Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ehrenhändel und Duelle, warum sind diese Ausgestorben?

165 Beiträge, Schlüsselwörter: Militär, Ehre, Adel, Studenten, Duell, Kombattanten, Ehrenhändel, Duellieren

Ehrenhändel und Duelle, warum sind diese Ausgestorben?

02.08.2012 um 17:58
Es ist Zeiz für ein D-D-D-D------DUELL!!!

man könnte das alles mit karten regeln :p


melden
Anzeige

Ehrenhändel und Duelle, warum sind diese Ausgestorben?

02.08.2012 um 18:03
Den Männlichkeitswahn, der sich in Schlägereien und Drohgebärden Anderen gegenüber äussert konnte ich noch nie verstehen.
Sind dafür hirnbefreite Zonen eigentlich Voraussetzung?


melden

Ehrenhändel und Duelle, warum sind diese Ausgestorben?

02.08.2012 um 18:04
@tröti

naja du bist doch auf deine art und weise auch ziemlich aggro drauf :D


melden

Ehrenhändel und Duelle, warum sind diese Ausgestorben?

02.08.2012 um 18:04
@tröti

weißt, meist sind die jungs die auf sowas abgehen die jungs die nie in schlägereien unterwegs waren und einfach ein idealisiertes bild davon haben.

Der Rest haut drauf los ohen darüber nachzudenken oder das zu ästhetisieren


melden

Ehrenhändel und Duelle, warum sind diese Ausgestorben?

02.08.2012 um 18:09
@Shionoro
Ich hab mich selbst viel zu lieb um mich wegen einer Beleidigung körperlichen Gefahren auszusetzen.
Bi jetzt gings immer ohne Schlägerei.

@Can
Ich und aggro?
Wie kommst du auf die Idee?
Ich bin ein Appeasementposter reinsten Wassers.


melden

Ehrenhändel und Duelle, warum sind diese Ausgestorben?

02.08.2012 um 18:11
@tröti

ja sicher. das was ich manchmal von dir so gelesen habe wie du mit anderen usern umgegangen bist du lieber scholli, biste schon manchmal ziemlich krass drauf^^

ich denke aggression zeigt sich auf verschiedene art und weise


melden
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ehrenhändel und Duelle, warum sind diese Ausgestorben?

02.08.2012 um 19:28
@blutfeder

Der Typ hat definitiv eine Macke, wenn er das Interieur zerlegt, nur weil er versetzt wurde und als Kompensation verzweifelt versucht, ein Mädel abzuschleppen.
Anstatt danach zu trachten, ihn nach Urururur-Großväter Sitte ins Jenseits zu befördern, könntest du ihn auch dazu bewegen, sich in Behandlung zu begeben.


melden

Ehrenhändel und Duelle, warum sind diese Ausgestorben?

02.08.2012 um 20:08
Ist überhaupt jemand der Duell-Fans hier satisfaktionsfähig ?


melden

Ehrenhändel und Duelle, warum sind diese Ausgestorben?

02.08.2012 um 20:09
@slider

ich hoffe doch, dann provoziere ich sie :p


melden

Ehrenhändel und Duelle, warum sind diese Ausgestorben?

02.08.2012 um 20:11
@Shionoro

Bist du es denn ?


melden

Ehrenhändel und Duelle, warum sind diese Ausgestorben?

02.08.2012 um 20:12
@slider

Ja :)


melden

Ehrenhändel und Duelle, warum sind diese Ausgestorben?

02.08.2012 um 20:13
@Shionoro

Schön, ich auch. Bin aber nicht interessiert ;-)


melden

Ehrenhändel und Duelle, warum sind diese Ausgestorben?

02.08.2012 um 20:14
@slider

>>Als „satisfaktionsfähig“ galt ursprünglich nur, wer das Recht zum Waffentragen hatte, d. h. Adlige, Offiziere und Studenten. Die wachsende politische, wirtschaftliche und soziale Bedeutung des Bürgertums im 19. Jahrhundert hatte zur Folge, dass schließlich auch Bürgerliche als satisfaktionsfähig betrachtet wurden, sofern sie der „besseren“ Gesellschaft angehörten und bereit waren, sich deren „Comment“, d. h. ihren ungeschriebenen Verhaltensregeln, zu unterwerfen. Die objektiven Kriterien für diese Zugehörigkeit waren nicht klar abgegrenzt, wurden aber jedenfalls durch ein akademisches Studium oder den Erwerb eines Reserveoffiziersgrades erfüllt. Das Duellwesen war also immer auch Ausdruck eines elitären Standesdenkens, das sich nach „unten“ dadurch abzugrenzen versuchte, dass man allein den Angehörigen der „höheren Gesellschaftskreise“ das dazu erforderliche „feinere Ehrgefühl“ zuschrieb.<<

Ich bin sowohl student, als auch adelig.
Klar adel wurde abgeschafft, aber damals wär ich's gewesen.
Also verlange ich ab sofort auf allmy genugtuung wenn mich wieder wer kritisiert !


melden

Ehrenhändel und Duelle, warum sind diese Ausgestorben?

02.08.2012 um 20:15
@Shionoro

Akademiker und Reserveoffizier ... sollte reichen.


melden

Ehrenhändel und Duelle, warum sind diese Ausgestorben?

06.01.2014 um 20:43
oh man - was für dämliche antworten.

oh weil wir heute ein gutes rechtssystem haben.
bringt doch nix.
morgends in den park gehen is doof.
bla bla von leuten die von nix ne ahnung haben.

also liebe hobby juristen die weder von geschichte, noch von jura, recht oder sonst was ne ahnung haben und nur faul, bequem undgebildet sind und denken heute ist alles super - früher war alles doof. sonst wärs ja nich so wie es ist .


mein gott mir wird schlecht.
also punkt 1

wir haben kein gut funktionierendes rechtssystem sondern ein bescheidenes.

punkt 2
früher hatten sie grundsätzlich das genau gleiche rechtssystem. beruht alles auf römoschem recht.
es war sogar noch wesentlich reiner, schneller eindeutiger und besser als der verwaschene mist den wir heute haben. man hätte auch damals vor gericht können - wollte man aber nicht

punkt 3
keiner von euch kann sich recht leisten. weil wir alle ausgebeutete sklaven sind die den ganzen tag für ein butterbrot schufften.
ein 0815 prozess kostet 3000 euro.. ein halbwegs anständiger schnell 10000 -20000.
in zeiten wo halb deutschland kaum das existenzminimum verdient müsstest du ein halbes leben schufften und dir was vom mund wegsparen um einen einzigen prozess führen zu können.

punkt 4
nachdem wir jetzt festgestellt haben das ich es mir garnicht leisten kann vor gericht zu gehen...
selbst wenn ich es könnte erreiche ich dort selten was vernünftiges... und auch dieses halb vernünftige passiert dann 1,2,4 jahre nach der tat. beim duell am nächsten tag.
ich möchte dich sehen wenn deine kleine schwester sexuell missbraucht wird. willst den dann am nächsten tag übern haufen schiessen oder für viel geld mit ihm in 3 jahren vor gericht?

punkt 5
wenn man weiss das schlechte taten so enden wird man es sich gut überlegen ob man sowas tut.
im anderen fall eher weniger...

punkt 6
es stand dir frei ein duell zu fordern.. du musstest nicht... und du musstest auch nicht hingehen wenn einer dich gefordert hat - es war ein KANN kein MUSS!


punkt 7

wenn man keine ahnung hat einfach mal fresse halten.


melden

Ehrenhändel und Duelle, warum sind diese Ausgestorben?

06.01.2014 um 21:05
@dsdsds
ich stimme dir mal zu bis auf punkt 6, denn da nur halb

klar es war keinh muss, es hat dir niemand den arm aufn rücken gedreht und dich zum kampfplatz oder auf den paukboden gezerrt, aber es war ein gesellschaftlicher druck

man sank im ansehn wenn man wirklich im unrecht war(denn dann wurde man gefordert) und nicht erschienen ist


melden
nextone
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ehrenhändel und Duelle, warum sind diese Ausgestorben?

06.01.2014 um 21:11
Ehre heißt zu seinem zu seinem wort zu stehen, ein versprechen, einen ausgesprochenen pakt zu schützen! da aber niemand mehr in der lage ist ein klares bestimmendes wort zusprechen (dank kirchlicher erziehung, staatlicher kleinmacherei und medialer dummacherei) und die mentalität der leute mittlerweil so ist das sie weglaufen wenns hart auf hart kommt weils es keine konsequenz mehr gibt wenn man ehrlos ist, das im gegenteil gefördert wird wenn man n ehrloser anscheisser ist!
ja und wahrscheinlich stirbts daher aus
und jupp dsdsds recht haste weil recht soll kosten im rechtstaat


melden
nextone
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ehrenhändel und Duelle, warum sind diese Ausgestorben?

06.01.2014 um 21:27
an diesem thema kann man sehr gut den gesellschaftlichen verfall aufzeigen, schaue man sich mal die mobbinggesellschaft an, ehrloses pack welche für psychischen terror nicht belangt werden kann, die seellosen die sich zusammenrodden weil sie allein nicht stehen können, die finanzstarken die sich hinter diesem ehrlosen rechtsystem verstecken weil sie mann gegen mann sehr schlecht aussehen, tjo da wurde wohl vor einiger zeit
das system so bestochen und das immer und immer und immer wieder das, ehrbarkeit eine neue bedeutung bekam, schau man sich den geldadel an wie unsichtbar er agiert, hat n ehrbarer mann es nötig unsichtbar zu agieren, wohl ehr nein weil er zu dem steht was er tut, nunja warum in den spiegel sehen müssen wenn mir eh keiner was kann, kurzum finanzkräftige feiglinge, wer hat der kann!


melden

Ehrenhändel und Duelle, warum sind diese Ausgestorben?

06.01.2014 um 21:39
@nextone
da haste recht
gegen solche zusammenrottungen kann man gerne sunzis taktiken oder auf seinen lehren aufbauende taktiken anwenden, auch wenn diese als ehrlos empfunden werden.


melden
Anzeige

Ehrenhändel und Duelle, warum sind diese Ausgestorben?

06.01.2014 um 22:32
Ehre wem Ehre gebührt.

Ehre, Stolz, Gott, Vaterland, Treue...

All diese abgedroschenen, durchgekauten Worthülsen, die keine Inhalte, keine Substanz haben, die den Geist nicht satt machen und den Körper schon gar nicht.

Damit kann man höchstens Idioten auf Schlachtfelder schicken, Kinder in Minenfelder oder Deppen mit Sprengstoffgürteln in den Bus.

Wenn es keine "Ehre" gibt, dann gibt es auch keine "Ehrlosigkeit" - und keine "Ehrenmorde". Ebensowenig wie "Ehrenworte", von denen gerade ich als Schleswig-Holsteiner weiss, dass man damit höchstens Badewannen im Beau Rivage füllen kann.

"Unsere Ehre heisst Treue" stand auf den Koppeln der SS.

Da gehört "Ehre" meinetwegen auch hin - als Werbeslogan für Verbrecherbanden. Auch die Mafia kennt "Ehre" ebenso wie die Yakuza, die Camorra, die Triaden und anderes Pack.

Eine ehrenwerte Gesellschaft, in der sich die "Ehre" da befindet. Das sollte genug Aussagekraft über ihren Stellenwert haben.


melden
187 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt