Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was tut eurer Seele gut - wenn ihr "down" seid?

204 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Seele ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Was tut eurer Seele gut - wenn ihr "down" seid?

10.11.2004 um 16:42
@grissi

>>ALLMY!
und PC
klingt blöd is aber so <<


klingt blöd weil du den pc extra noch erwähnst...gg*

schicksal ich folge dir

und wollt ichs nicht

ich müßt es doch und unter seufzern tun



melden

Was tut eurer Seele gut - wenn ihr "down" seid?

10.11.2004 um 16:44
Nya...entweder such ich einen meiner Freunde und geh mit diesen spazieren...oder ich setz mich vor den PC...oder ich male *gz*

Musik hörn iz auch ne gute Alternative ^^


melden
shiver Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Was tut eurer Seele gut - wenn ihr "down" seid?

10.11.2004 um 16:49
@quentin

Ich weiß, das ich es bin, der die schlechte Laune aufrecht erhält, wenn sie da ist. Irgendwie fallen mir dann aber auch oft nur negative Dinge ein. :(
Das mit der Musik empfinde ich garnicht als Manipulieren - es ist eher ein Befehl ( man , schon das 2te mal, dass ich mich so vertippe - wollte Behelf schreiben...mein Unterbewußtsein war wohl anderer Meinung ;) ) , da ich ja weinen möchte.
Ich glaube ich bin zu kontrolliert. :( Das ist das Problem...


melden

Was tut eurer Seele gut - wenn ihr "down" seid?

10.11.2004 um 16:53
feiern gehen, schlafen, baden, musik hören, freunde treffen, auto fahren.

WeNn EiNeM dIe ScHeIsSe BiS zUm HaLs StEhT...sOlLtE mAnN dEn KoPf NiChT hÄnGeN lAsSen


melden

Was tut eurer Seele gut - wenn ihr "down" seid?

10.11.2004 um 17:02
@shiver
kann es nicht sein, daß dein Wissen um Dein Problem Dich gleichzeitig
handlungsunfähig zu machen scheint, Dich lähmt, blockiert?

Du sagst dann : "Ja, ich weiß, daß ich so bin ." und läßt die Schultern hängen.
Tatsache ist doch : Du machst Dir nicht bewußt, in welchem Ausmaß Dir das
Deine Lebensqualität verringert.
Stecke Dir höhere Ziele, die schwerer zu bewältigen sind, überwinde Deinen inneren Schweinehund und versuche, jeden Tag ein wenig stolzer auf Dich zu sein.
das stärkt die Psyche und gleichzeitig auch Deine Seele.

Lg
q.



Just let it go. The battle will soon be won.


melden
shiver Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Was tut eurer Seele gut - wenn ihr "down" seid?

10.11.2004 um 17:07
@quentin

Jo ;) - ich blockiere mich "gerne" selbst.
Und zieh mich dann auch immer weiter runter...

Die Zeile sollten aber auch nicht zu hoch sein - sonst bin ich nur noch mehr frustriert, wenn ich sie nicht ereiche.
Ich freue mich auch schon über kleine Ziele.
Zur Zeit geht es auch..


melden

Was tut eurer Seele gut - wenn ihr "down" seid?

10.11.2004 um 17:08
@shiver: Ich kann das gut nachempfinden, was du da von dir erzählst, ist bei mir auch ganz oft so.


Wer nur Stroh im Kopf hat, sollte sich vor dem Funken der Wahrheit in Acht nehmen.



melden
shiver Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Was tut eurer Seele gut - wenn ihr "down" seid?

10.11.2004 um 17:13
@Sidhe

Empfindest du es dann auch als so schwer sich selbst aus dem Sumpf zu ziehen?


melden

Was tut eurer Seele gut - wenn ihr "down" seid?

10.11.2004 um 17:17
@shiver: Ja, so empfinde ich es -leider. Dabei ist es doch letztendlich so, dass man sich nur selber helfen kann, sich überwinden, aus diesem Tief heraus zu kommen. Ich versuche es mit aller Kraft (zumindest empfinde ich das so), und dennoch hilft es nichts :|


Wer nur Stroh im Kopf hat, sollte sich vor dem Funken der Wahrheit in Acht nehmen.



melden
shiver Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Was tut eurer Seele gut - wenn ihr "down" seid?

10.11.2004 um 17:21
@Sidhe

Ja - man kann sich nur selber helfen.
Ok , man kann sich Unterstützung holen , aber letztendlich muss man es doch alleine schaffen.
Gott sei Dank bin ich ein StehaufFrauchen - sonst wär ich längst untergegangen.


melden

Was tut eurer Seele gut - wenn ihr "down" seid?

10.11.2004 um 17:27
@Sidhe

das hat weniger mit kraft als mit willen zu tun.

vor allem darf man sich dabei nicht auf etwas bestimmtes fixieren,also nicht die ursache für das schlechte befinden auf etwas zu projezieren das ausserhalb dem eigenen einflussbereich steht.

die hebel für die lösungen der probleme liegen immer in einem selbst....

man will und kann es nur nicht immer wahrhaben..

schicksal ich folge dir

und wollt ichs nicht

ich müßt es doch und unter seufzern tun



melden

Was tut eurer Seele gut - wenn ihr "down" seid?

10.11.2004 um 17:28
Wenn es mir sehr schlecht geht brauche ich nur ein wenig menschliche Zuneigung und wärme! :)

Das Nebensächliche macht riesige Fortschritte. Wir entfernen uns immer weiter vom Wesentlichen.


melden
shiver Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Was tut eurer Seele gut - wenn ihr "down" seid?

10.11.2004 um 17:30
@tao

So sieht es aus...
Was nicht bedeutet , dass es dadurch leichter ist.

Ich finde es schwieriger, wenn ich mir Im weg stehe - als wenn es etwas äusseres ( klingt komisch.hm. ) ist.


melden
shiver Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Was tut eurer Seele gut - wenn ihr "down" seid?

10.11.2004 um 17:33
@carla74

Wenn man das nur immer annehmen könnte... :(


melden

Was tut eurer Seele gut - wenn ihr "down" seid?

10.11.2004 um 17:34
@carla74
..menschliche Zuneigung und Wärme, das ist ein schöner Trost,
den nicht jeder hat, woraus er dann Kraft schöpfen kann,
und so muß Mancher lernen, ohne diesen Trost auszukommen.

Lg
q.

Just let it go. The battle will soon be won.


melden
yo ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Was tut eurer Seele gut - wenn ihr "down" seid?

10.11.2004 um 17:36
ich spiel dann immer mit meinen plüschtieren :D ohne die hätte ich mir wahrscheinlich längst das leben genommen, da ich etwas zu depressionen neige und die wenigen menschen, die mir etwas bedeuten, aufgrund der zeitverschiebung meist genau dann nicht für mich erreichbar sind, wenn ich sie bräuchte. ein echtes haustier möchte ich aus diversen gründen nicht. hatte mal einen wellensittich und war so traurig, als er starb...


melden

Was tut eurer Seele gut - wenn ihr "down" seid?

10.11.2004 um 17:37
Wenn es mir schlecht geht kann ich eigentlich keinen anderen Menschen um mich herum gebrauchen, weil ich dann so auf mich konzentriert bin, dass ich gra nicht mehr "ansprechbar" bin! Also nur, wenn es mir richtig schlecht geht! Wenn es nur eine kleine Depriphase ist, dann können mich Mitmenschen da in null-komma-nichts "herausziehen"!
LG

Liebe kennt der, der ohne Hoffnung liebt.


melden
shiver Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Was tut eurer Seele gut - wenn ihr "down" seid?

10.11.2004 um 17:40
@twixtwax

Ist es nur weil du dich auf dich konzentrieren möchtest?
Oder vielleicht auch, weil du nicht willst, dass jmd. anders mitbekommt das es dir schlecht geht?
Kenn ich nämlich von mir...idiotisch... :(


melden

Was tut eurer Seele gut - wenn ihr "down" seid?

10.11.2004 um 17:44
@shiver

>>Ich finde es schwieriger, wenn ich mir Im weg stehe - als wenn es etwas äusseres ( klingt komisch.hm. ) ist. <<

es mag dir vielleicht schwieriger erscheinen,aber lösbarer ist es auf jeden fall.



schicksal ich folge dir

und wollt ichs nicht

ich müßt es doch und unter seufzern tun



melden

Was tut eurer Seele gut - wenn ihr "down" seid?

10.11.2004 um 17:44
Gut da habt ihr vielleicht recht, aber damit meine ich nicht nur einen Partner sondern auch gute/beste Freunde (welch Zufall dass ich grade den Thread "Wahre Freunde" las) *gg*

In den Arm genommen werden oder einfach ein freundliches ehrliches Lächeln, kann manchmal verdammt gut tun. :)

Das Nebensächliche macht riesige Fortschritte. Wir entfernen uns immer weiter vom Wesentlichen.


melden