Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Kindesmissbrauch hat abgenommen!

138 Beiträge, Schlüsselwörter: Kindesmissbrauch
Valkyre
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindesmissbrauch hat abgenommen!

22.09.2012 um 20:37
@soulbreaker

traurig aber wahr ;) und ich denke es wird eher schlimmer werden als besser


melden
Anzeige

Kindesmissbrauch hat abgenommen!

22.09.2012 um 20:40
@Valkyre
Da hast du leider recht


melden

Kindesmissbrauch hat abgenommen!

22.09.2012 um 20:44
Wieso sollte es schlimmer werden? Es gab Zeiten da wurde das gar nicht thematisiert und die sind noch gar nicht so lange her. Schlimmer werden bedeutet ja, die Ersatzhandlungen (die meisten Täter sind ja nicht pädophil) würden zunehmen aber wir leben in einer Zeit wo die Sexualität weitaus freier ausgelebt werden kann und sich nicht dafür schämen muss. Da die meisten Fälle letztendlich in Familien oder an Orten stattfinden, wo Kinder den Tätern ausgeliefert sind (und eine bestimmte Ideologie herrscht), müsste es heissen davon gäbe es mehr. Aber wie soll das gehen? Im Falle der Orte und Ideologie ist ja sogar eher das Gegenteil der Fall.

Ich nenne es eher überdramatisieren und das gilt auch für die Mäkelei an den Strafen. Ohne Frage mag es zweifelhafte Entscheidungen und Systematiken geben aber man hat doch den Faden Beigeschmack, die einzige Alternative scheint "Mehr, MEHR, MEEEEHR!" zusein. Letztendlich sollte das Ziel der Justiz sein zu resozialisieren und nicht zu bestrafen.


melden
Valkyre
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindesmissbrauch hat abgenommen!

22.09.2012 um 20:45
@soulbreaker

und genau aus dem grund ist es mir auch ein rätsel warum die menschen die die gesetze schreiben nicht mal den hintern hochbekommen und was an der juristischen situation ändern, und dafür sorgen das sexualstraftäter keinen schaden mehr anrichten können. ... und die einzige möglichkeit genau das zu erreichen ist sie wegzusperren... aber was machen die, da gibs nur geringe schmerzensgelder und haftstrafen die nicht mal in voller länge ausgeführt werden wenn überhaupt. als wär es ein kavaliersdelikt der ja garnicht schlimm ist


melden
Valkyre
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindesmissbrauch hat abgenommen!

22.09.2012 um 20:49
@SethSteiner

mit schlimmer werden meine ich eine verrohung der gesellschaft und mehr opfer in folge nichts anderes
SethSteiner schrieb:Letztendlich sollte das Ziel der Justiz sein zu resozialisieren und nicht zu bestrafen.
jedes opfer sieht genau diese aussage als kapitalen schlag ins gesicht, den einmal geschehen ist das gesamte leben des opfers auf immer und ewig verpfuscht. und die wunden heilen nie.

und da sollen die täter wieder ein gutes leben haben? nene die sollen ein leben lang leiden wie es die opfer tun.


melden

Kindesmissbrauch hat abgenommen!

22.09.2012 um 20:57
Was denn, diese ominöse Verrohung schon wieder? So wie ich das sehe, kann man heutzutage schwule Aussenminister hier haben, Paraden veranstalten und viele andere Dinge, während damals Kinder in den Schulen mit dem Rohrstock geschlagen wurde. Also wovon redest du hier bitte? Und bitte tu nicht so als wären die Opfer von Sexualdelikten alle für ihr Leben lang gezeichnet. Hier schlägt nur einer die Opfer ins Gesicht - das bist du, in dem du sie über einen Kamm scherst und ihnen ein lebenslanges Handycap andichtest, dass sie emotional verkrüppelt.

Und nö, ich sehe gar nicht ein warum die Täter ihr Leben lang leiden sollten. Warum denn? Auge um Auge, Zahn um Zahn? Sorry aber ich bin nicht so verroht und gewaltgeil, dass ich soetwas befürworten könnte. Ich möchte einen fairen Prozess, faire Urteile und Systeme die möglichst den Täter wieder in die Gesellschaft integrieren oder wenn nötig ebenso fair von dieser fernhalten um selbige zu schützen. Sie sind individuell zu betrachten und genau wie die Opfer nicht über einen Kamm zu scheren.


melden
Valkyre
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindesmissbrauch hat abgenommen!

22.09.2012 um 21:59
SethSteiner schrieb:Hier schlägt nur einer die Opfer ins Gesicht - das bist du, in dem du sie über einen Kamm scherst und ihnen ein lebenslanges Handycap andichtest, dass sie emotional verkrüppelt.
sieht so aus als hättest du keine ahnung von was du redest..
hier im Forum gibt es viele, sehr viele die bestätigen können was ich sage, weil sie selbst schon zum opfer wurden. und wenn du selbst mal in der lage warst, das dir etwas dermaßen schlimmes angetan wurde, denkst du anderst, sehr viel anderst. du hast ja keine ahnung... menschen wie du sind der grund warum sich so viele nicht trauen zu erzählen was ihnen passierte.

und weil du meinst nicht jeder täter ist gleich: nur weil einem selbst gewalt angetan wurde oder wer seine triebe nciht im griff hat, heißt das nichlange nicht das wer nen freifahrtschein zum verbrechen hat.


melden
Valkyre
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindesmissbrauch hat abgenommen!

22.09.2012 um 22:00
und ja, sie alle sind geschädigt ein leben lang, theraphien können zwar helfen doch vergessen lassen sie nicht.

und was du tust ;) bitte hör auf rumzutrollen


melden

Kindesmissbrauch hat abgenommen!

22.09.2012 um 22:48
@Valkyre

Sehe es genau so wie du.


melden

Kindesmissbrauch hat abgenommen!

22.09.2012 um 23:16
Nein, Menschen wie ich sind nicht der Grund, warum sich viele nicht trauen zu erzählen was ihnen passiert ist. Es ist ihr Umfeld, Alter, Geschlecht, Charakter, Erziehung und Täternähe. Es ist Unsinn alle Opfer über einen Kamm zu scheren, da sie nun mal nicht gleich sind. Es gibt nicht nur die Vergewaltigung, sondern zigtausend Abstufungen von Kindesmissbrauch und dementsprechend sehen auch die Auswirkungen aus. Zusagen die Opfer wären alle für ihr Leben gezeichnet ist daher schlicht quatsch. Und man tut ihnen Unrecht, wenn man ihnen andichtet sie könnten ja kein glückliches, normales Leben mehr führen.

Und nein, niemand hat einen Freifahrtschein für Verbrechen. Das habe ich auch nicht behauptet. Lies was ich geschrieben habe. Ich bin für einen Rechtsstaat und der sieht sicher keine Freifahrtsscheine vor.


melden

Kindesmissbrauch hat abgenommen!

22.09.2012 um 23:29
Ich sehe das genau so wie @SethSteiner .


melden

Kindesmissbrauch hat abgenommen!

22.09.2012 um 23:46
@SethSteiner

Mir wird gerade übel. Weißt Du eigentlich wie schlimm es ist als Kind mißbraucht zu werden? Bist Du selber betroffen? Hast Du Dein Kind begleitet, dass mißbraucht worden ist? Weißt Du was in diesen Kindern vorgeht? Das sie sich selber die Schuld am Mißbrauch geben und meinen, dass es zum normalen Leben dazu gehört.
Joaah....Threorie ist prima, die Praxis sieht leider anders aus.


melden

Kindesmissbrauch hat abgenommen!

23.09.2012 um 00:03
Ich kenne Opfer ja und stell dir vor sie können lachen und weinen wie jeder andere Mensch auch. Ein sexueller Missbrauch ist kein Grund um sich die Kugel zu geben. Sexueller Missbrauch beginnt auch nicht mit Extremen sondern viel früher und wie ich bereits aufgezeigt habe gibt es eine Reihe von Faktoren, die den weiteren Lebensweg beeinflußen. Die Thematik ist eben komplex und nicht einfach.


melden

Kindesmissbrauch hat abgenommen!

23.09.2012 um 00:07
Wie schön, wenn man nicht davon betroffen ist.

Alles andere machen die "Opfer" mit sich aus.

"Alles halb so schlimm"


melden

Kindesmissbrauch hat abgenommen!

23.09.2012 um 00:07
Schön. Endlich mal eine positive Nachricht


melden

Kindesmissbrauch hat abgenommen!

23.09.2012 um 00:15
Lachen zu können kann dennoch bedeuten dass es in einem drin scheiße geht. Man lacht mal über was aber muss dennoch mit den schlimmen Folgen leben.


melden

Kindesmissbrauch hat abgenommen!

23.09.2012 um 00:15
@SethSteiner

Es ist bestimmt nicht halb so schlimm.


melden

Kindesmissbrauch hat abgenommen!

23.09.2012 um 00:21
Doch, ist es. Und das habe ich auch dargelegt, wäre schön wenn man darauf mal eingehen könnte, anstatt einfach nur zusagen "es ist alles ganz schlimm!". Wenn jemand lacht, dann lacht derjenige erst Mal und freut sich. Es so darzustellen als ginge es Opfern sexuellen Missbrauchs ihr Leben lang schlecht ist wie zusagen, es hätte keinen Sinn weiterzuleben, weil sie ja offenbar kein lebenswertes Leben mehr führen können und das ist totaler Humbug. Noch mal, man kann nicht alle Opfer über einen Kamm scheren, weil sie nicht alle gleich sind. Sie können ein glückliches Leben führen, da das was ihnen angetan wird extrem vielseitig ist und sie auch selbst alle unterschiedliche Menschen sind und die Dinge komplett anders verarbeiten.


melden
Anzeige

Kindesmissbrauch hat abgenommen!

23.09.2012 um 00:22
@SethSteiner

Und ich weiß sehr gut, dass es nicht nur halb so schlimm ist.

Mit so Sätzen, dass es halb so schlimm war scherst du doch auch alle unter einem Kamm.


melden
337 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt