Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mehrere Tote bei Schießerei an Grundschule

1.084 Beiträge, Schlüsselwörter: Amoklauf

Mehrere Tote bei Schießerei an Grundschule

16.12.2012 um 12:47
@KillingTime

Und was wäre gewesen, wenn die SchülerInnen ohne LehrerIn gewesen wären? Da wären die Kleinen schutzlos gewesen. In afrikanischen Ländern lernen junge Menschen schon schiessen, bevor sie schreiben lernen. Was bei Warlors und Kindersoldaten im Busch möglich ist, sollte doch in einer zivilisierten Nation wie den USA erst recht kein Problem darstellen.

Wie in Afghanistan, Somalia oder dem Irak sollte jeder Mensch ab Grundschulalter das Recht auf eine (möglichst automatische) Waffe haben. Für die Kinder reicht etwas handliches mit nicht zu starkem Rückstoss, dafür aber guten Streufeuer-Eigenschaften.

Warum sollten nur afrikanische Kinder das Recht haben, ihre Interessen mit der AK 47 durchzusetzen. Zugegeben, etwas unhandlich in der Kita, aber da rate ich zur tschechischen Scorpion, da man in Kitas selten Raumgrössen über 25m Länge hat. Ausserdem wiegt sie weniger als halb soviel wie eine Uzi.

Wenn jedes Schulkkind neben dem Pausenbrot eine automatische Waffe im Ranzen hat, dann überlegt es sich der Amoker vielleicht noch einmal.


kids guns2


Allzeit bereit!


melden
Anzeige

Mehrere Tote bei Schießerei an Grundschule

16.12.2012 um 12:48
@Dr.Shrimp @Doors
Dass eine Massenbewaffnung das Problem nicht löst, weiß ich selber. Das ist aber auch gar nicht meine Intention.

Du bekommst die Waffen aus der Gesellschaft nun mal nicht entfernt. Macht doch mal konkrete Vorschläge, wie man dem Problem Herr wird.


melden
orbiphlanx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehrere Tote bei Schießerei an Grundschule

16.12.2012 um 12:50
@KillingTime
Einschmelzung ALLER Waffen auf der Erde , stoppen aller Waffenexporte und schließung der Waffenfabriken. Auch die Waffen der Polizisten und Militär (die können auch mal durchdrehen, wie neulich in der Zeitung gelesen)
einzige realistische Lösung.


melden
Milchfreak
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehrere Tote bei Schießerei an Grundschule

16.12.2012 um 12:52
die Amerikaner die Waffen nicht bestimmt nicht verbieten aber wenn sie das nicht tuen dann sollten sie Grundschulen Kindergärten Krankenhäuser schon mehr beschützen mit Sicherheitsmännern
was meint ihr?


melden

Mehrere Tote bei Schießerei an Grundschule

16.12.2012 um 12:52
@KillingTime

Lösen wird eine allgemeine Volksbewaffnung das Problem nicht. Aber vielleicht gibt es dann ja so etwas wie das nukleare Patt des Kalten Krieges. Darum bin ich ja u.a. auch dafür, dass jedes Land der Erde Atomwaffen und weltweit reichende Trägersysteme besitzen sollte.
Jeder weiss, dass er jeden töten kann, aber jheder weiss auch, dass ihn jeder töten kann. Jederzeit. Ohne Vorankündigung.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehrere Tote bei Schießerei an Grundschule

16.12.2012 um 12:52
@KillingTime
KillingTime schrieb: Macht doch mal konkrete Vorschläge, wie man dem Problem Herr wird.
Schulung des Fachpersonals, es gibt mittlerweile psychologische Erkenntnisse über Taten und Täter, die Zahl der Amokläufe ist insgesamt rückläufig und es werden auch immer mehr School Shootings durch Kontrollmechanismen erkannt und verhindert.

An den vielen Kommentaren in der Öffentlichkeit merkt man nämlich, dass die wenigsten sich damit wirklich auseinander gesetzt haben. Da müsste also noch deutlich mehr gehen.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehrere Tote bei Schießerei an Grundschule

16.12.2012 um 12:55
@Doors
Doors schrieb:Jeder weiss, dass er jeden töten kann, aber jheder weiss auch, dass ihn jeder töten kann. Jederzeit. Ohne Vorankündigung.
Beim Abschuss von Atomwaffen geht das ja über mehrere Instanzen.

Beim Abfeuern einer Schusswaffe entscheidet das eine Person allein spontan. Und jemand, der ein School Shooting ausführt, rechnet damit, am Ende zu sterben. Es ist also kein Kriterium, dass ihn jemand töten könnte. Es geht darum, dass er möglichst viele tötet.

Gerade wenn dann alle durcheinander ballern, egal wie gut sie an der Waffe sind, wird es viele Kollateralschäden geben.

Also die Logik ist von vorn bis hinten vergammelt und verrottet.


melden

Mehrere Tote bei Schießerei an Grundschule

16.12.2012 um 12:58
@Dr.Shrimp

Es gab Amokläufe ja auch schon in der BRD, wir haben sie auf Allmy oft genug diskutiert. Ich fürchte, es gibt keinen Schutz davor, dass politisch oder psychisch motivierte Täter sich Waffen oder Sprengmittel besorgen und damit Unbewaffnete umbringen.

Bei dem Schulmassaker von Beslan 2004 trafen die Angreiffer auf bewaffnetes Wachpersonal. Genützt hat es wenig. Am Ende waren über 330 Menschen tot.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehrere Tote bei Schießerei an Grundschule

16.12.2012 um 12:59
@Doors

Genau, das meinte ich ja, es ist egal, ob interagierende Zielpersonen bewaffnet sind.


melden
Milchfreak
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehrere Tote bei Schießerei an Grundschule

16.12.2012 um 12:59
@Dr.Shrimp
stimmt du hast recht das ist dem schützen bestimmt egal er will ja nur jemanden töten.
und selbst wenn die lehrer ausgestattet mit Waffen sind bringt es nichts es würde trotzdem jemand sterben,oder ein Schüler überwältigt den Lehrer und klaut ihn seine Waffe und schießt damit umsich...


melden

Mehrere Tote bei Schießerei an Grundschule

16.12.2012 um 13:01
@orbiphlanx
Lol genau vom einen auf den anderen Tag haben wir uns alle plötzlich lieb! Begreift doch mal, der Mensch ist eine kriegerische Spezies. Da geht nichts mit Gesetzen.

@Doors
Patt-Situationen sind immer gut. Ich bevorzuge jedoch den Begriff "Mexican Standoff".

@Dr.Shrimp
@Milchfreak
Schulung des Fachpersonals, Sicherheitsmänner, das ist doch gar nicht zielführend. Als wenn in dieser Gesellschaft sich jemand für den anderen interessieren würde. Selbst Sicherheitsmänner stehen nur in der Gegend rum und haben häufig keine Ahnung. Ich musste mich von so einem Sicherheitsmann bei der Weihnachtsfeier meiner Firma im Schritt befummeln lassen, wahrscheinlich weil ich eine schwarze Jacke an hatte.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehrere Tote bei Schießerei an Grundschule

16.12.2012 um 13:03
@Milchfreak
KillingTime schrieb:Schulung des Fachpersonals, Sicherheitsmänner, das ist doch gar nicht zielführend.
Ich rede von den Lehrern und Psychologen, nicht von den Sicherheitskräften.

Es wurden School Shootings verhindert, weil das pädagogische Fachpersonal und auch die Mitschüler ihre Fühler aufsperren.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehrere Tote bei Schießerei an Grundschule

16.12.2012 um 13:11
@KillingTime

Diese Patt-Situationen funktionieren wie gesagt nur, wenn mehrere Leute an der Entscheidung beteiligt sind und alle geistig gesund sind.

Sonst dürfte es auch keine Geisterfahrer auf Autobahnen geben. :D


melden

Mehrere Tote bei Schießerei an Grundschule

16.12.2012 um 13:15
In dieser Diskussion scheint die allgemeine Einstellung gegenüber Waffen sehr voreingenommen zu sein.

Der Aspekt von Jagen und Sportschießen wird komplett außer acht gelassen. Es mag schon sein dass einige Menschen mit Waffen nicht fertig werden und soblad sie ein Gewehr in die Finger bekommen um sich schiessen,aber dass an rechtmäßigen Waffenbesitzern auszulassen ist keine Lösung. Denn wenn jemand wirklich einen Amoklauf durchführen will, bekommt er seine Schusswaffen auch illegal. Es dauert nur etwas länger, kann im Endeffekt nicht verhindert werden. Durch strengere Gesetze wird es nur für gesetzestreue Bürger erschwert das Hobby oder den Beruf auszuüben.

Ich persönlich würde meine Waffe(n) niemals auf einen Menschen richten, auch wenn einige hier der Meinung sind Waffenbesitzer = Amokläufer.


melden

Mehrere Tote bei Schießerei an Grundschule

16.12.2012 um 13:16
@Dr.Shrimp

Verkehrspsychologen gehen davon aus, dass sich Geisterfahrten zum einem Drittel aus Beeinträchtigungen durch Alter, Demenz, Drogen, zu einem Drittel aus Abenteuerlust und zu einem Drittel aus Suizidabsichten zusammen setzen. Zumindest die beiden letzten Motive dürften nicht zu bekämpfen sein.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehrere Tote bei Schießerei an Grundschule

16.12.2012 um 13:20
@zisse666
zisse666 schrieb:Durch strengere Gesetze wird es nur für gesetzestreue Bürger erschwert das Hobby oder den Beruf auszuüben.
Ja, das ist aber auch wirklich unzumutbar, wenn man ein paar Nachweise und Formulare mehr bringen muss, nur damit ein paar Menschen weniger sterben. Das steht ja in keinem Verhältnis.
zisse666 schrieb:Es dauert nur etwas länger, kann im Endeffekt nicht verhindert werden.
Um so schwerer es ist, illegal Waffen zu beschaffen, desto länger ist der Planungszeitraum. Desto höher die Wahrscheinlichkeit, dass die Täter die Motivation verlieren. Desto höher die Wahrscheinlichkeit, dass die Täter auf sich aufmerksam machen, weil sie wegen Ungereimtheiten auffallen oder weil sie den Mund nicht halten können.

Sehr wohl, gibt einem das Chancen, so etwas besser zu verhindern.


melden
ivi82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehrere Tote bei Schießerei an Grundschule

16.12.2012 um 13:52
http://rtl-now.rtl.de/explosiv/explosiv-weekend.php?film_id=95189&player=1&season=0
Kann man sich mal anschauen. Muss man aber nicht.

Da ich Familie in den Staaten habe. Muss ich sagen: Es ist besser wenn man eine Waffe hat. Weil eben jeder Trottel eine hat und haben darf.


melden

Mehrere Tote bei Schießerei an Grundschule

16.12.2012 um 13:54
@Dr.Shrimp
Die Verschärfungen des Gesetzes hier in Österreich der letzen 10 Jahre waren mehr als lächerlich und haben zu keiner Abnahme an privaten Waffenbesitzen geführt. Nur zu einer Verteuerung des Besitzes von Waffen. Und die Mordrate mit Schusswaffen ist mit ca. 10 bis 15 Toten pro Jahr(in Ö.) kein großer Faktor. Vermutlich sterben mehr Menschen jährlich an durch Verkehrslärm verursachten Stress als durch Waffen.

Die Gesetze in den USA sind eindeutig zu locker, aber das betrifft die meisten von uns nicht direkt. Also warum sollte man die Gesetze bei uns noch weiter verstrengern, wenn sie in den Staaten sowieso gleich bleiben?


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehrere Tote bei Schießerei an Grundschule

16.12.2012 um 13:56
@zisse666

Es geht doch jetzt gar nicht um Deutschland und Österreich.

Die Mutter des Täters hat ihre Klick-Klick-Bumm-Bumm nicht mal im Safe weggeschlossen. Und die Munition lag auch frei rum.

Das wär z.B. so ein Ansatz für ein Gesetz, finde ich. :D


melden
Anzeige
ivi82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehrere Tote bei Schießerei an Grundschule

16.12.2012 um 13:58
@Dr.Shrimp
Die wenigsten Amerikaner haben ihre Waffen in einem Safe.
Die liegen im Nachtschränckchen oder unter Kopfkissen.


melden
283 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Selbstmord142 Beiträge
Anzeigen ausblenden