Mit Geduld geht das schon... :) Ich hab's auch recht plötzlich mal begonnen (für einen Kollegen), und es hat mir am Ende recht Spass gemacht... allerdings hab ich mich auch schon länger nicht mehr drum gekümmert, müsste mir jetzt auch vieles erst wieder in Erinnerung rufen.


melden
Anzeige
Kaelia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein Spaß an normalen Dingen

28.07.2011 um 19:56
@sanatorium
Warum ausnutzen lassen?
Es gibt genug anständige Nebenjobs für Teenies, bei denen man nicht zwangsläufig ausgenutzt wird.
Das ist doch nur eine Ausrede, weil du kB hast! ;)

Programmieren kann man lernen. Lad dir Eclipse runter, lies Anleitungen und experimentier rum.


melden
122 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden