Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Roofing ohne Sicherung total verrückt!

160 Beiträge, Schlüsselwörter: Verrückt, Roofing, Klettern, Höhenangst, Schwindelerregend

Roofing ohne Sicherung total verrückt!

05.01.2013 um 14:27
@Bone02943
Finde ich auch Wahnsinn. Weiß nicht, ob ich mich das trauen würde.


melden
Anzeige

Roofing ohne Sicherung total verrückt!

05.01.2013 um 14:29
Achja: Was ich echt interessant finde sind die verschiedenen Zustände deutscher und Russicher Gebäude und Denkmäler.

Alles was ich in Deutschland bis jetzt sehen durfte kommt nicht an die schlechte Qualität der russischen Gebäude ran. Ich kenne mich kaum mit der Technik aus aber dieses geflicke und diese extrem ungenauen Schwießnäte, die man in den Videos immer wieder sieht würden mit Angst und Bange machen.


melden

Roofing ohne Sicherung total verrückt!

05.01.2013 um 14:31
@Niemanden

Also ich krall mich selbst auf der Zugspitze schon am Geländer fest wenn ich durch das Gitter nach unten guck und es etwas windig wird.... :D

Niemals würde ich mich sowas trauen.


melden

Roofing ohne Sicherung total verrückt!

05.01.2013 um 14:36
@berlingo

Das haben sie in der Doku auch angesprochen, da viele Masten zb. noch aus Sovjet zeiten stammen und seit dem auch kaum bis gar nicht gewartet wurden. Weswegen auch schon einige abstürzten, da auf einmal Verstrebungen und Schweißnähte gebrochen sind.

Ich finde das die einfach total verrückt sind, aber beneide solche Menschen auch das sie den Mut dazu haben.


melden

Roofing ohne Sicherung total verrückt!

05.01.2013 um 14:45
@berlingo
Ich glaube das gebäude wo der typ da raufgeht is eines von den sieben schwestern, schade das er nicht och auf den stern klettert


melden

Roofing ohne Sicherung total verrückt!

05.01.2013 um 14:47
Youtube: Reach for the star vol.3, Kotelnicheskaya Embankment Building [176 m / 577 ft]


Hier tut er genau das :)


Bei mir wäre spätestens bei 1:40 Schluss gewesen. Ich hätte beim ersten ansehen auch nicht gedacht, dass der noch höher kommt!

Ist übrigens der selbe Typ aber ein anderes Gebäude ....

btw. was sind die 7 Schwestern ? 7 Russische Gebäude ?


melden

Roofing ohne Sicherung total verrückt!

05.01.2013 um 14:48
Ach und nebenbei sieht man nochmal genau das, was ich meine.

Die Schweißnähte oben auf dem Stern sehen echt nicht vertrauenserweckend aus...


melden

Roofing ohne Sicherung total verrückt!

05.01.2013 um 14:49
@berlingo
Wikipedia: Sieben_Schwestern_(Moskau)

Schöne gebäude finde ich, aber er sollte noch den ostakino TVturm besteigen das wär ne nummer


melden
killimini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Roofing ohne Sicherung total verrückt!

05.01.2013 um 14:59
@Niemanden
danke fürn link.


melden
killimini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Roofing ohne Sicherung total verrückt!

05.01.2013 um 15:00
@berlingo
viele dieser Gebäude zerfallen. Da sie selbst 20 Jahre nach dem zusammenbruch noch Hammer und Sichel tragen kann man davon ausgehen dass sie seit mindestens so langer Zeit nicht mehr saniert wurden.


melden

Roofing ohne Sicherung total verrückt!

05.01.2013 um 15:02
@killimini
vll tragen sie auch hammer und sichel weil sie als deko element dienen und gut aussehen auf dem gebäude


melden
killimini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Roofing ohne Sicherung total verrückt!

05.01.2013 um 15:03
@oiwoodyoi
wär auch ne möglichkeit...


melden

Roofing ohne Sicherung total verrückt!

05.01.2013 um 15:38
Hat jetzt zwar nichts mit Roofing zu tun, aber mit den 7 Schwestern - darf ja auch mal OT sein ;) ...

Mein Vater war als Austauschjournalist in den 60er Jahren lange Zeit in der damaligen SU unterwegs. Bei seinem Moskauaufenthalt wohnte er in einem der beiden Hotels, das damals aber noch "Peking" hieß - weiß nicht, welches das war.
Wenn er ohne seinen russischen Fremdenführer und Begleiter in Moskau unterwegs war, hat er sich andauernd verlaufen und ist statt zu seinem Hotel zum Außenministerium oder der Universität gelaufen :D .


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Roofing ohne Sicherung total verrückt!

07.01.2013 um 07:09
Erinnert mich an ein Zitat von Bear Grylls, als er unter dem Dach einer riesigen, stillgelegten Fabrikanlage entlang ging. Der offene Bau ging so tief runter, dass man keinen Boden mehr sehen konnte, nur noch Dunkelheit. "Am Boden wäre es kein Problem, hier zu gehen, aber wenn man so hoch oben ist, schaltet im Gehirn etwas um."

Hier behaupten einige, es sei nichts dabei. Wäre ja dasselbe, wie über ein Brett auf dem Boden zu laufen. Das ist einfach nur möchtegern-cool und entspricht nicht der Wahrheit. In so einer Situation läuft ein Selbstschutzprogramm ab, das dich zu extremer Vorsichtigkeit zwingt. Weil du begreifst, dass es nicht den geringsten Spielraum für Fehler gibt.


melden

Roofing ohne Sicherung total verrückt!

07.01.2013 um 18:36
Habe mich nun auch länger mit dem Thema beschäftigt, hatte hier zum 1. Mal davon erfahren. Es ist einfach nur unglaublich, was die Jugendlichen dort machen. Einerseits bin absolut fasziniert davon, ja ich bekomme sogar selber Lust so einen "Blödsinn" zu machen, andererseits ist das natürlich total leichtsinnig. Ich bin echt sprachlos.


melden

Roofing ohne Sicherung total verrückt!

07.01.2013 um 19:15
respekt an alle die sich das trauen.


melden

Roofing ohne Sicherung total verrückt!

09.01.2013 um 18:35
@Zeo

Das ganze ist kein "cooler Spruch" oder sonst was. Es ist einfach die Wahrheit!

Nahe dem Erboden kann fast jeder das Gleichgewicht auf relativ dünnen Strecken halten. Das ganze ist auch ein paar Meter weiter oben überhaupt nicht schwer. Man muss sich nur darauf konzentrieren, was man grade tut und darf nie vergessen, dass es nicht schwer ist. Sobald der Gedanke an die Höhe kommt ist die Konzentration weg. Die schwierigkeit sich in der Höhe Problemlos bewegen zu können ist weder die Höhenangst (auch ich habe wie gesagt ziemliche Höhenangst), noch die Bewegungen an sich.

Die wirkliche Schwierigkeit besteht darin Herr über sich selbst zu werden und die Höhe auszublenden. Das einzig gefährliche am Roofing war nach meinen Erfahrungen das ignorieren der Höhe. Alles andere ist nicht wirklich schlimm und gibt einem eine Art von einem romantischem Gefühl...

Was einige Leute in den Internetvideos machen wäre mir aber auch definitiv zu heftig. Ich würde niemals so weit gehen und Klimptzüge mit kurz loslassen machen. Dabei muss man (ob in 1 oder 100 Meter höhe) nur einmal abrutschen und alles ist aus.... das wäre für mich nicht mehr mutig sondern einfach nur noch lebensmüde.

Leider spiegelt die reale Welt genau die Einstellung auf vielen Internetseiten wieder. Oft liest man Roofer wären lebensmüde und glatte selbstmörder, oder dass sie blos cool sein wollen und das ganze nur Mutproben wären. Das alles sind nur Erklärungen von Leuten, die noch nie dieses Gefühl erleben durften. Ich weiß nicht, ob es der blasse Neid ist, oder ob es das einfache Schubladendenken ist... klar sehen viele die einfachste Erklärung meistens als die richtige an. Aber die Romantik und das Gefühl, das ab einer bestimmten Höhe in einem hochkommt, hat keiner von denen erlebt und ich wüsste nicht, was den Leuten das Recht gibt uns einfach als Selbstmörder und verrückte abzustempeln. Bergsteiger tun doch nichts anderes als wir ...

Wie auch immer in diesem Forum finde ich die Diskussion sehr angenehm :) Ich finds klasse von euch, dass es keine dieser Vorurteile hagelt und die Leute etwas weiter denken und nicht alles "abnormale" als falsch bezeichnen. Ist aber nicht nur in diesesm Thread hier so... !


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Roofing ohne Sicherung total verrückt!

09.01.2013 um 19:07
@berlingo
Dass es eine Kopfsache ist, hab ich doch gesagt.
berlingo schrieb:Sobald der Gedanke an die Höhe kommt ist die Konzentration weg.
Hirn abschalten führt natürlich dazu, dass auch das Selbstschutzprogramm versagt. Eine wirklich tolle Idee...


melden

Roofing ohne Sicherung total verrückt!

09.01.2013 um 19:27
@Zeo

"Hier behaupten einige, es sei nichts dabei. Wäre ja dasselbe, wie über ein Brett auf dem Boden zu laufen. Das ist einfach nur möchtegern-cool und entspricht nicht der Wahrheit. In so einer Situation läuft ein Selbstschutzprogramm ab, das dich zu extremer Vorsichtigkeit zwingt. Weil du begreifst, dass es nicht den geringsten Spielraum für Fehler gibt."

Deswegen dachte ich, dass du meintest es wäre was völlig anderes. Aber gut ich denke wir sind uns einig, dass es physikalisch gesehen keinen Unterschied macht :P ...

Und meinst du es wäre eine bessere Idee das Selbstschutzprogramm einen zweck erfüllen zu lassen ? Ich denke es ist um ein vielfaches schwerer über das besagte Brett zu gehen, wenn das Selbstschutzprogramm seinen Zweck erfüllt... wie ich ein paar Seiten vorher auch geschrieben habe hat man schnell das Problem in Panik zu geraten und wenn die Konzentration und die Lockerheit weg ist ist der einfachste Weg ein Ding der unmöglichkeit...

Desshalb bin ich der Meinung, dass es ganz und gar nicht eine schlechte Idee ist sein Schutzprogramm in so einer Situation abzuschalten. Es ist sogar nötig dies zu tun und es währe nur gefährlicher die Ängste zuzulassen.


melden
Anzeige
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Roofing ohne Sicherung total verrückt!

09.01.2013 um 19:31
berlingo schrieb:Deswegen dachte ich, dass du meintest es wäre was völlig anderes
Hab doch zitiert, was ich gemeint habe: "Am Boden wäre es kein Problem, hier zu gehen, aber wenn man so hoch oben ist, schaltet im Gehirn etwas um." Kopfsache.
berlingo schrieb:Und meinst du es wäre eine bessere Idee das Selbstschutzprogramm einen zweck erfüllen zu lassen ?
Ich meine, man sollte sogar noch früher darauf hören und sich gar nicht erst unnötig in solche Situationen begeben.


melden
325 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Kundalini43 Beiträge