weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Erfolg beim anderen Geschlecht.

640 Beiträge, Schlüsselwörter: Flirt, Anmachen

Erfolg beim anderen Geschlecht.

08.08.2011 um 21:07
Im übrigen ist das kein rein männliches Phänomen. Es gibt auch weibliche pick up artists, die sich damit beschäftigen, wie Frauen genau den Mann kriegen den sie wollen, und nicht die masse von Leuten die sie nicht wollen.


melden
Anzeige

Erfolg beim anderen Geschlecht.

08.08.2011 um 21:28
Selbstbewusstsein ist das A und O! Natürlich darf man nicht Eingebildet bzw. Arrogant wirken, das ist bei den meisten Frauen unbeliebt.


melden
Kel.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfolg beim anderen Geschlecht.

08.08.2011 um 21:51
Behandelt man Frauen wie Nutten hat man Erfolg, tut mir Leid das trifft sicher nicht auf alle zu aber auf die Mehrheit und das ist eine Tatsache! Ganz ehrlich, kaum eine Frau würde es wirklich zugeben aber nette, liebe, zurückhaltende Männer sind Waschlappen in ihren Augen und kommen als möglicher sexualpartner niemals in Betracht. Dabei ist Aussehen gar nicht so wichtig, klar ein Waschbrettbauch, ein sportlicher Körper gepflegtes Äußeres kann niemals Schaden aber viel wichtiger ist wie man sich gibt, und Frauen stehen auf Arschloch-Typen ohne Zweifel. Behandel sie mit Respekt und du wirst ihr Freund, behandel sie wie eine Nutte und du wirst ihr Liebhaber. Ich rede ganz sicher nicht von allen Frauen, es gibt Ausnahmen, aber die meisten brauchen einen Typen der sie unterwirft. Von diesem ganzen PU Müll halte ich nicht viel aber im Grunde stimmt es doch, Frauen sind leicht zu manipulieren, halte dich selbst für den größten Stecher, zeig wie wenig du sie brauchst und das du jede andere haben kannst und sie liegen dir zu Füssen.


melden
Xionara
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfolg beim anderen Geschlecht.

08.08.2011 um 22:28
Kel. schrieb:Behandelt man Frauen wie Nutten hat man Erfolg, tut mir Leid das trifft sicher nicht auf alle zu aber auf die Mehrheit und das ist eine Tatsache! Ganz ehrlich, kaum eine Frau würde es wirklich zugeben aber nette, liebe, zurückhaltende Männer sind Waschlappen in ihren Augen und kommen als möglicher sexualpartner niemals in Betracht.
... und schon wieder verwechselt jemand "dumme Tussis" mit Frauen ... richtige Frauen würden sich nie mit "Männern" abgeben, die sie respektlos behandeln ... und Tussen, die sich so behandeln lassen, passen doch perfekt mit solchen möchtegern Machos zusammen. Also: Jedem das seine und so wie er/sie es verdient. ;)


melden

Erfolg beim anderen Geschlecht.

08.08.2011 um 22:29
Hallo,

lese hier sonst immer nur mit, aber zu dem Thema möchte ich auch mal was sagen.
Ich halte diese Pickup sache für ziemlich überbewertet. Habe einen Freund, der damit angefangen hat und mich zum mitmachen bewegen wollte. Ich habe seine "Entwicklung" miterlebt und muss sagen, dass vieles einfach unnatürlich und peinlich war, was er gemacht hat. In der der Zwischenzeit hat er sogar mal 1-2 abgeschleppt, ABER ich denke das leigt nicht an den Techniken. pickup bietet eine orientierung und wenn man fest dran glaubt, dann kann es durchaus helfen. Diese ganzen Routinen und auswändig gelernten Sprüche und Verhaltensweisen reichen aber alleine nicht aus. Nach dem ansprechen mit deiner vorbereiteten Line musst du ja irgendwie das Gespräch aufbauen/ am laufen halten und da helfen dir keine Bücher. Charakter und vorallem Humor kann man nicht lernen und das hab ich ganz besonders bei meinem Freund beobachten können.
Also, wenn ihr dran glaubt, kann pickup eine krücke sein, die euch erlaubt mehr selbstbewusstsein aufzubauen, und das ist es worauf es am Ende ankommt und dieses ganze Zeug auch abzielt.


melden

Erfolg beim anderen Geschlecht.

08.08.2011 um 23:28
Dieses Gerede von Erfolg, jemanden von sich überzeugen, Partnersuche usw ist schon seltsam.
Wenn man sich gegenseitig mit dem eigenen Wesen, der Persönlichkeit konfrontiert, trifft man sich auf der richtigen Wellenlänge oder eben nicht. Dieses Wesen offenbart sich in so vielem. Wenn einem das Denk - und Bewegungsmuster, was jemand ausstrahlt und was man in den Augen erkennt nicht besonders erscheint, wie soll man sich dann wie auf einer Skala attraktiver machen? Um aus dem, was mit seelischen Bindungen zu tun haben sollte, ein unterhaltsames Spiel zu machen wie es in verschiedenen Unterhaltungsmedien präsentiert wird? Die Leute lassen sich so oft falsche Lebensziele suggerieren, denen sie hinterher jagen, bis sie es erreichen, es langweilig wird und man etwas Neues sucht. Das Wahre bleibt verborgen.
Wer das eigene Innere ergründet, genau dort einen gewissen Halt, Geborgenheit, Liebe, Abenteuer wünscht, findet genau das im Außen. Es geht darum, mit dem eigenen Bewusstsein umgehen zu können, damit sich das Richtige in der "Realität" manifestiert. Es gibt keine Mehrzahl von Bewusstsein - deshalb wird sich der gewünschte Mensch zeigen, der das selbe Bewusstsein der Resonanz wegen anzieht. Aus diesen großartigen Möglichkeiten eine Jagd zu machen, ein Objekt der eigenen Triebe und "Instinkte" im Gegenüber zu sehen, seinen Willen manipulieren wollen... hat nichts mit einer "Vereinigung" zu tun, es ist einfach nur erzwungen. So eine affige Image-Disco-Spaßsucht- Spielwiese, wie sie im Fernsehen vorgelebt wird... was soll das?


melden

Erfolg beim anderen Geschlecht.

08.08.2011 um 23:34
Ich war leicht schockiert als ich mal ein Buch über NLP zum Verführen von Frauen gesehn hab. Da Fuck?
Was kommt als nächstes? Hypnotischer Handschlag um das Opfer willenlos zu machen? Und K.O.-Tropfen als Liebestrank?


melden
Kel.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfolg beim anderen Geschlecht.

09.08.2011 um 00:10
@Xionara Wenn du meinst nur Tussies würden auf Machos stehen täuscht du dich. Ich kenne Frauen, die würdest du niemals als Tussies bezeichnen, die fallen immer und immer wieder auf die gleichen Typen rein, und sie werden immer wieder darauf reinfallen, sich benutzen und dann wegwerfen lassen, weil sie niemals aus ihren Fehlern lernen werden, sich manipulieren lassen weil sie ihren Gefühlen ausgeliefert sind. Männer die sich wirklich etwas aus ihnen machen, sie nicht wie ein Stück Fleisch behandeln wirken unattraktiv und verlieren jede Anziehungskraft. Man landet schneller auf der Kunmpelschiene als man bis drei zählen kann, und fragt sich was da eigentlich falsch gelaufen ist. Aber ich gebe dir recht, jeder so wie er/sie es verdient ;)


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfolg beim anderen Geschlecht.

09.08.2011 um 01:43
@Kel.

und das Alles macht sie dann zu willenlosen Opfern von solchen Volldeppen die meinen, wenn sie einen auf "Alphamännchen" machen würde das soviel wie Erfolg bedeuten ?

Sorry, bei solchen Argumenten wie man hier lesen kann, wirds wohl nie geleingen Vorurteile gegenüber einander abzubaun !

Manipulation ist nur scheinbar der Weg zum Erfolg, das böse Erwachen kommt wenn man später reflektiert und feststellen muss, dass all das Wunschdenken und diese Skills einen keinen Deut weiter brachten...wobei höchstens soweit, dass Frauen/Männer genau das Bild von einem haben was man darstellte, nämlich das eines manipulativen A****l***s ohne Rücksicht auf die Gefühle potenzieller "Jagdbeute"...aber ok, spielt ihr euere Spielchen und macht eure Erfahrungen selber, nur mault dann später nicht ihr würdet keine Partner finden, weil sich dieses Bild schon so gefestigt hat, dass ihr selbst mit dem besten Willen es nimmer anders gebogen bekommt, weil man euch dann genauso einschätzt !


melden
Xionara
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfolg beim anderen Geschlecht.

09.08.2011 um 02:44
Kel. schrieb:Ich kenne Frauen, die würdest du niemals als Tussies bezeichnen, die fallen immer und immer wieder auf die gleichen Typen rein, und sie werden immer wieder darauf reinfallen, sich benutzen und dann wegwerfen lassen, weil sie niemals aus ihren Fehlern lernen werden, sich manipulieren lassen weil sie ihren Gefühlen ausgeliefert sind.
Doch, genau SOLCHE "Frauen" SIND dumme Tussen. Wer aus seinen Fehlern nicht lernt ist dämlich und zu denen passt der Spruch: "Wie man sich bettet, so liegt man". ;)


melden

Erfolg beim anderen Geschlecht.

09.08.2011 um 03:26
@Kel.

>>Behandelt man Frauen wie Nutten hat man Erfolg, tut mir Leid das trifft sicher nicht auf alle zu aber auf die Mehrheit und das ist eine Tatsache<<

Nein. Wenn man Frauen etwas neckt und den Macho macht, das mag ganz gut kommen, bei einigen, aber Frauen wie nutten behandeln führt sicher nicht zum Erfolg bei selbstbewussten Frauen.


melden

Erfolg beim anderen Geschlecht.

09.08.2011 um 03:26
@Ahiru

NLP Techniken sind aber wirklich effektiv, wenn man sie beherrscht.
nicht nur bei frauen, sondern bei allen Menschen.


melden

Erfolg beim anderen Geschlecht.

09.08.2011 um 03:28
shionoro schrieb:aber Frauen wie nutten behandeln führt sicher nicht zum Erfolg bei selbstbewussten Frauen.
Ich kenne jedenfalls eher keine Frau, bei der sowas zum Erfolg führen würde. ;)


melden

Erfolg beim anderen Geschlecht.

09.08.2011 um 03:30
@Türkis

Ich leider schon, aber das sind sicher keine begehrenswerten Frauen.

Frauen lassen sich vielleicht, genau wie Männer, gern necken.
Man kann beim flirten frech sein. Aber nicht unverschämt.


melden

Erfolg beim anderen Geschlecht.

09.08.2011 um 07:41
@Kel.
Du verwechselst da was.....ein Mann wird natuerlich dadurch interessanter, genau wie eine Frau, wenn er nicht leicht zu haben ist. Kumpeltypen zeichnen sich meist dadurch aus, dass sie einem wie ein Huendchen nachlaufen und alles fuer einen tun - und richtig, solche Typen will man meist nicht als Partner, weil sie sich selbst nicht begehrenswert machen und einfach verzweifelt wirken.

Wie eine Nutte behandelt werden will sicherlich keine Frau, es sei denn sie hat eine ausgepraegte masochistische Ader.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfolg beim anderen Geschlecht.

09.08.2011 um 08:43
@Kel.
Kel. schrieb:Behandelt man Frauen wie Nutten hat man Erfolg, tut mir Leid das trifft sicher nicht auf alle zu aber auf die Mehrheit und das ist eine Tatsache!
Und das kannst du schreiben
a) weil du alle Frauen kennst und deshalb den Quotient bestimmen kannst oder
b) weil du, gemäss deinem Beuteschema, hauptsächlich mit dem von dir angesprochenen Klientel zu tun hast und glaubst das auf alle Frauen dieser Welt herunterbrechen zu können oder
c) weil du von Frauen soviel verstehst wie das schwarzbunte Niederungsvieh von den Monden des Jupiter oder
d) weil du eine andere Nickfarbe anstrebst.

"a)" kann man wohl ausschliessen, wo du dich dann einsortierst, ist deine Sache.
Wer immer nur Fallen für Maulwürfe aufstellt, der darf sich auch nicht beschweren, wenn er keinen Bären fängt.^^


melden
Rhythm
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfolg beim anderen Geschlecht.

09.08.2011 um 08:54
Geht ruhig nochmal auf den Eingangsthread ein. Habt ihr die Psychospielchen von Styles mal selber ausprobiert? Die sind ganz gut. Die kann man zum Beispiel mal benutzen wenn das Gespräch hinkt. und man nicht mehr weiß was man sagen soll....
Also ich stelle mir einen schwarzen relativ kleinen kubus vor. das heißt mein Selbewußtsein ist nicht so groß aber dafür symetrisch und massiv. Dann stelle ich mir eine sehr große Leiter vor die frei stehend ist. das heißt ich habe viele unabhängige Freunde. und ich stelle mir allerdings zwei pferde vor ein braunes und ein weißes. das heißt ich hätte wohl gern zwei sexpartner.
blumen habe ich nur 2 auf der Wüste, das heißt ich will 2 Kinder. Sturm ist ganz weit weg. ich habe keine Probleme.

Beantwortet das hier mal ehrlich. und wir lernen uns besser kennen


melden
Rhythm
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfolg beim anderen Geschlecht.

09.08.2011 um 08:56
bei mir ist bei dem Erdbeerfeld ein kleiner Zaun, also ich bin nicht ganz so leicht zu haben. ich würde die erbeeren erstmal waschen, das heißt ich mag hygiene im bett und nicht so Heroinfrauen.
ich würde eine probieren und den Rest zu mir mit nehmen. das heißt ich würde mal knutschen aber lieber ne feste beziehung mit sex haben.


melden
Rhythm
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfolg beim anderen Geschlecht.

09.08.2011 um 08:58
ich sitze in diesem Zimmer und ich würde erstmal an die Tür gehen. Freunde sind das wichtigste für mich .

dann würde ich die Wäsche rein holen. Karriere ist mir wichtig.

dann würde ich ans Telefon gehen und mit dem Telefon zum Baby.

Das heißt in meiner Beziehung kümmern wir uns iimmer gemeinsam ums Kind...


melden
Anzeige

Erfolg beim anderen Geschlecht.

09.08.2011 um 09:01
Rhythm schrieb:Also ich stelle mir einen schwarzen relativ kleinen kubus vor. das heißt mein Selbewußtsein ist nicht so groß aber dafür symetrisch und massiv. Dann stelle ich mir eine sehr große Leiter vor die frei stehend ist. das heißt ich habe viele unabhängige Freunde. und ich stelle mir allerdings zwei pferde vor ein braunes und ein weißes. das heißt ich hätte wohl gern zwei sexpartner.
blumen habe ich nur 2 auf der Wüste, das heißt ich will 2 Kinder. Sturm ist ganz weit weg. ich habe keine Probleme.
Das ist totaler und absoluter NONSENS! Wer kommt auf so einen Mist? Man kann doch keine Gedankenbilder allgemeingueltig fuer einen Charakter oder irgendwelche Vorlieben stellen, da jeder andere Dinge damit assoziiert! Ich liebe Blumen und wuerde mir wahrscheinlich ein ganzes Beet vorstellen, aber ich will keine Kinder! Und nu? Was machste jetzt?


melden
309 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Todesvorbereitungen70 Beiträge
Anzeigen ausblenden