Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Können seelische Wunden verheilen?

180 Beiträge, Schlüsselwörter: Seele, Meinung, Wunde, Nataro, Verheilen
sincerely
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Können seelische Wunden verheilen?

06.12.2011 um 17:37
@nataro

Unter, das Heilen von seelischen Wunden, versteh ich belastenden Situationen die uns negative beeinflusst haben aufzuarbeiten und zu verarbeiten, sodass es einen positiven Einfluss auf unser jetzige Lebenssituation hat und wir das Leben besser meistern und genießen können.
Demnach wäre es möglich, dass seelische Wunden verheilen können, ja.


melden
Anzeige
merit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Können seelische Wunden verheilen?

06.12.2011 um 17:41
Die zeit heilt jede wunde, kommt drauf an je tiefer deszo länger und kennt ihr denn Spruch Was dich net tötet das macht dich hart..


melden
japistole
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Können seelische Wunden verheilen?

06.12.2011 um 17:44
Ich denke schon, dass sie heilen können. Allerdings nicht von sich aus, sondern durch persönliche Weiterentwicklung, Abstand und einem veränderten Sichtpunkt heraus, aus dem man die Wunde und ihre Ursache betrachtet.


melden
raschier
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Können seelische Wunden verheilen?

06.12.2011 um 18:04
@ihrunwissenden
ihrunwissenden schrieb:Wenn man weder Gesund, noch Krank lebt, wie lebt man dann.............?! ;)
Sag du es uns.
PS: Du bist nicht rein zufällig harmoniesüchtig oder?


@japistole
japistole schrieb:sondern durch persönliche Weiterentwicklung,
nur so ....kann der Leidens-/Leibes-druck (jenachdem) aufgelöst werden.
Dem Mut für den ersten Schritt wird jeder auf seine eigene Weise begegnen...


melden
raschier
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Können seelische Wunden verheilen?

06.12.2011 um 18:08
@ihrunwissenden
Ist nicht bös gemeint aber mich wundern deine worte...dein post...

Berichtige mich wenn es nicht stimmt, vllt ist mein Intellekt auch einfach zu gering...schliesse ich ja nicht aus....wobei ...das würde mich dann neugierig machen


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Können seelische Wunden verheilen?

06.12.2011 um 18:12
Wunden - egal, ob körperlicher oder seelischer Natur - sind frisch, bluten,
tun weh und können heilen, wenn man ihnen die Zeit dazu lässt, es sei
denn, sie sind tödlich.

Heilen sie, gibt das Narben - körperlich wie seelisch - aber sie schmerzen
kaum noch, man sollte bemüht sein, sie nicht wieder aufzureißen und
vernarbtes Gewebe ist härter und resistenter und hält was aus.

Man muss sich und seinen Wunden Zeit geben, um zu vernarben und zu
verheilen - den körperlichen wie auch den seelischen.


melden

Können seelische Wunden verheilen?

07.12.2011 um 01:05
Ich weiß nicht ob seelische Wunden heilen können oder nicht, hab mich mit sowas eigentlich nie viel beschäftigt bis vor kurzem. Ich tendiere aber nun auch eher zu nein sie können es nicht bzw. das sie zumindest Narben oder Wunden hinterlassen, schmerzhafte Wunden.

Wenn man dann auch noch -so wie ich zum Beispiel- dazu geneigt ist sich eben jene Wunden immer wieder selbst aufzureißen und zu verschlimmern dann kann sowas richtig übel sein.


melden
occitania
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Können seelische Wunden verheilen?

07.12.2011 um 01:08
Diese Dinge verheilen nie. Sie brechen selbst nach Jahren urplötzlich wieder auf (meist zu den unpassendsten Momenten). Man kann da noch so viel Beton drüber packen...


melden

Können seelische Wunden verheilen?

07.12.2011 um 01:26
@dovahkiin

Ich wühl auch immer noch in meinen Wunden .
Kann nicht aufhören, vielleicht, weil es keinen richtigen Abschluss gab .
Schau Dir mein Profil an .

Ab morgen wird das geändert .
Pflaster drauf und fertig .


melden

Können seelische Wunden verheilen?

07.12.2011 um 01:45
.lucy. schrieb:Ab morgen wird das geändert .
Pflaster drauf und fertig .
Sowas ähnliches sag ich mir auch immer aber es hilft nich =/

Aber lass dich von nem trübsalblasenden Deppen wie mir nicht entmutigen :D


melden

Können seelische Wunden verheilen?

07.12.2011 um 01:49
@dovahkiin


Ich müßte von bestimmten Orten weg bleiben , ich kann es nicht lassen .
So kann es nie heilen .

Narben werden bleiben .
Ich nenne sie Erfahrungen .


melden

Können seelische Wunden verheilen?

07.12.2011 um 02:02
sincerely schrieb:Unter, das Heilen von seelischen Wunden, versteh ich belastenden Situationen die uns negative beeinflusst haben aufzuarbeiten und zu verarbeiten, sodass es einen positiven Einfluss auf unser jetzige Lebenssituation hat und wir das Leben besser meistern und genießen können.
Demnach wäre es möglich, dass seelische Wunden verheilen können, ja.
Das Umfeld ist daran auch maßgeblich beteiligt. Ob jedoch jede heilt hm.


melden
chayton
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Können seelische Wunden verheilen?

07.12.2011 um 07:34
Guten Morgen!

@nataro
Ich denke das es bei jedem menschen etwas anders ist,ich muss gestehen sehr nahe am wasser gebaut zu sein,und ich habe meine probleme damit,mit etwas abzuschliesen was schon sehr lange passiert ist,sobald ich mich an ein gewisses ereignis erinnere wenn ich einen gegenstand sehe der mich an die Person erinnert,wars das,dann schwirren erinnerungen und jede menge tolle,sowie negative ereignise in meinem kopf hervor. Ich bin einerseits froh darüber solche erinnerungen zu haben.Aber sie können dich auch fertig machen.


chayton


melden

Können seelische Wunden verheilen?

07.12.2011 um 12:27
@raschier


Wenn ich euch etwas sagen würde, das ihr im Grunde schon wisst, würde ich euch nichts neues sagen. Da aber die meisten in ihrem Sein neues erwarten, wird man niemals jemanden etwas erklären können, das er oder sie schon weiß :D

Man sollte nur das, was man denkt zu wissen, zur "Seite" schieben. Dann wirst du es so erkennen, das es weder neu noch alt ist, sondern in deinem Grunde das neue und alte erkennen. Dann weiß man nämlich, das die Antwort auf diese Frage:

Wenn man weder krank, noch gesund lebt.............dann lebt man wie?!

keine Antwort ist.

P.S

Warum sollte ich harmonie süchtig sein? Weil ich etwa immer das :) hier abbilde? Das kommt davon das ich weder glücklich, noch traurig bin.............


melden
raschier
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Können seelische Wunden verheilen?

07.12.2011 um 13:25
@ihrunwissenden
Also um das mal abzukürzen.
Um (und mir geht es in erster linie darum) Kindern und Jugendlichen ein "Handwerkszeug" zu liefern, eigenen sich meines Erachtens deine Worte eher nicht. Sie stellen(vllt) einen Idealzustand dar, aber eine Anleitung oder einen Tipp wo es Anleitungen geben könnte, sind wohl dabei als "leere maschen" verloren gegangen bei deinem Strickmuster.So sehe ich das.
Und nein ich habe die vermutete Harmoniesucht nicht durch deine smilies. Die fielen mir sogar sogut wie garnicht auf g*.

Was du da erachtest alles zu erwähnen, dass ist doch garnicht wichtig, wenn doch eh jeder dahinter kommt wenn er einmal den weg geht...also warum noch verwirrung stiften, wo doch schon alles schon viel zu verwirrt ist?

Viel wichtiger finde ich zu sagen, dass seelische wunden erst dann heilen können wenn der "eiter" herausgespült wurde und mann lange und oft und intensiv abgeheult hat und dabei dem hirn noch begreiflich machen konnte warum was wieso ist!

Dann erübrigt sich die frage wer ist mehr richtung krank und wer mehr richtung gesund.


melden
sincerely
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Können seelische Wunden verheilen?

07.12.2011 um 21:28
@Katori

Meinst du, das Umfeld und sein Einfluss auf die Verheilung von seelischen Wunden?


melden

Können seelische Wunden verheilen?

07.12.2011 um 23:58
@raschier


Wer sagt den, das ich Kindern und Menschen im allgemeinen Helfen möchte?! Genau so wie ich niemals gesagt oder intentionen habe, Menschen zu schaden. Deshalb können meine Worte gar keine verwirrung anstiften oder gar helfen, weil, wie du schon sagtest, die Verwirrung schon da ist. Das was die Worte nur deuten sollen, ist eben die Verwirrung, die man sich, an sich Selbst, festellen kann. Das geht aber leider nicht mit Handwerkzeugen, sondern nur mit der Selbstkenntniss. Wer erkennt, warum man etwas tut oder weiß, dann erkennt man eben die Verwirrung die man darstellt :)


P.S

Ich habe niemals behauptet, das jeder irgendwann, irgendwo mal dahinter kommt, weil es kein Rätsel ist wo hinter man kommen könnte. Das ist eben die Verwirrung die angesprochen wurde, zu denken das man irgendwas wissen kann, was einen weiter bringt, als man ist. Und Anleitungen gibt es genug, was für eine Verwirrung die angestiftet haben, siehst du ja mit deinen eigenen Augen. Ich biete keine Anleitungen an und auch keine Lösung, weil es keine Probleme gibt


Man kann in der Endlichkeit, unendlich verweilen ;)


melden
raschier
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Können seelische Wunden verheilen?

08.12.2011 um 10:28
@ihrunwissenden
ihrunwissenden schrieb:Das was die Worte nur deuten sollen, ist eben die Verwirrung, die man sich, an sich Selbst, festellen kann. Das geht aber leider nicht mit Handwerkzeugen, sondern nur mit der Selbstkenntniss. Wer erkennt, warum man etwas tut oder weiß, dann erkennt man eben die Verwirrung die man darstellt :)
du ich will mich nicht streiten oder lamentieren und ich agiere aus einem inneren gefühl heraus. Und auch jetzt empfinde ich deine worte wieder als "Aus-oder Abschweifen"

Ich sage nicht dass deine worte ansich NICHT stimmig auf mich wirken, aber sie tragen dazu bei(meiner ansicht nach), dass die Verwirrung aufrecht erhalten bleibt.
Ein "Werkzeug" wäre dahin also schon, es klarer , deutlicher und vorallem in einer Art und Weise auszudrücken die JEDEN weitestgehend erreichen "könnte".

Dass du ohne option agierst, dazu kann ich nichts sagen. Ich kann es nur glauben oder auch nicht.
Sollte es so sein, frage ich mich worauf dein "redezwang" zurückzuführen ist. Sollte es nicht so sein, bleibt wie schon erwähnt nur mein "verdacht", dass anhaltende Verwirrung deinerseits erwünscht ist.
ihrunwissenden schrieb:Ich habe niemals behauptet, das jeder irgendwann, irgendwo mal dahinter kommt, weil es kein Rätsel ist wo hinter man kommen könnte. Das ist eben die Verwirrung die angesprochen wurde, zu denken das man irgendwas wissen kann, was einen weiter bringt, als man ist.
OK, du hast es nie behauptet, aber umso mehr stelle ich mir die frage, warum diese Fabulation?
Und ich denke schon dass es ein stimmiges gefühl ist, wahrzunehmen, zu denken dass man irgendwas wissen kann, was einen weiter bringt , als man ist.Dies ist die Stimme des jeweiligen "Grundgefühles" eines Menschen. Es zu unterdrücken wäre "ungesund"!
Es gibt berechtigte Faktoren zu intervenieren, weil es sich in der Vergangeheit an unzähligen Menschen zeigte, dass sie sich in einem "Irrgarten" befinden, aus demm NICHT jeder alleine herausfindet.
Solche Energie zu spüren veranlasst mich bereits in meinem Denken Fühlen und Handeln zur SOLIDARITÄT der Suchenden.
Und ehrlich gesagt, empfinde ich die Gelassenheit deinerseits diesbezüglich als mir "fremd" und auch als "falsch".
Zumindest wäre sie besser aufgehoben in einer Art "Philospier thread" und nicht in einem, wo mit Sicherheit so manch einer die NOT und den SCHMERZ und die AKTUELLE Problematik erkennt als solche die Hilfestellungen "erfordert".
Berichtige mich wenn es nicht stimmt, aber wie ich finde ist hier eine andere Art der GELASSENHEIT angebracht als diejenige welche du zu vermitteln versuchst.

WEISE WORTE kann sich auch jeder im Buddismus suchen, dafür gibt es doch immerhin google, da muss keiner mehr in die Berge wandern um sie zu LESEN!
Und diejenigen die den Weg in die Berge finden, benötigen nicht deine worte.


melden

Können seelische Wunden verheilen?

08.12.2011 um 12:48
@sincerely genau, mitunter hat das Umfeld großes Talent dazu in offenen Wunden zu bohren.


melden
Anzeige

Können seelische Wunden verheilen?

08.12.2011 um 13:07
@raschier

Streiten wollen wir uns auch nicht :) Das ist eine Diskussionsplattform, also diskutieren wir.............

Meine Worte sollen auch weder Stimmig, noch nicht Stimmig auf einen wirken. Ich bin nicht hier damit ich mich presentieren kann, damit ich jemanden überzeugen kann, damit ich etwas sage oder nicht sage und dieses gesagte oder nicht gesagte mich weiter und überlegener darstellt als andere. Und ich bin auch nicht hier um verwirrung an zu stiften.

Du sagst, man kann die Verwirrung nur durch "Werkzeuge", also Anleitungen, entwirren. Wie willst du das machen, wenn sogar die Anleitungen die Verwirrungen darstellen, die mit zu der Verwirrtheit geführt haben?! Es gibt schon seit jahrtausenden Anleitungen, Spirituelle, Religiöse und anderweitige Anleitungen die einen Menschen helfen sollen, um diese Verwirrtheit zu entwirren. Wie du aber schon in der Menschheitsgeschichte erkennen kannst, wird alles nur noch Verwirrter und damit fortgschrittener. Anleitungen die einen zürück zu der Natur, zürück zu Gott, zürück zum "Teufel", zürück zu dem Ursprung, zürück zu Freiheit, zur Verklsavung usw führen, sind lediglich Verwirrungen in den Verwirrungen. Schubladen in Schubladen. Dabei noch mehr Anleitungen zu umklammern, in den man denkt das sie einen helfen, zeugt eben von der Verwirrtheit die man darstellt.

Es gibt keine Anleitungen, weil es weder ein Anfang gibt wo du angefangen hast, noch ein Ende wo du enden wirst. Der "Weise" Satz, das alles einen Anfang und ein Ende hat, bezieht sich genau auf diese erkenntnis. Egal wo du dich gerade befindest, egal in welcher Situation du gerade steckst, du bist weder am Anfang eines Weges noch gibt es eine Lösung das dich bis ans Ende des Weges bringen kann, weil die LÖSUNG(Die ER-KENNTnis) nicht den GEHWEG beschreibt, sondern den weg an SICH :)

Wenn ich von Punkt A nach Punkt B gehen möchte um etwas zu erreichen und dazu eine Anleitung brauche, werde ich auf dieser Welt eine Fülle von Anleitungen finden. Jede Anleitung beschreibt wo man ist, wieso man ist, und sogar Warum man ist, doch diese Antworten sind eben antworten auf Fragen, die aus einer Verwirrung kommen. Ich kann zwar einer Erwartung entsprechen etwas oder gar nichts zu Wissen, ich kann aber nicht Erwarten, warum ich Erwarte. Das ist eben das naive daran, zu glauben, das es Anleitungen geben kann, die einen "Erlösen" können.

Ich kann wissen wo ich bin, wie ich bin, warum ich bin. Dazu gibt es tausende Anleitungen auf diesem Planeten, aber kann ich auch WISSEN warum ich WEISS bzw Wissen WILL?! :D


melden
127 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt