Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Security in Diskotheken, auf Veranstaltungen usw

162 Beiträge, Schlüsselwörter: Sicherheit, Menschheit ... Überwachung

Security in Diskotheken, auf Veranstaltungen usw

14.02.2013 um 01:15
@Nightshadow81

Ab einer gewissen Anzahl an Gästen wird beim guten Ruf leider zu oft auf Durchzug gestellt, wie man es von allen Seiten her kennt und erlebt und im persönlichen Gespräch feststellt. Letztendlich liegt es halt immerwieder an einem Selbst was man draus macht. Daher müsste wirklich mal was an den Zugangsvorraussetzungen für den Job geändert werden.
Das ist alles noch zu simpel und zu offen für die grössenwahnsinnigen Idioten die es da draussen teilweise gibt. Momentan siehts nunmal noch recht traurig aus in der Hinsicht, aber wie gesagt, bei euch mag es anders sein.


melden
Anzeige

Security in Diskotheken, auf Veranstaltungen usw

14.02.2013 um 01:17
@Nightshadow81
das interessiert auch nicht, denn am ende landet man eh vor der tür, nur das wie ist interessant.

aber um das mal abzukürzen, der sec kann bei bedarf meinen ausweis kontrollieren und darf mir einen schönen abend wünschen, das wars dann.


melden
Nightshadow81
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Security in Diskotheken, auf Veranstaltungen usw

14.02.2013 um 01:17
@spirit69

Um Deine Frage des vorigens Posts zu beantworten und das schnell zu können, hab ich mich Wikipedia bedient .

Sachkundeprüfung [Bearbeiten]

Die Sachkundeprüfung nach § 34a GewO wird durch die örtliche IHK durchgeführt, sie ist in einen schriftlichen Teil von 120 Minuten sowie einen mündlichen Teil mit jeweils ca. vier Teilnehmern je Gruppe und einer Stunde aufgeteilt. Die Sachkundeprüfung ist erforderlich für Tätigkeiten im öffentlichen Verkehrsraum oder in Hausrechtsbereichen mit tatsächlichem öffentlichen Verkehr, wie z. B. Bestreifung öffentlicher Parks oder Einkaufszentren (sog. Citystreifen) oder im Bereich des Personennah- und Fernverkehrs, für Kaufhausdetektive oder Türsteher vor gastgewerblichen Diskotheken.[1]
Inhalte der Sachkundeprüfung
Recht der öffentlichen Sicherheit und Ordnung einschließlich Gewerberecht und Datenschutzrecht,
Bürgerliches Gesetzbuch,
Straf- und Strafverfahrensrecht einschließlich Umgang mit Waffen,
Unfallverhütungsvorschrift Wach- und Sicherungsdienste,
Umgang mit Menschen, insbesondere Verhalten in Gefahrensituationen
Deeskalationstechniken in Konfliktsituationen
Grundzüge der Sicherheitstechnik.
Befreiung [Bearbeiten]

Von der Sachkundeprüfung generell befreit sind Personen, die einen für das Bewachungsgewerbe einschlägigen Berufsabschluss nachweisen können, unter anderem Fachkräfte für Schutz und Sicherheit oder Werkschutzfachkräfte, bzw. Werkschutzmeister. Weiterhin sind Personen befreit, die erfolgreich Abschlüsse im Rahmen einer Laufbahnprüfung mindestens für den mittleren Polizeivollzugsdienst, den mittleren Justizvollzugsdienst sowie für Feldjäger der Bundeswehr erworben hat. Des Weiteren führt eine erfolgreich absolvierte Sachkundeprüfung im Bewachungsgewerbe zu einer Befreiung von der Unterrichtung nach § 34a GewO.


melden
Nightshadow81
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Security in Diskotheken, auf Veranstaltungen usw

14.02.2013 um 01:24
@univerzal

Generell wird der Sec an der Tür Deinen Ausweis nur dann prüfen wenn er das Gefühl hat,
das Du evtl noch keinen hast . Immerhin sollte die/derjenige soviel Menschenkenntnis besitzen
um einschätzen zu können, wer volljährig ( also 18+ ) ist und wer nicht .
Aus eigener Erfahrung im privaten Bereich gebe ich Dir natürlich Recht - manche TS können das eben leider nicht - und müssen dann halt Beschwerden bei den Einsatzleitern hinnehmen .
Es geht ja schon damit los das man den Leuten, die männlich sind, ansieht, ob sie sich rasieren müssen oder nicht .
Und wie gesagt - wenn ich bei Mädchen Zweifel hatte und sie mir n Ausweis vorzeigen können bin ich mir nicht zu fein, um Entschuldigung zu bitten ! Das gehört sich einfach - auch als " Rausschmeißer " !


melden

Security in Diskotheken, auf Veranstaltungen usw

14.02.2013 um 01:29
@Nightshadow81
ist auch nicht der rede wert. fällt schon keinem die hand ab, wenn er mal perso oder fs zücken muss. ich erwarte da auch kein 'sorry', das gehört dazu.

was ich meine: wenn ich feiern gehe, interessieren mich nicht die gestalten vor dem club, sondern die darin.


melden

Security in Diskotheken, auf Veranstaltungen usw

14.02.2013 um 01:34
@Nightshadow81

Ich hab doch die Sachkunde schon, du meintest bestimmt den @rotcel.
Ne aber im Ernst, bist nicht auch der Meinung das man da was an der Schulung intensivieren und erschweren müsste? Du wirst ja auch ein paar Leute mit hitzigem Gemüt kennen, die auf angetrunkene Jugendliche losgelassen werden. Was sich mein kleiner Bruder am Prüfungsvortag beim Eisessen an angekreuzten Textpassagen aus dem Lehrbuch auswendig lernt kann nicht wirklich Prüfungsinhalt einer Tätigkeit mit einer manchmal recht hohen Verantwortung sein oder. Was meinst du dazu?


melden
Nightshadow81
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Security in Diskotheken, auf Veranstaltungen usw

14.02.2013 um 01:36
@unviverzal

Ich geb Dir da ununwunden Recht - allerdings erledigen wir auch nur unsern Auftrag .
Es ist auch für UNS Secs nicht immer schön. die ganze Nacht in der Kälte zu stehen, uns mit besoffenen herumzuärgern, Leute dem DRK zu übergeben und am nächsten Morgen noch eine Stunde oder mehr auf der Polizeiwache zu verbringen, Fragen zu beantworten, eine Kippe nach der anderen zu rauchen und Protokolle zu unterschreiben .
Für uns wäre es auch angenehmer. n ruhigen Abend zu haben, erleben zu können wie die Leute die Bude rocken und dann gelassen heimzugehen .
Zugegeben, die/den ein oder andere(n) die/der mal eine über den Durst getrunken hat - na ja, wer hat das nicht getan ..... haben auch schon mal n Mädel heimgefahren und ihrem Vater dann " ne Geschichte " aufgetischt weil das Mädel Angst hatte , das es vom Vater verdroschen wird - wir
sind ja immerhin auch nur Menschen !


melden
Nightshadow81
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Security in Diskotheken, auf Veranstaltungen usw

14.02.2013 um 01:41
@spirit69

Kommt darauf an --- wenn es dann allerdings so abläuft wie es mir bei BMW auf Brandschutzwache erging ( eigentlich sollten wir da ja nur die BMA überwachen ) .... Sch.... war´s plötzlich stand dann der BMW Chef von Deutschland im Raum vor uns .....und die Brandwache mit Hab Acht Stellung wie die Wachsoldaten vorm Reichstags - sorry - Bundestagsgebäude !


melden
LizardKing
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Security in Diskotheken, auf Veranstaltungen usw

14.02.2013 um 01:45
Einmal war ich so voll, dass der Türsteher mich nicht mehr reingelassen hat, obwohl meine Jacke noch in der Gardrobe war. Nicht mal mein Kumpel durfte die Jacke holen.


melden

Security in Diskotheken, auf Veranstaltungen usw

14.02.2013 um 01:47
@Nightshadow81
tja, das gehört zum job. wer lieber im warmen stehen und an den besoffenen clubbern verdienen will, der muss sich hinter die bar stellen.


melden
Nightshadow81
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Security in Diskotheken, auf Veranstaltungen usw

14.02.2013 um 01:49
@LizardKing

Nun, da muss dazu sagen das dies wohl am TS lag ... es gibt halt auch Arschlöcher in dieser Branche .
Ich wäre mitgegangen - hätte ihn die Jacke holen und dann wieder abtreten lassen !


melden

Security in Diskotheken, auf Veranstaltungen usw

14.02.2013 um 01:50
@Nightshadow81

Ja solche Aktionen kenn ich nur von der Bundeswehr. Gegen 6 Uhr Morgens im stehen eingenickt mit Rübe ans Tor gelehnt und dann steht General hastenichgesehen vor einem, den man natürlich garnicht kennt. Sowas kommt immer gut.


melden
Nightshadow81
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Security in Diskotheken, auf Veranstaltungen usw

14.02.2013 um 01:51
@univerzal

Meistens ist ja auch bei uns ruhig ... die meistens Probleme, die wir haben sind vergessene Sachen oder betrunkene Mädels - wirklichen Krawall gibt es selten .


melden
LizardKing
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Security in Diskotheken, auf Veranstaltungen usw

14.02.2013 um 01:52
@Nightshadow81

Zumal in der Jacke noch mein Schlüssel etc. drinne war. Hätte ich doch mal die Polizei gerufen.


melden
Nightshadow81
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Security in Diskotheken, auf Veranstaltungen usw

14.02.2013 um 01:56
@spirit69

Und dan geht es erst mal " Guten Morgen Herr Soldat, Gefreiter, Obergefreiter, Hauptgefreiter Stabsgefreiter Uffz Stuffz Feldwebel, Oberfeldwebel, Hauptfeldwebel.Stabs oder Oberstabsfeldwebel, Fähnrich, Oberfähnrich , Leutnant ,Oberleutnant oder was auch immer : SIE KÖNNEN WOHL NICHT GRÜSSEN ? *Brüll *
Ääh .Verzeihung Herr General - und dann folgt meist nur noch weiteres Gebrüll und n doppeltes Donnerwetter - erst an und dann vom Kompaniechef .


melden
Nightshadow81
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Security in Diskotheken, auf Veranstaltungen usw

14.02.2013 um 01:58
@LizardKing

So wie ich das verstanden habe wäre das ( auch aus meiner Sicht eines Secs ) vermutlich die gescheitere Alternative gewesen ... denn dann hätte der Gorilla an der Tür angesichts der anwesenden Obrigkeit nicht mehr viel machen können .!


melden

Security in Diskotheken, auf Veranstaltungen usw

14.02.2013 um 02:03
Ne hat nur gegrinst in seinem Lamettaanzug, hat sich eine angezündet und gesagt aufmachen! Seitdem hab ich aber das qualmen am Tor sein lassen, wenn ich dann mal wieder dran war. Sowas passiert einem nur einmal.


melden
Nightshadow81
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Security in Diskotheken, auf Veranstaltungen usw

14.02.2013 um 02:24
@spirit69

Schwein gehabt ! Wir hatten einen Spieß der war echt gemein ... der schlich sich ran , platzte rein un donnerte gleich los !
Wenn wir wussten, das der WO ist stand immer einer in Hab Acht draußen, dank des einen wbl .Stuffz wussten wir immer Bescheid, wenn der auf Runde ging - die junge Dame wurde natürlich von uns verwöhnt wo es ging - wir hatten 4 Masseure in unserer Kompanie !


melden

Security in Diskotheken, auf Veranstaltungen usw

14.02.2013 um 04:54
"Diejenigen, die bereit sind grundlegende Freiheiten aufzugeben, um ein wenig kurzfristige Sicherheit zu erlangen, verdienen weder Freiheit noch Sicherheit."
http://de.wikiquote.org/wiki/Benjamin_Franklin

Viele Ausflüchte, wenig Antworten: Eine Pressekonferenz zur Tragödie von Duisburg geriet zur Farce, Polizei und Veranstalter wollten oder konnten den Hergang der Katastrophe nicht aufklären. SPIEGEL ONLINE zeigt, welche Fragen die Ermittler nun beantworten müssen.
http://www.spiegel.de/panorama/love-parade-tragoedie-19-tote-vier-fragen-a-708394.html

Genau zwei Jahre nach der Love-Parade-Tragödie herrscht Wut in Duisburg: Das Verfahren der Staatsanwaltschaft verzögert sich weiter. Die Opfer-Anwälte bekommen keine Akteneinsicht. Die Hinterbliebenen müssen um ihre Entschädigung bangen.
http://www.focus.de/panorama/welt/zwei-jahre-nach-dem-drama-auf-der-love-parade-opfer-gruppen-beklagen-gezielte-desinfor...

Soviel zur Security bei der Love-Parade, eine einzige Tragödie dieser elende Kontrollwahn! Angestellte in diesem Sektor tun mir gleich in mehrfacher Hinsicht ganz generell leid: müssen den Diener von Sicherheitsfanatikern abgeben und können am wenigsten dafür, sind aber am ehesten geliefert.


melden
Anzeige
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Security in Diskotheken, auf Veranstaltungen usw

14.02.2013 um 05:14
Nightshadow81 schrieb:oder es ist eine " Dresscode" Anweisung erteilt worden .
sows wie keine türken?
gibt durch aus lokalitäten die das als dresscode haben.


ich hab da ein sehr geteiltes bild von den leuten an der tür, viele sind richtige vollidioten die teilweise mehr ärger verursachen als sie verhindern. andererseits gibts auch richtig nette. in meinem stamm club die leutean der tür, die sind wirklich nett.

auf festivals habe ich bisher eigentlich immer sehr gute erfahrungen mit den aufpassern gemacht(wobei die meistens ehrenmtlich da waren)


melden
90 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden