weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum für 1500 Euro arbeiten?

1.500 Beiträge, Schlüsselwörter: Geld, Arbeiten, Durchschnitt

Warum für 1500 Euro arbeiten?

27.12.2012 um 02:29
@dergeistlose

Ordnung ist doch eh nur etwas für vergessliche dumme Menschen :-) das Genie beherrscht das Chaos ;-)


melden
Anzeige

Warum für 1500 Euro arbeiten?

27.12.2012 um 02:31
@C8H10N4O2

Keine Frage da freue ich mich auch immer drauf. Nur für Segen wirst du die allerdings nicht bekommen :-) darauf wollte ich hinaus.


melden

Warum für 1500 Euro arbeiten?

27.12.2012 um 02:32
@McMurdo

Ach so ja das ist klar, das mit dem Segen ist mir eh suspekt @dergeistlose macht mir irgendwie angst lol


melden
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum für 1500 Euro arbeiten?

27.12.2012 um 02:32
@McMurdo


Da muss das Genie aber ziemlich naiv sein, denn das Universum sucht in seiner ordentlichkeit seines gleichen. Chaos existiert dabei nur Augenscheinlich. Genau wie der Lohn augenscheinlich zum Leben gehört. Was für ein chaos es anrichtet muss dir ja nicht gesagt werden. :)


melden

Warum für 1500 Euro arbeiten?

27.12.2012 um 02:40
@dergeistlose
Für das Universum als ganzes betrachtet mag das mit der Ordnung stimmen. Aber je genauer du hinsiehst desto chaotischer wird es... ;-)


melden
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum für 1500 Euro arbeiten?

27.12.2012 um 02:43
@McMurdo


Wohin sieht man den genau, etwa in das eigene chaotische Zimmer? Was kann das Universum für die unordnung der Menschen :D


melden

Warum für 1500 Euro arbeiten?

27.12.2012 um 02:46
@dergeistlose

Das Leben an sich ist schon chaotisch, das Wetter ist chaotisch, Strömungen im Meer sind chaotisch, Zerstörungen sind chaotisch. Da braucht es kein Kinderzimmer ;-)


melden
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum für 1500 Euro arbeiten?

27.12.2012 um 02:47
@McMurdo


Das Leben ist nur chaotisch, weil die Menschen das Leben chaotisch gestalten . Das Wetter wehrt sich nur gegen diese chaotische umgestaltung :)


melden

Warum für 1500 Euro arbeiten?

27.12.2012 um 02:49
@dergeistlose

Ich denke du weisst was ich sagen will. Je näher man etwas betrachtet desto mehr Unordnung stellt man fest.


melden
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum für 1500 Euro arbeiten?

27.12.2012 um 02:52
@McMurdo


Ich weiß was du damit sagen willst! Man unterliegt in dieser Annahme jedoch einem irrtum. Das Leben ist in wirklichkeit nicht chaotisch. Die profitgier die einige durch solche glaubenssätze schlagen ist immens. Genau wie die eines 1500€ Lohns. Wenn man dabei dabei in einen gewollten Chaoszustand gedrängt wird hat das nicht im geringsten mit der Wirklichkeit zu tun. Durch solche glaubenssätze wird versucht die Wirklichkeit zu verschleiern.


melden

Warum für 1500 Euro arbeiten?

27.12.2012 um 02:55
@dergeistlose

Wie ist das Leben dann? Wenn nicht chaotisch?


melden
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum für 1500 Euro arbeiten?

27.12.2012 um 03:15
@McMurdo


Ordentlich!So ordentlich, das wir den Wald vor lauter Bäume nicht mehr sehen. Diese Betrachtung wird aber auch vorgezogen, sonst würden in dem selbst verursachten Chaos Menschen nun sich nicht die Frage stellen können, ob 1500€ nicht zu wenig für das "chaotische" leben ist.


melden

Warum für 1500 Euro arbeiten?

27.12.2012 um 06:18
also entweder alles ist chaotisch oder nichts, je nach Betrachtungsweise. Und ich sehe keinen Unterschied zwischen menschenverursachtem und natuerlichem Chaos.


melden

Warum für 1500 Euro arbeiten?

27.12.2012 um 09:40
@dergeistlose

Kannst du das mal bitte für dumme erklären was du meinst? Ausser eine chaotische aneinanderreihung von Wörtern erkenne ich nämlich keinen tieferen Sinn. Und wieso das Leben ordentlich ist hast du auch noch nicht geklärt :-)


melden

Warum für 1500 Euro arbeiten?

27.12.2012 um 11:14
@McMurdo
McMurdo schrieb:was hält dich davon ab deinen Kindern auch einen guten finanziellen Start ins Leben zu ermöglichen?
Laut deiner aussage lebe ich doch schon an der armutsgrenze ..... wenn ich dann mal kinder habe, dann ermögliche ich denen dann doch lieber eine brauchbare kindheit und nehme nicht noch nen nebenjob an, damit der sprössling nen finanziell guten start hat. Warum auch? Wie gesagt ... nen kleines notfallkonto is drinn und das bleibt dann auch nur für notfälle ... alles andere kann sich der knirps dann wohl selbst erarbeiten ...... Mir sind wohlüberlegte ausgaben eh lieber und mit seinem selbsterarbeiteten geld geht man ganz anders um. Das ganze heißt ja nicht, dass der spross mit dem ersten gehaltscheck auf der strasse steht und zusehen kann, wie er klar kommt oder dass er mit vollendetem 18. lebensjahr rausgeworfen wird. Unterstützung gibts eben anders, als mit nem sparbuch :D


melden
ltcldg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum für 1500 Euro arbeiten?

27.12.2012 um 11:20
@gastric
ist denn dann im grunde das notfallkonto nichts anderes? das ist doch auch der eigentliche gedanke (zumindest hier bei mir), dass im worst case was da ist, auf das man zurück greifen kann.
wir haben auch keine extra arbeit aufgenommen, um die vorsorge für unsere tochter finanzieren zu können. da wir keine leute sind, die groß auf partys/discos/veranstaltungen gehen, oder jeden zweiten tag ins solarium müssen, bleibt da auch genug über.
die einen sparen eben an "unnötigen" verssicherungen, ich an unnötiger (marken)kleidung, kosmetika und dann gibts halt mal ein gebrauchtes pc-spiel, anstatt ein neues.


melden

Warum für 1500 Euro arbeiten?

27.12.2012 um 11:37
@gastric

Für 50 Euro im Monat wirst du ja nicht unbedingt einen Nebenjob annehmen müssen.


melden

Warum für 1500 Euro arbeiten?

27.12.2012 um 11:37
@ltcldg
Nen notfallkonto ist eben quasi für den notfall da und nicht als einstiegshilfe fürs leben .... also sprich für unvorhergesehene notfälle und nicht dafür, die erste eigene bude einzurichten. Also kein startgeld ins eigene leben.

Ich kann bspw nur an tieren und games sparen naja und sonstige freizeitaktivitäten, die fast nichts verschlingen ... mit den games wäre kein ding .. dafür hätte ich dann eh kaum noch zeit, aber an viechern wird nicht gespart. Games sind eh ein kleiner posten und damit werd ich kein kind durchkriegen. Was noch bliebe wären klamotten ...... ich trage zwar keine markenklamotten ... aber grundsätzlich fair trade und das wird auch so bleiben .... einfach, weil ich andere menschen nicht ausbeuten möchte nur, damit ich über die runden komme ... ist es mir nicht wert. Ergo müsste ich wohl oder übel entweder nen 2. job annehmen oder jeden cent 2mal umdrehen, damit mein kind dann einen finanziell sicheren start hat ...... und ein notfallkonto. Also jetzt nur bezogen auf mcmurdos frage: "was hält dich davon ab deinen Kindern auch einen guten finanziellen Start ins Leben zu ermöglichen?"


melden

Warum für 1500 Euro arbeiten?

27.12.2012 um 11:41
@McMurdo
50€ im monat kostet aber kein kind ;) Das ding will ja auch noch essen und klamotten .. und wenns älter wird spielzeugs und wenns noch älter wird elektronikkrams und ein eigenes zimmer, dass heißt umziehen und höhere miete ...... hobbies wirds sicherlich auch haben wollen .... und taschengeld wohl oder übel auch ....... dazu dann noch schulkram. Also ... doch ich müsste mich ganz schön abrackern oder sparen ... immerhin bekomme ich nichtmal 1500€ im monat. ..... mit kindergeld schaff ichs vielleicht auf nen bisl über 1600€ wenns hochkommt.


melden
Anzeige
ltcldg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum für 1500 Euro arbeiten?

27.12.2012 um 11:43
@McMurdo
@gastric
dann rechne mal noch je nach region die kosten für den kindergarten. für einen ganztagsplatz mit mitagessen wären das hier monatlich 500€.
aber man hat ja auch die möglichkeit, sich beruflich zu verbessern.


melden
192 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden