Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wem gehört die Welt? Den Menschen, den Tieren oder der Natur?

148 Beiträge, Schlüsselwörter: Mensch, Tiere, Welt, Erde, Natur, Macht, Egoismus, Gier, Eigentum, Besitz
Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wem gehört die Welt? Den Menschen, den Tieren oder der Natur?

22.10.2011 um 20:05
Ich wundere mich übrigends auch nicht, dass die selben Leute, die Menschen als die beste und wertvollste Spezies sehen, auch sagen die Erde würde denen gehören.

@aut0mat

Word.
Und Kontrolle wird er niemals erlangen, er hat sie ja nicht einmal über seine Triebe.


melden
Anzeige
Lizetto
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wem gehört die Welt? Den Menschen, den Tieren oder der Natur?

22.10.2011 um 22:09
Ich hätte mich wirklich gefreut, wenn die Welt mir gehörte.


melden
sart
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wem gehört die Welt? Den Menschen, den Tieren oder der Natur?

22.10.2011 um 22:19
Die Welt gehört der Natur und schließt damit Tiere und Menschen mit ein.


melden
Lizetto
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wem gehört die Welt? Den Menschen, den Tieren oder der Natur?

22.10.2011 um 22:43
@sart ich fühle mich aber so, als ob ich hier überflüssig bin, kann nicht reinpassen.


melden
sart
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wem gehört die Welt? Den Menschen, den Tieren oder der Natur?

23.10.2011 um 00:41
@Lizetto
Das, würde ich sagen, ist dann aber dein persönliches Pech. ;)


melden
Lizetto
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wem gehört die Welt? Den Menschen, den Tieren oder der Natur?

23.10.2011 um 01:19
@sart
ich weiß nicht, wie Du diese grausame Welt akzeptieren kannst.


melden
sart
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wem gehört die Welt? Den Menschen, den Tieren oder der Natur?

23.10.2011 um 01:28
@Lizetto
Wer sich unterkriegen lässt, ist selber schuld (und ein Weichei).


melden
Lizetto
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wem gehört die Welt? Den Menschen, den Tieren oder der Natur?

23.10.2011 um 01:38
@sart
Du und ich haben anscheinend ganz verschiedene Bedürfnisse. Ich denke nicht, dass meine Bestimmung daran besteht, jemandem fertig zu machen.


melden

Wem gehört die Welt? Den Menschen, den Tieren oder der Natur?

23.10.2011 um 01:41
ich glaube mommentan gehört die welt der tierischen menschlichen Natur :D


melden
sart
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wem gehört die Welt? Den Menschen, den Tieren oder der Natur?

23.10.2011 um 01:50
@Lizetto
Tut mir Leid, du wolltest ja wissen, wie ich diese grausame Welt aktzeptieren kann und ich habe lediglich die kürzeste und verständlichste Antwort geliefert.


melden

Wem gehört die Welt? Den Menschen, den Tieren oder der Natur?

23.10.2011 um 02:33
mann kann auch sagen der tierischen Natur des Menschen^^


melden
Dr.Precht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wem gehört die Welt? Den Menschen, den Tieren oder der Natur?

23.10.2011 um 05:06
Und da sitzen sie wieder die klugen Tiere, grüblerisch an ihren neuzeitlichen Computergeräten und debattieren über den oder die Besitzer der Welt, auf der sie sich befinden; so als seien sie allem erhaben.

Allein die Fragestellung zeugt von einer widerlichen Egozentrik, impliziert sie die Ansicht, wir hätten das Recht darüber zu entscheiden, wem diese Welt gehört bzw. ob sie wem gehört.


melden

Wem gehört die Welt? Den Menschen, den Tieren oder der Natur?

23.10.2011 um 05:12
@Dr.Precht
gut erkannt^^


melden
yokomaniax
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wem gehört die Welt? Den Menschen, den Tieren oder der Natur?

23.10.2011 um 05:43
Menschen : Natur
Tiere : Natur
Natur? ....natürlich
Ich finde das total beknackt so eine Frage zu stellen, könnte man nich einfach sagen, dass die Natur an sich ein Komplex ist, dass für sich steht und lebensnotwendig für alles Leben?..wie hohl ist die Frage man ey? Erde an @waswillich ..Du willst Aufmerksamkeit..dann schreib das auch..du Heini! :D


melden

Wem gehört die Welt? Den Menschen, den Tieren oder der Natur?

23.10.2011 um 08:04
@Dr.Precht
Dr.Precht schrieb:Und da sitzen sie wieder die klugen Tiere, grüblerisch an ihren neuzeitlichen Computergeräten und debattieren über den oder die Besitzer der Welt, auf der sie sich befinden; so als seien sie allem erhaben.

Allein die Fragestellung zeugt von einer widerlichen Egozentrik, impliziert sie die Ansicht, wir hätten das Recht darüber zu entscheiden, wem diese Welt gehört bzw. ob sie wem geh
Das klingt so schön nach Petaveganer idologie :D ^^


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wem gehört die Welt? Den Menschen, den Tieren oder der Natur?

23.10.2011 um 08:28
Die Welt "gehört" keinem, die Welt selbst ist das Habitat dass uns allen geschenkt wurde, auf dem jeder "Schöpfungsteil" sein Ökosystem mit den jeweiligen Ressourcen zugeteilt bekommen hat, nur sind wir Menschen eine ganz schön egoistische Art von Lebewesen und glauben, dass uns alles gehört und wir damit umgehen dürften, wie wir gerade mal wollen.

Nur der Planet zeigts uns immer mal wieder, gegen seine Macht sind wir sowas von ohnmächtig !


melden

Wem gehört die Welt? Den Menschen, den Tieren oder der Natur?

23.10.2011 um 13:14
Ich möchte nicht "Welt" sagen, sondern "Erde" und die Natur sind wir alle, alles was sich auf der Erde befindet. Wir Menschen haben zwar unsere Besitz- und Eigentumsrechte erfunden, aber gehören tun wir höchstens zusammen.
Die Erde kann auf Menschen verzichten. Umgekehrt wird es eng.


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wem gehört die Welt? Den Menschen, den Tieren oder der Natur?

23.10.2011 um 14:03
laut bible ist satan der herr dieser welt.


melden
Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wem gehört die Welt? Den Menschen, den Tieren oder der Natur?

23.10.2011 um 14:44
@sart

Dummes Geschwätz. Nach deiner Aufassung müssten die Verfolgten im NS Staat auch Weicheier gewesen sein.

Naja ich lasse mich nicht unterkriegen. Wäre ja gelacht. Aber ich akzeptiere diese Welt auch nicht, so wie sie jetzt ist.


melden
Anzeige

Wem gehört die Welt? Den Menschen, den Tieren oder der Natur?

23.10.2011 um 14:49
@waswillich
die Welt, die Erde gehört nur sich selber. Wir sind hier nur zu Gast.
Und dementsprechend sollten wir sie behandeln.

Ich habe 1000m2 Grundstück. Das wird gut behandelt, ohne Chemikalien, und das meiste darf da wachsen wo's will. Nur den Rasen muss ich zwangsläufig ab und an mal mähen, aber nicht so oft wie die Nachbarn es tun. Bei mir dürfen im Rasen Gräser und Blumen wachen, ich töte keine da drin. Bei mir dürfen die Blumen im Rasen noch blühen und verblühen.
Selbst Wespen dürfen bei mir wohnen, ausser es wird für mich gefährlich, dann werden sie verjagt, muss leider sein.
Der Garten wird zwar bewirtschaftet, aber absolut ohne Gift und Dünger. Was wächst wächst und was nicht will will eben nicht. Basta.
Bei mir darf sich die Natur selber auswählen wie und was sie will. Ich helf ihr nur dabei oder sähe/pflanze halt was weil ich ja dummerweise auch überleben will und zwangsläufig Pflanzen essen muss. Tiere ess ich nur selten, muss nicht wirklich sein. Ab und zu ja, wir sind ja schliesslich allesfresser und es liegt nicht in unserer Natur uns einseitig zu ernähren.

Es ist bei weitem nicht perfekt, ich wünschte ich hätte viel mehr Land, aber ist nunmal nicht, ich mach's Beste aus dem was ich habe.

Ich betrachte die Natur mit Respekt und wenn ich Pflanzen/Pilze oder was auch immer sammeln gehe bedank ich mich bei Mutter Natur dass sie es mir erlaubt zu überleben


melden
226 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Überdimensionales15 Beiträge