weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum für 1500 Euro arbeiten?

1.500 Beiträge, Schlüsselwörter: Geld, Arbeiten, Durchschnitt

Warum für 1500 Euro arbeiten?

05.12.2012 um 12:45
@Cesare

Salat ist nicht günstig ... war gerad vorgestern bei meinem türkischen Gemüseladen und hab knapp 20 € für ein paar Tomaten, 2 Gurken, Paprika, ein paar Birnen und nen leckeres dressing gezahlt ... nen Selleriesalat war auch noch dabei :)


melden
Anzeige

Warum für 1500 Euro arbeiten?

05.12.2012 um 12:46
@jayjaypg


Nein, nein- du ließt nur meine Betonung falsch. Das heißt; WENN ich Fleisch essen WÜRDE, WÜRDE ich es beim Metzger kaufen und eben NICHT bei Lidl. Und das wäre teuer. ;)


melden

Warum für 1500 Euro arbeiten?

05.12.2012 um 12:47
@MissesFee
MissesFee schrieb:was Bedeutet für Dich keine große Ausbildung? alle nicht-Akademiker?
Nein, ich sage nicht, dass alle nicht-Akademiker nur diesen Lohn bekommen sollen.
Aber ich denke schon, dass ein Hauptschulabbrecher oder jemand ohne Ausbildung definitiv nicht das gleiche Gehalt bekommen sollte, wie jemand der sich wirklich bemüht!

Eben wenn ich daran denke, dass mein Lohn nach dem Studium etwa 1400 netto ist, würde ich es als sehr ungerecht empfinden, wenn ich als "Was-auch-immer" mehr verdienen würde.


melden
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum für 1500 Euro arbeiten?

05.12.2012 um 12:47
@Cesare
Ok. Das konnte man aber aus deinem Post nicht herauslesen. :)


melden

Warum für 1500 Euro arbeiten?

05.12.2012 um 12:48
@tuskam


Hm, also ich weiß nicht wie das woanders ist, aber in Neukölln ist der Türkenmarkt das günstigste ever. Am Ende des Marktes verschenken dir türkischen Opas da zum Teil ihre übriggebliebenen Orangenkisten. Echt wahr. (im Gegensatz zu Rewe und co...)


melden
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum für 1500 Euro arbeiten?

05.12.2012 um 12:50
@Chiby
Chiby schrieb:Aber ich denke schon, dass ein Hauptschulabbrecher oder jemand ohne Ausbildung definitiv nicht das gleiche Gehalt bekommen sollte, wie jemand der sich wirklich bemüht!
Ich guck mir gleich einen unlogischen Film an, weil ich keine Lust mehr habe, eure logischen Fehler zu verbessern. Ob man sich bemüht, oder nicht hat nichts mit der Ausbildung zu tun.


melden

Warum für 1500 Euro arbeiten?

05.12.2012 um 12:50
@Cesare

Ich bin mir nicht 100% sicher, aber Rewe und Co. dürfen ihre Sachen nicht verschenken. Da gibt es strikte Auflagen vom Staat.


melden
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum für 1500 Euro arbeiten?

05.12.2012 um 12:50
@mynameisearl
Hast Recht.


melden

Warum für 1500 Euro arbeiten?

05.12.2012 um 12:52
@Cesare

gibt zwar hier in Hannover auch nen türkenmarkt aber da geh ich net einkaufen ... wohne etwas außerhalb und kann deswegen wenig dazu sagen


melden
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum für 1500 Euro arbeiten?

05.12.2012 um 12:52
@mynameisearl
Obwohl, eigentlich hast Du nicht recht. Diese Auflagen kommen nicht vom Staat, sondern von der Firmenleitung. Aber wer will da noch Unterschiede ausmachen?


melden
nasirjones
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum für 1500 Euro arbeiten?

05.12.2012 um 12:54
Ein Studium ist nicht gleich bedeutend das man mehr verdient als alle anderen. Außerdem gibt es viele Menschen die in der Praxis besser sind als in der Theorie, und im Berufsalltag zählt hauptsächlich das man das theoretische in die Praxis umsetzen kann. Vielen Studenten fällt das schwer, aber auch vielen anderen.


melden

Warum für 1500 Euro arbeiten?

05.12.2012 um 12:54
@emanon
war schon klar das das ein Durchschnittswert war, sollte auch auf niemanden ein Angriff sein.Das war nur gerade ein Gedankenspiel, weil ich mich daran erinnerte, das es gerade im Bereich Wachschutz einige gab, die mein Netto Brutto bekommen haben...


@Chiby
ok war so nicht ganz zu erkennen
aber ich muss Dir sagen das ich das als Einstiegslohn durchaus fair finde
Und auch so mancher Hauptschulabbrecher hat eine Lehre Durchgezogen und macht seinen Job gut.
Mal abgesehen von alle denen die trotz eines höheren Schulabschlusses und einer Abgeschlossenen Lehre nicht mal davon träumen können so viel Geld zu verdienen


melden
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum für 1500 Euro arbeiten?

05.12.2012 um 12:55
@nasirjones
Mal ernsthaft: Warum sollte man dann studieren, während jemand mit Ausbildung sofort anfangen kann, Geld zu verdienen, wenn man nicht nach dem Studium mehr für seine Arbeitszeit bekommt?
Wie weltfremd ist das denn?


melden

Warum für 1500 Euro arbeiten?

05.12.2012 um 12:56
@jayjaypg

Ich finde schon, dass es teilweise mit Bemühung zusammenhängt.

Warum bricht jemand die Hauptschule ab? ...
Warum hat jemand KEINE Ausbildung? ...

Sicher fließen auch andere Faktoren mitein, aber zumindest in den meisten Fällen geht es hierbei um Faulheit. ;)

@MissesFee
MissesFee schrieb:Und auch so mancher Hauptschulabbrecher hat eine Lehre Durchgezogen und macht seinen Job gut.
Das finde ich auch gut!
Wie gesagt, da sieht man wieder, dass da Bemühungen dahinter stecken! Weil einfach war das sicherlich nicht.


melden

Warum für 1500 Euro arbeiten?

05.12.2012 um 12:57
@MissesFee

Na ja, ich hatte, nachdem ich die Hauptschule abgebrochen habe um die 4000€ netto verdient, es kommt immer darauf an was man daraus macht ;) .. Hat mir aber in jungen Jahren nicht unbedingt gut getan..


melden
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum für 1500 Euro arbeiten?

05.12.2012 um 12:58
@nasirjones
Ausserdem straft dich die Emperie Lügen. Studierte verdienen mehr als Unstudierte. Und zu Recht.


melden

Warum für 1500 Euro arbeiten?

05.12.2012 um 12:59
Also ich bin schon der Meinung das jemand der 12/13 Jahre zur Schule gegangen ist und 5/6 Jahre studiert hat ein gutes Gehalt verdient hat und sicher mehr verdienen sollte als jemand der "nur" eine Ausbildung gemacht hat. Ich will damit nicht sagen das der Akademiker ein besserer Mensch ist, er hat nur einen höheren Bildungsweg genutzt um später eine höhere Position mit mehr Verantwortung bekleiden zu dürfen...


melden

Warum für 1500 Euro arbeiten?

05.12.2012 um 13:00
@jayjaypg
Was versteht man unter "mehr"?
Es gibt durchaus Studien wo man danach nur paar hundert mehr verdient als jemand der eine mittlere Schule abgeschlossen hat.


melden
nasirjones
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum für 1500 Euro arbeiten?

05.12.2012 um 13:00
@jayjaypg
Weltfremd ist das gar nicht, viele Unternehmer oder auch Menschen die leitende Angestellte sind haben oftmals kein Studium hinter sich. Wer gut ist und sich hoch arbeitet hat berechtigt die Möglichkeit viel zu verdienen. Klar hat man es als Student einfacher aber der Mensch der eine abgeschlossene Ausbildung gemacht hat fast dieselbe Möglichkeiten. Außerdem wer keine Leistungen bringt der fliegt, egal wie toll seine Zeugnisse sind.


melden
Anzeige
BaNE303
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum für 1500 Euro arbeiten?

05.12.2012 um 13:00
Ich verstehe euch nicht, ehrlich! Wo wären wir ohne Leute die arbeiten gehen und Steuern zahlen? Im Mittelalter! Das System lebt von uns, und wir profitieren doch auch davon. Wir brauchen Handwerker, Beamte und und und... Wo würden wir sonst enden? Wer würde euch denn für Lau ein IPhone bauen und geben? Niemand!


melden
262 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Phänomen Filmriss111 Beiträge
Anzeigen ausblenden