weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

"Gewaltfilme" an Weihnachten, die Evangelische Kirche interveniert

182 Beiträge, Schlüsselwörter: Filme, Gewalt, Weihnachten

"Gewaltfilme" an Weihnachten, die Evangelische Kirche interveniert

14.12.2012 um 18:00
@jimmybondy macht mir langsam angst :D


melden

"Gewaltfilme" an Weihnachten, die Evangelische Kirche interveniert

14.12.2012 um 18:01
@shi

Hö wieso? Ist doch gar nicht Vollmond. :D


melden

"Gewaltfilme" an Weihnachten, die Evangelische Kirche interveniert

14.12.2012 um 18:03
@jimmybondy na dachte nicht das du dich so gut in solchen Dingen auskennst.


melden

"Gewaltfilme" an Weihnachten, die Evangelische Kirche interveniert

14.12.2012 um 18:05
@shi

Ja das ist meiner schlechten Erziehung geschuldet. =)


melden

"Gewaltfilme" an Weihnachten, die Evangelische Kirche interveniert

14.12.2012 um 18:19
Na es wird was gebracht haben. Schlecht ist es ja nicht, wenn man das mal gehört hat. Da kann man besser entscheiden, ob es was für einen ist oder nicht


melden

"Gewaltfilme" an Weihnachten, die Evangelische Kirche interveniert

14.12.2012 um 18:23
@shi

Man sollte schon wissen, worum es geht, wenn man etwas ablehnt bzw verteidigt ;)


melden

"Gewaltfilme" an Weihnachten, die Evangelische Kirche interveniert

14.12.2012 um 18:24
Das setze ich voraus


melden

"Gewaltfilme" an Weihnachten, die Evangelische Kirche interveniert

14.12.2012 um 18:25
Verzeiht mir wenn ich keine namens Verlinkung mache, ist schwer mit dem Handy.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Gewaltfilme" an Weihnachten, die Evangelische Kirche interveniert

15.12.2012 um 13:51
Recht haben sie. An Weihnachten muss man Friede Freude Eierkuchen simulieren. Gewaltfernsehen und Krieg müssen dann einen Tag warten, bevor es wieder losgehen darf. Dafür hauen wird dann umsomehr auf den Putz. YOLO.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Gewaltfilme" an Weihnachten, die Evangelische Kirche interveniert

15.12.2012 um 14:11
Alle, die gemeint haben, Weihnachten aufgrund des Weltuntergangs nicht zu erleben,
werden wegen des entgangenen Nevenkitzels gerade auf "Gewaltfilme" aber sowas
von geil sein, weil man ohnehin nicht mit Friede, Freude, Eierkuchen gerechnet hat!
Die Kirche soll sich nicht einmischen, wenn die was zum abreagieren brauchen!


melden

"Gewaltfilme" an Weihnachten, die Evangelische Kirche interveniert

15.12.2012 um 18:38
Die vergessen das nicht jeder Weihnachten feiert....


melden
BlackFlame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Gewaltfilme" an Weihnachten, die Evangelische Kirche interveniert

15.12.2012 um 23:19
In dieser Artikelzusammenfassung geht es darum das um weihnachten herum ca 55 "Gewaltfilme" im fernsehn laufen und die Evangelische Kirche dagegen interveniert.
Was haltet ihr davon?
Grundsätzlich frage ich mich, wie viele (bzw. wie wenige) Familien deutschlandweit überhaupt noch ein durch und durch konservatives Weihnachtsfest feiern? Wobei sich die Frage anschließt, in welcher Form dann das Fernsehprogramm dabei eine Rolle spielen sollte?

An sich erscheint es mir ein verzweifelter Versuch zu sein, um auf sich aufmerksam zu machen. Wirkt wie ein kleines gelangweiltes Kind, dass ein Gespräch von Erwachsenen durch etwas Rabatz zu stören versucht.


melden

"Gewaltfilme" an Weihnachten, die Evangelische Kirche interveniert

16.12.2012 um 02:16
Jemand sollte mal der Kirche den Film "Santas Slay" zeigen :D

Super Film kann man nur den Erwachsenen empfehln, ein etwas andere Weihnachtsfilm über den Weihnachtsman.


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Gewaltfilme" an Weihnachten, die Evangelische Kirche interveniert

16.12.2012 um 02:26
Weihnachten ist nichts ohne Stirb Langsam oder Kevin allein zu Haus/New York in der Glotze. :D

Da kommen wieder Kindheitserinnerungen ans Licht. =)

Und lasst die dämliche Kirche doch labern, mehr passiert da doch eh net. xD


melden

"Gewaltfilme" an Weihnachten, die Evangelische Kirche interveniert

16.12.2012 um 03:39
@blutfeder
Ich benötige keine scheiß Kirche, um Gewaltfilme an Weihnachten zu ächten. Es gehört sich einfach nicht. Es passt nicht. Weihnachten ist traditionell ein schönes, warmes, liebevolles Fest, es gehört der Familie, und dem Jesuskind :), und nicht der Filmindustrie. Die haben seit Jahren ihre ganz eigene Philosophie: Blut und Gewalt an Heiligabend. "Sind erst die Geschenke ausgepackt, wird der Zombie-Leib zerhackt!"


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Gewaltfilme" an Weihnachten, die Evangelische Kirche interveniert

16.12.2012 um 03:45
@Magaziner

Hast du die Ironietags vergessen? =P


melden

"Gewaltfilme" an Weihnachten, die Evangelische Kirche interveniert

16.12.2012 um 03:50
@El_Gato
Hab ich nicht. Weihnachten ist für mich ein absolut friedliches Fest, und ich lasse mir die paar Tage der Ruhe und Besinnlichkeit durch nichts versauen. Ironie gibts an den restlichen 362 Tagen.


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Gewaltfilme" an Weihnachten, die Evangelische Kirche interveniert

16.12.2012 um 03:52
@Magaziner

Ich meinte auch eher den Teil mit dem Jesuskind. xD


melden

"Gewaltfilme" an Weihnachten, die Evangelische Kirche interveniert

16.12.2012 um 03:57
@El_Gato
Den meinte ich auch nicht ironisch... ;)


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Gewaltfilme" an Weihnachten, die Evangelische Kirche interveniert

16.12.2012 um 04:03
@Magaziner

Bist du katholisch?^^


melden
108 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt