Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ehrenhändel und Duelle, warum sind diese Ausgestorben?

165 Beiträge, Schlüsselwörter: Militär, Ehre, Adel, Studenten, Duell, Kombattanten, Ehrenhändel, Duellieren
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ehrenhändel und Duelle, warum sind diese Ausgestorben?

02.08.2012 um 10:21
Ich wäre für ne Einführung !

Zum einen könnte man somit große Konflikte vermeiden, wenn künftig, die die mit nem Feind kämpfen wollen, das dann die Herren miteinander abmachen würden, anstatt fremdes und eigenes Volk im Krieg zu verheizen, wobei könnten auch Schach spielen, wäre noch unblutiger, nur ob die das können ?


melden
Anzeige
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ehrenhändel und Duelle, warum sind diese Ausgestorben?

02.08.2012 um 10:23
Ist die Ehre komplett aus unserem Leben verschwunden?
Nein, beleidige zb mal die Mutter von nem Türken^^
Ist sie nicht mehr wichtig?
Doch nur die meisten rennen lieber zu de Bullen etc wie Kleinkinder zu ihrer Mami...
Sind die Menschen zu verweichlicht dafür?
Ja die meisten schon!
Welche dieser Fragen gibt die Antwort auf das Verschwinden der Duelle?
Würde sagen keine so richtig...

Wir sind doch auch bloß Tiere also sollte man es auch ausleben dürfen seinen Kontrahenten besiegen zu dürfen...

Ich wäre dafür Gladiatorenkämpfe wieder ein zu führen ...
Pallas schrieb:Und sowas lässt sich nicht mit einfachen Worten aus dem Weg schaffen?
Wenn man Hass auf jemanden hat will man nicht wissen wie gut er sich raus reden kann sondern Kräfte messen und gewinnen ...


melden

Ehrenhändel und Duelle, warum sind diese Ausgestorben?

02.08.2012 um 10:27
@Tröti
Tröti schrieb:Da müsste ich ja schön behummt sein um mich wegen eines falsch verstandenen Ehrbegriffes in tödliche Gefahr zu begeben.
Das ist doch alles Ansichtssache. Du sprichst ja nicht für Alle.
Und deine Abneigung kommt vermutlich daher, dass du es nicht anders gelernt hast, als dass du bei Ärger ,,einfach weggehen" oder die Polizei rufen und vor Gericht klagen solltst.


Ist nichts weiter, als ein erlerntes Verhalten.

Es hätte auch sein können, dass du gelernt hättest, du solltst dich direkt verteidigen. Das wäre ebenso ein erlerntes Verhalten gewesen und du hättest dann vermutlich gesagt:,,Pah, was soll ich denn zum Richter laufen? Wir klären das jetzt per Faust von Mann zu Mann!"
Pallas schrieb:Und sowas lässt sich nicht mit einfachen Worten aus dem Weg schaffen? Wieso bei jedem Dreck zur Waffe greifen und eine Verletzung riskieren?
Nun - es lässt sich eben nicht alles mit Worten regeln.
Das ist eine hochgefährliche Illusion.

Warum sollte man es nicht erwachsenen Menschen selbst überlassen, ob sie sich im gegenseitigen Einverständnis beispielsweise mit dem Stock bekämpfen wollen, mit allen Konsequenzen?
Regel aufstellen, dass schriftlich das gegenseitige Einverständnis im Vollbesitz der geistigen Kräfte vorliegen muss, Kampfregeln aufstellen wie ,,keine Tötung" und fertig.


Der Staat sollte aufhören, die Menschen immer mehr und mehr und in möglichst allen Bereichen zu ,,ihrem eigenen Wohl" zu bevormunden.


melden

Ehrenhändel und Duelle, warum sind diese Ausgestorben?

02.08.2012 um 10:31
Kc schrieb:Nun - es lässt sich eben nicht alles mit Worten regeln.
Das ist eine hochgefährliche Illusion.
Eine noch gefährlichere Illusion ist aber zu glauben, dass ein Duell ausschließlich unter Einhaltung aller Regeln (keine Tötung) stattfindet.

Wenn sich jemand mit einem anderen duelliert, werde ich ihn kaum aufhalten können, aber dumm finde ich solche "Ehrensachen" schon.


melden

Ehrenhändel und Duelle, warum sind diese Ausgestorben?

02.08.2012 um 10:34
Ist das hier ein Trollthread oder meint ihr das wirklich ernst?

Erst schreibt ihr, die Ehre wäre alleine dadurch schon hergestellt, dass man sich in Todesgefahr begibt und dannach wird behauptet es sei gar nicht gefährlich und die Todesrate sehr gering?

Abgesehen davon, dass es nun echt nicht von Intelligenz/Selbstbeherrschung zeugt eine Beleidigung nicht ignorieren zu können.

Im Prinzip ist das eh eine Form der Selbstjustiz.
Wer das braucht um seinen Selbstwert zu steigern hat doch den Schuss nicht mehr gehört.


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ehrenhändel und Duelle, warum sind diese Ausgestorben?

02.08.2012 um 10:36
das hat doch nicht's mit Selbstwert zu tun @Scila ... wenn mich einer Dumm anmacht und meint er wäre was besseres is doch klar das ich ihm zeigen will das dem nicht so ist ...


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ehrenhändel und Duelle, warum sind diese Ausgestorben?

02.08.2012 um 10:37
@tic

naja aktuell läuft ja sowas ähnliches...weiß einer zufällig noch, wozu die olympischen Spiele im Grunde "erfunden" wurden ?

Also ich hätte keinen Bock mich von nem Gegner mit grobmotorischer Akkupunktur, oder ähnlichem behandeln zu lassen, ich ziehe Schach, oder besser Mikado vor !


melden

Ehrenhändel und Duelle, warum sind diese Ausgestorben?

02.08.2012 um 10:38
@tic
Oder du zeigst mit deiner Reaktion, dass er es nicht ist.
Ehrlich gesagt würde eine Aufforderung mir gegenüber eher zum Gegenteil führen.

Ich würde es nicht annehmen und mich einfach nur wundern, dass ein erwachsener Mensch so etwas nicht aushalten kann.


melden

Ehrenhändel und Duelle, warum sind diese Ausgestorben?

02.08.2012 um 10:39
@Tröti
Tröti schrieb:Kannst du einmal einen Fall konstruieren in dem du das Procedere für angemessen hältst?
Nicht nur Konstruieren, sondern einen schildern, bei dem ich wie gesagt nen ehemaligen Freund fast zum Duell gefordert hätte:

Es war letztes Jahr im November, war mit meiner damaligen Freundin bei nem damals Gemeinsamen Freund, den sie über mich kennenlernte aufm Geburtstag. Anscheinend sind einige nciht gekommen ohne abzusagen und mein Ehemaliger Freund ist durchgedreht und hat versucht es Intereieur zu zerstören, blieb aber nur bei bier und Schnapsflaschen.
Später, ca 2 stunden nachdem meine damalige freundin uns ich uns getrennt haben, hat er versucht sie ohne ihr einverständnis zu küssen, wollte vorher schon bei 3 anderen mädels landen die alle nicht mehr als Freundschaft wollten, und dann kam heraus, das er es bei meiner ex schon mehrere Male, versucht hat, bei meinem geburtstag, als ich gerade nciht da war(getränke holen) in irher wohnung als ich im halbschlaf war und so weiter.
Hätte er vorher nciht immer in Wikingermanier von Krierehre und so geschwafelt, hätte ich ihn am nächsten tag zu einem Duellgefordert, aber er ist weder ein krieger noch hat er ehre, er ist ein einfacher schläger

@Scila
Scila schrieb:Ist das hier ein Trollthread oder meint ihr das wirklich ernst?
Also ich nehme meine haltung hierdrin ernst


melden

Ehrenhändel und Duelle, warum sind diese Ausgestorben?

02.08.2012 um 10:39
Das Duell, das bis in die Zwanziger Jahre des letzten Jahrhundert existierte und sehr relevanter Teil des sozialen Lebens war, verschwand mit den gesellschaftlichen Veränderungen nach dem 1. Weltkrieg.
Während die Satisfaktionsfähigkeit, ohne die soziale Akzeptanz in der Oberschicht nicht existierte, sich i.e.S. auf Adlige, Offiziere und Akademiker beschränkte, war die gesellschaftliche Realität eine andere geworden. Duelle waren nicht mehr passend, Ehrensachen spielten kaum eine Rolle mehr bzw wurden juristisch geklärt. Das Duell war überflüssig geworden.


melden

Ehrenhändel und Duelle, warum sind diese Ausgestorben?

02.08.2012 um 10:39
Welches Gericht würde sich heute noch damit abgeben, wenn sich jetzt 2 "Bauerntölpel" gegenseitig Beleidigungen an den Kopf werfen. Der Richter würde sich vor lachen wegschmeißen und sagen, klärt das mal untereinander, ich hab wichtigere Fälle zu bearbeiten.


melden

Ehrenhändel und Duelle, warum sind diese Ausgestorben?

02.08.2012 um 10:40
@Scila

Boa, du musst Shaolin-Kräfte haben :D

Ich wette, dass auch du deinen Punkt hast, wo es für dich Ebbe wäre mit ignorieren und ,,einfach weggehen" oder ,,friedlich die Situation lösen".

Möchte stark bezweifeln, dass es so gesund ist, seine Empfindungen ständig zu unterdrücken.


melden

Ehrenhändel und Duelle, warum sind diese Ausgestorben?

02.08.2012 um 10:41
DerFremde schrieb:Welches Gericht würde sich heute noch damit abgeben, wenn sich jetzt 2 "Bauerntölpel" gegenseitig Beleidigungen an den Kopf werfen. Der Richter würde sich vor lachen wegschmeißen und sagen, klärt das mal untereinander, ich hab wichtigere Fälle zu bearbeiten.
Leider ist er wohl gezwungen, einzugreifen, wenn einer von beiden klagt.

Und wichtige Angelegenheiten bleiben dann tatsächlich auf der Strecke.


melden

Ehrenhändel und Duelle, warum sind diese Ausgestorben?

02.08.2012 um 10:43
@Kc

Kann ich mir fast gar nicht vorstellen, aber gut.


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ehrenhändel und Duelle, warum sind diese Ausgestorben?

02.08.2012 um 10:43
@Scila

wenn du dich einfach nur wundern würdest und es nicht annimmst zeigt das doch nur das du nur jemand bist der ne (sorry) große Fresse hat und weiter nix (natürlich vorausgesetzt du wärst der Verbale Angreifer) ...

wer Mobbt, beleidigt etc muss auch im Fall der fälle zeigen können das er nicht nur nen großes Maul hat sondern wie ich finde bereit sein bis in den Tot zu gehen um wirklich besser zu sein...


melden

Ehrenhändel und Duelle, warum sind diese Ausgestorben?

02.08.2012 um 10:44
@Kc
@DerFremde
Jep, streitigkeiten um ne zu hohe hecke oder dergelichen, behindern prozesse gegen bandenchefs, großdealer, finazidioten die das geld selbst einsacken, mörder, vergewaltiger und der gelichen


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ehrenhändel und Duelle, warum sind diese Ausgestorben?

02.08.2012 um 10:46
@DerFremde

was denkst du wieviel moderne Duelle, also Klagen die meist sogar echt unnötig sind, die Mühlen der Justiz lähmen...


melden

Ehrenhändel und Duelle, warum sind diese Ausgestorben?

02.08.2012 um 10:46
Wenn du dein Ehrgefühl über Beleidigungen definierst solltest du daran arbeiten.
Wenn so etwas konstant passiert kannst du immer noch zur Polizei gehen.(übrigends wer hält einen juristischen Weg eigentlich für verpetzen?)

Sollte dich jemand aus deinem Bekanntenkreis verbal angreifen ist es nochmal was anderes, da man sich aus der Meinung eines solchen Menschen gewöhnlich schon was macht, jedoch kann man da immer noch den Kontakt abbrechen.

@blutfeder
Wenn du etwas für ein Lappalie hälst, die nicht vor Gericht gehört, dann kannst du auch so darüber hinwegsehen.


melden

Ehrenhändel und Duelle, warum sind diese Ausgestorben?

02.08.2012 um 10:47
@DieSache

Na dann wäre in solchen Fällen ein Duell wohl die einfachste und schnellste Variante, einen zwist aus der Welt zu schaffen.


melden
Anzeige

Ehrenhändel und Duelle, warum sind diese Ausgestorben?

02.08.2012 um 10:47
@DerFremde

Ist so. Es gibt Vorgänge, da besteht sozusagen ein Interesse der Allgemeinheit, die werden auch ohne Anklage des Beteiligten verfolgt.

Und es gibt Angelegenheiten, die werden nur verfolgt, wenn ein Beteiligter klagt.

Wenn ich dich jetzt beschimpfe und du sagst:,,Ph, interessiert mich nicht", dann war`s das, selbst wenn ein Polizist in der Nähe steht und das hört.

Wenn du mich aber wegen Beleidigung anzeigst, dann muss zunächst ermittelt werden - kann natürlich gut sein, dass das Verfahren wegen Geringfügigkeit eingestellt wird.
Aber blockieren tut es wichtigere Fälle schon.


melden
321 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt