Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

7.863 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Massentierhaltung, Veganismus, Fleischkonsum ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
shionoro Diskussionsleiter
Profil von shionoro
anwesend
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Private Nachricht
Link kopieren
Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

18.07.2012 um 15:08
@Tussinelda

ich sagte vom intellekt her, der hier als kriterium genommen wurde dafür, dass man tiere behandeln kann wie ma will, menschen aber nicht, sind manche geistig behinderte ebenso eingeschränkt wie tiere es sind.

Ich sage nirgendwo ich will geistig behinderte herabsetzen.
Im gegenteil


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

18.07.2012 um 15:10
@shionoro
Du vergleichst sie aber ständig......das ist das Problem......das machen nur Du und vegan und ich persönlich finde das bedenklich, solche Vergleiche ständig anzubringen......


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

18.07.2012 um 15:13
Ich esse in letzter Zeit fast nur mehr Butterbrote. ;( ,
ist aber irgendwie zu wenig für den Körper.


Nur, das vergiftete Obst und Gemüse greife ich nicht an.


Tiere (Leichenteile) essen, da tun mir die tiere leid...
warum soll ein anderes -Lebewesen- sterben nur
damit ich leben kann.

Milch und Käse..? geht auch nicht wirklich.

..Menschen sind eindeutig eine Fehlkonstruktion.

Das in irgend einem Buch (Bibel) steht das ich besser bin als die Tiere,
überzeugt mich nicht. ist nur ein Buch..von menschen für menschen.


melden
shionoro Diskussionsleiter
Profil von shionoro
anwesend
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Private Nachricht
Link kopieren
Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

18.07.2012 um 15:13
@Tussinelda

ich nicht, ich finde es bedenklich ständig das offensichtliche abzustreiten, eben, dass das kriterium der intelligenz in dieser hinsicht gar nicht das entscheidende ist.

Du kannst mir nicht erklären, warum das 'Menschsein' soetwas besonderes seins ol, dass es rechtfertigt, zum spaß tiere zu quälen und zu töten, während das menschliche Leben eines der höchsten Güter ist die wir haben.


melden
shionoro Diskussionsleiter
Profil von shionoro
anwesend
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Private Nachricht
Link kopieren
Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

18.07.2012 um 15:14
Und davon mal ganz abgesehen brauch ich doch nicht vergleichen.
Menschen sind Tiere.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

18.07.2012 um 15:16
@shionoro

mensch ist mensch, tiere zählen zu 'sachen'


1x zitiertmelden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

18.07.2012 um 15:16
Ja, Menschen sind Säugetiere..
wir tun immer so als ob wir sooo klug wären,
aber dennoch sind wir offen gesagt..das letzte.


melden
shionoro Diskussionsleiter
Profil von shionoro
anwesend
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Private Nachricht
Link kopieren
Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

18.07.2012 um 15:17
@Can

allerdings ungerechtfertigter weise.
mensch ist ein Tier.
Daran ändert auch unser derzeitiges recht nix.

Nebenbei hat sich da mittlerweile auch schon was getan


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

18.07.2012 um 15:18
@Drakon

Das ist die Frage, die sich Raubtiere aber nicht stellen...fressen oder gefressen werden. Als Mensch kannst du diese Naturgegebenheit natürlich in Frage stellen und dir das Leben damit schwer machen. Allerdings ist die Natur nunmal aus menschlicher Sicht oft grausam. Jeder muss sich da selbst entscheiden, ob er davon ein Teil sein möchte, oder nicht.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

18.07.2012 um 15:18
was hat sich da getan? das bgb sagt da was anderes ;) @shionoro


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

18.07.2012 um 15:18
Vielleicht sind wir Menschen ein Säugender-Virus...ß

Matrix "...


melden
shionoro Diskussionsleiter
Profil von shionoro
anwesend
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Private Nachricht
Link kopieren
Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

18.07.2012 um 15:19
@Can

du darfst beispielsweise nicht mehr aus spaß einfach wirbeltiere ubringen und quälen, auch wenn sie niemandem gehören.

das wäre bei Sachen anders.

Tierquälerei ist auch eine straftat, auch wenn du wenn du nen haustier killst halt sachbeschädigung begehst, rechtlich


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

18.07.2012 um 15:19
@degrey

Ein raubtier handelt nur nach seinem instinkt, ein Mensch soll doch -besser- sein.

Wenn wir wenigstens..-human- mit den tieren die wir essen umgehen würde, aber
die videos zeigen eindeutig das wir menschen..die Unmenschlichsten lebewesen sind.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

18.07.2012 um 15:20
@shionoro

Haustiere sind auch Besitz eines Menschen. Fürs quälen eines Eichhörnchens z.B. wird dich niemand einbuchten.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

18.07.2012 um 15:21
@Drakon

Das ist der Fehler in dem Konstrukt. Wir sind nunmal nicht besser. Warum sollen wir uns auch über die Naturgesetze stellen. Dachte, du verurteilst das?


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

18.07.2012 um 15:23
@shionoro
Insekten sind auch Tiere, werden von Dir aber vernachlässigt.......


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

18.07.2012 um 15:23
@Can
Zitat von CanCan schrieb:mensch ist mensch, tiere zählen zu 'sachen'
Bürgerliches Gesetzbuch
Buch 1 - Allgemeiner Teil (§§ 1 - 240)
Abschnitt 2 - Sachen und Tiere (§§ 90 - 103)
§ 90a
Tiere

Tiere sind keine Sachen. Sie werden durch besondere Gesetze geschützt. Auf sie sind die für Sachen geltenden Vorschriften entsprechend anzuwenden, soweit nicht etwas anderes bestimmt ist.
http://dejure.org/gesetze/BGB/90a.html

Wobei "mensch ist mensch" auch sehr interessant ist .......... katze ist katze .... hund hund ... pferd ist pferd .......


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

18.07.2012 um 15:23
@shionoro

ja, tierquälerei könnte man im sinne von tierschutzgesetz rechtlich machen. aber wenn keine näheren bestimmung gegeben sind, werden tiere als sachen behandelt


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

18.07.2012 um 15:23
Nette Disskusion, aber das beantwortet meine Frage nicht.
Was soll man noch essen..? Wenn doch selbst das Obst und
Gemüse zso vergiftet ist.

Ich zumindest schäme mich fleisch zu essen...


melden
shionoro Diskussionsleiter
Profil von shionoro
anwesend
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Private Nachricht
Link kopieren
Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

18.07.2012 um 15:26
@Can

jo, so what?
Ändert nix daran, dass Menschen tiere sind.


melden