Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

7.721 Beiträge, Schlüsselwörter: Massentierhaltung, Veganismus, Fleischkonsum
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

02.10.2012 um 17:17
Wireless schrieb:Genmanipulation zu Erhöhung der Erträge ist nur eine der negativen Folgen, nicht keimfähiges Saatgut ein andere
ehm nein? die genmaniulation zur ertragssteigerung ist etwas positives da dadurch menschen nicht mehr hungern müssen, und die fehlende keimfähigkeit solcher saat ist ein staatlich verordneter sicherheits mechanismus...
Wireless schrieb:Auswirkungen der lange Transportwege wieder eine andere.
der mensch will halt exotisches essen wie äpfel im winter...
Wireless schrieb:Massenproduktion von Nahrungsmitteln muss generell vermindert werden, nicht nur bei tierischen Produkten.
genau! lasst die neger doch hungern, ihr pech wenn sie so viel schnackseln!


@Shionoro vegane produkte gab es schon immer, viel mehr als fleisch... nennt sich obst und gemüse.
auch viele backwaren sind völlig vegan.


melden
Anzeige

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

02.10.2012 um 17:17
@Wireless

Darauf muss man ja hoffen, dass die leute verdienen wollen.
Ich will aber dieses ausnutzen wenigstens auf lebewesen verlagern, die das nicht stört (pflanzen) anstatt auf lebewesen die zum teil genauso darunter leiden wie wir es würden.

Das man auch gegen die ausbreitung genmanipuliertem saatgutes vorgehen muss ist richtig, ich sehe aber immer noch nicht, warum das schwieriger wird wenn man vegan lebt.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

02.10.2012 um 17:18
@25h.nox

so viele backwaren leider auch nicht -.-

Das Problem dabei ist, dass diese produkte wenn sie gekauft werden keienswegs den märkten den impuls geben, dass dieleute mehr vegane produkte haben wollen.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

02.10.2012 um 17:19
@Shionoro
"Naja, hat schon ne grundlage weil ich das gesagt hab 0.o
Also, dass das keine schlechte zukunftsvision wäre komplett autark zu leben und keine landwirtschaft mehr betreiben zu müssen-"

Oh sorry, habe tatsächlich verpeilt, dass du wirklich Unsinn schreibst.

@Tussinelda
"Ich glaube eben nicht, dass man dadurch, dass man jeden "überredet/missioniert" tatsächlich einen absehbaren Erfolg erzielen wird. Der Mensch (also die Masse) isst Fleisch und tierische Produkte, benutzt sie, trägt sie, teils ohne es zu wissen. Das ändert sich nicht, wenn keiner mehr Fleisch essen würde"


Also es ändert sich nix daran, dass der Mensch Fleisch isst, wenn keiner mehr Fleisch isst :-)?

Ich muss ehrlich sagen, und ich wdh,dass ich shionoro auch für ein wenig profilierungsgeil halte, dass ich es nicht verstehe, warum bei einem so wichtigen Thema jmd mit einer Bewussteheit und einer recht durchdachten Ethik nicht andere überzeugen sollte. "Missionieren" ist son billiges Schlagwort, es gibt hier auf einem Board ein Spezialthema, niemand zwingt jmd anderen, Einsicht zu zeigen, niemandverfolgt dich nach Hause, um dich zum Veganismus zu zwingen.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

02.10.2012 um 17:20
@Hypnosekröte

und warum ist das unsinn?


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

02.10.2012 um 17:20
Shionoro schrieb:Das Problem dabei ist, dass diese produkte wenn sie gekauft werden keienswegs den märkten den impuls geben, dass dieleute mehr vegane produkte haben wollen.

warum auch? die meisten veganen produkte werden gekauft um nichtvegane mahlzeiten zuzubereiten, z.b. frühstück, salat zu gegrilltem oder melone mit schinken.

das es keine veganen produkte gibt ist einfach lächerlich. die meisten veganer sind einfach zu dumm zu kochen und wollen deswegen modische fertig zutaten haben.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

02.10.2012 um 17:21
"Natürlich nicht direkt, aber ein höherer Bedarf, ein größerer Markt führt auch immer dazu, dass Großanbieter mehr verdienen möchten. Dazu werden eben Kosten gesenkt. D.h. je mehr Leute von Fleisch auf Pflanzen umsteigen, je größer wird der Markt. "





Blanker Unsinn. Was meinst du denn, was so ein Rind verputzt, um hinterher ein paar Kilo Fleisch abzuwerfen? Das Gegenteil deiner Rechnung wäre der Fall.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

02.10.2012 um 17:21
@Hypnosekröte
weil nur aufs Fleisch verzichten nix bringt......es muss auf so einiges verzichtet werden, damit Tiere wirklich nicht mehr leiden. Ich bleibe dabei, meine Art zu konsumieren ist die verantwortungsvollere.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

02.10.2012 um 17:22
@25h.nox

Die meisten veganer können, wenigstens die ich kenne, ziemlich gut kochen, ganz einfach weil man es oft muss um die sachen machen zu können die andere im supermarkt kaufen.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

02.10.2012 um 17:22
@25h.nox
25h.nox schrieb:ehm nein?
Gut zugeben, ob das negativ oder positiv ist, bleibt Ansichtsache. Insofern ziehe ich das als Argument zurück.

@25h.nox
25h.nox schrieb:genau! lasst die neger doch hungern, ihr pech wenn sie so viel schnackseln!
Auch das ist wieder ein ganz andere Problem, welches sicher nicht durch Massenproduktion von Lebensmitteln gelöst wird.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

02.10.2012 um 17:23
@Shionoro
die meisten Veganer, die ich kenne sind Yuppies, die es schick finden, so voll im momentanen angeblichen Trend zu sein und ja, einige können kochen.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

02.10.2012 um 17:23
@Tussinelda
"weil nur aufs Fleisch verzichten nix bringt......es muss auf so einiges verzichtet werden, damit Tiere wirklich nicht mehr leiden. Ich bleibe dabei, meine Art zu konsumieren ist die verantwortungsvollere."

zu 1: klar, hab dich missverstanden.
zu 2: Nö. Is auch kein Contest.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

02.10.2012 um 17:24
@Tussinelda

schlimm genug, ich find das schlimmer als du, glaub mir


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

02.10.2012 um 17:24
@Shionoro
"Die meisten veganer können, wenigstens die ich kenne, ziemlich gut kochen, ganz einfach weil man es oft muss um die sachen machen zu können die andere im supermarkt kaufen."

Die meisten Veganer sind zwischen 17 und 27, mangelernährt und mit spätestens 30 Off The Waggon, wenn wir hier schon mit Alltagserfahrung anfangen. Aber :
jedem seine Entscheidung.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

02.10.2012 um 17:24
Wireless schrieb:Auch das ist wieder ein ganz andere Problem, welches sicher nicht durch Massenproduktion von Lebensmitteln gelöst wird.
angebot und nachfrage... durch massenproduktion wird nahrung für mehr leute erschwinglicher.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

02.10.2012 um 17:25
@Hypnosekröte

dann kennst du eindeutig die falschen leute.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

02.10.2012 um 17:25
@Shionoro
"schlimm genug, ich find das schlimmer als du, glaub mir"


Weil dein identitäres Gerüst dann wackelt? Meinste, ein Stück mit energischem Willen zur Tierbefreiung gegessenes Stück Tofu is besser als ein trenndy verspeistes? Boy, Ideologie pur, ich bin ruas.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

02.10.2012 um 17:26
@Hypnosekröte in der schule verprügelt und nur bei weibchen der eigenen scene erfolgreich hast du vergessen


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

02.10.2012 um 17:26
@25h.nox
aber nicht unbedingt für die, die Nahrung wirklich brauchen. Massenproduktion bedeutet Massenkonsum.......und das auch noch so billig wie möglich, was aber nix nützt, denn ohne Geld ist auch billig teuer


melden
Anzeige

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

02.10.2012 um 17:26
@Shionoro
"dann kennst du eindeutig die falschen leute."

achso. na dann viel spaß, wir sprechen uns wenn du 27 bist wieder.


melden
165 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden