weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum für 1500 Euro arbeiten?

1.500 Beiträge, Schlüsselwörter: Geld, Arbeiten, Durchschnitt

Warum für 1500 Euro arbeiten?

06.12.2012 um 11:03
@liaewen
liaewen schrieb:War dein EP dann "nur" ein Beispiel?
Ja, es beschreibt doch die Situation von 95% der deutschen Bevölkerung.

@GEGENG9TT
GEGENG9TT schrieb:Nicht jeder kann es schaffen.
Warum sagen mir Menschen immer nur alle die Sachen die angeblich nicht gehen?

Jeder KANN es schaffen aber nicht jeder WIRD es schaffen. Aus den unterschiedlichsten Gründen, meist weil man einfach die falsche Einstellung hat.


melden
Anzeige
GEGENG9TT
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum für 1500 Euro arbeiten?

06.12.2012 um 11:05
Zitat Sentinel: "wer dir sagt, dass du wenn du willst alles kannst, der belügt dich"


melden

Warum für 1500 Euro arbeiten?

06.12.2012 um 11:06
@gastric
GENAU! Du triffst es auf den Punkt. Wenn ich dann mal so 800 für meine Freizeit hab, dann weiß ich, dass ich unendlich viel Schwachsinn einkaufen würde, lieber nicht :D
Es gibt genug Aktivitäten die nichts kosten, oder die man sich nur einmalig beschafft PC zB hrhr :D


melden

Warum für 1500 Euro arbeiten?

06.12.2012 um 11:07
McMurdo schrieb:falsche Einstellung hat
Was ist denn richtig?
Dem Staat auf der Tasche zu liegen?
Der dann die Kosten wieder auf das arbeitende Volk umwälzt?

Wodurch der redliche Arbeiter wieder weniger in der Tasche hat?

Ich war fast 10 Jahre selbständig und musste oft genug erleben das Kunden ihre Rechnung nicht zahlten.
Da hab ich dann einen Tag umsonst gearbeitet.Und?Rumheulen?
Nein,noch mehr arbeiten...

Zu der Zeit hab ich mich extrem kostenlastig privat abgesichert.
Nun bin ich Rentner und beziehe nicht einen Cent vom Staat.
Und wisst ihr was?
Das ist ein gutes Gefühl!!


melden

Warum für 1500 Euro arbeiten?

06.12.2012 um 11:08
Mir gehts am besten, ich hab keine Kohle und somit auch keine Probleme :) :D


melden
GEGENG9TT
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum für 1500 Euro arbeiten?

06.12.2012 um 11:08
liaewen: auch wenn du es bisher noch nicht merkst. Es kostet: dein Leben.

p.s. wie zitiert man hier? Hab es schon mal geschafft aber finde den Button nicht mehr :(


melden

Warum für 1500 Euro arbeiten?

06.12.2012 um 11:09
@GEGENG9TT
Links vom weissen Antwortfeld steht:



Zitieren / Bild
Fett / Kursiv


melden
chainedKnee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum für 1500 Euro arbeiten?

06.12.2012 um 11:10
@GEGENG9TT

unten im feld wo du eingibst links schauen ;)

@amsivarier

Der Punkt ist, der Staat stellt dich vor die Wahl ihm auf der Tasche zu liegen oder zu arbeiten. Wenn die Arbeit vernünftig bezahlt würde, würden sich viele diese Frage gar nicht mehr stellen.


melden

Warum für 1500 Euro arbeiten?

06.12.2012 um 11:12
@amsivarier
amsivarier schrieb:Was ist denn richtig?
Dem Staat auf der Tasche zu liegen?
Der dann die Kosten wieder auf das arbeitende Volk umwälzt?
Dem Staat auf der Tasche zu liegen ist die falsche Einstellung, definitiv. Da kommste ja nicht vorran im Leben. :-)


melden
chainedKnee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum für 1500 Euro arbeiten?

06.12.2012 um 11:13
@McMurdo

Für unter 5 € die Stunde arbeiten zu gehen dann schon? Das Problem wird dadurch doch nicht beseitigt. Es sollte sich wenn ja was an den Umständen ändern, dass sich Arbeit für manche Leute gar nicht lohnt.


melden

Warum für 1500 Euro arbeiten?

06.12.2012 um 11:15
chainedKnee schrieb: Wenn die Arbeit vernünftig bezahlt würde, würden sich viele diese Frage gar nicht mehr stellen.
Es hängt doch von einem selber ab.
Wer keinen Bock auf Schule hatte darf nicht meckern wenn er Bürgersteige fegen muss für 7,77 in der Stunde.
Wer den Arsch hochbekommt wird auch mehr erhalten.

Meine Frau geht z.Bsp. arbeiten.
Schichtdienst bei +3°...
Die meisten hauen da noch 5-6 Monaten ab.
Sie ist da jetzt 5 Jahre...
Vom Band hochmalocht zum Maschinenführer.
Und sie hat noch nie gejammert.


melden

Warum für 1500 Euro arbeiten?

06.12.2012 um 11:17
@chainedKnee
chainedKnee schrieb:Für unter 5 € die Stunde arbeiten zu gehen dann schon?
Wer für 5 Euro / Stunde arbeiten gehn ist auch die falsche Einstellung, da kommste ja genausowenig vorran.


melden
chainedKnee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum für 1500 Euro arbeiten?

06.12.2012 um 11:18
@amsivarier
@McMurdo

Das ist doch kein System. Weil nur weil du den Arsch hoch kriegst, heisst das net, das später keiner die Straße für n Hungerlohn fegen muss. Diese menschen müssen aber auch irgendwie leben können.

Klar kann jeder was werden, aber eben net alle. Das rechtfertigt aber net, den der weniger erreicht hat ist so schlecht zu bezahlen, dass er eigentlich gar net arbeiten müsste für das selbe Geld und sich dann zu wundern, dass die keine Motivation mitbringen.


melden

Warum für 1500 Euro arbeiten?

06.12.2012 um 11:19
@GEGENG9TT
GEGENG9TT schrieb:Zitat Sentinel: "wer dir sagt, dass du wenn du willst alles kannst, der belügt dich"
Ich habe ja auch nicht gesagt du kannst ALLES schaffen was du willst.


melden
GEGENG9TT
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum für 1500 Euro arbeiten?

06.12.2012 um 11:20
Ich weiß, was das bedeutet ist:

nicht jeder kann und auch nicht jeder der wird.
nicht jeder der kann wird.
einige die nicht können werden.

So ist es eben!


melden
chainedKnee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum für 1500 Euro arbeiten?

06.12.2012 um 11:21
@GEGENG9TT

Du bist der Phrasenklopper in dem Thread ;)


melden
GEGENG9TT
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum für 1500 Euro arbeiten?

06.12.2012 um 11:22
was muss das muss :D


melden

Warum für 1500 Euro arbeiten?

06.12.2012 um 11:23
@GEGENG9TT
Du kopierst dir den Satz, den du zitieren willst, dann klickst du links auf "Zitieren" und da wo "TEXT" steht, fügst du den kopierten Satz ein.
Und wenn du jemanden ansprechen willst, einfach auf den Namen links klicken und losschreiben, mit einer Leertaste oder Absatz ;)

Das Leben kostet mich ja eine gewisse Summe im Monat/Jahr. Und ich komme damit auch aus. Und ich bin zufrieden damit. Klar wäre es schön wenn ich ein zwei hundert mehr bekommen würde. Aber umso mehr Geld umso mehr gibt man aus. Ausser man ist geizig und spart sich dann alles zusammen bei jeder Gelegenheit und hat nix vom Leben, weil man nicht weiß was man mit dem Geld machen kann.


melden
GEGENG9TT
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum für 1500 Euro arbeiten?

06.12.2012 um 11:25
Hallo liaewen,

ich bin mir nicht sicher ob wir uns richtig verstanden haben.

Falls sich der zweite Absatz auch auf meinen vorhergehenden Beitrag beziehen sollte, ich meinte:

Dein Hobby (PC) kostet dich das Leben (im Sinne von Erfahrungen die du nicht machen wirst, die meiner Meinung nach das Leben ausmachen)


melden
Anzeige

Warum für 1500 Euro arbeiten?

06.12.2012 um 11:31
@GEGENG9TT
Achso, ja ich hab dich falsch verstanden ^^
Naja ich bin ja kein Freak ;)
Ich bin oft und gerne draussen. Aber ich hab eben keine teuren Hobbies, wie Skifahren, Golf, oder sonst irgendwas.
Also das war nur ein Beispiel, wenn ich mal nicht viel Geld hab, dann treffe ich Freunde zuhause oder geh raus spazieren etc. Wenn ich Geld hab unternehmen wir was. Aber nicht sinnlos betrinken und paar hundert Euro für Alk ausgeben. Das wäre mir zu schade.
Aber ich bin auch gerne daheim und vorm PC und zock.
Also keine Sorge, ich schau, dass ich Dinge im Leben die für mich schön sind nicht verpasse. ;) Mein ganzes Leben vorm PC wäre mir auch zu schade. Ich denke, dass ich das Gleichgewicht halte.


melden
368 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden