Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was ist Freiheit?

134 Beiträge, Schlüsselwörter: Freiheit, Frei

Was ist Freiheit?

29.04.2012 um 17:53
Wirkliche Freiheit gibt es nicht, solange jeder von uns in seinem Körper gefangen ist.


melden
Anzeige
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Freiheit?

29.04.2012 um 17:58
Die einzige Freiheit die es gibt ist geistiger Natur und die passt nicht jedem, siehe Regime die Meinung und persönliche Entwicklung der Bevölkerung unterdrücken !

"Die Gedanken sind frei !" heißt es in einem sinnigen Liedchen und ich denke das trifft den Kern der Freiheit ganz gut, ansonsten sind wir Menschen eher unfrei, denn wir sind abhängig von unserer Umwelt in der wir leben !


melden
The_Shade
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Freiheit?

29.04.2012 um 18:04


melden
Dr.Precht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Freiheit?

29.04.2012 um 18:06
Das weiß wohl nur derjenige, der das Wort zum ersten mal in den Mund nahm.


melden
trailerguy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Freiheit?

29.04.2012 um 18:19
Der Mensch besitzt SEHR wahrscheinlich im herkömmlichen Sinne keine Freiheit.

Das ist nur ein Konstrukt welches die Evolution hervorgebracht hat.

Desshalb nenne ich es jetzt mal Handlungsspielraum oder Freiraum. Wobei auch das nicht ganz korrekt ist.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Freiheit?

29.04.2012 um 20:41
@trailerguy
wie gefällt dir "freiheit der wahl"? ;) ..ich denk, wenn überhaupt, ist mehr vermutlich nicht wirklich drin. aber damit komm ich ganz gut klar


melden
SoundTrack
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Freiheit?

29.04.2012 um 20:49
Stets cool zu sein oder zu bleiben


melden

Was ist Freiheit?

30.04.2012 um 06:01
behind_eyes schrieb am 10.02.2012:Was ist für euch Freiheit?
Für mich ist Freiheit, wenn Ich meine Aufgaben alle erledigt habe und tun kann was Ich will.
Ich meine, wenn Ich meine Hausaufgaben, meine Haushaltsaufgaben und so weiter erledigt habe.
Wenn Ich wie ein Vogel tun kann was Ich mag. :)
behind_eyes schrieb am 10.02.2012: Wo seht ihr sie bedroht?
Keine Ahnung, Schule..?
Ich meine immer mehr Aufgaben, weniger Zeit sie zu erledigen usw. :|
behind_eyes schrieb am 10.02.2012:Kann man überhapt sagen
was Freiheit ist?
Freiheit ist, wenn du tun kannst was du willst und wann immer du bist.


melden

Was ist Freiheit?

30.04.2012 um 06:09
frei ist niemand-weil du zb. nicht frei von nahrung bist,du musst essen sonst tot,das gleiche mit trinken genauso,dann rauchen,tv manipulation usw. usf.

dann noch der umstand das zeit vergeht,das macht dich nicht frei.du kannst dich ihrer nicht erwehren u zerfällst zu staub(egal wie lang es dauert).ergo--> nichts u niemand ist frei.so ist jedenfalls meine meinung dazu.was macht einen denn bitte frei wenn man sich zwischen 2 auto's oder zahnbüsten entscheiden kann ? is das freiheit ? wohl kaum...


melden

Was ist Freiheit?

30.04.2012 um 19:25
Denken, was ich will, sagen, was ich will, tun, was ich will.


melden
Jacy26
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Freiheit?

30.04.2012 um 19:50
Die einzige Freiheit, die der Mensch besitzt ist das "Wie".
Wir können Schicksalsschläge oft nicht verhindern,
aber es bleibt uns überlassen "Wie" wir sie meistern.!


melden

Was ist Freiheit?

30.04.2012 um 20:21
"Erst nach dem wir alles verloren haben, haben wir die Freiheit alles zu tun"
-Tyler Durden, Fght Club

Freiheit bedeutet das tun zu können, was man will.
Dummerweise geht das heute nicht, unsere Freiheit ist wirklich sehr stark eingeschränkt. So weit eingeschränkt, dass die allgemeine Masse der Menschen keine Freiheit besitzt.


melden
Dr.Precht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Freiheit?

03.05.2012 um 15:48
Freiheit bezeichnet sowohl das Freisein von negativen Dingen, als auch das Freisein von positiven Dingen. Freiheit ist für mich kein universell erstebenswerter Geisteszustand. Physische Freiheit gibt es für mich ohnehin nicht, Frei- und Unfreiheit beginnt und endet alleim im Geist. Die sogenommene physische Frei- oder Unfreiheit, wird vom Geist erst als solche wahrgenommen und verarbeitet. Zahlreiche urmenschliche Bedürfnisse haben die Gebundenheit an jemanden oder etwas, somit also die Unfreiheit, welche sie insofern charakterisiert, als dass sie erstebt respektive ersehnt wird. Ein gänzlich freier Mensch, wäre meines Erachtens niemals glücklich, allenfalls temporär.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Freiheit?

03.05.2012 um 16:48
@behind_eyes
Freiheit ist die Einsicht in die Notwendigkeit


melden

Was ist Freiheit?

03.05.2012 um 17:00
@SoundTrack

Dann unterkuehl dich mal nicht. Das kann zu Hirnschaeden fuehren.


@Warhead

Nur fast jeder selbst nimmt sich diese weg durch Einordnung anstatt Anpassung.


melden

Was ist Freiheit?

03.05.2012 um 19:19
@Warhead
Bitte erkläre das doch mal ausführlicher :-)


@Jacy26
Interessant!

Behind the eyes


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Freiheit?

04.05.2012 um 13:14
@behind_eyes
Ich meine mit Freiheit die Freiheit seinen Verstand selbstständig zu benutzen,was nutzt alle bürgerliche Freiheit wenn die Verstandeslogik an ner roten Fußgängerampel stehenbleibt,an einer komplett verkehrslosen Strasseansonsten
schwierig...du müsstest erstmal einen Crashkurs bei Kant belegen

AUFKLÄRUNG ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit. Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Selbstverschuldet ist diese Unmündigkeit, wenn die Ursache derselben nicht am Mangel des Verstandes, sondern der Entschließung und des Mutes liegt, sich seiner ohne Leitung eines andern zu bedienen. Sapere aude! Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen! ist also der Wahlspruch der Aufklärung.

Faulheit und Feigheit sind die Ursachen, warum ein so großer Teil der Menschen, nachdem sie die Natur längst von fremder Leitung freigesprochen [A482] (naturaliter maiorennes), dennoch gerne zeitlebens unmündig bleiben; und warum es anderen so leicht wird, sich zu deren Vormündern aufzuwerfen. Es ist so bequem, unmündig zu sein. Habe ich ein Buch, das für mich Verstand hat, einen Seelsorger, der für mich Gewissen hat, einen Arzt, der für mich die Diät beurteilt usw., so brauche ich mich ja nicht selbst zu bemühen. Ich habe nicht nötig zu denken, wenn ich nur bezahlen kann; andere werden das verdrießliche Geschäft schon für mich übernehmen. Daß der bei weitem größte Teil der Menschen (darunter das ganze schöne Geschlecht) den Schritt zur Mündigkeit, außer dem daß er beschwerlich ist, auch für sehr gefährlich halte, dafür sorgen schon jene Vormünder, die die Oberaufsicht über sie gütigst auf sich genommen haben. Nachdem sie ihr Hausvieh zuerst dumm gemacht haben und sorgfältig verhüteten, daß diese ruhigen Geschöpfe ja keinen Schritt außer dem Gängelwagen, darin sie sie einsperreten, wagen durften, so zeigen sie ihnen nachher die Gefahr, die ihnen drohet, wenn sie es versuchen, allein zu gehen. Nun ist diese Gefahr zwar eben so groß nicht, denn sie würden durch einigemal Fallen wohl endlich gehen lernen; allein ein Beispiel von der Art macht doch schüchtern und schreckt gemeiniglich von allen ferneren Versuchen ab.

http://www.philosophieverstaendlich.de/freiheit/klassiker/kant.html


melden

Was ist Freiheit?

04.05.2012 um 16:14
Da die Gedanken frei sind, ist eigentlich jeder Mensch frei. Er kann tun und lassen was er will. eine andere Sache sind allerdings die Konsequenzen.

Actio = Reactio

Du hast die Freiheit einem anderen Menschen wehzutun oder nackt draussen rumzulaufen, deinen Job hinzuschmeißen um im Wald zu leben oder aufhören zu essen. Jeder kann das für sich selbst entscheiden, er darf sich nur nicht über die Auswirkungen wundern.

Wenn, wie hier einige schrieben, man allerdings frei von allem Biologischen, wie Atmen, Essen, Schlafen, etc. sein möchte führt das leider, wie allen bekannt sein dürfte, zum Versagen körperlicher und unweigerlich auch geistiger Fähigkeiten.

Aber jeder hat die Freiheit das zu tun, was man will.
(Ich vermute allerdings, dass nicht alle Menschen soviel Willenskraft aufbringen einfach aufzuhören zu Atmen. Ist verdammt schwer. ;-) )


melden

Was ist Freiheit?

04.05.2012 um 21:49
Frag Joachim Gauck :D


melden
Anzeige

Was ist Freiheit?

04.05.2012 um 22:41
Ich vermute die Freiheit musst in einem über Jahre aufblühen..
Im jungen Jahren in die Freiheit, hat seinen Preis. Ich meine nicht das Finanzielle!
Über Jahren, versteht man die Freiheit im ganz anderen Sinne.

Für mich bedeutet heute Freiheit:

Gleichgültigkeit gewissen Dinge (will es nicht näher erläutern)..
Selbst Entscheidungen treffen.

Ein Mensch der sich manipulieren lässt, ist niemals (vor meine Augen) frei.


melden
325 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
HVV Virus?33 Beiträge
Anzeigen ausblenden