Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mehrere Tote bei Schießerei an Grundschule

1.084 Beiträge, Schlüsselwörter: Amoklauf
ivi82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehrere Tote bei Schießerei an Grundschule

15.12.2012 um 17:33
@Tussinelda
Ah ok danke.


melden
Anzeige

Mehrere Tote bei Schießerei an Grundschule

15.12.2012 um 17:35
Die Medien widersprechen sich sowieso immer!

Ich frage mich immer warum die immer alte Foto`s zeigen.


melden
neechee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehrere Tote bei Schießerei an Grundschule

15.12.2012 um 17:37
@Lionmond
entweder weils so gewünscht ist oder schlicht und ergreifend, weil man nicht an ein anderes kommt.
alte freunde, die die teile dann verkaufen haben meist kein neues und gute freunde geben keine raus an die medien .


melden

Mehrere Tote bei Schießerei an Grundschule

15.12.2012 um 17:42
Das ist echt schon herrlich was die gerade alles so schreiben.

Jetzt behaupten sie er sei ein Aspi gewesen ...


melden
Kiralov
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehrere Tote bei Schießerei an Grundschule

15.12.2012 um 17:45
@Cockie

im endeffekt funktioniert für mich alles nach dem selben prinzip.
Alles ist ein abgucken und neu koppeln.
Der Fachidiot koppelt alles aber halt nur in bestimmten abhängigkeiten
nämlich zu seinem fach.
schlussendlich machen wir das aber alle.
nur gibt es bei vielen kein "spezifisch bennantes fach"
und daher kommen keine Begriffe zustande die dann die allgemeinheit benutzt.

Deswegen ist es für mich erbsenzählerei etwas "emotionale INtelligenz" zunennen, weil es intelligenz ist die sich stark auf emotionalitäten bezieht.
aber prinzipiell normale logik.

Selbst der Täter wird aufgrund von Logik zu dem gekommen sein, was er getan hat.
Im Hirn ist es praktisch nur eine mathematische berechnung.
1+3=4
Ob uns 4 gefällt macht es aber nicht unlogischer.
und nur weil wir unbewusst sozusasgen denken 1+3=5
entsteht ein unverständnis gegenüber dem was passiert ist.
und das führt dann zu meist zu emotionen

Die meisten dinge die wir tun, sind einfach unlogisch gegenüber unserer menschlichkeit und dem was wir können.
das ist aber das ursprungsproblem.


melden

Mehrere Tote bei Schießerei an Grundschule

15.12.2012 um 18:08
ach egal ist eh off Topic


melden

Mehrere Tote bei Schießerei an Grundschule

15.12.2012 um 18:30
@Kiralov
Zu dem glauben wir, dass wir zu solchen Dingen niemals in der Lage wären, aber schon unter einfachsten Bedingungen wie im Milgram-Experiment oder dem Stanford-Prison-Experiment, zeigt sich, dass es meistens eben nicht so ist und wir durchaus schnell zu moralisch verwerflichen Handlungen bereit währen. Im Grunde steckt es in uns allen und unter den richtigen Bedingungen kommt es auch zum Vorschein.


melden
BluePain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehrere Tote bei Schießerei an Grundschule

15.12.2012 um 18:50
@Cockie

Ich habe es vorhin schlecht formuliert. Mit
BluePain schrieb:Vielleicht hatte er gerade Lust, Kleinkinder abzuknallen??
meinte ich nicht, dass er es grundlos getan hatte. Es muss auch nicht unbedingt was aus seiner Kindheit sein, was ihn zu einem Monster macht.
Eine kurze Situation kann einen Menschen schon zu 98% transformieren.


melden

Mehrere Tote bei Schießerei an Grundschule

15.12.2012 um 19:17
@Lionmond

Ganz verwegen könnte man auch behaupten, Du wärest ein Spitzel, der Absurditäten so darstellt, dass sie niemand mehr glaubt, obwohl sie dann tatsächlich eben doch der Wahrheit entsprechen. Verstehst Du, worauf ich hinaus möchte?

@Cockie

Dass er am Asperger-Syndrom gelitten haben soll, ist doch nichts Neues, das stand schon in den ersten Meldungen, die gestern veröffentlicht wurden.


melden

Mehrere Tote bei Schießerei an Grundschule

15.12.2012 um 19:32
Ich hab noch nicht alles gelesen.

Meine letzte Info war, dass es keinen Abschiedsbrief oder Bekennerschreiben oder so gibt.

Weiss man mittlerweile etwas über das Motiv dieses Amoklaufes?


melden

Mehrere Tote bei Schießerei an Grundschule

15.12.2012 um 19:34
@outandabout_

Ich hab kein Fernsehen muss Berichte lesen daher ists mir erst vorhin unter gekommen.
Aufgrund von Schilderungen ohne Diagnose behauptet das irgendwer und zieht jeden runter der ASS hat. Das kotzt mich etwas an....


melden

Mehrere Tote bei Schießerei an Grundschule

15.12.2012 um 19:36
@Kc

Nein, aber der Täter soll wohl nach Aussagen eine Persönlichkeitsstörung gehabt haben und autistisch gewesen sein.


melden

Mehrere Tote bei Schießerei an Grundschule

15.12.2012 um 19:44
Vielleicht war der Typ einfach nur irre, und es gibt gar keinen Grund. Nach der momentanen Sachlage würde ich das als am wahrscheinlichsten ansehen.


melden

Mehrere Tote bei Schießerei an Grundschule

15.12.2012 um 20:19
@outandabout_

Glaube schon ... mach mal eine Zeichnung bitte.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehrere Tote bei Schießerei an Grundschule

15.12.2012 um 20:38
Bin ich eigentlich krank, wenn ich den Täter nicht hasse, wenn ich nicht will, dass er in der Hölle schmort, wenn ich nicht finde, dass er ein Schwein ist und wenn ich nicht finde, dass die Tat "heimtückisch" war?

Bin ich krank, wenn ich sage, dass es schlimm ist, dass viele Unschuldige sterben mussten, weil ein psychisch Kranker nicht die richtige Behandlung bekam und Waffen frei zugänglich waren, aber wenn ich keinem der Beteiligten die Schuld gebe.

Bin ich krank, wenn ich keine Wut verspüre?


melden
BluePain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehrere Tote bei Schießerei an Grundschule

15.12.2012 um 20:39
@Dr.Shrimp

Nein, du bist nur Doktor Shrimp.
;)


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehrere Tote bei Schießerei an Grundschule

15.12.2012 um 20:46
@BluePain

Mich wundert einfach nur, dass es ja normal zu sein scheint, den Täter zum Monster und Schwein zu deklarieren, als ob er zurechnungsfähig gewesen wäre.

So was sieht man auch immer bei den Bildzeitungsartikeln. Wenn irgendwas passiert ist und der Tathergang geschildert wird. Dann bekommt der Täter stark negativ konnotierte Synonyme und Adjektive angedichtet, dadurch wird der Artikel vor lauter Suggestivität unlesbar. Die Absatzzahlen zeigen aber, dass das den Nerv trifft.

Woran liegt das? Weil die Menschen einfach Wut verspüren und ein Ziel brauchen? Oder fehlt ihnen interpersonale Intelligenz und durch das Fehlverständnis entsteht erst die Wut?

Mal an alle, Empathie heißt nicht, von sich auf andere zu schließen. Empathie bedeutet sich vorzustellen, wie es wäre, wenn das eigene Gehirn ganz anders funktionieren würde. Nur wenige können das. Die anderen sind lieber still!


melden

Mehrere Tote bei Schießerei an Grundschule

15.12.2012 um 20:48
@Dr.Shrimp

Keineswegs.
Da weder du, noch ich in diese Angelegenheit emotional involviert sind, wäre eine anders geartete Aussage, auch mehr als unglaubwürdig.
Bei mir verhält es sich vielmehr so, dass ich nicht mehr als eine tief sitzende Resignation bezüglich dieses (zweifelsohne grausamen) Vorfalls empfinden kann.
Was allerdings auch darauf gründet, dass die vorherrschende Problematik des Umgangs mit dem Waffengesetz, nicht wirklich neu anmutet - die Risiken waren bereits seit längerem bekannt, agiert wurde selbstverständlich nicht.

edit: ich bezog mich auf deinen Post von 20.38


melden
BluePain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehrere Tote bei Schießerei an Grundschule

15.12.2012 um 20:48
@Dr.Shrimp

Sie sehen nur das, was passiert ist : Waffen- Blut- Tod- Kinder
Diese Wörter asoziieren sie miteinander im Kopf und so entsteht das negative Bild des Täters.


melden
Anzeige
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehrere Tote bei Schießerei an Grundschule

15.12.2012 um 20:51
@Mrs.Mikaelson
@BluePain

Das Thema war ja auch nie unaktuell, es kam ja jedes Jahr immer wieder mal auf.

Allerdings ist es genau so Mode, nach so einem Amoklauf das Thema in den Medien aufzublähen, dann aber trotzdem nichts zu machen, dem Bürger aber zu suggerieren, dass jetzt etwas passieren würde.


melden
278 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden