weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

So wenig Kinder in Deutschland geboren! Woran liegt es?

523 Beiträge, Schlüsselwörter: Deutschland, Kinder, Familienpolitik

So wenig Kinder in Deutschland geboren! Woran liegt es?

31.07.2011 um 12:28
@Chefheizer

Immer noch besser als zu hungern oder seine Kinder verhungern zu lassen...


was wäre denn was anderes ? Arbeit suchen ? Das ist vernünftig :)

EDIT: nur mal so dafür das man Geld für nixtun bekommt ist es wohl nicht zuviel verlangt ab und zu nen termin wahrzu nehmen...


melden
Anzeige
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

So wenig Kinder in Deutschland geboren! Woran liegt es?

31.07.2011 um 12:29
Das Durchschnittseinkommen eines deutschen Haushalts liegt bei 2.700 Euro?
Da wurde die "Schere" nicht bedacht, die immer weiter klafft, denn in der Berechnung
sind auch die mit drin, die 10.000 Euro und mehr im Monat haben.
Reell wird die Aussage, wenn man nur die Familien erfasst, die monatlich
mit unter 2.700 Euro auskommen müssen und das sind viele.
Mit der Durchschnittsberechnung wird die Situation in Deutschland schöngeredet.

Und Deutschland mit Afrika zu vergleichen, ist wie das mit den Äpfeln und den Birnen
und HartzIVlern zu sagen: Euch geht es ja im Gegensatz zu Somalia noch glänzend,
ist eine Frechheit.


melden
Chefheizer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

So wenig Kinder in Deutschland geboren! Woran liegt es?

31.07.2011 um 12:32
@DerBobo
DerBobo schrieb:was wäre denn was anderes ? Arbeit suchen ? Das ist vernünftig :)
Zum Beispiel. Oder kreativ werden und selbst was machen. Oder Risiken eingehen und Dinge tun die keiner machen will, etc. Gibt viele Möglichkeiten auf legalem Weg an Geld zu gelangen. Und das man mit Hartz IV zwangsläufig häufiger in illegale Bereiche abrutschen kann ist wohl kaum wegzudiskutieren. Abgesehen davon das die Lebensqualität einfach nicht gut ist.


melden

So wenig Kinder in Deutschland geboren! Woran liegt es?

31.07.2011 um 12:32
DerBobo schrieb:Ja aber deswegen wird doch niemand verhungern wenn der Partner genug verdient ...
Hat ja auch keiner gesagt. Es ging ja darum, ob ein HartzIVler Unterschicht ist, oder ob es Menschen gibt, die noch ärmer dran sind.
DerBobo schrieb:Das heisst dann doch ne Sperre , war im Fall meiner Freundin auch so. 2 Wochen Sperre bekommen weil zu spät "Arbeitssuchend" gemeldet aber danach bekam sie das Geld.
Danach bekam sie das Geld. Wenn du aber eine zumutbare Arbeit nicht annimmst oder dich weigerst eine Maßnahme mitzumachen, können sie die dein Geld sperren.

Ich wollte bzw. mußte vor zwei Jahren auch schonmal HartzIV beantragen. Das erste was ich nach ausfüllen der Anträge machen sollte, war ein fünftägiger Lehrgang , wo man mir beibringen wollte wie man mit nem PC umgeht, Bewerbungen schreibt etc.
Wohlgemerkt, ich sollte erst den Lehrgang machen (obwohl ich vorher schon als Webdesigner gearbeitet hatte und en Umgang mit nem PC einigermaßen beherrsche) vorher würde man mir kein ALG2 genehmigen, wohlgemerkt ich wäre auch nicht krankenversichert gewesen.


melden

So wenig Kinder in Deutschland geboren! Woran liegt es?

31.07.2011 um 12:33
@Chefheizer

Das ist ne gute Einstellung :)


melden
Chefheizer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

So wenig Kinder in Deutschland geboren! Woran liegt es?

31.07.2011 um 12:36
@DerBobo
DerBobo schrieb:Das ist ne gute Einstellung :)
Ich wär jedenfalls lieber der muskelgestählte Müllmann der sich abends ein selbstverdientes Bier einschenkt als der bleiche Hartz-IVler der abgesehen von ungesunder Ernährung quasi jedes Bier planen muss.


melden

So wenig Kinder in Deutschland geboren! Woran liegt es?

31.07.2011 um 12:38
@Chefheizer

So sehe ich das auch allerdings zur Überbrückung würd ich Hartz IV beantragen. Das auch nur wenn es mit der Jobsuche nicht gleich klappt oder mir das Geld langsam ausgeht und ich nix mehr zu Essen hätte. Ich würde dann so schnell wie möglich zusehen das ich da wieder raus komme.


melden

So wenig Kinder in Deutschland geboren! Woran liegt es?

31.07.2011 um 12:40
Also, werde ich eure Neugier einmal aufklären,
Es ist doch bewiesen, das eine Frau, je intelligenter sie ist, je anständiger sie auch beim Sex ist,
Nach dem Motto dumm Fick gut.
Zudem ist auch bewiesen, das diejenigen Frauen, welche heut zu Tage Kinder bekommen, meist aus der Unteren Einkommens Schicht sind, weil Sie noch den veralteten Glauben haben, wenn Sie ein Kind haben, haben Sie auch jemanden, der Sich im Alter um sie kümmert. Vor allem aber wollen Sie Kinder um Ihr trostloses Leben mit einem süssen Unverfälschtem Säugling aufregender zu gestalten. Auch habe ich schon von Frauen gehört, sie wollen Sich ein Kind stechen lassen, damit Sie vom Arbeitsamt schön kassieren können.
Jetzt mal zu den Männern, wer denkt eigentlich, das irgend jemand einem Menschen ein leben zumutet voller Gier, Neid und Zahlungsaufforderungen(bei Nichtbezahlung Knast) kann ich mir nicht vorstellen.
Nun seid Ihr hoffentlich ein Stück weiter, denkt mal darüber nach.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

So wenig Kinder in Deutschland geboren! Woran liegt es?

31.07.2011 um 12:42
Inzwischen ist es aber so, dass auch die Geringverdiener und nicht nur
HartzIVler und Arbeitslose den Euro zweimal umdrehen müssen oder
die Rentner mit der Niedrigrente. Für Letztere trifft es ja nicht mehr zu,
aber alle anderen werden sich gut überlegen, ob sie sich in ihrer
finanziellen Situation ein Kind anschaffen. Bis man eine Horde von 7 oder
8 zusammen hat und sich die Kinderschar amortisiert, dauert es zumeist
ein wenig.


melden

So wenig Kinder in Deutschland geboren! Woran liegt es?

31.07.2011 um 12:44
Eine rückgängige Geburtenrate ist doch was Gutes? weiß nicht wieso daraus ein problem gemacht wird?


melden
Chefheizer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

So wenig Kinder in Deutschland geboren! Woran liegt es?

31.07.2011 um 12:45
@DerBobo
H-IV als Überbrückung ist so ziemlich das Schlimmste was ich mir denken kann, da ist eine Aushilfstätigkeit im Lebensmittelmarkt an der Kasse ja einträglicher.
War ja vor knappen zehn Jahren mal beim Arbeitsamt. Genau 2 Wochen dann konnt ich die Blockflötengesichter dort nicht mehr sehen. Erstens helfen sie einem nicht weiter, haben alte Informationen und zu guter Letzt muss man sich ständig mit irgendwelchem super-nutzlosen Papierkram beschäftigen. Alles Zeit die einem verloren geht...


melden

So wenig Kinder in Deutschland geboren! Woran liegt es?

31.07.2011 um 12:59
@Chefheizer

und was machst du wenn du erstmal nix findest ? ich mein ist ja nicht so das einem die Arbeit um die Ohren fliegt ...


Zum Topic ich finde erschreckend wie hier das schönste der Welt " das eigene Baby" zu einer Sache gemacht wird. Genauso find ich es erschreckend wie hier das Kinderkriegen mit mangelnder Intelligenz gleichgesetzt wird ....

Mir ist es ehrlich gesagt wichtiger ein Kind gross zu ziehen, anstatt Karriere zu machen.

Ein Kind , MEIN Kind gibt mir viel mehr als es je ein Job machen könnte. Lieber verdiene ich paar Euros weniger aber dafür bekomm ich nen lächeln wenn "Papa" nach hause kommt ....

Das Leben spielt sich nicht auf der Arbeit ab sondern Zuhause...


melden
Chefheizer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

So wenig Kinder in Deutschland geboren! Woran liegt es?

31.07.2011 um 13:15
@DerBobo
DerBobo schrieb:und was machst du wenn du erstmal nix findest ? ich mein ist ja nicht so das einem die Arbeit um die Ohren fliegt ...
Dann mach ich das ich was finde. Ist nicht unbedingt so schwierig wenn man einigermassen flexibel ist und sich nicht selbst einschränkt.
DerBobo schrieb:Zum Topic ich finde erschreckend wie hier das schönste der Welt " das eigene Baby" zu einer Sache gemacht wird.
Es geht ja hier nicht speziell um das eigene Kind, sondern um eine allgemeine Diskussion der derzeitigen Verhältnisse die sich darum herum abspielen. Ich kann durchaus verstehen das es bei vielen eine gewisse Angst vor der Zukunft gibt.
DerBobo schrieb:Genauso find ich es erschreckend wie hier das Kinderkriegen mit mangelnder Intelligenz gleichgesetzt wird
Das find ich allerdings auch erschreckend, aber es ist wohl damit gemeint das es Paare gibt die sich über die Zukunft der Kinder keine Gedanken machen. Sie setzen dann mehrere Kinder in die Welt welche dann nur einen vorbestimmten Zyklus weiterführen. Bewiesen ist sicherlich das eine Ausbildung teuer ist und unerlässlich für die Zukunft des Kindes. Bei z.B. Fünf (5) Kindern wird es da schon schwierig.
So gesehen muss man bestimmt ganz besonders intelligent sein wenn man so viele Kinder mit den gleichen Chancen auf die Zukunft grossziehen möchte.


melden
Metanoia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

So wenig Kinder in Deutschland geboren! Woran liegt es?

31.07.2011 um 13:19
Chefheizer schrieb:Bewiesen ist sicherlich das eine Ausbildung teuer ist und unerlässlich für die Zukunft des Kindes. Bei z.B. Fünf (5) Kindern wird es da schon schwierig.
Wieso ist eine Ausbildung teuer? Zählt hier nur Studium als Ausbildung?
Also, ich habe mehrere Kinder dabei unterstützt, einen Ausbildungsplatz zu finden und irgendwie bekommen die Geld in ihrer Ausbildung und müssen nicht dafür zahlen....
Chefheizer schrieb:So gesehen muss man bestimmt ganz besonders intelligent sein
Nehme an, das ist eher zynisch gemeint, woll?


melden
Chefheizer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

So wenig Kinder in Deutschland geboren! Woran liegt es?

31.07.2011 um 13:26
@Metanoia
Eine Ausbildung ist teuer...und sicherlich nicht nur ein Studium, sondern auch eine gute Schulbildung. Klar, nach 18-20 Jahren verdienen sie Geld, aber vorher eher nicht. Plus natürlich die Dinge die unvorhergesehen passieren können.
Und fünf Kinder sind schon eine Menge...
Metanoia schrieb:Nehme an, das ist eher zynisch gemeint, woll?
Nee, überhaupt nicht - ich finde das das eine ziemliche Herausforderung ist.


melden
Metanoia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

So wenig Kinder in Deutschland geboren! Woran liegt es?

31.07.2011 um 13:48
@Chefheizer
Chefheizer schrieb:Eine Ausbildung ist teuer...und sicherlich nicht nur ein Studium, sondern auch eine gute Schulbildung
Ausbildung kostet, keine Frage....Schulbücher, Hefte, Tornister, Taschenrechner, Ausflüge....alles klar...aber: das war doch immer so....heute kommts einem vielleicht teurer vor, weil alles teurer geworden ist, aber ich unterstelle in meinem jugendlichen Leichtsinn, dass es zum Einen möglich ist, zum Anderen unterstelle ich denjenigen, die sich 5 Kinder "leisten", dass sie wissen, was sie tun....naja, während ich das tippe, überkommt mich das Gefühl, dass es wohl meistens nicht so sein wird....
Chefheizer schrieb:Nee, überhaupt nicht - ich finde das das eine ziemliche Herausforderung ist
Herausforderung: seh ich ein....aber weswegen muss man dafür ganz besonders intelligent sein, so, wie Du schreibst? Und was ist besonders intelligent?


melden
Chefheizer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

So wenig Kinder in Deutschland geboren! Woran liegt es?

31.07.2011 um 14:04
@Metanoia
Metanoia schrieb:naja, während ich das tippe, überkommt mich das Gefühl, dass es wohl meistens nicht so sein wird....
Genau, wer 5 Kinder hat plant kein einziges davon sondern will einfach Kinder haben bzw. hat u.U. auch keine Ahnung von Verhütung, oder aber ist leichtsinnig. Wie dem auch sei.
Metanoia schrieb:Herausforderung: seh ich ein....aber weswegen muss man dafür ganz besonders intelligent sein, so, wie Du schreibst? Und was ist besonders intelligent?
Für fünf Kinder braucht es schon eine Menge Geduld und Aufmerksamkeit. Das geht nicht "mal eben". Gut, sie sozialisieren sich quasi selber - doch man muss schon ein unheimliches Gespür dafür haben um nicht eines zu bevorzugen und ein anderes zu benachteiligen. Abgesehen von den ganzen Dingen wie Schule, Ausbildung, Studium etc.
Prämisse sind ja eben die gleichen Chancen und eben nicht einfach Kinder in die Welt zu setzen und abwarten was passiert. Früher ging das, da sind sie dann eben einfach Handwerker geworden, haben in der gleichen Firma ihr Leben lang gearbeitet und genug verdient um ein vernünftiges Leben führen zu können. Hätt ich auch gerne gemacht.


melden

So wenig Kinder in Deutschland geboren! Woran liegt es?

31.07.2011 um 14:18
wieso ist eine gute Schulbildung teuer? Ist doch egal ob du zur Hauptschule gehst, oder ins Gymnasium, Bücher und Hefte braucht man überall. Ok Gymnasium dauert ein paar Jahre länger, aber ich glaube nicht das reiche Kinder besser gebildet sind als ärmere.
Nur beim Studium ändert sich das, wegen Studiumgebühren die sich nicht jeder leisten kann.


melden

So wenig Kinder in Deutschland geboren! Woran liegt es?

31.07.2011 um 14:23
DerBobo schrieb: Das Leben spielt sich nicht auf der Arbeit ab sondern Zuhause
Volle Zustimmung!

Der so tolle Job kann schnell vorbei sein, das eigene Kind ist immer bei dir


melden
Anzeige
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

So wenig Kinder in Deutschland geboren! Woran liegt es?

31.07.2011 um 14:32
Ganz toll ist das Familienleben, wenn Mutter und Vater arbeitslos sind und
mit ihren 5 Kindern unter einem Dach leben, wobei die älteste Tochter die
beiden auch noch zu Oma und Opa gemacht hat und der Jüngste auf die
Frage: Was willst du denn mal werden? "Arbeitslos" sagt.

Aber mit dem Arbeitslosengeld vom Staat, dem Kindergeld und der Hoffnung
auf weitere Fruchtbarkeit ist das geregelte Familienleben sicher.

Keine Sorge, Deutschland stirbt nicht aus!


melden
172 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Angst vor Beziehung187 Beiträge
Anzeigen ausblenden