weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Feministen

2.109 Beiträge, Schlüsselwörter: Videospiele, Feminismus, Frautv, Regine Pfeiffer

Feministen

20.01.2013 um 22:12
@CrvenaZvezda

nein, 0 mal.
Du hast unterstellungen gemacht die du nie belegt hast.


melden
Anzeige

Feministen

20.01.2013 um 22:14
@shionoro
ich denke, es ist zwecklos......


melden
CrvenaZvezda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Feministen

20.01.2013 um 22:14
@Tussinelda
Ja, ist es.


melden

Feministen

20.01.2013 um 22:14
@Tussinelda

möglich, aber nicht sicher :p

Würde mir mein arm nicht so weh tun würde ich ja weiter ausholen, aber atm geht das nicht


melden

Feministen

20.01.2013 um 22:15
Ist doch gut jetzt.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Feministen

20.01.2013 um 22:16
SethSteiner schrieb:Hamburger Forschungsberichte zur Sozialpsychologie Ausgabe 2007 Nummer |77
Why Girls Play. Results of a Qualitative Interview Study with Female Video Game Players.
haste nicht gelesen denk ich... schon der erste satz sollte eigentlich deinen bullshit sensor im kopf schallen lassen, ne studie mit 7 teilnehmerinnen, tolle wurst und soo wissenschaftlich. auch fehlen genauere infos über die weiblichen "gamer" waren das progamer, ode rleute die hin und wieder angrybirds zocken. ernsthafte wissenschaftler hätten ihre gruppe größer gemacht und deutlicher beschrieben.
shionoro schrieb:Gerade bei videospielen sind in den meisten AAA titeln nicht unbedingt starke frauenrollen zu finden, sind aber dennoch keine schlechten spiele.
doch, die meisten AAA titel sind richtig miese spiele, vorallem die ganz großen.


melden

Feministen

20.01.2013 um 22:16
@25h.nox

Beispiele?


melden

Feministen

20.01.2013 um 22:16
@25h.nox

...sogar gefunden...nicht schlecht ;)


melden

Feministen

20.01.2013 um 22:19
@25.nox
Doch habe ich sehr wohl gelesen, ich habe auch ein Problem mit der geringen Zahl aber es ging ja nicht darum diese Studie durchzusprechen, sondern nur um die Hintergründe und da ich mich daran noch am besten erinnern konnte, habe ich das natürlich genannt. Ich hätte zu dem Thema auch gern etwas sehr viel größeres und umfangreicheres da, etwas vor allem außerhalb reiner Studien über Nutzerzahlen.

Und ja, die meisten AAA Titel sind richtig miese Titel, daran gibt es glaube ich keinen Zweifel.


melden

Feministen

20.01.2013 um 22:21
@SethSteiner

kommt darauf an was du dazu zählst.
Die meisten aaa titel von sony, nintendo und ms find ich ziemlich töfte bzw deren second parties.

Klar, need for speed und madden 8000 usw. in der millionsten reinkarnation kann ich nix abgewinnen, aber miese spiele?
Bin nich überzeugt.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Feministen

20.01.2013 um 22:25
@shionoro die cod und moh reihe? richtig miese spiele und die wohl größten AAA ttel immoment.
die NfS reihe, das neue far cry?
SethSteiner schrieb: etwas vor allem außerhalb reiner Studien über Nutzerzahlen.
reine nutzerzahlen sind aber doch das wissenschaftlichste...


melden

Feministen

20.01.2013 um 22:27
@25h.nox

das neue farcry ist kein mieses spiel.
Die COD und MOH reihe sind 2 spielereihen okay, ich kann dir mindestens 10 geile titel nennen der letzten gen (als xbox360 ps3 wii) auf anhieb.
Klar, viele davon sind sequels, sind aber dennoch tolle titel.

NFS ist auch kein schlechtes game, es ist nur absolut innovationslos mittlerweile.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Feministen

20.01.2013 um 22:32
shionoro schrieb:das neue farcry ist kein mieses spiel.
es ist sooooo verdammt einfach.
shionoro schrieb:ich kann dir mindestens 10 geile titel nennen der letzten gen (als xbox360 ps3 wii) auf anhieb.
klar gibst die, ich hab mindestens 10 davon im regal.
aber wie viele davon sin wirklich die fetten AAA titel?(und nintendo würde ich gerne rausnehmen, die machen fast nur gute spiele
shionoro schrieb:NFS ist auch kein schlechtes game, es ist nur absolut innovationslos mittlerweile.
3 stunden lahmer single player und nen mieses gamelay, wieso ist das jetzt genau kein schlechtes spiel?


melden

Feministen

20.01.2013 um 22:37
Call of Duty ist ziemlicher Bullshit. Technisch schwach, gameplaymäßig schwach und inhaltlich lacht sich darüber vermutlich sogar Michael Bay kaputt.
Crysis 2 ist ebenfalls ziemlicher Bullshit. Technisch stärker (wenn auch hinter dem Erstling zurückliegend), inhaltlich hat sich aber nichts verbessert und bei der Sache mit dem Anzug tut es schon weh, wie man es als Neuerung anpreist, obwohl die längste Zeit ähnliches einen großen Teil der Spiele ausmachte.
Dragon Age 2. Ich weiß gar nicht ob ich dazu noch viel sagen muss. Die Grundidee war sogar frisch und gut aber die Umsetzung ein einzigartiges Desaster.

Letzten Endes kommt es natürlich auch drauf an wie man AAA definiert, dann kann es sich schon anders abzeichnen, zumeist ist AAA ja kein wirklich definierter Begriff sondern soll dazu dienen das Spiel auf eine "Erste Liga" Ebene zu heben.

@25h.nox
Wenn es um die Demographie in Sachen Videospiele geht, dann sagt es uns was Frauen spielen aber ich dachte jetzt auch eher über die Hintergründe. Wieso, weshalb, warum und dazu sagen solche Werte jetzt nicht zwingend etwas aus. Ich habe aber auch dazu etwas, wenn du wünscht, ist leider aber alles schon älter, da ich meine Facharbeit irgendwann 2009 oder so geschrieben habe fürs Abi.
JIM Studie von 2009, KIM-Studie 2008 denke ich.

Und Far Cry 3 würde ich nach dem was ich gesehen habe auch nicht als was besonderes sehen. Ziemlich 0815 und NfS hat sich nun wirklich schon lange von seinen Wurzeln entfernt und kriegt es einfach nicht hin, endlich mal einen gescheiten SP zu bringen, genau wie Beat'em Ups fast ausnahmslos nichts bieten können außer Prügeleien und somit auch automatisch ein unaufhörlicher Durchschnitt sind.


melden

Feministen

20.01.2013 um 22:40
@25h.nox

dass es einfach ist (was heute leider viele spiele sind) macht es aber ja nichts zwangsläufig schlecht.

Und ja, gerade nintendos aaa titel sind mit wenigen ausnahmen immer mindestens solide.

Ich meinte mit AAA titel spiele, bei denen einfach das dicke budget gegeben war und die jede möglichkeit und auch jede unterstützung hatten.

Ich zähl also auch nieschenspiele die aber top produziert sind dazu wie z.b. bayonetta und vanquish, oder damals noch fzero gx.


Wenn ich von schlechten spielen spreche (gut vllt bin ich da abgehärtet), dann meine ich keine spiele die 70% bekommen würden in magazinen und ihre fehler haben.

Ich meine damit WIRKLICH schlechte spiele.
Nicht zwangsläufig superman 64 schlecht, aberdoch wirklich schlecht.

So ist resident evil 5 zwar ziemlich scheiße für resi fans, aber an sich gut rpoduziert und kein wirklich schlechtes spiel.

Schauen wir uns aber mal resi 4 an:

Tolle game, keine frage, gameplay genial, atmosphäre genial.
Ne besonders tolle story hatte es jetzt aber nicht gerade, muss es auch nicht, is ja auch ein game.

farcry dagegen fand ich gameplaytechnisch nich so toll, mir gefiel aber die story.

das muss nich immer korellieren.

Es gibt auch echt tolle spiele mit echt schlechten frauenrolle, beispielsweise gerade alte spiele.

Es gibt ja auch echt tolle filme mit echt schlechten frauenrollen, oder anime oder bücher oder sonstwas.

Ein tolles spiel hat nichts zwangsläufig tolle charaktere, gerade in videospielen sind charaktere oft mittel zum zweck und das is auch voll okay.

Ich mein, schau dir mario an, bis auf in paper mario war die story niemals mehr als 'prinzessin futsch, rette die'.

Und peach hat nie irgendwas hilfreiches getan außer dir pilze zuzuwerfen mit ausnahme von super paper mario.

Aber ich dneke niemand kann sagen mario spiele seien keine AAA titel oder schlecht.


melden

Feministen

20.01.2013 um 22:41
@SethSteiner
@25h.nox

ihr seid doch alle viel zu verwöhnt!
Spielt ihr mal spiele wie highlander auf dem atari jaguar!


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Feministen

20.01.2013 um 22:44
ich gehe jetzt was ordentliches spielen...
und es ist ein spiel bei dem man sich selbst mit der spielkarte der hauptcharakterin mehr identifizieren kann als mit dem männlichen...



melden

Feministen

20.01.2013 um 22:46
@25h.nox

Ich mochte squall


melden

Feministen

20.01.2013 um 22:51
@shionoro
Was Nintendo produziert ist wirklich nicht schlecht, keine Frage. Wobei ich mich manchmal schon Frage ob sie ihre Spiele selbst gespielt haben und es ernst meinen. Zero Suit Samus empfand ich schon als kackdreist und zur Zeit unendlich nervig. Ich wünsch mir ein mehr oldschool Metroid, düsterer. Das ist allerdings normale Kritik.. na ja wobei mich Zero Suit Samus sogar schon echt richtig nervt, Nintendo kann ruhig mal eine Frau bringen die nicht wie eine Prinzessin aussieht.

Ich würde bei der Bewertung eines Spiels Magazine völlig außen vor lassen. Die Fachpresse ist fast ausnahmlos besetzt mit Industrieschreiberlingen. Wenn ich das sage meine ich nicht, dass sie wirklich bezahlt werden aber die extrem homogene Art der Bewertung und das Auslagern von Kritik auf den Text bzw. Kolumnen ist argh auffällig. Von daher, ich bewerte lieber selbst, anstatt mich um Metacritic oder einzelne Magazine zu konzentrieren, wobei EDGE ganz gut ist.

Aber zurück zum Thema. Es ist ja nicht mal grundsätzlich die Story das Problem. Einfache können sehr gut sein aber einem Mario würde es bspw. tatsächlich sehr gut tun, Peach nicht zu involvieren oder in eine andere Rolle treten zu lassen, gerade weil der Charakter doch mittlerweile eine starke Metamorphose durchgemacht hat und in vielen Spielen halt als Heldin ausgewählt werden kann. Nach Smash Bros., Kart, Golf und Co. wirkt es einfach seltsam. Aber ich hab die neusten Mariotitel nicht gezockt, daher weiß ich nicht ob das noch die Standardstory ist.

Und wie ich schon Ausgangs sagte, Videospiele haben halt viele Aspekte und die meisten finden das dann zwar doof oder nervig, ignorieen es aber, weil sie bei Konsumverzicht halt gar nichts hätten und das ist eine blöde Alternative. Und Kritik gibt es leider entweder nicht oder wird konsequent ignoriert.

Resident Evil ist doch ein gutes Beispiel. Das Gameplay war (bis zu einem gewissen grad) toll, der Stil ist sehr nett, da steht Resident Evil drauf. Okay man ist gezwungen den Steroidsuchti zu spielen und die Story ist beschissen aber drauf geschissen.

Btw. irgendwie mag ich die AAA Bezeichnung eigentlich gar nicht, weil sie so nebulös ist aber ich würde die Nintendo Games wie schon gesagt ohnehin nicht als schlecht bezeichnen. Ich würde mir nur wünschen, wenn sie mal mehr und neues produzieren würden. Und dabei denke ich nicht an Zombie U, auch wenns die äh "erwachsenere" Ecke ist.


melden
Anzeige

Feministen

20.01.2013 um 22:58
@SethSteiner

japaner spielen ihre spiele nicht, die haben dazu keine zeit :p
wenn dich zero suit samus aufregt darfst du niemals niemals niemals nicht another m spielen.
Glaub mir, das macht die metroid kaputt.
Metroid another M hat für mich das schlimmste frauenbild in der gesamten letzten gen abgegeben weil es einen tolle charakter komplett vernichtet hat.


Egde finde ich gerade ganz furchtbar ;:p four players find ich gut.


Bei den neuesten mariotiteln ist die rolle von peach immernoch dieselbe, aber wir hatten immerhin rosalina die halt wenigstens ein zwei dinge getan hat.
Aber jetzt nix besonders tolles.

Schlimm find ich z.b., dass beim neuen mario für wiiu man wie in mario 2 fürs nes damals mario, luigi, toad und peach auswählen konnte, jetzt aber die auswahl von mario, luigi, toad und.....andersfarbigen toad hat.

Peach hat EIN eigenes spiel gehabt, und da drin waren ihre fähigkeiten von ihren gefühlen abhängig :p

Einziges spiel wo sie ne gute rolle hatte war super paper mario.



Resident evil hat seit teil 5 nichtmal mehr annehmbares gameplay, was schade ist.
Gegen die charaktere hatte ich nichtmal was.
Ich mochte leon und chris <:


zombie U war btw toll, weibliche und männliche charaktere per random auswahl, dick, dünn, hübsch, hässlich, alles mal durch. das fand ich gut


melden
245 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden