Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ehrenhändel und Duelle, warum sind diese Ausgestorben?

165 Beiträge, Schlüsselwörter: Militär, Ehre, Adel, Studenten, Duell, Kombattanten, Ehrenhändel, Duellieren

Ehrenhändel und Duelle, warum sind diese Ausgestorben?

02.08.2012 um 14:32
@LordFakeALot

herabwürdigung,nötigung/beleidigung sind im stgb geregelt.du musst also nicht zum degen oder pistole greifen,sondern dir deine satisfaktion über die zuständigen gerichte einfordern.punkt.


melden
Anzeige

Ehrenhändel und Duelle, warum sind diese Ausgestorben?

02.08.2012 um 14:34
@oldbluelight
Ja ich weiß das und stimme damit ja auch voll und ganz überein. Ich will bloß wissen, wie die Freunde des Duellierens ihre Position diesem Argument gegenüber halten wolln.


melden

Ehrenhändel und Duelle, warum sind diese Ausgestorben?

02.08.2012 um 14:34
Ist es nicht auch so, dass diese Art von Duelle in anderer, eben modernerer Form weitergeführt werden?

Dieser Fall von Duisburg, wo zwei sich rivalisierende Mafia-Clans sich gegenseitig über den Haufen geschossen haben.

In einer Dokumenation habe ich gesehen, dass nach dem Blutbad die Hauptzentralen aus Ialien (die Region weiß ich nicht mehr, ich glaube, es war Sizilien) sich eingeschaltet haben und befahlen, die feindeligen Handlungen endgültig einzustellen, weil man sich nun in Italien wieder versöhnt hätte.

Durch diese Art von 'Duell' ist also eine Art Frieden hergestellt worden. Aber... ist das toll?

Soll es sowas auch dann in kleinerem Rahmen unter Privatpersonen statt finden, davon abgesehen, dass das offene Tragen jeder Waffe (ohne die entsprechenden Berechtigungen) in Deutschland verboten ist.

Und ne Waffe muss man ja nun zum Duell mitnehmen... es sei denn, man trifft sich eben, um mit den Fäusten die Sache zu regeln... und ich finde, DAS sind die neuen Duelle, da kann es von mir aus auch um die Ehre gehen.

Also... so gesehen sind die Duelle von damals heute immer noch zu finden.


melden

Ehrenhändel und Duelle, warum sind diese Ausgestorben?

02.08.2012 um 14:37
moric schrieb:Dieser Fall von Duisburg, wo zwei sich rivalisierende Mafia-Clans sich gegenseitig über den Haufen geschossen haben.
@moric

ähem,ich schätze diesen stellvertreterkrieg,den sich die mafia-clans in duisburg geliefert haben sollen,hat nichts mit ehre sondern mit revierkämpfen zu tun.
das die bosse in italien befohlen haben,die waffen niederzulegen ist als reine wirtschaftspolitik zu sehen,wie ich finde.


melden

Ehrenhändel und Duelle, warum sind diese Ausgestorben?

02.08.2012 um 14:38
@LordFakeALot
als beleidigtem steht dir die wahl der waffen zu genau wie der erste schuss/schlag wärst du im vorteil wenn du pisolen nimmst

@oldbluelight
oldbluelight schrieb:und da man vermutlich keinen bock auf vorderladerpistolen hat,nimmt man dann lieber eine mp5 oder man wirft sich handgranaten zu.
Statt vorderlader kann man auch nur 1 kugel in die Waffe machen
oldbluelight schrieb:herabwürdigung,nötigung/beleidigung sind im stgb geregelt.du musst also nicht zum degen oder pistole greifen,sondern dir deine satisfaktion über die zuständigen gerichte einfordern.punkt.
und dann kommt der Hammer mit der aufschrift: Eingestellt wegen geringfügigkeit der Sache oder wie das auf Juristisch formuliert ist, damit haste auch nix gewonnen, nur dein anwalt und Reechtsverdreher

@niurick
niurick schrieb:Was, wenn sich 2 Kontrahenten nun unbedingt duellieren wollen? Ich will nicht dazu aufrufen, bestehende Gesetze zu brechen. Ich frage mich nur, ob in dem Falle das Gesetz (z.B. Körperverletzung) außer Kraft gesetzt wäre, sobald sich 2 Menschen bereitwillig darauf einließen.

Andererseits gilt auch hier: Wo kein Kläger, da kein Richter.
Für ein Pisolenduell musst du erstmal einen Rechtsfreien Raum finden also Gebiete auf die kein Mensch ansprucherhebt, also ab in die Wüste da gibts noch solche weißen flecken, denn in deutschland wird jeder schusswunde die im Krankenhaus auf den OP kommt nachgegangen woher die kommt, dann kommt n verfahren wegen illegalem Sprengstoffbesitz(schwarzpulver) und unerlaubtem führen von Schusswaffen
Mit Säbeln/messern würde das vielleicht nochmal anders aussehen, schätze ich


melden

Ehrenhändel und Duelle, warum sind diese Ausgestorben?

02.08.2012 um 14:40
@blutfeder
Ich treff aber nicht mal ein Garagentor auf einem Meter Entfernung und mein Kontrahent ist Sportschütze. Ich betone es nochmal er ist in jeglicher Hinsicht überlegen.


melden

Ehrenhändel und Duelle, warum sind diese Ausgestorben?

02.08.2012 um 14:41
@oldbluelight
oldbluelight schrieb:ähem,ich schätze diesen stellvertreterkrieg,den sich die mafia-clans in duisburg geliefert haben sollen,hat nichts mit ehre sondern mit revierkämpfen zu tun.
Hab' auch nicht von Ehre gesprochen, sondern von Duelle.

Die Hintergründe, warum man sich da in Italien geeinigt hatte, weiß ich leider nicht mehr... man wollte wohl weiteres Blutvergießen gerade auf deutschem Boden vermeiden, weil man der Ansicht ist, Deutschland ist ein Paradies für Mafiakationen... und jede Aufmerksamkeit sei zu vermeiden.


melden

Ehrenhändel und Duelle, warum sind diese Ausgestorben?

02.08.2012 um 14:42
@moric
Das ist ja gerade die Sache der Ehrbegriff existiert in dieser Form nicht mehr und kann somit auch nicht dazu dienen Duelle zu begründen.


melden

Ehrenhändel und Duelle, warum sind diese Ausgestorben?

02.08.2012 um 14:43
@blutfeder
blutfeder schrieb:und dann kommt der Hammer mit der aufschrift: Eingestellt wegen geringfügigkeit der Sache oder wie das auf Juristisch formuliert ist, damit haste auch nix gewonnen, nur dein anwalt und Reechtsverdreher
echt?
wieviele musste meister effenberg für seinen effenberger finger löhnen?
oder weil er einem polizisten angeblich "schönen tag noch.." sagte,der beamte aber "arschloch!" hörte?

wenn verfahren wegen beleidigung aus geringfügigkeit eingestellt werden,dann weil sie nicht ehrenrührig waren.und wenn das der fall ist,wo ist dann der grund für ein duell gegeben?


melden

Ehrenhändel und Duelle, warum sind diese Ausgestorben?

02.08.2012 um 14:46
@blutfeder

Mir ging es um die Frage nach der Rechtmäßigkeit eines Duells, auf das sich die Beteiligten freiwillig einlassen - nicht um die Wahl der Waffen.
Das würde ich vor Gründung eines Gentlemens Fight Club wissen wollen.


melden

Ehrenhändel und Duelle, warum sind diese Ausgestorben?

02.08.2012 um 14:46
@moric

aus welchem grund sollte man sich duellieren,wenn nicht aus ehre?
also waren deine mafiosis keine ehrenduellanten.und duelle waren es ganz sicher auch nicht,
moric schrieb: wo zwei sich rivalisierende Mafia-Clans sich gegenseitig über den Haufen geschossen haben


melden

Ehrenhändel und Duelle, warum sind diese Ausgestorben?

02.08.2012 um 14:52
@niurick
Im Göttinger Mensurenprozess (1951–1953) bestätigte der Bundesgerichtshof in Karlsruhe, dass durch die Mensur gefährliche Körperverletzungen im Sinne des Strafgesetzbuches (StGB) entstehen können. Diese seien jedoch keine Straftaten, da sie mit Einwilligung des Verletzten zustande kämen. Sie müssten daher straflos bleiben, solange sie nicht im Rahmen von Ehrenhändeln vor sich gehen und bei ihrer Durchführung alle erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen für die Beteiligten getroffen würden. Insbesondere setzt die Straffreiheit den Verzicht auf tödliche Waffen voraus.[7]

Dieses Urteil hat zu den oben geschilderten generellen Sicherheitsvorkehrungen geführt. Die Mensur ist damit rechtlich z. B. dem Boxen gleichgestellt. Mit einem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts von 1975 wurde außerdem klargestellt, dass es sich beim Mensurenfechten im Regelfall auch nicht um ein Dienstvergehen oder eine Wehrstraftat handelt.

Allerdings verliert eben aufgrund der Einwilligung in die Körperverletzung der Verletzte ggf. den Schutz der Unfall- oder Berufsunfähigkeitsversicherung.[6]

Die Rechtslage in Österreich ist vergleichbar: § 90 österreichischen StGB entspricht der deutschen Einwilligungsregelung nach § 228 deutschem StGB.
Wikipedia: Mensur_(Studentenverbindung)#Deutschland_und_.C3.96sterreich


melden

Ehrenhändel und Duelle, warum sind diese Ausgestorben?

02.08.2012 um 14:54
@oldbluelight

Na ja, ich glaube auch nicht so richtig, dass das als eine Art moderne Form der Duelle anzusehen ist, aber ich hab' eben versucht, da ein Beispiel zu finden.

Meinst du denn, es gibt so Auseinandersetzungen heutzutage, die an ein Duell erinnern?

Ich weiß es nicht!
LordFakeALot schrieb:Das ist ja gerade die Sache der Ehrbegriff existiert in dieser Form nicht mehr und kann somit auch nicht dazu dienen Duelle zu begründen.
Bin ich voll und ganz deiner Meinung! Ich halte von dem ganzen Thema nix! Duelle, mit oder ohne Ehre, sind einfach nix, worüber ich mehr erfahren will.


melden

Ehrenhändel und Duelle, warum sind diese Ausgestorben?

02.08.2012 um 15:00
@blutfeder

Hm.. das mit dem Mensurenprozess ist n schönes Beispiel.. darunter kann ich mir was vorstellen, aber es findet ja in diesen Zirkeln mit erheblichen Auflagen statt.

Ich sehe DAS eher als Ritual und nicht als wirklich sinntragendes Duell an, wie sie eben früher in diesen Pistolenduellen oder ähnlichem durchgeführt wurden.

Hier bei den Studentenverbindungen geht es ja nicht vordergründig um Fehden, die ausgetragen werden, oder um fatale Ehrverletzungen, was immer das heißen mag.

Ich sehe da schon erhebliche Unterschiede zu den Duellen wie früher.


melden

Ehrenhändel und Duelle, warum sind diese Ausgestorben?

02.08.2012 um 15:00
@blutfeder

Interessantes Urteil. Also:

- Freiwilligkeit gewährleisten
- nicht im Rahmen von Ehrenhändeln stattfinden lassen
- mit dem Wegfall des Versicherungsschutzes leben

Dann kann's ja losgehen.


melden

Ehrenhändel und Duelle, warum sind diese Ausgestorben?

02.08.2012 um 15:05
+ nichts verwenden das als potentiell tödliche waffe eingestuft wird


melden

Ehrenhändel und Duelle, warum sind diese Ausgestorben?

02.08.2012 um 15:06
@niurick

wenn es um ehrduelle geht,dann geht es um erhitzte gemüter.
also wenn mich jemand "hurensohn" nennt und ich aus verletztem stolz ihn zum duell fordere,eben jener nimmt an,beide verzichten auf versicherungsschutz,dann sind das doch voreilig getroffene entscheidungen,oder?

wenn ich nämlich erst einmal eine nacht darüber schlafe,dann wache ich tags darauf auf und denke mir:"dieser wichser!was weiß der schon.idiot!den verklage ich und gut ist es!"

habe ich das duell ersteinmal angenommen,komme ich nicht mehr aus der nummer raus.es sei denn,ich nehme ich in kauf,das man mich nicht nur ungestraft "hurensohn" nennen darf,sondern auch das ich ein feigling bin.
solche ehrgefühle heute zu haben sind meiner meinung nach einfach nur mist.


melden

Ehrenhändel und Duelle, warum sind diese Ausgestorben?

02.08.2012 um 17:01
@blutfeder

Oh die sachen die du aufgezählt hast sind großteils nicht sinnlos, die haben durchaus ihren Sinn.

Aber Duelle haben den nicht.

Wollen wir zulassen, ass sich leute gegenseitig killen wegen idiotischer streitereien?
Wir verbieten schließlich jedwege Krperverletzung.

Duelle damals waren entweder von leuten die geil drauf waren sich zu beweisen, oder eifersüchtigen idioten deren Freundin falsch angeguckt worden ist.

Wenn du das als ehre bezeichnen magst, bitte, im endeffekt waren das die emos von damals die statt nem aufgeritzten arm nen schmiss vorzeigen wollten.

Als würde damit irgendetas 'geregelt' werden.

das waren Teenystreitigkeiten, sonst nichts, und die waren auch nur den adeligen vorbehalten, es waren die kneipenschlägereien der bessergestellten.


melden

Ehrenhändel und Duelle, warum sind diese Ausgestorben?

02.08.2012 um 17:47
Wer beleidigt wird, versucht den Beleidiger hinter dessen Rücken zu Diskreditieren, schlägt ihn sofort oder entfesselt einen "Shitstorm" über das Internet, statt sich morgens im Beisein einiger weniger Leute zu treffen und dieses Problem ein für allemal aus der Welt zu schaffen.
ohja das gibt es auch hier auf allmystery. da wird dann eine streitigkeit bis auf die höchste emotionale stufe aufgebauscht um seinen gegenüber 'fertig zu machen'. statt wie ein mädchen intrigen zu planen oder zu beleidigen sollte man sich sein schicksal stellen oder einfach die klappe halten.
Shionoro schrieb:Wollen wir zulassen, ass sich leute gegenseitig killen wegen idiotischer streitereien?
ich kenne schulen da haben sich die kinder regelmässig wenn sie zoff untereinander hatten getroffen um die streitigkeit ein für allemal aus der welt zu schaffen. ist ehrenwerter als wie eine hähne durch die gegend zu laufen.

meine meinung^^


melden
Anzeige

Ehrenhändel und Duelle, warum sind diese Ausgestorben?

02.08.2012 um 17:54
@Can

es ist was anderes, wenn sich kinder nach der schule treffen und sich hauen als wenn erwachsene mit schwertern aufeinander losgehen.

Und auch DAS kann ganz übel schiefgehen, und das würde es heutzutage auch


melden
320 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt