Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was ist Freiheit?

134 Beiträge, Schlüsselwörter: Freiheit, Frei
Anja-Andrea
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Freiheit?

09.05.2012 um 22:11
Freedom's just another word for nothing left to lose......


melden
Anzeige

Was ist Freiheit?

09.05.2012 um 23:18
Freiheit ist eine ewige Sehnsucht während wir in Fesseln leben. Bedingt durch biochemische Prozesse, durch äussere Einflüsse, sind wir vielleicht Marionetten einer Realität in die wir hineingeboren wurden, aber auch zu teilen selbst geschaffen haben.

Der Wahnsinn ist, dass wir sicherlich kaum frei sind alles jederzeit und immer zu tun, tief zu erleben und auszukosten . Aber wir können bestimmen, was Freiheit für uns, jeden einzelnen von uns bedeutet. wir selbst schaffen uns den Rahmen, innerhalb dessen wir frei sein können. Ein Bulle, der sich vor den Karren spannen lässt, sollte froh und stolz auf seine Stärke sein. Wenn er den Wagen ziehen kann, dann ist er frei. Und wenn es ein Laubfrosch auf die andere Seite der Autobahn schafft und seine Brutstätte findet, ist er frei.


Es ist wichtig daß wir es schaffen, uns eine Lebensrealität zu erarbeiten, in der wir möglichst wenig Einschränkungen erleben. Deshalb sollte jeder der es kann sich selbst verwirklichen. Dazu gehört es NEIN zu sagen, und dazu gehört es ebenso sich aktiv Erfolge zu erarbeiten, auf die er/ sie stolz sein kann.

Es gibt pauschal gesagt nur einen Weg, und der ist nicht der leichtere. Wahre Freiheit erlebt man nur, wenn man etwas geleistet hat. Die Anstrengung, die Arbeit ist eines der wesentlichen Triebfedern, die dem Menschen zur persönlichen, mentalen sowie auch finanziellen Freiheit verhilft.


melden

Was ist Freiheit?

09.05.2012 um 23:24
@Deadpoet

Nunja, der Mensch strebt ja aus eigenem Willen nicht grad zur größten Arbeit, warum also soll es Freiheit bedeuten, wenn der Zwang einer zu verrichtenden Arbeit nur dahin führt, wenn er parallel dazu innerhalb des bestehenden Rahmens so frei ist, dass er es sich leisten kann, den bequemen Weg zu gehen? Er hat ja schon die Freiheit der Wahl der Wege. Frei ist er dann, wenn er am Bequemen nichts auszusetzen hat. Der andere wird nach der verrichteten Arbeit entweder freier sein oder Scheitern. Die Möglichkeit des Scheiterns allerdings impliziert ja schon wieder so einen Zwang erfolgreich zu sein und Zwang sollte mit Freiheit im Idealfalle ja nichts zu tun haben.

Aber viel wichtiger....haben wir zwei den Spruch "Arbeit macht frei" nicht schön umschrieben und abstrahiert? Lass uns stolz auf uns sein.


melden

Was ist Freiheit?

09.05.2012 um 23:31
@GilbMLRS

Das Konzept hinter der Aussage "Arbeit macht frei" wurde von den Nazis auf zynische Weise uminterpretiert, ist aber wesentlich älter als dieser Terrorstaat. Ora et Labora, oder auch "Geben ist seeliger denn Nehmen". Im Buddhismus ist der Glauben durch persönliche Verwirklichung durch Arbeit stark verwurzelt.

Damit wir uns nicht falsch verstehen, wir reden hier nicht von Zwangsarbeit, oder Lohnsklaverei, sondern von Berufung, Selbstverwirklichung, und von "Geben". Denn wenn Du auf dieser Welt lebst, was macht dich aus? Wenn du nichts zum besseren verändert hast, weder für dich selbst, noch für andere. Wozu lebst du?

Das Gefühl etwas zurückzugeben und beizutragen macht frei, so sehe ich es.


melden

Was ist Freiheit?

09.05.2012 um 23:34
@Deadpoet

Naja für mich bedeutet Freiheit auch, an keine moralischen Zwänge gebunden zu sein. Ob ich mich engagiere, ist ja meine Sache.

Wenn du nichts zum besseren verändert hast, weder für dich selbst, noch für andere. Wozu lebst du?

Die Frage versucht man sich seit ein paar Jahrtausenden zu beantworten. Gibt wahrscheinlich genauso viele Antworten wie Fragensteller.

Das Gefühl etwas zurückzugeben und beizutragen macht frei, so sehe ich es.

Zumindest pinselt es manchen unwahrscheinlich den eigenen Bauch.


melden

Was ist Freiheit?

09.05.2012 um 23:48
@GilbMLRS


Dazu gehört es auch, mal nachzugeben, und auch mal etwas zu schenken, wenn es garnicht nötig wäre. Ein Lächeln, ein aufbauendes Gespräch, oder sonstige Hilfe. Zu den moralischen Zwängen, das ist dieser vorher beschriebene Rahmen, den wir selbst ziehen. Wo wir abstecken was Freiheit für uns bedeutet. Bspw. auf politische Systeme bezogen, war vielen die DDR ein Gefängnis. Es war ein repressiver Überwachungsapperat. Aber sicherlich gab es auch da Menschen die sich innerhalb ihrer Grenzen wohlgefühlt haben, die eben nicht diese Grenzen für sich persönlich wahrgenommen haben.
Die nehmen die Grenzen heute wahr, weil sie durch soziale Netze gefallen sind, keine Aufgabe haben, und schon seit über einer Generation an Armutsgrenzen leben.

Es ist schon wichtig sich selbst Ziele zu stecken und diese zu verwirklichen. Die meisten Menschen schaffen nunmal nicht das, was uns in den Medien als absolute Freiheit suggeriert wird, und sind dann unglücklich, dass sie dies nie erreichen werden. Engagement und Selbstverantwortung, sowie die Bereitschaft etwas zu geben sind entscheidend, für den Weg zur persönlichen Freiheit. Moralische Freiheit ist in vielen Gesellschaften noch ein großes Thema, hier in Deutschland sind wir zu Zeit recht frei, sei es in der sexuellen Präferenz, des Lebenskonzeptes oder der politischen Ausrichtung. Wenn solche moralischen Freiheiten nicht gegeben sind, lohnt es sich auch dagegen einzutreten, und sicherlich macht auch das frei. ;)


melden

Was ist Freiheit?

10.05.2012 um 00:03
@GilbMLRS
GilbMLRS schrieb:Die Frage versucht man sich seit ein paar Jahrtausenden zu beantworten. Gibt wahrscheinlich genauso viele Antworten wie Fragensteller.
Die Frage wird auch seit Jahrtausenden immer wieder folgerichtig beantwortet. Den Lernprozess muss aber jeder Mensch durchmachen..


melden
--L--
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Freiheit?

10.05.2012 um 00:06
Freiheit bedeutet für mich, dass man keinen Druck von anderen Personen bekommt, dass man etwas machen kann ohne denken zu müssen, dass man dieses oder jenes nicht darf.

Frei zu sein bzw sich frei zu fühlen ist sehr wichtig, damit man einen klaren Kopf hat und sich auf sein Leben konzentrieren kann.


melden

Was ist Freiheit?

10.05.2012 um 00:06
Aristoteles war der Meinung das die materielle Freiheit die erste notwendige Stufe der wahren Freiheit ist ,was aber "die wahre Freiheit" ist kann ich mir nicht Vorstellen. :)


melden

Was ist Freiheit?

10.05.2012 um 00:09
@Deadpoet

Den Lernprozess muss aber jeder Mensch durchmachen..

Ist es da nicht paradox, andere Menschen nach dem Sinn des Lebens zu fragen? Kann man ja analog auf die Freiheit anwenden. Wenn es ne Sache ist, die jeder individuell beantwortet, dann kann, wenn A den B nach dem Sinn oder Begriff von Freiheit fragt, der B niemals ne richtige Antwort geben, es sei denn, er teilt exakt die gleiche Ansicht mit A.

Wenn du also fragst, wofür ich lebe, wenn ich nichts Gutes bewirke, kann ich dann ja sagen, dass die Untätigkeit für mich Gutes bewirkt. Wäre diese Frage ausgehebelt und beantwortet. Und sogar plausibel, erspart mir die Untätigkeit immerhin Stress und Anstrengung. Ne schwarze Null in der Bilanz.


melden

Was ist Freiheit?

10.05.2012 um 00:26
@GilbMLRS
GilbMLRS schrieb:Ist es da nicht paradox, andere Menschen nach dem Sinn des Lebens zu fragen? Kann man ja analog auf die Freiheit anwenden. Wenn es ne Sache ist, die jeder individuell beantwortet, dann kann, wenn A den B nach dem Sinn oder Begriff von Freiheit fragt, der B niemals ne richtige Antwort geben, es sei denn, er teilt exakt die gleiche Ansicht mit A.

Wenn du also fragst, wofür ich lebe, wenn ich nichts Gutes bewirke, kann ich dann ja sagen, dass die Untätigkeit für mich Gutes bewirkt. Wäre diese Frage ausgehebelt und beantwortet. Und sogar plausibel, erspart mir die Untätigkeit immerhin Stress und Anstrengung. Ne schwarze Null in der Bilanz.
So nach dem Motto, wenn man nichts macht, kann man auch nichts falsch machen?
Das ist schon richtig, wenn man so Menschen generell betrachtet, also Gruppen oder Gesellschaften, die sich durch bestimmte Verhaltensregeln das Leben schwer machen. Da denkst du manchmal, warum machen die das verdammt noch mal, es könnte doch jeder sein Leben leben.

Und klar hat A. immer ne andere Vorstellung von Freiheit als B. Aber eigentlich ist Freiheit SO verwendet ein Platzhalter für Sehnsüchte und Wünsche. Jeder hat etwas andere, auch wenn es grob betrachtet immer die selben sind. Jeder will seine eigene Begrenztheit nicht fühlen müssen. Jeder will sich ausagieren innerhalb seiner Möglichkeiten und Wünsche.

Es hört sich zwar dumm an, aber mir ging es da mehr um den Einzelnen, innerhalb einer überschaubaren Lebenswirklichkeit. Wir sollten uns gewahr werden, das wir nicht für alle mitfühlen können ohne uns unfrei zu fühlen. Erst musst du gucken, wie Du dich positionierst, dann kannst du anderen helfen. Wenn du anderen helfen möchtest, erzeugt es eine positive Aufwärtsspirale, das ist ein Synergieeffekt.


melden

Was ist Freiheit?

10.05.2012 um 00:40
@Deadpoet

Naja aber wenn ich anderen helfe, schränke ich die eigene Freiheit ein. Weil das ist ja dann Zeit, die ich nicht für mich selber habe. Das ist ja Zeit, in der ich nicht frei entscheiden kann, was ich machen will. Weil helfen bedeutet ja, ne Sache von Anfang bis Ende zu verfolgen, sonst ist dem anderen nicht geholfen. Und absolute Freiheit schließt auch ein, eine Tätigkeit abzubrechen und das Gegenteil zu tun. Womit aber niemandem geholfen wäre.

Also Objektiv ist das Knüpfen an die Hilfe anderer ne Freiheitseinschränkung. Ebenso wird es immer Grenzen geben, denn absolute Freiheit zu haben bedeutet, wenn alle sie haben, auch, dass andere ihre Freiheit so weit ausnutzen, dass meine dadurch eingeschränkt wird.

Also muss man wieder auf sich aufpassen und sich, wenn auch eigenen, Sicherheitsregeln unterwerfen, damit man nicht geschädigt wird es schränkt also auch wieder die eigene Freiheit ein. Will A die unbegrenzte Geschwindigkeitsfreiheit auf der Straße haben, muss B dafür sorgen, dass seine Freiheit nicht dadurch eingeschränkt wird, dass er am nächsten Baum klebt und verreckt, weil A ihn umgerunkelt hat.

Dafür wird die Freiheit halt eingeschränkt....um ein höherwertiges Gut zu schützen.


melden

Was ist Freiheit?

10.05.2012 um 00:51
@GilbMLRS

Ich weiss nicht, vlt. gibst Du dann mehr als du geben kannst. Es gibt sicher mal Distanzen wo man sich denkt, warum mache ich das überhaupt, die man dann aber auch überwinden muss, wo man sich selbst überwinden muss. Ich denke aber, dass genau diese Bereiche der Selbstüberwindung diese sind, die einem zur persönlichen Freiheit verhelfen. Am Ende besiegst du Dich selbst. Deinen inneren "Schweinehund" der Dir permament sagt, "warum mach ich das überhaupt". Ich glaube das ist sehr wichtig, über diese Grenzen zu gehen. Übrigens, ich denke dass es auch sowas wie ungesunde Selbstaufgabe gibt, in der man sich als Mensch selbst verliert. Man sollte nicht mehr geben als man zu geben bereit ist. Wenn es diese Phasen überschreitet wird es ungesund, und dann sollte man auch sagen "Nein" - mehr geht nicht.


melden
Anzeige

Was ist Freiheit?

10.05.2012 um 00:58
@GilbMLRS

Wir erleben Freiheit eben niemals ohne einen Referenzrahmen, von daher brauchen wir notgedrungen das Gefühl, die Idee von Unfreiheit, um uns Frei fühlen zu können


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

372 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden