Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Fibromyalgie - gibt es diese Krankheit nun oder nicht?

18 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Krankheiten
Seite 1 von 1

Fibromyalgie - gibt es diese Krankheit nun oder nicht?

31.10.2011 um 14:29
hallo :)

ich weiß nicht ob ihr da was mit anfangen könnt, aber ich denke, dass es hier viele schlaue Köpfe gibt. Meine Mutter hat Fybromyalgie ein so genanntes "Weichteil-Rheuma" manche Ärzte meinen, dass es diese Krankheit nicht gibt andere wiederum sagen, dass es dies sehr wohl gibt. Ich wollte mal fragen ob ihr vlt. auch schon eure Erfahrungen damit hattet oder was ihr davon haltet..

danke :)


melden
Anzeige

Fibromyalgie - gibt es diese Krankheit nun oder nicht?

31.10.2011 um 14:32
Natürlich gibt es das.
Ist nur keine entzündliche rheumatische Erkrankung. Meine Schwester hat das.


melden

Fibromyalgie - gibt es diese Krankheit nun oder nicht?

31.10.2011 um 14:34
@mothwoman

achso, aber stimmt das, dass es einfach nach ungefähr 10 jahren verschwindet? und nichts weiter passiert?


melden

Fibromyalgie - gibt es diese Krankheit nun oder nicht?

31.10.2011 um 14:44
@MissTooLate
Kann ich dir leider nicht sagen...so lange hat meine Schwester das noch nicht.
Sie hält sich an eine bestimmte "Diät". Also keine fetten Wurstsorten, viel Fisch und Gemüse. Damit geht es ihr schon besser als vorher.


melden

Fibromyalgie - gibt es diese Krankheit nun oder nicht?

31.10.2011 um 14:51
Meine Mutter hat es auch, zumindest sagt sie es.
Mein Hausarzt hat auch die Augen verdreht, als ich ihn mal drauf ansprach. Ich hatte keine Ahnung davon und habe einfach mal erzählt, was es in der Familie so für Beschwerden gibt. Er meinte das sei eine Diagnose, die man Patienten gibt, deren Krankheit vom Kopf her, also von der Psyche kommt.

Naja, meine Mutter ruht sich ganz schön drauf aus - ob es das nun gibt oder nicht - und meint alle Welt müsse sie nun mit Sampthandschuhen anfassen. Ich bin skeptisch.


melden

Fibromyalgie - gibt es diese Krankheit nun oder nicht?

31.10.2011 um 15:14
dynastia schrieb:Naja, meine Mutter ruht sich ganz schön drauf aus - ob es das nun gibt oder nicht - und meint alle Welt müsse sie nun mit Sampthandschuhen anfassen. Ich bin skeptisch.
Ein Kollege von mir ist mit dieser Diagnose als arbeitsunfähig eingestuft worden. Also wird es das wohl geben. ;)
Über Migräne sagen ja einige Ärzte das gleiche...


melden

Fibromyalgie - gibt es diese Krankheit nun oder nicht?

31.10.2011 um 15:17
@mothwoman
Meine Mutter ist auch in Frührente, kann aber trotzdem noch schwarz arbeiten, kiffen, rauchen und mit ihren Hunden rumtollen... ;) soviel zu meiner Skepsis...


melden

Fibromyalgie - gibt es diese Krankheit nun oder nicht?

31.10.2011 um 15:18
@dynastia
Na ja, ok. Wie deine Mom drauf ist, kann ich ja nicht beurteilen...aber diese Krankheit scheint es trotzdem zu geben. Mehr wollte ich damit nicht sagen. ;)


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fibromyalgie - gibt es diese Krankheit nun oder nicht?

31.10.2011 um 18:01
Mir tun die Betroffenen leid, die wirklich unter diesen Symptomen leiden und dadurch beeinträchtigt werden.
Nur weil sich irgendwelche Spinner auf dieser Diagnose ausruhen, werden wirklich Erkrankte nicht für voll genommen.
Ich verstehe sowieso nicht, warum bei diesen rheumatischen Symptomen so kritisch hinterfragt wird. Man muss erst mal selbst so ienen Schub gehabt haben.

Ne Zeit lang war es bei mir z.B. sehr schlimm. Bin zum Arzt gegangen, die meinte, könnte Rheuma sein, die entsprechenden Tests sind aber negativ ausgefallen.
Ich weiß bis heute nicht, an was ich genau "leide", aber ich gehe stark davon aus, dass es sich um Fybromyalgie handelt.


melden

Fibromyalgie - gibt es diese Krankheit nun oder nicht?

31.10.2011 um 18:08
ist das nicht eher eine psychosomatische erkrankung?


melden

Fibromyalgie - gibt es diese Krankheit nun oder nicht?

31.10.2011 um 18:23
F. ist eine anerkannte Krankheit, aber nicht genau durch Blutuntersuchungen diagnostizierbar. Wenn jemand ständig körperliche Schmerzen hat und Reuma ausgeschlossen werden kann, kann es als F. gedeutet werden. Eine Bekannte von mir hat es und es mir so erklärt. Obs stimmt, weiß ich natürlich nicht!

LG


melden

Fibromyalgie - gibt es diese Krankheit nun oder nicht?

31.10.2011 um 18:24
@crusi
crusi schrieb:Ne Zeit lang war es bei mir z.B. sehr schlimm. Bin zum Arzt gegangen, die meinte, könnte Rheuma sein, die entsprechenden Tests sind aber negativ ausgefallen.
War bei mir auch so...bis mich mein Doc zum Neurologen geschickt hat. Jetzt weiss ich, was es ist (Polyneuropathie) und kann dementsprechend behandelt werden. (Obwohl es da keine wirkliche Behandlungsmethode gibt.)


melden

Fibromyalgie - gibt es diese Krankheit nun oder nicht?

31.10.2011 um 22:12
Ich habe auch Fibromyalgie, allerdings als "Sekundärkrankheit" einer anderen Geschichte. Ich kann nur so viel dazu sagen dass es, je nach Schwere natürlich, echt höllische schmerzen sein können. Man stelle sich vor es werden einem die Muskeln erst angezündet und dann drin rumgestochert. Manchmal werden sie auch langsam aus den jeweiligen Körperteilen gezogen ;-). So fühlt es sich in etwa an. Es gibt übrigens so genannte Tender Points welche für die Diagnose notwendig sind. Die Diskussion ob die Fibromyalgie nun psychosomatisch ist oder nicht gibt es immer wieder, ich habe mit einigen Ärzten darüber gesprochen und mit der Zeit erkennen immer mehr Ärzte diese Krankheit als Krankheit an und nicht nur als "Ichweißnichtweiterdiagnose"


melden

Fibromyalgie - gibt es diese Krankheit nun oder nicht?

01.11.2011 um 00:25
Naja ob so eine Krankheit körperlich oder psychisch ist, das spielt keine Rolle, man sollte sie dennoch ernst nehmen. Finde ich schlimm, die Einstellungen die so einige Ärzte zu haben scheinen.

Ich selber habe mit dieser Krankheit noch keine Erfahrungen gemacht. Glaube aber das es sowas gibt. Zumindest scheinen die Menschen, denen man diese Diagnose gegeben hat an etwas zu leiden, was man bestimmt nicht unterschätzen sollte.


melden

Fibromyalgie - gibt es diese Krankheit nun oder nicht?

11.11.2011 um 02:59
So sehe ich das auch!
Ich persönlich habe keine Zweifel das es sich hierbei um eine ,,organische'' Erkrankung handelt.
Doch selbst wenn es psychisch bedingt sein sollte, so bleibt es im eigentlichen Sinne des Wortes eine Erkrankung.

Somit ist die Frage ,,gibt es diese Krankheit nun oder nicht?'' mit einem ganz klaren JA zu beantworten.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fibromyalgie - gibt es diese Krankheit nun oder nicht?

11.11.2011 um 08:26
Glaub mich zu erinnern, dass es eine Autoimunerkrankung ist, sprich die eigene Abwehr richtet sich gegen den eigenen Körper, bei einem Rheumatologen ist man jedenfalls gut aufgehoben damit !


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fibromyalgie - gibt es diese Krankheit nun oder nicht?

11.11.2011 um 08:34
Ok hab mich mal kurz im Netz "eingelesen", scheinbar sind Mediziner da wirlich kontroverser Meinung, was die Ursache betrifft. Jedoch denke ich ganz so falsch liege ich eventuell mit der Annahme einer Autoimunerkrankung dann doch nicht, aber ok bin ja nur Laie ;)


melden
Anzeige

Fibromyalgie - gibt es diese Krankheit nun oder nicht?

06.06.2019 um 18:23
Ich glaube das unsere heutige Medizin eindeutig den Mund zu voll nimmt.
Es gibt zum Beispiel in unserem Hirn mehr Möglichkeiten für Synapsen Verknüpfungen (10hoch150) als Atome im Universum (10hoch80)
Ich glaube wir verstehen so viel vom Menschlichen Körper wie vom Universum.
Bsp. Antidepressiva (genaue Wirkung nicht bekannt) Was passiert in einem Depressiven Gehirn U. Was löst die Krankheit (Depr., Rheuma,..) aus? (Die Wissenschaft hat wenig Ahnung.)
Zöliakie U. Magengeschwüre waren früher Psychosomatische Krankheiten, jetzt Körperliche.
Ein Bakterium das auch gesunde haben verursacht bei einer Gruppe Magengeschwüre bei den meisten anderen Menschen garnichts. Was Medizinisch komplett irrsinnig ist, aber wir verstehen es halt nicht. Und es heißt 70% in der Arzt Praxis sind psychosomatisch krank. Das glaube ich nicht nur weil man nichts messen kann heißt das nicht das nichts da ist, sondern nur das wir keine Ahnung haben was passiert. Und unsere Technik U. Wissenschaft noch Jahrhunderte mindestens brauchen um den Menschlichen Körper gänzl. Zu verstehen.

Also ich habe Fibromyalgie.
Die Schmerzen sind Höllisch. Psychische Beschwerden habe ich auch aber meine Psychologin meint das die von der Fibro kommen.
Schmerzen treten auch nicht zwingend mit Depressionen auf sondern sehr plötzlich und in Schüben.
Unser ganzer Körper ist ein Biochemischer Apparat, in dem psychische Krankheiten nicht von Körperlichen unterschieden werden können, da beide Biochemischer Natur sind.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

409 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt