Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Carrie Fishers Tod unter Drogeneinfluss - War sie unglücklich?

8 Beiträge, Schlüsselwörter: Tod, Drogen, Ehre + 2 weitere
Seite 1 von 1
johndryden Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Carrie Fishers Tod unter Drogeneinfluss - War sie unglücklich?

13.01.2018 um 15:37
https://www.n-tv.de/leute/Carrie-Fisher-hatte-bei-Tod-Drogen-im-Blut-article19897591.html

Mit 60 gestorben. Viel zu früh. Warum sind auch Filmstars nicht von Drogen unantastbar? Welche Probleme quälten sie und wie kam es dazu?

Für die es nicht wissen: Carrie spielte Prinzessin Laia in Star Wars.


2x zitiertmelden

Carrie Fishers Tod unter Drogeneinfluss - War sie unglücklich?

13.01.2018 um 15:58
Zitat von johndrydenjohndryden schrieb:Warum sind auch Filmstars nicht von Drogen unantastbar?
Weil es ein ziemlich forderndes und anstrengendes Leben ist?
Nicht immer nur Zuckerwatte wie "normale" Leute denken.
Zitat von johndrydenjohndryden schrieb:Welche Probleme quälten sie und wie kam es dazu?
Fishers Tochter Billie Lourd reagierte am Freitag auf den ersten Befund. "Meine Mutter hat ihr ganzes Leben lang gegen Drogensucht und psychische Erkrankungen angekämpft", teilte sie der US-Zeitschrift "People" mit. Fisher habe offen darüber gesprochen. Letztendlich sei sie daran gestorben, sagte die Tochter.
Der Artikel sagt es doch?
Sie hatte ihr ganzes Leben Probleme mit Drogen und psychischen Krankheiten.


melden

Carrie Fishers Tod unter Drogeneinfluss - War sie unglücklich?

13.01.2018 um 16:34
Muss man den Tod eines Menschen ausschlachten?
Vorallem Wenn man weiß warum der Mensch gestorben ist?
Hier muss niemand die psyche dieser Frau versuchen zu ergründen.


melden

Carrie Fishers Tod unter Drogeneinfluss - War sie unglücklich?

13.01.2018 um 16:40
@Dr.AllmyCoR3

Danke, dir!
Das Gleiche wollte ich auch gerade schreiben.


melden

Carrie Fishers Tod unter Drogeneinfluss - War sie unglücklich?

13.01.2018 um 16:42
@-Leela-
Es gehört sich nicht, auch wenn die Person berühmt ist. Man spekuliert letzten Endes nur, außerdem ist es respektlos.
Die gute hat vor über einem Jahr ihre letzte Ruhe gefunden und bei der sollte man es halt auch lassen. Schön das du es auch so siehst


melden

Carrie Fishers Tod unter Drogeneinfluss - War sie unglücklich?

13.01.2018 um 16:59
Zitat von johndrydenjohndryden schrieb:Warum sind auch Filmstars nicht von Drogen unantastbar?
Warum sollten sie?

Einen Film drehen ist harte, anstrengende Arbeit. Ständig in der Öffentlichkeit zu stehen und den Geiern von der Presse, abgedrehten Fans usw. ausgesetzt sein, das ist anstrengend. Nur noch schwer entscheiden zu können, wer in deinem Umfeld ein echter Freund oder Freundin ist und wer sich vorrangig für dein Geld und deinen Ruhm interessiert, das kann unsicher und einsam machen.
Oder man macht es einfach just for fun.

Und und und...

Es gibt viele Gründe, warum auch die Schönen und Reichen Drogen nehmen. Da unterscheiden sie sich nicht von den ganz stinknormalen Menschen.


melden

Carrie Fishers Tod unter Drogeneinfluss - War sie unglücklich?

13.01.2018 um 17:03
Vor allem, wenn das eigene Leben einem nicht mehr gehört... Überall wird man erkannt, bei allem was man tut wird man beobachtet, alles muss man immer "richtig" machen damit die Geier einen nicht in der Luft zerreissen und anscheinend hört es selbst nach dem Tod nicht auf....


1x zitiertmelden

Carrie Fishers Tod unter Drogeneinfluss - War sie unglücklich?

14.01.2018 um 12:51
Zitat von NeonMouseNeonMouse schrieb:anscheinend hört es selbst nach dem Tod nicht auf....
Nicht einmal im Tod haben berühmte Persönlichkeiten ihre Ruhe
Zitat von NeonMouseNeonMouse schrieb:Vor allem, wenn das eigene Leben einem nicht mehr gehört... Überall wird man erkannt, bei allem was man tut wird man beobachtet, alles muss man immer "richtig" machen damit die Geier einen nicht in der Luft zerreissen
Wenigstens gehören einem die Erfahrungen unter Drogeneinfluss noch selber


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Menschen: Verliert man seine Ehre, wenn man sich prostituiert?
Menschen, 163 Beiträge, am 14.04.2015 von Doors
Shadow_84 am 11.04.2015, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9
163
am 14.04.2015 »
von Doors
Menschen: Was hat es mit diesem Club 27 auf sich?
Menschen, 30 Beiträge, am 02.09.2012 von Hesher
curios1707 am 26.08.2012, Seite: 1 2
30
am 02.09.2012 »
von Hesher
Menschen: Wozu das alles?
Menschen, 183 Beiträge, am 06.10.2011 von magaziner
kikii am 05.10.2011, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
183
am 06.10.2011 »
Menschen: Solltet ihr euch mal durchlesen....
Menschen, 26 Beiträge, am 03.09.2004 von no_fear
derhamburger am 06.07.2004, Seite: 1 2
26
am 03.09.2004 »
Menschen: Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?
Menschen, 7.178 Beiträge, am 20.11.2020 von Groucho
Rooky am 12.01.2013, Seite: 1 2 3 4 ... 358 359 360 361
7.178
am 20.11.2020 »